Alles zum Thema Beobachtungen

Beiträge zum Thema Beobachtungen

Lokales
Karl Leitner (l.) im Gespräch mit Bürgermeister Rupert Dworak und den Ternitzer Ermittlern.
5 Bilder

Schockierende Beobachtungen
Hier stecken die Drogendealer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bahnhofsbereich, Stadtpark, Friseur – ein Ternitzer berichtet der Polizei über den Suchtgifthandel. Immer dieselben Typen "Wenn ich nach Ternitz fahre, sehe ich dieselben Typen, die ich als Busfahrer in Wr. Neustadt antreffe", erzählt Karl Leitner, der "diese Personen" dem Drogenmilieu zuordnet. Leitner bekam einiges mit, weil eines seiner Kinder in diese Kreise abgerutscht war, aber den Absprung schaffte (die Bezirksblätter berichteten). mehr dazu hier Seither...

  • 12.08.19
  •  1
Lokales
Im Bild: Ein Laichtümpel. Wo können unsere Amphibien noch Hochzeit feiern? Der Naturschutzbund bittet um Hilfe.

Hinweise auf Laichgewässer - der Naturschutzbund bittet die Pinzgauer um Hilfe

PINZGAU. Auch wenn von den Bergen noch der Schnee herunterschaut: Der Frühling ist nicht mehr aufzuhalten. Mit dem ersten Tauwetter machen sich Frösche, Kröten, Molche & Co. auf den Weg zu den Laichgewässern, um dort Hochzeit zu feiern. Im Pinzgau sind in den letzten Jahrzehnten sehr viele Laichgewässer verschwunden – durch Flurbereinigung, Intensivierung der Landwirtschaft oder durch Verlandung und Zuwachsen. Wie viele „Hochzeitsteiche“ für Amphibien es im Pinzgau überhaupt noch gibt, ist...

  • 15.03.18
  •  1
  •  1
Lokales

Da Pepi...

... iwa die Chance für den scheidenden Neunkirchner SPÖ-Nationalrat Hans Hechtl, noch einmal zu glänzen. Da Ternitza Buagamasta Rupert Dworak wü horte Strof'n für Drogendealer. Liaba Nationalrat Hans Hechtl: Wo bleibt dein Parlamentsauntrog?

  • 21.08.17
Lokales
ES REICHT MIT DEM LÄRM DER BIKER!!!

HILFE, DIE MOTORRADFAHRER KOMMEN ZUR SEGNUNG!!!

Am 20. Mai ist es nun in der Sonnenstadt Lienz soweit. Dann läuten die Kirchenglocken, dann kann es endlich losgehen mit der angekündigten Motorrad-Segnung! Hier wird das Unmögliche möglich gemacht, ein Segen erteilt, der sich kaum an den christlichen Werten einer mit sich selbst beschäftigten Gesellschaft orientiert, hier geht es ausschließlich um die Zur-Schau-Stellung der Zweiradmotorisierung, um die neuesten Motorrad-Outfits, um ein Super-Fach-Geplänkel aller technischen Details . . . da...

  • 10.05.17
  •  1
Lokales
3 Bilder

Pfotenhilfe lädt zum Tag der offenen Tür

LOCHEN. Am Samstag, 1. Oktober, findet anlässlich des Welttierschutztages der jährliche Tag der offenen Tür in der Pfotenhilfe Lochen statt. Von 10.30 bis 17 Uhr werden wieder etwa 2000 Besucher erwartet. Es können jede Menge spannende Beobachtungen über die 400 tierischen Bewohner aus 23 Tierarten gemacht werden. Alle Fellnasen dürfen sich auf dem fünf Hektar großen Areal der Pfotenhilfe frei bewegen. Das ist leider ein sehr selten gewordenes Gegenstück zu der konventionellen Tierhaltung in...

  • 09.09.16
Lokales
Die Kinder versorgten die Schnecken mit Nahrung.
2 Bilder

Bischofstettens Kinder auf einer "schleimigen Spur"

BISCHOFSTETTEN. Dass Schnecken im Garten auch den Beginn eines einzigartigen Projekts bedeuten können, bewies in den letzten Wochen der NÖ Landeskindergarten Bischofstetten. Im Garten des Kindergartens entdeckten die Kinder einige Schnecken. Das Interesse der Kinder und auch jenes der Pädagoginnen an diesen Lebewesen war rasch geweckt, die Schnecken wurden im wahrsten Sinn des Wortes „genauer unter die Lupe genommen“, um mehr über ihre Lebensweise zu erfahren. Die Kinder legten sogar ein...

  • 03.08.16
Lokales
Die Polizei ermittelt nach erneuten Dämmerungseinbrüchen im Bezirk und ersucht, Verdächtiges sofort zu melden.
2 Bilder

Erneut Dämmerungseinbrüche im Bezirk Oberwart

Die Polizei ersucht um Unterstützung aus der Bevölkerung. MARKT ALLHAU/WOLFAU. Am Abend des 7. März 2016 ereigneten sich im Bezirk Oberwart erneut zwei Dämmerungseinbrüche. Zwischen 18:00 Und 19:30 Uhr drangen Unbekannte in Wolfau und Markt Allhau gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein. In beiden Fällen entkamen die Verdächtigen ohne Diebesgut, wobei sie in einem Fall gestört worden sein dürften. Verdächtiges melden Aufgrund des Anstiegs dieser Einbruchsvorgangsweise bittet die Polizei die...

  • 09.03.16
Leute

Mehr gewicht dem gedicht

MEILENWEIT MEILENWEIT entfernt va Vollkommenheit va Versöhnlichkeit van an friedlichn Eilenkn va echter Reue MEILENWEIT weg va neidlos va blindn Vatraun va echtn Mitgfühl va bedingungsloser Liab. Oafach a Mensch! Vollkommen unvollkommen.

  • 22.07.14
  •  4
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.