Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Ex-Obmann Sepp Kraschitzer, Helga Braun, René Mersol, Aniko Kellner, Stefan Haselbacher, Claudia Ostermann, Neo-Obmann Marcus Kellner, Renate Stifter, Vizebürgermeister Johann Gansterer, Stadträtin Christine Vorauer.
4

Neunkirchen-Peisching
Marcus Kellner nun offiziell Obmann der Dorfgemeinschaft

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bereits vergangenes Jahresende legte Sepp Kraschitzer den Obmann in der Dorfgemeinschaft zurück. Nach einer knapp einjährigen Übergangsführung wurden Nägel mit Köpfen gemacht. 25 Jahre leitete Josef Kraschitzer die Geschicke der Dorfgemeinschaft der Neunkirchner Katastralgemeinde Peisching. Nachdem er mit Jahresende 2020 seine Funktion zurückgelegt hatte, leitete sein Stellvertreter, Marcus Kellner, interimistisch die Dorfgemeinschaft. Bei den kürzlich stattgefundenen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Künstler mit Organisator Christian Oberlechner (3.v.r.).
Video 19

Klimademo in Gmünd
"In 72 Minuten von Gmünd nach Wien: das ist mutiger Klimaschutz!" (Mit Video)

Auch Robert Palfrader und Heini Staudinger unterstützen die Forderungen der 3. Waldviertler Klimademo. GMÜND. Am Stadtplatz Gmünd fand die 3. überparteiliche Waldviertler Klimademo statt. Das Motto "Bühne frei für Klimaschutz" bot vielen Künstlern und Klimaaktivisten eine Plattform, um von der Politik die konsequente und sofortige Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zu fordern. Konkret wurde der Vollausbau der FJ-Bahn gefordert, um die Fahrzeit von Gmünd nach Wien auf 72 Minuten zu verkürzen....

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Österreichs Frauen-Nationalteam bejubelte einen 5:0-Heimsieg gegen Luxemburg.
1 Aktion 187

Frauenfussball
Klares 5:0 von Österreichs Kickerinnen gegen Luxemburg

Das österreichische Frauen-Nationalteam von Irene Fuhrmann bot auch gegen Luxemburg eine starke Leistung. WIENER NEUSTADT. Das Frauen-Nationalteam empfing Freitagabend in Wiener Neustadt das Nationalteam aus Luxemburg. Auch im dritten WM-Qualifikationsspiel bot das Team von Irene Fuhrmann eine starke Leistung und fertigte Luxemburg klar mit 5:0 (2:0) ab. Nach den Kantersiegen in Lettland (8:1) und in Nordmazedonien (6:0) durften die rot-weiß-roten Kickerinnen abermals jubeln. Von Beginn an...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
53

Stixenstein
Jagdkommando-Offizier Örtsch verabschiedet sich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im edlen Rahmen von Schloss Stixenstein lud der Jagdkommando-Oberstleutnant Helmut "Örtsch" Hochegger zum "Dienstabschlussempfang" oder auch Pensionsantritt. – Ein Bildreport. Unter anderem erwies Vizeleutnant a.D. Siegfried Heinz Helmut "Örtsch" Hochegger die Ehre. Auch Oberst Günter Bartunek, Oberst Reinhard Drazenowitsch und Oberst Rudolf Weissenbacher waren eingeladen. Ebenfalls dabei: Brigadier Philipp Segur-Cabanac, Oberstleutnant Siegfried Enthofer, Oberst Bernd...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Feierliche Überreichung der Fairtrade-Urkunde samt Fahne und Stadt-Kaffee: Korneuburg will nun "faires" Vorbild sein.
11

