April 2019

Beiträge zum Thema April 2019

Lokales
Die Polizei konnte den Einbruch in einen Kiosk nun aufklären.

Polizeimeldung
Einbruch in Zell am See konnte geklärt werden

Am 10. April 2019 ist in einen Kiosk eingebrochen worden - nun wurde der Fall von der Polizei aufgeklärt. ZELL AM SEE. Ein 21-jähriger Syrer und zwei 20-jährige Einheimische hatten den Einbruch Tage zuvor geplant und kamen maskiert mit Handschuhen, und einem Baseballschläger zum Tatort. Mit einem Kanaldeckel schlugen sie die Glastür ein und stahlen 30 Stangen Zigaretten. Weil sie durch den Einbruch einen akustischen Alarm ausgelöst hatten, ergriffen sie die Flucht. Gegen die drei wird...

  • 03.06.19
Lokales
Bei einem Lawinenunglück in Kanada in den Rocky Mountains sind die beiden Tiroler Extrembergsteiger David Lama aus Götzens und der Freeclimber Hansjörg Auer aus Umhausen am Mittwoch verunglückt Hier geht es zur Story
10 Bilder

Berichte aus Tirol
Tirol - Diese Storys haben euch im April 2019 bewegt

TIROL. Auch im April 2019 war in Tirol wieder viel los. Unsere Redakteure berichteten auf meinbezirk.at Hier findest du auf einen Blick, was euch auf meinbezirk.at in Tirol am meisten bewegt hat. Folgende Artikel unserer Redakteure wurden am häufigsten gelesen. Auch im April ist in Tirol wieder eine Menge passiert. Das sind die meistgelesenen Beiträge im AprilTirol: Update: David Lama und Hansjörg Auer sterben in Kanada: Die beiden Tiroler Extrembersteiger fielen einem Lawinenabgang...

  • 16.05.19
Lokales
In Zell am See wurde in ein unbewohntes Wohnhaus eingebrochen.

Polizeimeldung
Einbruch in Wohnhaus in Zell am See

Laut der Landespolizeidirektion Salzburg wurde in ein Zeller Wohnhaus eingebrochen. ZELL AM SEE. In der Zeit von 10. bis 13. Mai 2019 wurde laut Polizei ein Wohnhaus in Zell am See aufgebrochen. Die Täter gelangten über eine Tür in das Objekt, das zum Tatzeitpunkt nicht bewohnt war. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten, es wurden einige Schmuckstücke gestohlen. Der Schaden beträgt einige hundert Euro, so die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 14.05.19
Leute
Die Trachtenmusikkapelle Piesendorf beim diesjährigen Frühjahrskonzert.
2 Bilder

Piesendorf
Traditionelles Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle

Mit dem gelungenen Frühjahrskonzert in der Turnhalle der Volksschule eröffnete die Trachtenmusikkapelle Piesendorf offiziell das heurige Musikjahr. PIESENDORF.  Das Programm – zusammengestellt von Kapellmeister Michael Bayer – begann mit der Fanfare "Festival Signation" von Michael Geisler. Obmann Stefan Junger begrüßte zum ersten Mal das zahlreich erschienene Publikum. Mit dem Stück "Tauernwind" von Josef Abwerzger kam gleich danach einer der Höhepunkte des Abends. In diesem Jahr stellte...

  • 08.05.19
Wirtschaft
Personalprobleme gibt es vor allem in der Pflege.

Arbeitslosenzahlen
Pflegebereich bleibt das Sorgenkind im Mürztal

Der Stand der im alten Bezirk Mürzzuschlag arbeitslos gemeldeten Personen beträgt laut AMS Mürzzuschlag im April 771. Dabei handelt es sich um 6,5 Prozent weniger als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Gegenüber dem Vormonat sind 35 Personen weniger vorgemerkt. Insgesamt liegt die Arbeitslosenquote bei 5,2 Prozent um 0,8 Prozent niedriger als steiermarkweit. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Arbeitslosigkeit bei den Männern weiter gesunken, bei den Frauen allerdings erstmalig leicht...

  • 07.05.19
  •  1
Lokales
Gefeiert wurde der Tag der Arbeit unter anderem in Sigleß mit LH Hans Peter Doskozil und LR Christian Illedits.

Positive Zahlen aus Mattersburg
Arbeitslosigkeit geht zurück

MATTERSBURG. Zum Tag der Arbeit feierte die SPÖ im Bezirk nicht nur mit Fackeln, Aufmärschen, Bäumen und Kundgebungen, sondern präsentierte auch die aktuellen Daten am Arbeitsmarkt. Rückgang der Arbeitslosigkeit Diese zeichnen für den Bezirk ein positives Bild. Landesweit ging die Arbeitslosigkeit im April in der Vergleichsperiode des Vorjahres um 4,4 Prozent zurück, im Bezirk sogar um 6,3 Prozent. „Diese Zahlen zeigen, dass das Burgenland regional die richtigen Akzente setzt und wie...

