Christoph Chorherr

Beiträge zum Thema Christoph Chorherr

Die geplante Bebauung der Gallitzinstraße, gegen die sich die BI "Pro Wilhelminenberg 2030" richtet, zählt zu einer der umstrittenen Flächenwidmungen.
7 2

Causa Chorherr
Korruption bei Flächenwidmungen?

Zahlreiche Bürgerinitiativen fordern im Zuge der Ermittlungen vom ehemaligen Grünen-Politiker Christoph Chorherr die Prüfung von Flächenwidmungen und transparente Richtlinien. WIEN. 21 parteiunabhängige Bürgerinitiativen haben sich zusammengetan und sich mit einer Erklärung mit dem Betreff "Ermittlungen zum Thema Flächenwidmungen" an die Öffentlichkeit gewandt. Die Bürgerinitiativen richten sich allesamt gegen Bauprojekte. Zusammengefasst lautet ihre Forderung, dass alle umstrittenen...

  • Wien
  • Naz Kücüktekin
Ehem. Gemeinderatsabgeordneter Christoph Chorherr, Bezirksvorsteher der Donaustadt Ernst Nevrivy, Sozialbau-Generaldirektor Josef Ostermayer (v.l.n.r.).
1 5

Donaustadt
85-m Hochhaus-Projekt für Kagran geplant

Abschlusspressekonferenz am letzten Tag von Chorherr als Abgeordneter mit Überraschungs-Projekt. Bei der Pressekonferenz von Christoph Chorherr am letzten Tag als Abgeordneter zum Gemeinderat, präsentierte dieser als Abschiedsgeschenk ein überraschendes “Lido”-Projekt (“Links der Donau”). Kagran soll laut Chorherr künftig das Lido-Stadtzentrum werden. Neben den vielen Einkaufsmöglichkeiten, den Schulen, den Wohnungen und der Unterhaltung brauche es für ein Stadtzentrum noch eine Erweiterung des...

  • Wien
  • Nada Andjelic
Christoph Chorherr war drei Jahrzehnte bei den Grünen und wird jetzt Bio-Bäcker am Nordbahnhof.
2

Grüner Politiker
Christoph Chorherr wird Bio-Bäcker

Der Grüne Langzeit-Mandatar Christoph Chorherr legt seinen Gemeinderatssitz zurück und will eine Bäckerei am Nordbahnhof betreiben. WIEN. Am Mittwoch will sich Chorherr mit einer Abschiedsrede aus dem Wiener Gemeinderat verabschieden. "Irgendwann muss man loslassen", lautet die Kernaussage aus seinem Video, mit dem er im vergangenen Herbst seinen Rückzug aus der Politik ankündigte. Bio-Brot und Ausbildung für BedürftigeNun habe der 58-jährige bereits eine gemeinnützige GmbH mit der Wiener...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Die Grünen auf der Testfahrt: Christoph Chorherr zeigt die besagten 500 Meter, wo bald der Radweg entstehen soll.

Radweg auf der Linken Wienzeile scheint nun fix

Die Sache steht fest: Der fehlende Radweg an der Linken Wienzeile wird 2019 gebaut. Oder doch nicht? MARIAHILF. Viele Radfahrer trauen sich den heiklen Weg entlang der linken Wienzeile nicht zu. Zwischen parkenden Autos und vorbeifahrenden Bussen ist im Abschnitt zwischen der Köstlergasse und der Secession nicht viel Platz für die Radler. Wenn dann auch noch zu wenig Zeit für die Ausweichrouten da ist, fährt so mancher über den Naschmarkt oder gar den Gehsteig. Damit soll nun Schluss sein. Laut...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Tobias Gassner-Speckmoser
So wird in Zukunft die Science City am Alten Landgut aussehen.
1 3 7

Science City: Österreichs größte Fachhochschule baut aus

Die FH Campus Wien wächst in den nächsten Jahren auf dem Alten Landgut zur Science City. Das Siegerprojekt der Ausschreibung wurde am 23. Jänner im Rahmen einer Ausstellung vorgestellt. FAVORITEN. "Seit der symbolischen Schlüsselübergabe des FH Campus Wien im Jahr 2009 ist viel geschehen, vor allem ist das Gebäude viel zu klein geworden", so Wilhelm Behensky, Vorsitzender der Geschäftsleitung der FH (Fachhochschule) Campus Wien. An den sieben Fakultäten an elf Standorten, davon neun in Wien,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Sabine Ivankovits
In das "blaue Haus" hinter dem Bahnhofsgebäude soll die Ikea-Filiale einziehen.
2 6 2

Wien bekommt am Westbahnhof einen City-Ikea

Das "blaue Haus" hinter dem Westbahnhof wurde von den Österreichischen Bundesbahnen an den Möbelriesen verkauft. WIEN. Das "blaue Haus" hinter dem Westbahnhof hat einen neuen Besitzer. Wie die Krone zuerst berichtete, wird das Möbelhaus Ikea hier eine City-Filiale errichten. Viele Details zur neuen Filiale stehen noch nicht, so Konzernsprecherin Barbara Riedl: "Wir versuchen, ein Konzept für ein innovatives, umweltfreundliches Innenstadteinrichtungshaus für Wien zu entwickeln, das ganz ohne...