Beigetreten
Korneuburg ist die 100. Fairtrade-Stadt

Was vor zwei Jahren mit dem Klimamanifest begonnen hat, nahm mit "Fairtrade" nun den nächsten Schritt. BEZIRK | STATD KORNEUBURG. Vergangene Woche war es endlich so weit, Korneuburg wurde zur 100. Fairtrade-Gemeinde Niederösterreichs. Mit feierlicher Fahnenübergabe wurde besiegelt, was eigentlich schon vor zwei Jahren begonnen hat. "Damals haben wir das Klimamanifest beschlossen. Das war der Ausgangspunkt. 36 Ziele und Maßnahmen haben wir darin formuliert", erklärt Umwelt-Stadtrat Alfred...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
"Barella", 7 Monate alter Rüde, hatte bereits einen fixen Interessenten, am Abholtag kam dieser jedoch nicht. Barella ist ein Schmuser und wird sicher 30 kg schwer, wenn er einmal "groß" ist. :-). Kontakt: 0676 / 940 4014
3 6 25

Eine Kooperation mit der Tullner Pfotenhilfe
Tiere suchen ein zu Hause

Dies ist eine Kooperation mit der Tullner Pfotenhilfe. Wöchentlich werden hier Tiere veröffentlicht, die ein neues zu Hause suchen, gefunden wurden oder vermisst werden. Ausführliche Informationen zu allen Tieren gibt es auf der Homepage unter www.tullner-pfotenhilfe.at Kontakt:  tullner-pfotenhilfe@gmx.at

  • Tulln
  • Alexandra Ott
Anzeige
9

Im Gewerbepark Lanzenkirchen
Willkommen im „Time out“ – Restaurant

LANZENKIRCHEN. Fans der kreativen und gesunden Küche, kommen im Restaurant "Time out" voll auf ihre Kosten. Lassen Sie sich von sympathisch frischer und raffinierter Küche verzaubern, entfliehen Sie für einen Moment dem Alltag und genießen Sie die gemütlich-moderne Atmosphäre des Lokales. Frisch, ausgewogen und biologisch ist die Küchenlinie im „Time out“. Wer mit Lust und Liebe essen geht, auf Regionalität, Saisonalität und Qualität Wert legt, IS(S)T im "Time out" GENAU RICHTIG....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Franz Piribauer, Timna Brauer, Eli Meiri, Julia Schlager und Hannes Laszakovits beim Konzert im Stadtmuseum.
25

World Music Zyklus
Jüdische Klänge mit Timna Brauer in Wiener Neustadt

Der World Music Zyklus entführte diesmal seine Besucher indie Jüdische Welt WIENER NEUSTADT. Timna Brauer und Eli Meiri kamen mit „Songsfrom Jerusalem“ in das Stadtmuseum. Von berührend sanften Klängen bis hin zu sich steigernden feurigen Rhythmen, Brauers Stimme überzeugt. Barfuß tanzend und musizierend nimmt sie ihr Publikum mit auf eine Erkundungstour, die weit mehr zu bieten hat als Klezmer und Jiddisch, mit Einflüssen aus vielen Erdteilen. Stadtrat Franz Piribauer und seine Rosi waren...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
7

Neunkirchens Panoramapark-Gewinnspiel
Geburtstags-Gewinnkarte verhalf Ternitzerin zum Hauptgewinn

BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Ich habe noch nie irgendwas gewonnen", strahlte die Ternitzerin Eveline Haberl als sie den Hauptpreis – Einkaufsgutscheine im Wert von 5.000 Euro – in Empfang nahm. Neunkirchens Einkaufszentrum Panoramapark feiert heuer den 10. Geburtstag. Mehr dazu liest du hier. Aus diesem Anlass wurde auch ein Gewinnspiel mit Hauptpreisen im Wert von 5.000 Euro (1. Preis), 3.000 Euro (2. Preis) und 1.000 Euro (3. Preis) initiiert. 14.000 Teilnahmekarten wurden aufgelegt und einen Monat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gruppenfoto der Teilnehmer an der AKS-Herbstbesprechung 2021 in Geras
40

Katholische Heeresangehörige
Herbstbesprechung der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten (AKS)

