Ausgabe

Beiträge zum Thema Ausgabe

Wirtschaft

Rosenbauer
Schuldscheindarlehen in Höhe von EUR 150 Millionen platziert

Erstmals in der Firmengeschichte hat die Rosenbauer International AGein Schuldscheindarlehen begeben. LEONDING (red). „Ich freue mich sehr über dieses gelungene Debüt auf dem Fremdkapitalmarkt und das starke Interesse der Investoren. Das ist ein eindrucksvoller Vertrauensbeweis“, sagt Sebastian Wolf, Vorstand für Finanzen der Rosenbauer International AG, „Mit der erstmaligen Platzierung eines Schuldscheindarlehens passen wir unsere Finanzierungsstrategie im Sinne einer besseren Planbarkeit...

  • 28.06.19
Lokales
Übergabe: Die Stadt Graz beschenkt Jungfamilien.

Am 8. Mai gibt’s für jedes Kind Bäumchen

Besonders entzückend ist die Idee des Kinderparlaments, das gemeinsam mit der Stadt Graz und der GBG in kurzer Zeit realisiert wurde: Rückwirkend bis 1. Jänner 2019 bekommt jedes Neugeborene von der Stadt Graz ein Bäumchen geschenkt. Dabei stehen den Eltern wahlweise eine Nordmanntanne, Zirbe, Lärche, Weißtanne, Vogelkirsche und Eiche zur Verfügung. Der nächste Ausgabetermin hierfür ist der kommende Mittwoch, 8. Mai, von 14 bis 17 Uhr in der Schönaugasse 83 (GBG-Stützpunkt).

  • 02.05.19
Lokales
Wichtige Helfer für die Ärmsten in der Region: Die Tafel Österreich vom Roten Kreuz Hainfeld.

450. Ausgabe der Tafel in Hainfeld

HAINFELD. Bei der Team Österreich-Tafel, die es beim Roten Kreuz Hainfeld seit 2010 gibt, können einkommensschwache Personen einwandfreie Waren, in erster Linie Lebensmittel, aus Geschäften der Region jeden Samstag ab 18.15 Uhr gratis erhalten. In diesen knapp neun Jahren wurden bisher mehr als 110.000 kg Lebensmittel an rund 13.000 Familien ausgegeben - das entspricht ungefähr 28.000 Personen.  Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben dabei insgesamt 18.500 Stunden geleistet....

  • 11.01.19
Lokales
Der zweite Teil des Schärdinger Wörterbuchs für Mundart und Umgangssprache ist erschienen.
2 Bilder

Zweiter Teil
Neuer Band des Schärdinger Wörterbuch der Mundart und Umgangssprache

ST. FLORIAN (juk). Der zweite Teil des Schärdinger Wörterbuches für Mundart und Umgangssprache ist erschienen. Es ist die Ausgabe mit den Buchstaben E bis H. Der pensionierte Sozialarbeiter Ernst Stöckl aus St. Florian beschäftigt sich seit 12 Jahren mit den Eigenheiten der Schärdinger Sprache. Das Schärdinger Wörterbuch versteht sich dabei nicht nur als Nachschlagewerk zur Weitergabe und Bewahrung der Mundart, sondern hat auch den Anspruch, die Eigenheiten und Eigentümlichkeiten der Region...

  • 23.10.18
Lokales
-fotocredit: ZOOM.TIROL

Lawinengefahr steigt stetig

GINZLING (red). Das warme Wetter führte im ganzen Bundesland zu Selbstauslösungen wie im Bild nahe des Klettergebiets „Ewige Jagdgründe“ in Ginzling am Samstag Nachmittag.

  • 12.04.18
Lokales

Extrablatt! Extrablatt! 9. Ausgabe der "Gangart" ist da

Das etwas andere "Land-Magazin" des Tennengaus. Es ist stets erbaulich, kleine Inseln von Idealisten zu entdecken. "Ihr bewegt euch ja bloß in eurer weltfremden Blase", würden die Spotter wohl in Richtung "Gangart"-Magazin-Insulaner höhnen. Doch dieser Vorwurf verfehlt geradewegs den Kern der Sache: eben WEIL sich da draußen kaum jemand um Nachhaltigkeit, Genügsamkeit, die Pflege echten regionalen Wirtschaftens (abseits von Heimatkitsch-Verkaufszweck) sowie alternative Lebensweisen am Land...

