ÖSV Damen

Beiträge zum Thema ÖSV Damen

Sport
Die ÖSV-Technikdamen beim Spengerwirt in Hirschegg-Pack
3 Bilder

Salzstiegl
ÖSV-Technikdamen auf weltmeisterlichen Salzstiegl-Pisten

Hoher Sport-Besuch im Rucksackdorf Hirschegg-Pack. Als Vorbereitung für die Weltcup-Technikbewerbe in Marburg am Wochenende schlugen die ÖSV-Topstars ihre Zelte beim Spengerwirt auf. Trainiert wurde am Salzstiegl bei besten Bedingungen. Und was bekamen die Ski-Damen beim Spengerwirt? "Viel frisches Gemüse, viel Fisch, gekochtes Rindfleisch von den Bauern aus unserer Region, Hühnerfilet, und bei den hausgemachten Buchteln mit Vanillesauce konnten die Mädels nicht widerstehen", lachte Karin...

  • 31.01.19
Sport
ÖSV-Damen trainierten im Bezirk Hermagor für nächstes Rennen
2 Bilder

ÖSV
Weltcup-Elite trainiert im Gailtal

Die ÖSV-Speed Damen, unter der Leitung von Cheftrainer Roland Assinger, nützen neuerlich die perfekten Pistenverhältnisse am Nassfeld für die Vorbereitung auf die kommenden Weltcup-Rennen. BEZIRK HERMAGOR. Die Speed-Ladies rund um Super-G Weltmeisterin und Doppel-Saisonsiegerin Nicole Schmidhofer, Cornelia Hütter, Mirjam Puchner, Stefanie Venier, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler und Nina Ortlieb konnten diesmal auf der FIS-Abfahrt perfekte Trainings- und Pistenbedingungen für ihre...

  • 30.01.19
Lokales
Klaus Hofmann, Geschäftsführer der St. Martins Therme & Lodge; ÖSV-Damen: Abfahrts-Vizeweltmeisterin Stephanie Venier, Cornelia Hütter, Tamara Tippler, Christine Scheyer, Ramona Siebenhofer, Mirjam Puchner;  Ursula Gugganig (Physio), Andreas Hochwimmer und Roland Assinger (Trainer)

Trainingsauftakt für ÖSV-Schidamen in St. Martins Therme & Lodge

Rasante Abfahrten erfordern vor allem Kraft und Ausdauer. Daher machte sich der alpine Damenkader des Österreichischen Schiverbandes im Rahmen eines Konditionstrainings von 20. bis 26. Mai in der St. Martins Therme & Lodge fit für den Winter. Als „Offizielles Partnerresort des ÖSV für Gesundheit und Vitalität“ bietet St. Martins unter anderem mit einem der am besten ausgebauten Radwegenetze Österreichs direkt vor der Haustüre ideale Voraussetzungen für den Trainingsauftakt der kommenden...

  • 06.06.18
Sport
ORF-Direktorin Karin Bernhard mit Gatten Franz Josef
55 Bilder

Weltcupluft in Bad Kleinkirchheim

Die schnellsten Skirennläuferinnen der Welt beherrschten die Weltcupstrecke "Kärnten Franz Klammer" in Bad Kleinkirchheim. BAD KLEINKIRCHHEIM (pgfr). Der Weltcup-Super-G der Damen in Bad Kleinkirchheim am Samstag endete mit einem Stockerlplatz für die Österreicherin Cornelia Hütter. Die anspruchsvolle Strecke bezwang die Italienerin Federica Brignone am erfolgreichsten, gefolgt von der Schweizerin Lara Gut. Die verkürzte Abfahrt am Sonntag ging mit einem achten Platz für Anna Veith als beste...

  • 13.01.18
Sport
WOCHE-Mitarbeiter Peter Tiefling mit Cornelia Hütter im Gespräch in Bad Kleinkirchheim

Ski-Weltcup Bad Kleinkirchheim: Training am Nachmittag fraglich

Cornelia Hütter derzeit auf Platz drei. BAD KLEINKIRCHHEIM (Peter Tiefling, ven). WOCHE-Redakteur Peter Tiefling schnappte sich ÖSV-Lady Conny Hütter in Bad Kleinkirchheim. Das Training am Nachmittag für den morgigen Abfahrtslauf ist wegen der Pistenverhältnisse fraglich.  Strecke ansehen "Wir schauen uns von Stunde zu Stunde die Strecke an, wie die Abfahrtslinie aussieht. Hoffentlich wird nicht alles zu viel verzögert", so Hütter zur WOCHE. Natürlich wäre es gut, wenn ein Traning zustande...

  • 13.01.18
  •  1
Sport
Roland Assinger (ÖSV-Cheftrainer der Damen), Michael Steiner (Co-Trainer), Ursula Gugganig (Physiotherapeutin), Tamara Tippler, Hansjörg Pflauder (Vorstand Bad Kleinkirchheimer Bergbahnen) Cornelia Hütter, Christoph Wolfsberg (Servicemann), Stephanie Venier, Andreas Hochwimmer (Konditionstrainer)

ÖSV-Speed-Ladies trainieren im Skigebiet Bad Kleinkirchheim

Die "Weltcup-Abfahrt Franz Klammer" gehört heute und morgen den schnellsten Damen im Land. Trainiert wird in der Disziplin Super-G und für das im Jänner stattfindende Weltcup-Wochenende in den Kärntner Nockbergen. BAD KLEINKIRCHHEIM. Vor der kurzen Weihnachtspause nutzen die ÖSV Damen die ausgezeichneten Bedingungen im Skigebiet Bad Kleinkirchheim, um ihre technischen Fähigkeiten zu perfektionieren. Cheftrainer Roland Assinger lässt heute, Donnerstag,  Ursula Gugganig, Tamara Tippler,...