Herbstbesprechung der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten (AKS) Nach einer zweijährigen Corona-Pause trafen einander Soldaten und Zivilbedientete Damen und Herren Militärpfarrgemeinderäte (MPGR) sowie Angehörige der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten (AKS) des Österreichischen Bundesheeres zu ihrer Herbstbesprechung im Prämonstratenser Chorherren-Stift Geras. Unter der Leitung des Präsidenten der AKS & Militärkommandant von NÖ, Bgdr Mag. Martin JAWUREK und des Generalsekretärs Obst...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
5

Blick hinter die Kulissen einer Autowerkstatt
Wegen des großen Erfolgs folgt eine Fortsetzung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Autohaus Koglbauer ermöglichte erstmals eine Führung durch die vielen Stationen des Betriebes. Das kam bei den Besuchern des Tags der offenen Tür gut an. Einblicke in die Werkstatt, Spenglerei und Lackiererei konnte man beim Tag der offenen Tür im Autohaus Koglbauer in Ternitz erhaschen. Für Abwechslung wurde gesorgt – etwa mit dem Reifenwechsel auf der Hebebühne mit Zeitnehmung, oder mit  spannenden Schätzaufgaben. "Auch die richtige Farbauswahl bei Kratzern war bei den...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Natschbach-Loipersbach
Kinderbetreuung – "Angebot schafft Nachfrage"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In Natschbach wird seit März dieses Jahres an einem neuen Kindergarten gebaut. Sogar eine Kleinkinderbetreuung für Kinder ab sechs Monaten ist integriert. Nachdem der Bestbieter Konkurs anmelden musste, kam die Firma Handler zum Zug. "Und das Bauvorhaben mit der Firma läuft perfekt", berichtet Bürgermeister Günther Stellwag beim Lokalaugenschein mit den Bezirksblättern. Der Innenausbau ist in Arbeit. Und laut Ortschef ist alles "im Plan". "Ende April sollten wir fertig sein;...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
54

"Bewegung ist ein Lebenselixier und hält bis ins Alter fit."
Purgstall zeigt sich beim Marktlauf sportbegeistert

Der erste Marktlauf der Sportunion Purgstall ging am Kirchenplatz erfolgreich über die Bühne. PURGSTALL. Über eine erfolgreiche Premiere des Purgstaller Marktlaufes durften sich die Organisatoren der Sportunion Purgstall, Walter Mittendorfer, Richard Wiesinger, Harald Glösl, Gerhard Stockinger und Kurt Weber, freuen. Für den Sieger des Hauptlaufes, Jan Ratay, dient Laufen "vor allem dem Stressabbau". Der zweitplatzierte Michael Stulik hebt vor allem "die tolle Gemeinschaft beim Trainieren"...

  • Scheibbs
  • Simon Glösl
Christoph Matznetter, Ernst Wollner, Bernhard Müller und Li Xiaosi.
6

Höchste Auszeichnung erstmals für einen Nicht-Chinesen
Bernhard Müller neuer Ehrenbürger von Harbin

WIENER NEUSTADT, HARBIN. Wiener Neustadt, die zweitgrößte Stadt Niederösterreichs mit bald 50.000 Einwohnern und Harbin, die 4,5 Millionen-Einwohner-Metropole in der chinesischen Mandschurei. Beide Städte, ob Winzling Wiener Neustadt oder Gigant Harbin, verbindet eine innige urbane, politische und gesellschaftliche Freundschaft, eine "Schwesternschaft", die vor 50 Jahren erstmals vorsichtig geknüpft wurde und am Mittwochabend in einer besonderen Auszeichnung für Bernhard Müller ihren Höhepunkt...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
7

