Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Günter Szing, Obmann Richard Reiter, GF Ernst Kaltenecker und Obmann Stv. Ulrike Huber
32

Wirtschaft
Kunsthandwerkmarkt und informative Hausmessen in Gföhl

Viele Firmen luden in der Stadt Gföhl ein und präsentierten bei den Gföhler Hausmessen ihre Produktpalette. GFÖHL. Im Autohaus Kia Gruber feierte Geschäftsführer Ernst Kaltenecker seinen 70. Geburtstag. Das nahm die Gföhler Wirtschaft aktiv zum Anlass und kam mit einem Geschenkkorb aus der reginalen Wirtschaft, um den beliebten Geschäftsführer zu gratulieren. Obmann Richard Reiter, Omann Stellvertreterin Ulrike Huber und Pressesprecher Günter Szing wünschten ihm alles Gute und Gesundheit....

  • Krems
  • Doris Necker
3G-Nachweis und Zusatztest – so sicher war der Feuerwehr-Heurige in Ernstbrunn.
36

Freiwillige Feuerwehr Ernstbrunn
Heuriger statt Oktoberfest in Ernstbrunn

Vergangenes Wochenende lud die Freiwillige Feuerwehr Ernstbrunn ein – heuer allerdings zum eintätigen Heurigen und nicht, wie sonst schon liebgewonnene Tradition, zum dreitägigen Oktoberfest. BEZIRK KORNEUBURG | ERNSTBRUNN. Und damit auch alles sicher abläuft, führten alle Helferinnen und Helfer, zusätzlich zum 3G-Nachweis, auch noch einen Test vor Ort durch. Pünktlich um 14 Uhr trafen dann auch schon die ersten Besucher ein – Kontrolle und Registrierung wurden natürlich auch hier sehr ernst...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
21 Judo - Oldies im Landeanflug in der Civitas Nova !
19

Sportskameradentreffen in Wiener Neustadt
4. Judo - Oldie - Treffen des Judo - Polizeisportvereines

4. Judo - Oldie - Treffen des Wiener Neustädter Polizeisportvereines 21 ehemalige Judokas trafen einander zum 4. Judo - Oldie - Treffen, wobei diese Bezeichnung  nicht für alle Teilnehmer galt. Ehemalige Trainingsjahrgänge aus den 50-er bis 90-er Jahren und aktive Judosportler ergänzten einander beim berühmten "G'schichtldruck'n" an längst vergangene Zeiten. Die charmante Damenwelt verteidigte tapfer den Altersschnitt der doch schon in die Jahre gekommenen Überzahl der anwesenden...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
9

Ein Peacekeepervortrag zu "Gemeinsam Sicher"!
Stadtpolizeikommandant über die Sicherheitslage in Wiener Neustadt

Eine Stadt wie Wiener Neustadt im Spannungsverhältnis zwischen subjektivem Sicherheitsgefühl und objektiver Sicherheitslage, 300 Augen und die Sicherheitspartner Stadtpolizeikommandant Oberstleutnant Manfred Fries referierte beim Jour fixe der Vereinigung Österreichischer Peacekeeper am Montag, dem 20. September 2021, im Café Nuovo über „Eine Stadt wie Wiener Neustadt im Spannungsverhältnis zwischen subjektivem Sicherheitsgefühl und objektiver Sicherheitslage“. Bereichsleiterin Irene Valina...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
Ehrengäste Christian Gepp und Andreas Minnich stellten sich mit dem Obmann und geehrten Mitgliedern zum Gemeinschaftsfoto.
5

Briefmarken & Co.
Volksschule Korneuburg wurde zur Tauschzentrale

Der Briefmarkensammlerverein Korneuburg lud zum Großtauschtag in der Aula der Volksschule. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. 60 Jahre bei einem Verein! Das ist schon was. Und auf alle Fälle ein Grund, Gerhard Windl dementsprechend zu ehren. Dazu fanden sich sogar Landtagsabgeordneter und Bürgermeister Christian Gepp sowie Nationalratsabgeordneter Andreas Minnich ein. Doch mit dieser einen Ehrung hatte Obmann Michael Papacek sein Pensum noch nicht erfüllt. Denn die 91-jährige Herta Paukowitsch wurde...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Renate Schnee stellte am Klimatag die Food Coop Wienerwald vor.
15

1. Klimatag in Purkersdorf
Klimaschutz geht uns alle an

PURKERSDORF. Am 1. Purkersdorfer Klimatag präsentierte die Wienerwaldstadt ihre Öko-Ziele. Kooperation ist die Devise. - Nach einer Woche freiwilligen Verzichts auf das Auto fühlt sich Bürgermeister Stefan Steinbichler fast schon als Öko-Meister: "Ja, man kann das Auto viel öfter stehen lassen. Dauerhaft kann ich mir bis zu vier autofreie Tage pro Woche vorstellen." Für Kurzstrecken verwendet das Stadtoberhaupt jetzt schon einen elektrischen Seat Mii und ist sehr zufrieden damit. "E-Mobilität...

