Berggipfel

Beiträge zum Thema Berggipfel

Vom Leopold-Happisch-Haus genießen Wanderer eine Aussicht auf das Salzachtal, die ihresgleichen sucht.
1 4

Ganz oben
Selbstbedienung in 1.925 Metern Höhe

Das Leopold-Happisch-Haus bietet neben einer grandiosen Aussicht auch noch eine besondere Überraschung.  GOLLING, PFARRWERFEN. Stille, Entspannung und Ruhe. Auf den Gipfeln des Tennengebirges lebt kein einziger Mensch, nur Gämse und Murmeltiere laufen Wanderern hier manchmal über den Weg. Von diesem riesigen Kalkplateau aus genießen Besucher eine herrliche Aussicht: Nicht nur die zerklüftete, an den Mond erinnernde Landschaft auf dem Plateau selbst, auch der Blick ins Salzachtal lädt zum...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
3

Goldener Herbst
Der beste Maler

Der beste Maler ist der Herbst. Die Wälder ringsum werden langsam bunt, gelb, grün, rot, Orange, braun. Und das in allen erdenklichen Farbschattierungen. Welcher Meister schafft das. Dazu ein Himmel in strahlendem Blau. Wer da daheim im Zimmer bleibt ist selbst schuld. Auch in den Nockbergen kann man dieses Kunstwerk bestaunen. Kräfte tanken für den Winter. Obgleich der in Anbetracht dieser Bilder in Vergessenheit gerät. Diesmal waren wir am Baerenaunock, Hohe Pressing und Peitlernock.

  • Kärnten
  • Beatrix Anawender
7

Phänomenale Alpenvereinstour WILDGRAT (2.971) - Erlanger Hütte - Mutalm

Start in Jerzens unter Mithilfe der Hochzeiger Bergbahnen - über das Landschaftsschutzgebiet Riegetal zum Gipfel des Wildgrats (Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich). Überschreitung zur wunderschön an einem Bergsee gelegenen und absolut urigen Erlanger Hütte (Gehzeit ca. 4 - 5 Stunden). Der Hüttenwirt und die Hüttenwirtin verwöhnten uns mit ausgezeichneter Kost und Logis und toller Gastfreundschaft. Am nächsten Morgen dann weiter über den Forchheimer Weg über mehrere einsame Täler...

  • Tirol
  • Imst
  • Andreas DUINER
Namasté am Berggipfel: Yogasession am Hochkar.
2 2

"Namasté": Yoga am Gipfel des Hochkars

Ein Yoga-Training auf 1.770 Metern Seehöhe am Hochkargipfel genießen. GÖSTLING. Unter dem Titel „Namasté am Berg“ können Anfänger und Fortgeschrittene am Sonntag, 26. August unter Anleitung von Trainerin Alex aus Lunz bei herrlichem Bergpanorama am Hochkar mit Yoga in den Tag starten. Die Session beginnt um 6 Uhr beim JoSchi Berghaus auf 1.770 Metern Seehöhe. Weitere Infos unter Tel. 0664/2546613 und hier.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
erster Blick vom Ochsenberg zum Gatschkopf gleich links von der Bildmitte. Ganz links der Stertekopf, dann die Dawinspitze, Bocksgartenspitze und Parseierspitze, rechts vom Gatschkopf sind noch der Simeleskopf, das Blankahorn sowie der Wannenkopf zu sehen
6 7 9

Wanderung zum Gatschkopf 2945m

Wanderung von Grins über den Ochsenberg zur Augsburger Hütte und auf den Gatschkopf 2945m in den Lechtaler Alpen 

  • Tirol
  • Landeck
  • Stefan Wachter
Start beim Brandenburger Tor in Berlin.
1 8

Rush: Von Berlin nach Erwald/Tirol - fünf Pinzgauer Biker waren dabei

Mit dem Deutschland-RUSH hat die erfolgreiche Event-Serie aus Österreich nun auch in Deutschland Premiere gefeiert. In fünf Etappen ging es mit dem Rad von Berlin nach Ehrwald in Tirol. DEUTSCHLAND / PINZGAU.  Vom 29. September bis zum 3. Oktober war der Deutschland RUSH auf dem Weg von Berlin auf die Zugspitze. Ziel der Tour am Tag der deutschen Einheit: Der höchste deutsche Gipfel. Damit hat Event-Macher Hans-Peter Kreidl aus Neukirchen am Großvenediger mit seiner bekannten RUSH-Serie den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Einer meiner Lieblingsgipfel ist der 2246m hohe Patscherkofel, den ich von zuhause aus ohne viel Aufwand erreichen kann...
3 9 16

"In die Berg' bin i gern"

Selbst wenn jeder Aufstieg anstrengend und schweißtreibend ist, gibt es gerade an heißen Sommertagen nichts Schöneres als auf einem Gipfel zu stehen, die Aussicht zu bestaunen und dabei die doch deutlich kühlere Luft als im Tal zu genießen. Und dann sind da ja auch noch die vielen Wildbäche und Bergseen, die herrliche Erfrischung bieten. Egal, ob man nur die Füße ins Wasser steckt oder gar den Mut hat, ganz reinzuspringen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Petra Happacher
Am Hochkar kann man den Sonnenaufgang genießen.