  • 16.11.17
  •  1
Lokales
Großer Andrang vor dem Kulturbüro Spielberg. Foto: Blinzer
2 Bilder

Formel 1-Konzerte: Ansturm auf Gratistickets

Konzertkarten sind teilweise schon vergriffen, Kritik wegen Abwicklung. SPIELBERG. Teilweise chaotisch ist die Ticketvergabe für die Formel 1-Konzerte in den Murtaler Gemeinden und Kulturbüros verlaufen. Vor einigen Ausgabestellen haben sich bereits ab 6 Uhr Menschenschlangen gebildet. "Die ersten Karten waren innerhalb von sieben Minuten weg", berichtet Spielbergs Kulturchef Rudi Weissenbacher, der die Verteilung pünktlich um 8 Uhr startete. Ansturm Auch heuer hat das Projekt Spielberg...

  • 27.06.16
  •  1
Leute
Die Formel 1-Konzerte am Ring sind stets gut besucht. Foto: Red Bull Content Pool.
5 Bilder

Gratis zu den Formel 1-Konzerten

Projekt Spielberg stellt auch heuer wieder Tickets für Murtaler zur Verfügung. SPIELBERG. Seit der Rückkehr der Formel 1 nach Spielberg, sorgen die Veranstalter auch jedes Jahr für ein buntes Rahmenprogramm. Äußerst beliebt sind die Konzerte vor den Toren des Red Bull Ringes: Andreas Gabalier, The Boss Hoss, Sportfreunde Stiller oder Sunrise Avenue haben in den Vorjahren die Motorsportfans bespielt. Kultband Heuer stehen etwa die Wiener Kultband Wanda, die deutsche Pop-Queen Nena,...

  • 14.06.16
  •  2
Lokales
Die Sammelsäcke wurden an die Haushalte ausgegeben
2 Bilder

Die "Gelben Säcke" sind da!

Ab sofort erfolgt in der Stadtgemeinde Feldkirchen die Sammlung von Plastikflaschen und Getränke-Verbund-Kartons mit dem "Gelben Sack" oder der "Gelben Tonne". FELDKIRCHEN (fri). Die "Gelben Säcke" wurden nun an die Haushalte in Feldkirchen ausgegeben. Ab sofort sollen Plastikflaschen für Getränke, Wasch- und Reinigungsmittel, Körperpflegemittel sowie Getränkekartons in diesem Säcken gesammelt werden. Wichtig ist, dass alle Plastikflaschen und Kartons sauber und restentleer im "Gelben Sack"...

  • 23.02.16
Lokales

Friedenslicht

Die FF-Salmannsdorf bietet Ihnen auch heuer wieder die Möglichkeit das Friedenslicht aus Bethlehem im Feuerwehrhaus Salmannsdorf abzuholen. Details entnehmen Sie bitte der Einladung! Wann: 23.12.2015 18:30:00 bis 23.12.2015, 20:00:00 Wo: Feuerwehrhaus, Salmannsdorf 26, 7441 Salmannsdorf auf Karte anzeigen

  • 12.12.15
Wirtschaft

Es werde Licht

NEUNKIRCHEN. Die Gehweg-Beleuchtung im Schafferhofergarten wird erneuert. "Wir rechnen mit einer baldigen Fertigstellung der erneuerten Beleuchtung, so Verwaltungsstadtrat Christian Gruber.

  • 11.08.15
Lokales
Buchautoren Helmut Pawelka und Angelika Jursitzka mit LTP Herwig van Staa (v. li.).

Tiroler Eisenbahngeschichte: „Von Ost nach West durch Alt-Tirol“

Buchautoren übergaben Ausgabe an Landtagspräsident van Staa TIROL (bp). Das Autorenteam Angelika Jursitzka und Helmut Pawelka vollendeten vor kurzem mit ihrem dritten Eisenbahnbuch eine Trilogie der großen Eisenbahnen Tirols. Eine Ausgabe des aktuellen dritten Bandes mit dem Titel „Von Ost nach West durch Alt-Tirol“ übergaben sie dem Tiroler Landtagspräsidenten Herwig van Staa, der sich sichtlich darüber freute: „Ein herzliches Dankeschön an die beiden Autoren für dieses eindrucksvolle, überaus...