  • Purkersdorf
  • Burkhard Weigl
Konzert 2019 in der Pfarre St. Erhard in Wien - Mauer
12

Herbstklänge aus Mauer
Klassisches Bläserensemble und das Damenquartett 4VoiceZ

Das Bläserensemble Baden & Wiener Neustadt setzt sich aus Musiker(innen) zusammen, die vorwiegend in Musikschulen oder anderen Bildungseinrichtungen in Wien, Niederösterreich und Burgenland unterrichten bzw. unterrichtet haben. Einige wirken auch in Sinfonischen Orchestern mit. In dieser Zusammensetzung präsentiert sich diese klassische Bläsergruppe der breiten Öffentlichkeit. Besonderes die „Klassischen Instrumente“ Oboe, Fagott und Horn sind eher seltener in Musikschulen vorzufinden. Speziell...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
"SCHULE & BERUF" – Fachmesse für Aus- und Weiterbildung: Beim Rundgang legte man einen Stopp bei der Baufirma Traunfellner ein.
90

Messe Wieselburg
"Schule & Beruf" in Wieselburg

Ein Wochenende für die Zukunft der Jugend bei der Fachmesse für Aus- und Weiterbildung in Wieselburg. WIESELBURG. In Wieselburg wurde – nach mehr als eineinhalb Jahren ohne Messe – die "SCHULE & BERUF – Fachmesse für Aus- und Weiterbildung" mit rund 6.000 Besuchern ausgetragen. Im Fokus standen Angebote für Schüler der achten und neunten Schulstufe, die vor der Entscheidung zwischen einer weiterführenden schulischen Ausbildung oder mit einer Lehre vor dem Start ins Berufsleben stehen....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Franz Lechner, Bernhard Müller und Obmann Christoph Gaiswinkler vom Dorferneuerungsverein Spitzer Graben sorgten im Schloss für das Wohl der Gäste.
3

Tourismus
Spitzer Weinherbst lockte Besucher an

Der Spitzer Weinherbst überraschte am vergangenen Wochenede die Besucher in Spitz mit Weinständen etwa bei der Burg Hinterhaus. Oder im Schloss Spitz. Dort schenkten am Samstag Franz Lechner, Bernhard Müller und Obmann Christoph Gaiswinkler vom Dorferneuerungsverein Spitzer Graben köstliche Spitzer Qualitätsweine aus.

  • Krems
  • Doris Necker
103

Grünbach am Schneeberg
Sparkassen-Benefiz für den Verein Lebensbogen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Kabarettist Christof Spörk gastierte in der Barbarahalle. Mit dabei war das Vorstandsduo Gertrude Schwebisch und Peter Prober sowie Bezirkshauptfrau Alexandra Grabner-Fritz, Fleischermeister Wolfgang Seidl und viele mehr. Die Sparkasse und die s Versicherung machten's möglich. Spörk spielte sein Erfolgsprogramm "Spezial". Die freien Spenden kamen dem Verein Lebensbogen zu Gute. Filialleiterin Ulrike Ferstl gab 990 € als Spende der Gäste bekannt. s Versicherung-Direktor...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Freuen sich auf ein weiteres Jahr mit Bildung: Höggerl, Windbüchler-Souschill, SOG Theater-Team, Schmitz-Kronaus, Maurer und Prünster.
12

Erwachsenenbildung
Im Bildungszentrum wird gefeiert

Mit einem Fest mit vielen Impulsen wurde das neue Bildungsjahr eingeleitet WIENER NEUSTADT. Das Bildungszentrum ist zurück aus dem Online Learning. Bildungszentrums-Leiter Peter Maurer betont: „Uns ist es wichtig, dass es weitergeht, mit Sicherheitskonzept.“ Die Bildungsexperten Gerhard Höggerl, Marie Luise Schmitz-Kronaus und die Politikerinnen Tanja Windbüchler-Souschill und Selina Prünster sprachen zum Thema Bildung. Auf diese Impulse antwortete das SOG Theater, geleitet von Brigitte...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
Franz Piribauer, Marktfrau Poldi (R. Sonntag), Sabine Gremel, Kaiserin Maria Theresia (I. Guth) und Kaiser Maximilian (M. Buchner).
18

Kulturvermittlung
Eine lange Nacht im Museum in Wiener Neustadt

Für Nachtschwärmer öffneten heuer die Museen in der Langen Nacht wieder bis um ein Uhr morgens. WIENER NEUSTADT. In ganz Österreich luden die Museen zu einem nächtlichen Besuch ihrer Ausstellungen. Die Lange Nacht der Museen ermöglicht mit nur einem Ticket den Eintritt in zahlreiche Museen. Für die ganze Familie In Wiener Neustadt öffneten das Museum St. Peter an der Sperr, die Kasematten und das Privilegierte uniformierte Bürgerkorps ihre Pforten. Sie gaben Gelegenheit zu staunen und Neues zu...