  • 21.12.17
Sport
Mikaela Shiffrin kommt zum Training nach Obdach. Foto: GEPA
2 Bilder

Vorbereitung im Zirbenland

Mikaela Shiffrin und Co. trainieren rund um Silvester in Obdach. OBDACH. Das Murtal ist auch heuer ein beliebtes Ziel für nationale und internationale Trainingsgäste. Vor allem rund um die Weltcup-Bewerbe der Damen am Semmering werden die perfekten Pisten in der Region überdurchschnittlich genutzt. Zahlreiche Teams haben sich dafür in Obdach angemeldet. Viele Gäste Ab 26. Dezember bereiten sich unter anderem die ÖSV-Damen im Zirbenland auf ihre Weltcup-Einsätze vor. Ein echter Superstar...

  • 19.12.16
  •  1
Sport
Larimar-Direktor Johann Haberl (li.) und Golf- und Thermenregion-Geschäftsführer Richard Senninger (Mitte) begrüßten das ÖSV-Damenspeed-Team in Stegersbach.
28 Bilder

Liz Görgl, Conny Hütter, Nici Schmidhofer & Co. gastierten im Südburgenland

Das ÖSV-Speeddamen-Team trainierte einige Tage in Stegersbach. STEGERSBACH. Nachdem sie in der Vorwoche im Nordburgenland auf Trainingslager waren, schlugen die Speed-Damen des ÖSV rund um Nicole Schmidhofer, Cornelia Hütter und Elisabeth Görgl ihre Zelte im Hotel Larimar in Stegersbach auf. Vor allem Regeneration und gleichzeitiges Aufbautraining standen am Programm und das bei herrlichem Wetter im sonnigen Südburgenland. "Schifahren hat auch bei uns eine große Bedeutung, haben wir doch seit...

  • 21.05.16
  •  1
Sport
In Levi (14. November) greift Katharina Truppe erstmals in ihrer Spezialdisziplin Slalom voll an

Katharina Truppe: "Fenninger-Sturz war ein Schock fürs Team"

Katharina Truppe vom ESV St. Veit ist in Sölden in ihre erste richtige Saison im Weltcup gestartet. ST. VEIT, SÖLDEN. Letztes Jahr durfte Katharina Truppe bereits Weltcup-Luft schnuppern. Heuer ist sie fix dabei. Im RTL in Sölden startete sie in die Saison. Im Interview spricht sie über den Saisonauftakt, ihre Ziele und die schwere Verletzung von Anna Fenninger. WOCHE: Eigentlich ist Ihre Spezialdisziplin der Slalom, warum der Start beim Riesentorlauf in Sölden? KATHARINA TRUPPE: Ich bin im...

  • 28.10.15
Sport
2 Bilder

ÖSV Speed-Damen auf Trainingslager in der Therme Geinberg

GEINBERG. Die ÖSV Speed-Damen rund um Nicole Schmidhofer und Conny Hütter haben mit ÖSV-Gruppentrainer Roland Assinger im SPA Resort Therme Geinberg eingecheckt. Sie absolvieren hier ein mehrtägiges Trainingsprogramm. "Die Therme Geinberg bietet alles, was man für ein Trainingscamp benötigt. Am Vormittag stehen Einheiten in der Kraftkammer am Programm, den Nachmittag gestalten wir entweder mit Radtouren oder Koordinationseinheiten wie Tae Bo", erzählt Assinger. Auch Nicole Schmidhofer, die...

  • 15.06.15
Sport
SK Götzens-Obmann Günther Jaritz überreichte ein Präsent und versicherte weitere Unterstützung.
4 Bilder

Chiara Mair startet wieder durch!

Verletzungspech stoppte das Nachwuchstalent aus Götzens – aber zuletzt ging es rasant bergab und damit karrieremäßig steil bergauf! Und es gibt ihn doch – den erfolgreichen und talentierten Ski-Nachwuchs in Tirol! Diese erfreuliche Erkenntnis erfüllt auch den Skiklub Götzens mit großer Freude: Vereinsmitglied Chiara Mair konnte endlich eine ganze Rennsaison verletzungsfrei absolvieren und dabei nachdrücklich zeigen, welches Potential in ihr steckt. Die Bilanz der vergangenen Saison ist...

  • 19.05.15
Leute
33 Bilder

Trainingstage der ÖSV Damen in der Therme Geinberg

Das ÖSV Damen-Technik-Team absolviert seit zehn Jahren ihr Konditionstraining in der Therme Geinberg. GEINBERG. Von Dienstag, 10. Juni, bis Freitag, 13. Juni, fanden die Trainingstage des ÖSV Damen-Technik-Teams in der Therme Geinberg statt. Eva Maria Brem, Alexandra Daum, Michaela Kirchgasser, Rosina Schneeberger, Carmen Thalmann und Kathrin Zettel waren in einem der 21 Bungalows der SPA Resort Therme Geinberg untergebracht und genossen das Element Wasser zum Trainieren und Relaxen. "Hier ist...

  • 13.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.