  • 07.05.19
  •  1
Leute
Beim Landjugendball in Maishofen wurde fleißig gearbeitet - und ordentlich gefeiert. Am Foto: Obfrau Nicole Margesin und Obmann Florian Neumayr.
3 Bilder

Maishofen
Gute Stimmung beim Landjugendball

Am Abend vor dem ersten Mai jährte sich der Landjugendball Maishofen zum 66. Mal.   MAISHOFEN. Die Mitglieder der Landjugend stellten schon Tage zuvor, unter der Leitung der beiden Ortsgruppenchefs Nicole Margesin und Florian Neumayr, das große Zelt auf und richteten es ein. Handwerkliches Geschick, Organisation sowie Talent für Dekoration waren gefragt. Nach viel Arbeit stand alles bereit für eine stimmungsvolle Feier am Dienstagabend. Buntes Angebot Zahlreiche Besucher kamen nach...

  • 07.05.19
Wirtschaft
Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Landeck ging im April 2019 um 17,7 Prozent zurück.

Minus 17,7 Prozent im April
Landeck: Starke Abnahme der Arbeitslosigkeit

BEZIRK LANDECK. Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Landeck ging im April 2019 um 17,7 Prozent zurück. Bei den Offenen Stellen gab es eine Zunahme. Rückgang der Arbeitslosigkeit In Österreich ist die Arbeitslosigkeit gegenüber dem April im Vorjahr um 4,1 Prozent, in Tirol um 12,5 Prozent und im Bezirk Landeck um 17,7 Prozent gesunken. "Die Zahl der Schulungsteilnehmer ist um 7,9 Prozent gesunken. Registriert waren insgesamt 2.383 Arbeitslose und 289 Offene Stellen", bilanziert AMS-Leiter...

  • 02.05.19
Lokales
Ein Rehbock wie dieser wurde Opfer eines Wilderers.

Polizeimeldung
Wilderer schoss ein Reh und trennte ihm den Kopf ab!

Im Zeitraum zwischen 30. April und 1. Mai 2019 hat ein bislang unbekannter Täter in Maria Alm, einen etwa dreijährigen Rehbock erlegt. MARIA ALM. Der Grundeigentümer fand das getötete Rehwild in einem Waldstück in unmittelbarer Nähe der Hochkönigbundesstraße. Das Haupt des Rehbockes war abgetrennt. Durch diese Wildererhandlung entstand dem Jagdpächter ein Schaden in der Höhe von ca. 800 Euro.

  • 02.05.19
Lokales
Diebstähle von Mountainbikes in Saalfelden und Leogang - die Polizei ermittelt.

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstähle in Saalfelden und Leogang

Gestohlen wurden in beiden Fällen teure Mountainbikes SAALFELDEN. Im Zeitraum vom 28. bis zum 30. April 2019 verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einem Kellerabteil eines Mehrparteienhauses sowie zu einem unversperrten Abstellraum eines Einfamilienhauses in Leogang und zu einer Gartenhütte in Saalfelden. Der Täter konnte jeweils hochpreisige Mountainbikes stehlen und unerkannt flüchten.

  • 01.05.19
Lokales
Die Polizei sprach ein Betretungsverbot gegen den Stiefgroßvater aus.

Polizeimeldung
Körperverletzung und Wegweisung in Saalfelden

Am 30. April gegen 18.40 Uhr eskalierte in der gemeinsamen Wohnung ein Familienstreit zwischen einem 54-jährigen Mann und dessen 16-jähriger Stiefenkelin. SAALFEELDEN. Im Zuge dieses Streites brach der Mann die versperrte Tür zum Jugendzimmer auf und es kam zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde die junge Frau an den Lippen leicht verletzt. Gegen den Beschuldigten, der leichte Verletzungen am linken Handballen aufwies, wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen.

  • 30.04.19
Freizeit
Osterspaziergang ins Felbertal
42 Bilder

Salzburgs schönste Fotos
Regionauten Schnappschüsse - April 2019

Eine kleine Auswahl der vielen schönen Schnappschüsse unserer Plattform www.meinbezirk.at/salzburg. SALZBURG. April, April, der macht was er will - und überraschte mit traumhaft schönem Frühlingswetter ebenso wie mit kaaaalten Regentagen. Unsere Regionautinnen und Regionauten hielten dies fest und teilten auch diesen Monat wieder wunderschöne Fotos mit der meinbezirk-Gemeinde. Eine kleine Auswahl davon möchten wir euch hiermit zeigen. Wir sind begeistert von den vielen schönen Fotos, die...