  • Wiener Neustadt
  • Mirjam Preineder
"Kirchenchor-Premiere" nach der Coronapause beim Erntedankgottesdienst am Flugfeld
35

Flugfeldpfarre St.Anton
Erntedankgottesdienst & Granaten-Splitterkreuzübergabe

Bei herbstlichem Kaiserwetter lud die Flugfeldpfarre zum traditionellen Erntedank-Gottesdienst Dieser Gottesdienst unter der Leitung von Kaplan Sylvere Buzingo war seit länger Zeit ein ganz besonderer. Der Kirchenchor begleitete diese Festmesse erstmals wieder nach einer langen Corona-Pause. Die Kirchenchorgemeinschaft unter der Leitung von Andrea Schneider freute sich ganz besonders, den Kirchenraum zum Erntedank-Gottesdienst wieder mit ihren Stimmen und Melodien begleiten zu dürfen. Die...

  • Wiener Neustadt
  • Johann Machowetz
5

Ternitz
soogut-Sozialmarkt lockt mit Herbst-Schnäppchen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Soogut-Sozialmärkte leisten einen wesentlichen Beitrag, damit Menschen, die mit wenig Geld haushalten müssen, über die Runden kommen. Am 8./9. Oktober wird ein Flohmarkt organisiert, bei dem Haushaltswaren, Kleidung, Schmuck und Spielsachen günstig zu haben sind. "Der Nachhaltigkeitsgedanke dabei, der durch die Lebensmittelrettung geleistet wird, ist für unsere KundInnen nebensächlich", weiß soogut-Geschäftsführer Wolfgang Brillmann. "Für sie geht es meist ums nackte...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
33

Ritterturnier Rosenburg

2.-3. Oktober und 9.-10. Oktober Dort wo schon der heldenhafte und edle Burgherr Ritter Gozwin de Rosenberc – Namensgeber der Rosenburg – im 12. Jahrhundert zu atemberaubenden Ritterturnieren im eindrucksvollen Rahmen des noch bis heute original erhaltenen Turnierhofs lud, findet am 2. und 3. sowie 9. und 10. Oktober jeweils von 9-17 Uhr das legendäre Ritterturnier statt. Tickets und Infos unter www.rosenburg.at.

  • Horn
  • H. Schwameis
18

Wimpassing
Und dauernd ging es klick-klick

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Wimpassinger Fotogruppe zeigte zum 75-er eine Foto-Ausstellung mit imposanten Bildern. Von Schwarz-Weiß über Portraits, experimenteller Fotografie bis hin zu traumhaften Landschaften und regionalen Schönheiten war alles dabei. Die Fotogruppe Semperit Wimpassing rund um Obmann Werner Hallbauer hat sich ganz der Leidenschaft Fotografie verschrieben. Bei der Ausstellung im KUC anlässlich des 75-Jahr-Jubiläums stellten sich zahlreiche Fotokunst-Freunde ein. Gesichtet wurden...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Symbol der Dankbarkeit, die Erntedankkrone.
37 13 5

Brauchtum – Erntedankfest
Warum feiern wir Erntedank?

WEIGELSDORF.  Einige Gedanken zum Erntedank und Informationen aus der Region. Das Erntedankfest ist älter als das Christentum selbst. Schon im Römischen Reich, im antiken Griechenland und in Israel gab es ähnliche Feste zur Erntezeit. Die christliche Religion hat das Brauchtum dann ebenfalls aufgenommen, um Gott für seine Gaben zu danken. Die Bräuche zum Fest sind regional sehr unterschiedlich, die Zielsetzung ist aber immer dieselbe, nämlich die Danksagung für eine gelungene Ernte. Das...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Fritz Quirgst und Franz Spehn gratulierten zum Jubiläum.
56

Gründungsshow anlässlich 20 Jahre Bestand
Theaterverein Deutsch-Wagram jubilierte

DEUTSCH-WAGRAM. Vor 20 Jahren wurde der Stadttheaterverein Deutsch-Wagram gegründet. Aus diesem Grund bereitete das Ensemble dem begeisterten Publikum mit einer abwechslungsreichen heiteren Show einen vergnüglichen Abend. Obmann Peter Ruzicka konnte Stadtchef Fritz Quirgst, Kulturstadtrat Franz Spehn und als besonderen Gast Zahnärztin Raab-Kronister, die mit ihrem Team gekommen war, begrüßen. In einem Sketch, gespielt von den Gründungsmitgliedern Martina Haider und Nina Haas, wurde auf die...