Den Sonnenaufgang am Hochkar erleben

GÖSTLING. Am Samstag, 5. August kann man bereits ab 4.15 Uhr den Lift auf den Gipfel des Hochkars nehmen, um den Sonnenaufgang bei der 360° Skytour erleben und atemberaubende Ausblicke genießen zu können. Weitere Infos  gibt's hier. Wann: 05.08.2017 04:15:00 Wo: Hochkar, Göstling an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Am Hochkar den Sonnenaufgang genießen.

Den Sonnenaufgang am Hochkar erleben

GÖSTLING. Am Samstag, 15. Juli kann man bereits ab 3.45 Uhr den Lift auf den Gipfel des Hochkars nehmen, um den Sonnenaufgang bei der 360° Skytour erleben und atemberaubende Ausblicke genießen zu können, wenn die Sonne ihre ersten Strahlen über die Berggipfel ausbreitet. Danach kann man sich ab 7 Uhr ein Frühstück im Joschi Berghaus genehmigen. Tickets für die Bergfahrt gibt's um 13,50 Euro für Erwachsene und um neun Euro für Kinder, die Berg- und Talfahrt kostet 19 Euro bzw. 12,50 Euro sowie...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
3

Almrauschblüte

Wo: Königalm, 5582 Zederhaus auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Lungau
  • Sandra König

2X2 Freikarten für 3D Audivision "Grenzgänger" zu gewinnen

Markus Hatheier folgte zu Fuß und mit dem Rad dem Grenzverlauf Oberösterreichs. Er entdeckte dabei beeindruckende Naturlandschaften von stiller Schönheit, grandiose Berggipfel, eindrucksvolle Bauwerke, bezaubernde Städte und alte Kulturschätze. Diese „Grenzerfahrung“ der besonderen Art präsentiert er am 13. März ab 19.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Mauerkirchen in einzigartigen 3D Bildern. Eintritt ist zwölf Euro. Die BezirksRundschau Braunau verlost 2x2 Eintrittskarten für die Veranstaltung....

  • Braunau
  • Lisa Penz
Sonnenaufgang durch den Nebel am Hahntennjoch
1 11

MALDON GRATwanderung

Start am Hahntennjoch, Ziel Maldongrat, mit herrlichem Rundumblick zu den Allgäuer Alpen sowie Lechtaler Alpen, zB. Namloser Wetterspitze... Gehzeit pro Richtung: gut 2 Stunden

  • Tirol
  • Landeck
  • Stefan Wachter
Gipfelkreuz Seekopf mit Kegelkopf links
1 4 21

FLATH-Runde (5-Gipfel-Runde) Tobadill

Die hier vorgestellte Wanderung führte uns an einem herrlichen Sommertag über 5 Berggipfel, ausgehend von der Flath Alm (1687m) oberhalb Tobadill über das Zirmegg (2073m) zum 1.Gipfel, nämlich dem Thialkopf (2398m). Weiter ging es anschließend zum Gatschkopf (2588m) sowie in Folge zum Kegelkopf (2837m). Nach einem kurzen Abstieg über den Aufstiegsweg in einen Sattel gings recht anspruchsvoll weiter auf einen Grat hoch über dem Flathsee, mit teils herrlichen Tiefblicken auf selbigen. Bei einem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Stefan Wachter
Gipfelkreuz der Silberspitze vor der Kulisse der Lechtaler Alpen
1 2 13

Wanderung auf die Silberspitze hoch über Zams

Hier eine kleine Bilderserie von unserer Wanderung zur Silberspitze (2.461 m) mit teils grandiosen Tiefblicken auf den Talkessel von Zams-Landeck. Die Route führte uns durchs Silbertal und den Alfuz-Wald zur Silberhütte, weiter zum Silbersattel und schließlich über die Steilgras-Nordflanke zur Silberspitze.

  • Tirol
  • Landeck
  • Stefan Wachter
Gipfelkreuz Pezinerspitze
2 3 7

Sonnenaufgangswanderung zur Pezinerspitze

Es waren einfach zu viele Eindrücke bei der Sonnenaufgangswanderung zur Pezinerspitze oberhalb Kappl Langesthei bzw. beim Abstieg in Richtung Strengen. Deshalb hier eine kleine Bilderserie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Stefan Wachter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.