  • 30.04.19
  •  7
  •  8
Lokales
Der April 2019 verlief deutlich zu mild, gut 1,5 Grad beträgt die Abweichung im Vergleich zum langjährigen Mittel von 1981 bis 2010.  Es gab den ersten Sommertag dieses Jahres.

Wetterrückblick
Der April 2019 war zu mild

TIROL. Der April 2019 war wieder zu mild. Im Vergleich liegt er mit rund 1,5 Grad über dem langjährigen Mittel. Auffallend war auch die Trockenheit und die überdurchschnittlichen Sonnenstunden. Föhnige Südströmung sorgte für milde TemperaturenDie Temperaturabweichung beträgt im Vergleich zum langjährigen Mittel von 1981 bis 2010 rund 1,5 Grad. „Hauptverantwortlich für einen abermals zu warmen Monat war eine lang andauernde föhnige Südwestströmung in der zweiten Monatshälfte.“,...

  • 29.04.19
Lokales
Zwei Mitarbeiter eines Sportgeschäfts werden beschuldigt, Ware aus dem Geschäft storniert und gestohlen zu haben. Der Diebstahl flog auf.

Neukirchen
Sportartikel von Mitarbeitern gestohlen

Zwei Mitarbeiter werden beschuldigt, Ware eines Sportgeschäfts gestohlen zu haben.  NEUKIRCHEN. Zwei Mitarbeiter eines Sportgeschäfts in Neukirchen werden beschuldigt, aus dem Geschäft Skibekleidung und Sportartikel gestohlen zu haben. Der Wert der Beute der beiden Holländer im Alter von 22 und 28 Jahren bewegt sich im dreistelligen Eurobereich. Ware storniert Die 22-jährige Beschuldigte loggte sich laut Polizei im Namen einer weiteren Mitarbeiterin in das Computersystem ein und...

  • 26.04.19
Lokales
Eine Pinzgauerin wurde in Hollersbach angehalten, sie hatte XTC-Tabletten im Auto.

Hollersbach
Pinzgauerin hatte Ecstasy mit im Auto

Bei einer Verkehrskontrolle wurden Ecstasy-Tabletten sichergestellt.  HOLLERSBACH. Am Abend des 25. Aprils wurden auf der Gerlosstraße (B165) im Gemeindegebiet von Hollersbach Verkehrskontrollen durchgeführt. Bei der Anhaltung eines Autos konnten die Beamten intensiven Cannabisgeruch wahrnehmen und schließlich Ecstasy Tabletten sicherstellen. Die 19-jährige Fahrzeuglenkerin zeigte sich laut Polizei nicht geständig: "Die Pinzgauerin gab an, die Tabletten lediglich für einen Bekannten...

  • 26.04.19
Lokales

Kinoprogramm April-Mai (KW 17-18)

Dieselkino Fohnsdorf26. 04. bis 02. 05. 2019, Dieselkino Tel.: 03572/46660. • „My Big Crazy Italian Wedding“: Kino anders; EHP ab € 7,50; Di., 18 u. 20 Uhr. • „Die Kinder der Toten“: Dieselkino Kult(ur); EHP ab € 7,50; Mo. u. Mi., 19 Uhr. • „Royal Corgi - Der Liebling der Queen“: Mi., 17 Uhr. • „Royal Corgi - Der Liebling der Queen - 3D“: Mi., 15 Uhr; Do., 17.30 Uhr. • „Avengers 4 - Endgame - 3D“: Fr., 16.30, 18, 20.15, 20.45 u. 21.30 Uhr; Sa., 15.15, 16.30, 18 ,20.15, 20.45...

  • 26.04.19
Gesundheit
Die aktuellen Bereitschaftsdienste im Pinzgau ab heute bis zum 2. Mai.

Pinzgau
Bereitschaftsdienste der Ärzte, Zahnärzte und Apotheken

Nachfolgend die aktuellen Wochenend- und Nachtdienste im Bezirk Zell am See: Ärzte Bereitschaftsdienst  - Tel. 141 Zahnärzte-Bereitschaftsdienst - Tel. 06542/74068  Apotheken Bereitschaftsdienste Schüttdorf/Zell am See/ Kaprun/Bruck/Maishofen: 24. 4. Adler Apotheke Schüttdorf, Tel. 06542/57382  25. 4. See Apotheke Zell am See, Tel. 06542/72581  26. 4. Bären Apotheke Bruck, Tel. 06545/6279  27. 4. Steinbock Apotheke Kaprun, Tel. 06547/8669  28. 4. VitaMia Apotheke Maishofen,...