  • Gänserndorf
  • Raimund Mold
7

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B4 Höhe Harmannsdorf!

Am Donnerstag, den 30.09.2021 um 17:31 Uhr wurden die Feuerwehren Harmannsdorf und Matzelsdorf zu einem Verkehrsunfall der sich bei unserer Ankunft am Einsatzort als Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person herausstellte auf die B4 Höhe Harmannsdorf alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam aufgrund medizinischer Probleme von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Fahrzeug in einem angrenzenden Straßengaben. Vorbildlich wurde der Verletzte und sein Hund von Ersthelfern versorgt. Wir unterstützten...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die Reisalpe, der höchste Berg der Gutensteiner Alpen
22 14 24

Wunder der Natur – Bergwelten – Wander- und Ausflugsziele
Die Reisalpe, der höchste Berg der Gutensteiner Alpen

WEIGELSDORF-LILIENFELD.   Die Reisalpe ist mit 1399 m ü.A. der höchste Berg der Gutensteiner Alpen und liegt zwischen Lilienfeld, Hohenberg und Kleinzell. Über ihren Gipfel verläuft die Grenze der Gemeindegebiete von Lilienfeld und Kleinzell. Den Gipfelaufbau im engeren Sinn bildet ein kurzer, aber breiter Bergrücken. Steile, felsige Abschnitte weisen vor allem ihre West- und ihre Nordflanke auf. Im Gipfelbereich befinden sich das 1898 eröffnete, knapp auf dem Gemeindegebiet von Kleinzell...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Umfassende Sanierungsarbeiten im Unteren Kurpark: Häufiger Starkregen machte Sanierung erforderlich.
8 9 8

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Umfassende Sanierungsarbeiten im Unteren Kurpark

Häufiger Starkregen machte Sanierung und zahlreiche Maßnahmen für eine effektive Entwässerung erforderlich. BADEN.   Nach erfolgter Detailplanung und Vergabe durch den Gemeinderat wird jetzt der erste Teilabschnitt zur Sanierung und Optimierung der Oberflächenentwässerung im nördlichen Bereich des Kurparks umgesetzt. Dabei handelt es sich um die Bereiche unterhalb der Freitreppe zwischen Palmenplatz, Musikpavillon und dem Betriebsgelände der Stadtgärten, einschließlich dem Umfeld und Gastgarten...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Begrüßung BH Günter Stöger, LH Johanna Mikl-Leitner und Abschied von BH a. D. Elfriede Mayrhofer
7

Bezirkshauptmannschaft
Feier zur Amtsübergabe im Stift Göttweig

Im Stift Göttweig wurde kürzlich die bisherige Bezirkshauptfrau Elfriede Mayrhofer verabschiedet und Günter Stöger offiziell als neuer Bezirkshauptmann von Krems begrüßt. KREMS. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hielt die Festrede und und unterstrich dabei die Bedeutung der Aufgaben des Bezirkshauptmannns als wichtiger Partner der Gemeinden bei der Wahl, Katastrophen und Krisen. Herausfordernde Arbeit Sie lobte Krems als Bildungs-, Universitäts- und Fortschrittsstadt, wo das Miteinander mehr...

  • Krems
  • Doris Necker
Gleich nach dem Haupteingang des Badener Kurparks ...
18 9 27

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 3/7

Teil 3:  Im Badener Kurpark BADEN.   "Kunst und Kultur sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft und leisten einen wichtigen Beitrag zu deren Zusammenhalt, gerade in der aktuellen Herausforderung. Die Corona-Pandemie hat die Kunst und Kultur jedoch auf eine harte Probe gestellt. Kulturschaffende, Kulturinteressierte und das Publikum sehnen sich nach Normalität und freuen sich, dass Kultur in den Gemeinden, Regionen und niederösterreichweit wieder erlebbar und möglich sein wird",...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Der Undine-Brunnen im Badener Kurpark
32 10 10

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Der Undine-Brunnen im Kurpark

BADEN.   Der Undine-Brunnen im Badener Kurpark wurde am 1. Juli 1903 anlässlich der Fertigstellung der städtischen Wasserleitung eingeweiht und ist eine spektakuläre Brunnenanlage, geschaffen vom österreichischen Bildhauer Josef Valentin Kassin (1856-1931). Kassin, ein gebürtiger Klagenfurter (Gemeinde St. Ruprecht), wurde 1873 vom Bildhauer Franz Pönninger nach Wien geholt, wo er zwei Jahre später die Akademie der bildenden Künste besuchen durfte. 1885 erhielt Kassin für die Bronzegruppe...

  • Baden
  • Silvia Plischek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.