10.08.2018, 16:30 Uhr

ÖVP-Treffen mit unseren Pionieren

Unsere Abgeordneten Franz Fartek (l.) und Anton Gangl (2.v.r.) trafen sich mit VP-Klubobmann Karl Lackner. (Foto: VP-Klub)

Die ÖVP-Abgeordneten der Oststeiermark trafen sich zum Austausch. Mit dabei waren aus dem Bezirk Südoststeiermark Anton Gangl und Franz Fartek.

ÖVP-Abgeordnete trafen sich auf Einladung von Klubobmann Karl Lackner zu einem Austausch über aktuelle politische Themen im Wahlkreis Oststeiermark. Mit dabei waren auch Landtagsabgeordneter Franz Fartek aus Brunn – er ist auch Vizebürgermeister der Stadt Fehring, sowie Regionsvorsitzender LAbg. Anton Gangl.
Der Landtagsklub der Steirischen Volkspartei verfolge mit seiner Arbeit ein klares Ziel, nämlich die Stärkung der Regionen. Innovative Projekte sollen bewirken, dass auch Regionen außerhalb der Städte erfolgreich sein können, so Lackner. "Wir wollen mit unserer Arbeit im Landtag weiter einen Beitrag zu den besten Rahmenbedingungen für unsere kreativen Unternehmerinnen und Unternehmer in den Regionen leisten.“
Themen zu Regionalentwicklung sind bei Anton Gangl und Franz Fartek ohnehin gut aufgehoben. Gangl gilt als Vorstand im Regionalmanagement zu den Pionieren in Sachen Stärkung des ländlichen Raums, und Franz Fartek hat sich als Obmannstellvertreter im Leader-Vorstand als Vulkanland-Botschafter einen Namen gemacht.
Am Programm standen auch der Besuch des Kräftereichs in St. Jakob im Walde sowie der Snow-Farming-Depots in Filzmoos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.