Höflein an der Hohen Wand
320 Gäste stürmten das Sturmfest

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Gemeindezentrum Höflein/Hohe Wand standen die Zeichen neulich auf Sturm – aber im positiven Sinne. Da konnte man zum süffigen Sturm nur noch "Mahlzeit" wünschen. "Wir haben unser traditionelles Sturmfest veranstaltet, und durften uns über eine Rekord-Besucherzahl von über 320 Gästen freuen", berichtet Höfleins Bürgermeister Harald Ponweiser. Getreu dem Motto "so schmeckt der Herbst" wurden herbstliche Köstlichkeiten wie hausgemachte Suppen, Kistensau, Linsen und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schick' uns ein Foto von dir & deinen Freunden aus den Herbstferien.
7

Schnappschüsse
Schick' uns deinen Schnappschuss aus den Herbstferien

Die Herbstferien stehen vor der Tür und damit eine wohlverdiente Pause für alle Schüler und Schülerinnen nach den ersten anstrengenden Wochen des Schuljahres.  NÖ. Ferien sind häufig eine Herausforderung für die Eltern - wie beschäftigt man die quirligen Kinder in den schulfreien Tagen? Wie wär's mit einem Spaziergang im herbstlichen Wald oder anlässlich des bevorstehenden Halloween-Festes mit Kürbisschnitzen?  Foto schießen & uns schickenEgal, ob es in den Herbstferien raus in die Natur geht...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Auch für den kleinen Noel war es der erste Besuch des Puppenpalastes im Zirkuszelt.
6

Kluge Idee des Sprosses einer berühmten Zirkusfamilie
Puppenpalast ließ Kinderaugen leuchten

In seinem Puppenpalast am Campus 21 zeigt Benny Frank (Spross aus dem Haus des Zirkus Frankello) noch bis 1. November das Stück "Peppa Wutz und der kleine Wolf". BRUNN AM GEBIRGE. Der Puppenspieler erinnert sich zurück: "Nachdem ich eine alte Puppenbühne meines Großvaters gefunden habe und ich schon immer mit Puppen für Kinder spielen wollte, aber mangels eigener Kinder keine Möglichkeit dazu habe, gründete ich 2019 diesen Puppenpalast." Nach einem zuletzt erfolgreichen Gastspiel in Bad Vöslau...

  • Mödling
  • Martina Cejka
"Tschelsie " Christina Berger, Julia Bachtrögler, " Tschelsie  Berger Gesang, Julia Bachtrögler am  Flügel mit Liedern vonGerhard Brauner , Georg Danzer, sissy Krammer Lori Krainer
7

Altlengbach
Wunschkonzert mit Brunch

In Altlengbach war's gemütlich beim "Wunschkonzert mit Brunch". ALTLENGBACH. Im blauen Waggon des Lions Club Altlengbach, beim Hotel Böswarth, ging’s richtig rund. Grund dafür war das „Wunschkonzert mit Brunch“. Die Bezirksblätter ließen es sich nicht nehmen, der Veranstaltung beizuwohnen. Es war ein tolles und ein gut besuchtes Event mit Tschelsie Berger. Es wurden Songs von Gerhard Brauner, Georg Danzer, Lore Krenner bis Sissy Krenner angeboten. Begleitet wurde Tschelsie Berger am Klavier von...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Heribert Punz
16

Reichenau
Klare Ansage - „Wollen keine Müllverbrennung“

BEZIRK. Debatte im Parkhotel Hirschwang mit MM Karton: der Tourismusverein und Unternehmer fürchten, dass – wird das Kleinkraftwerk verkauft – hier der Weg für eine Müllverbrennungsanlage geebnet wird. Dem widerspricht Thomas Gschwendtner von MM: "Hier entsteht keine Müllverbrennungsanlage." Trotz mehrmaligen Nachfragen beteuert Gschwendtner, es werde keine Müllverbrennungsanlage errichtet und es würden auch nach dem Verkauf nicht mit LKW der Müll tonnenweise dafür herangekarrt werden. In Sorge...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Jagdleiter und Vereinsobmann Karl Sauer setzte mit Waidfrau- und -männern und weiteren helfenden Händen 300 Bäume in der Au ein.
31