  • 24.04.19
Sport
Fröhliche junge Leute!
2 Bilder

DanceStar Austria im FPCC
Erfolgreich - "AkzepTanz" aus Zell am See

Trotz schwieriger Vorab-Bedingungen kann sich die Truppe über tolle Erfolge freuen. ZELL AM SEE (cn). Im Ferry Porsche Congress Center ging kürzlich eine große Veranstaltung in Sachen Tanzsport über die Bühne: die "DanceStar Austria"-Vorentscheidung für die World Dance Masters 2019. Turbulente Saison Neben anderen Tanzschulen aus dem Pinzgau war auch die Truppe von "AkzepTanz" aus Zell am See mit dabei. Schulleiterin Melanie Entleitner zeigte sich danach voller Stolz und Erleichterung:...

  • 23.04.19
Lokales
Auf der Gerlosstraße kam es zu einem Autounfall.

Mit Auto überschlagen
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Heute Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Gerlos Straße. KRIMML. Am frühen Morgen des 19. Aprils fuhren ein Holländer (51) und seine Beifahrerin (59) auf der Gerlos Bundesstraße (BB165) in Richtung Krimml. Aus bisher unbekannter Ursache kam das Auto auf das rechte Fahrbahnbankett und geriet ins Schleudern. Es kam von der Farbahn ab, geriet in eine Böschung und überschlug sich. Ins Krankenhaus gebracht Beide Insassen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus...

  • 19.04.19
Lokales
Einem 76-Jährigen wurden in der Halleiner Altstadt 1.000 Euro gestohlen.

Hallein
Bettlerin stiehlt älterem Mann 1.000 Euro

Am Donnerstag wurde ein Einheimischer bestohlen. Er erstattete Anzeige.  HALLEIN. Am Vormittag des 18. Aprils bat eine Bettlerin in der Halleiner Altstadt einen Einheimischen (76) um eine Geldspende, so die Polizei. Während der Mann fünf Euro aus seiner Geldtasche nahm und der Frau gab, verwickelte sie ihn in ein Gespräch. Dabei berührte sie ihn laut Polizei mehrmals. Danach sollte er sich in eine Spendenliste eintragen und die Frau ging weg.  Anzeige erstattet Wenig später bemerkte...

  • 19.04.19
Lokales
In Saalfelden überschlug sich ein 50-Jähriger mehrmals mit seinem Traktor.

Hubschraubereinsatz
In Saalfelden mit Traktor überschlagen

Gestern kam es in Saalfelden zu einem Arbeitsunfall. SAALFELDEN. Am Vormittag des 18. Aprils wendete ein Landwirt (50) sein Traktorgespann auf einer steilen Wiese. Dabei kippte er laut Polizei seitlich um und überschlug sich drei Mal. Er verletzte sich unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich keine, so die Landespolizeidirektion Salzburg.

  • 19.04.19
Lokales
Eine Frau wurde beim Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in Obertrum ertappt.

Obertrum
Mit vollem Einkaufswagen an der Kassa vorbei

Die Verkäuferin eines Geschäfts ertappte am Donnerstag eine Frau beim Diebstahl. Diese flüchtete darauf mit einem Mann in einem Kastenwagen.  OBERTRUM. Am Vormittag des 18. Aprils versuchte eine Frau einen Einkaufswagen voll mit Gewand im Wert von mehreren hundert Euro an der Kassa vorbei aus einem Bekleidungsgeschäft in Obertrum zu schwindeln.  Eine Verkäuferin (43) ertappte die Frau und sprach sie darauf an. Unmittelbar danach betrat ein Mann, der zuvor vor dem Geschäft gewartet hatte,...

  • 19.04.19
Lokales
Ein Jugendlicher soll für zwei Raubüberfälle verantwortlich sein.

Polizeimeldung
Jugendlicher (15) nach zweifachem, gewaltsamen Raub festgenommen

Ein 15-Jähriger beging laut Polizei zweimal einen Raub in der Salzburger Altstadt - gewaltsam und mit bis zu neun Mittätern.  SALZBURG. Ein Jugendlicher (15) aus Nigeria wird beschuldigt, mit bis zu neun weiteren Männern am späten Abend des 17. Aprils einem Jugendlichen (17) die Brieftasche samt Inhalt, Handy und Kopfhörer gewaltsam geraubt zu haben. Laut Polizei geschah dies unter der Anwendung und Androhung von Gewalt; zudem setzten sie ihm ein Messer an den Hals. Danach flohen sie,...

  • 19.04.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.