  • 31.07.14
Lokales
Regenschirme und Taschen: Wolfgang Strasser sowie Nina Räth und Claudia Oberauer verwalten im Rathaus Verlorengegangenes.

Fundamt St. Pölten sucht Platz

Im St. Pöltner Rathaus landen jährlich tausende Fundstücke. Das kostet Geld und viel Platz. ST. PÖLTEN (jg). "Mit letzter Woche sind seit Jahresbeginn bei uns so viele Fundstücke eingelangt wie im vergangenen Jahr bis Juli", klagt Claudia Oberauer über die zunehmende Zahl an verlorengegangenen Gegenständen, die im Fundamt landen. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Nina Räth sitzt sie im Erdgeschoß des St. Pöltner Rathauses. Tausende Fundstücke pro Jahr Auf den Tischen liegen Schals, an einer Wand...

  • 15.04.14
  •  1
Lokales
Die Rot-Kreuz- und Tafel-Verantwortlichen mit Bürgermeisterin Juliana Günther.

Kematen: Essensausgabe für Bedürftige eröffnet

KEMATEN. In Kematen eröffnete nach St. Peter/Au die zweite Ausgabestelle der Team Österreich Tafel, um Menschen mit geringem Einkommen mit Nahrungsmittel zu unterstützen. "Ein Hauptziel war es, unsere Kunden in der Region aufzuteilen, um die Anfahrtswege zu verkürzen", erklärt Christine Brandl, Leiterin der Tafel im Bezirk. "Es werden immer mehr", so Brandl weiter. "Es ist total durchgemischt. Jede Altersgruppe ist vertreten, von alleinerziehenden jungen Müttern oder Vätern bis hin zu...

  • 06.06.13
Lokales
Rot-Kreuz-Bezirksstellenleiter Hanger und Bürgermeisterin Günther.

Kostenlos: Ausgabe von Lebensmittel

KEMATEN. Die Marktgemeinde bietet in Zusammenarbeit mit der „Team Österreich Tafel“ künftig eine kostenlose Lebensmittelausgabe für sozial Bedürftige an. Ab 25. Mai werden im ehemaligen Postgebäude von 19 bis 19.45 Uhr Lebensmittel ausgegeben.

  • 24.04.13
Lokales
So präsentiert sich die Einstiegsseite der WOCHE ePaper-App.
8 Bilder

Die Wiener Bezirkszeitung am iPad

Lokale Berichterstattung auf hohem Niveau mit dem Fokus immer den Bezug zur Leserschaft zu wahren, zeichnen die Bezirkszeitung ebenso aus wie die Vor-Ort-Präsenz durch engagierte MitarbeiterInnen und breit gefächerte Marketing-Aktivitäten in der Region. Woche für Woche versorgen die Bezirkszeitung mit ihren Ausgaben die Haushalte mit Lokal-Informationen und -Berichterstattung aus der Gemeindepolitik, mit Chronik-, Sport- und Kulturbeiträgen aus den Regionen und mit Szenegeschichten über...

  • 12.04.13
Lokales
Zur 150. Ausgabe ziehen Teamleiterin Sieglinde Hofmayer, Manuel Dörr, Stellvertreterin Sandra Berger und Philippe Bes eine eindrucksvolle Bilanz.

Lebensmittel stapeln sich zum Donauturm

1.900 Schachteln an Lebensmitteln gab die "Tafel" in Lilienfeld 2011 aus - so hoch wie der Donauturm. LILIENFELD. Jede Woche versorgt die "Team Österreich Tafel" (TÖT), eine Initiative vom Österreichischen Roten Kreuz und Ö3, bedürftige Familien mit Lebensmitteln. Die Waren werden vom lokalen Handel unentgeltlich zur Verfügung gestellt. An der Rot-Kreuz-Bezirksstelle Lilienfeld fand nun die 150. Ausgabe statt - und die Bilanz ist beeindruckend: Unter dem Motto "Verwenden statt verschwenden"...

  • 12.09.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.