75 Jahre Jagdgesellschaft Stockerau
Jäger feierten mit 300 Jungbäumen

75 Jahre Jagdgesellschaft Stockerau: kleine Pflanzen für die Zukunft und ein Blick zurück. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Wildapfel, Eiche, Traubenkirsche, Feldulme und viele mehr – wenn Waidmänner ein Jubiläum zelebrieren, dann darf der Wald dabei nicht vergessen werden. Und so pflanzten die 14 Mitglieder – mit Gabriele Schindler ist auch eine Waidfrau mit dabei – 300 Jungbäume in der Stockerauer Au. "Der Wald und die darin lebenden Tiere und Pflanzen sind unser höchstes Gut, darum wollen wir...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Josef Schicker und Klassenvorstand Jakob Beclin mit den "kompromisslosen" Mädls aus Wien.
6

Junge Menschen im Dienst der guten Sache
72 Stunden ohne Kompromiss in Stockerau

Sieben junge Mädchen machten bei der Behindertenhilfe aus einem Hinterhof einen tollen Garten. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. "Früher, als dort, wo jetzt unser Neubau steht, noch die Halle stand, war das Fleckerl Grün nicht zugänglich. Jetzt ist daraus ein kleiner Garten geworden, den man nutzen könnte. Er war nur nicht sehr ansehnlich. Darum haben wir uns damit bei der Aktion ’72 Stunden ohne Kompromiss’ beworben", erzählt Karin Kalcher von der Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg. Und so kam...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
7

Langenzersdorfer Polizei bittet um Hilfe!
Nach Diebstahl in Bisamberg nun Schmuck gesucht

Bisamberger um Kostbares im Wert von 70.000 Euro erleichtert – Polizei löste den Fall in nur einer Woche. BEZIRK KORNEUBURG | BISAMBERG | LANGENZERSDORF. Für Bezirksinspektor Stefan G., Kriminalpolizist am Posten Langenzersdorf, war es einer der spektakulärsten Diebstahlsfälle im Bezirk. Schmuck im Wert von etwa 70.000 Euro ist verschwunden. Noch in der Nacht, als der Diebstahl entdeckt wurde, begannen die Ermittlungen. Geklärt wurde der Fall innerhalb weniger Tage. Ein "leichter" Schmuckkoffer...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Die Zirkusfamilie Jonny, Manuela, Emilio Bernardo und Stefan Brumbach mit Regina Wiesinger am Lagerplatz in St. Johann.
Aktion 5

Finanzielle Hilfe erbeten
UPDATE zu Zirkus in Ternitz gestrandet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Lkw will nicht mehr. Aber ohne kann Zirkusfamilie Brumbach nicht weiterziehen. Das Zirkusvolk bittet um Hilfe. 10.000 Euro muss Familie Brumbach monatlich verdienen, um die laufenden Kosten für Fahrzeug-Versicherungen etc. zu decken. Doch damit sieht es momentan gar nicht gut aus. Denn seit dem Gastspiel in Ternitz-St. Johann kommt die Zirkusfamilie aus Bad Tölz rund um Direktor und Balancier Stefan Brumbach nicht weiter. Schuld ist die Technik. IVECO macht Probleme "Der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
13

Herbstklänge aus Mauer
Bläserquintett - Baden & 4VoiceZ - Wiener Neustadt

Mit Herbstklängen aus Mauer, begeisterten das Bläserquintett aus Baden und das Damenquartett 4VoiceZ aus Wiener Neustadt die Konzertgäste in der Pfarrkirche St. Erhard in Mauer. Das Bläserquintett Baden & Wiener Neustadt setzt sich aus Musiker(innen) zusammen, die vorwiegend in Musikschulen oder anderen Bildungseinrichtungen in Wien, Niederösterreich und Burgenland unterrichten bzw. unterrichtet haben. Einige wirken auch in Sinfonischen Orchestern mit. In dieser Zusammensetzung präsentiert sich...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.