  • Wien
  • Christine Bazalka
SP-Bezirksvorsteher Hannes Derfler mit Visualisierungen der beiden Siegerprojekte.
2 5

Zwei Häuser als Tor zum Nordwestbahnhof

Die Siegerprojekte für die Dresdner Straße 84-90 stehen fest. Rund 400 Wohnungen sollen ab 2018 gebaut werden. BRIGITTENAU. Ein Hochhaus und ein zweites Gebäude sollen in einigen Jahren das Tor zum Viertel Nordwestbahnhof bilden. Dort wo sich jetzt noch das Autohaus Lamberg befindet, soll ab 2018 gearbeitet werden. SP-Bezirksvorsteher Hannes Derfler und Grünen Gemeinderat Christoph Chorherr waren in der Jury und haben jetzt mit den Architekten die Projekte präsentiert. "Wenn alles gut geht ist...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Anja Gaugl

Warteschleife für das ORF-Funkhaus

Bausperre soll helfen, das historische Gebäude in der Argentinierstraße zu schützen. Ab kommenden Jahr wird der Radiobetrieb vom Öffentlich Rechtlichen Rundfunk (ORF) von der Wiedner Argentinierstraße auf den Küniglberg übersiedeln. Schon jetzt stellt sich die Frage, was mit dem dann weitgehend leeren Funkhaus passieren wird. Der Wiener Gemeinderat und die Wiedner Bezirksvorstehung ziehen nun an einem Strang, um Spekulanten vom denkmalgeschützten Gebäude fernzuhalten. "Fuß in der Tür" "Die...

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
Nordbahnhof-Talk mit Christoph Chorherr
3

Nordbahnhof-Talk mit Christoph Chorherr

Die Grünen Leopoldstadt laden zum Nordbahnhof-Talk mit Gemeiderat Christoph Chorherr. Christoph Chorherr hat die jüngsten Gestaltungsschritte des neuen Nordbahnhof mitgeprägt und war Jury-Mitglied bei der Auswahl des Projekts „Freie Mitte und Vielseitiger Rand“, das Grundlage für das neue städtebauliche Leitbild Nordbahnhof ist. Er hat die BürgerInnenbeteiligung mitgeprägt und setzt sich für eine nachhaltige Stadtentwicklung ein. Christoph Chorherr kommt zu uns in den Nordbahnhof und freut sich...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • grün² Grüne Leopoldstadt
Am Dach des Auhof-Centers entstehen 71 geförderte Wohnungen, davon 24 besonders kostengünstige SMART-Wohnungen. v.l. WBV-GPA Geschäftsführer Michael Gehbauer, Gemeinderat Christoph Chorherr, Wohnbaustadtrat Michael Ludwig sowie der Eigentümer des Auhof-Centers Peter Schaider
15

Gleichenfeier: Am Shoppingpalast Auhof Center wohnen

Wenige Tage vor der Neueröffnung des Auhof-Centers findet die Gleichenfeier für das Wohnpilotprojekt im Merkur Restaurant statt. PENZING. Bis 2015 sollen am Auhof-Center geförderte Wohnungen in Form eines Gebäudekomplexes am Dach des Shoppingcenters entstehen. Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner, Gemeinderat Christoph Chorherr und Geschäftsführer des Bauträgers WBV-GPA Michael Gehbauer feiern mit den Arbeitern Dachgleiche. Innovatives Wohnprojekt Über den...

  • Wien
  • Penzing
  • Johanna Hahn
Gemeinderat Christoph Chorherr, Planungssprecher der Wiener Grünen
4

Christoph Chorherr im grün2

Donnerstag, 22. November, 19h, im grün² Zur Stadt im Allgemeinen, zur Leopoldstadt im Besonderen Donauraum – Prater – Messe – Krieau mit Christoph Chorherr, Gemeinderat, Planungssprecher der Wiener Grünen Wir freuen uns auf Ihr Kommen im Grün 2, in Wien 2, Novaragasse 7! alle Infos auf unserem BLOG: http://gruene.blog2.at/2013/11/29/christoph-chorherr-im-grun2/ Wann: 05.12.2013 18:30:00 bis 05.12.2013, 20:00:00 Wo: grün2, Novarag. 7, 1020 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • grün² Grüne Leopoldstadt
Gemeinderat Christoph Chorherr und Bezirksvorsteher Heinz Lehner präsentieren gemeinsam das neue Leitbild für Donaufeld.
5 7

Donaufeld: Das neue Leitbild ist da!

Bis 2020 sollen 6000 Wohnungen, Grünflächen, Schulcampus und eine neue Straßenbahnlinie entstehen. Donaufeld zählt zu den attraktivsten Stadtentwicklungsgebieten. Wo früher auf rund 60 ha landwirtschaftlichen Flächen Gemüse gezogen wurde, sollen ein urbaner Stadtteil und ein verbindendes Ereignisband zwischen Floridsdorf und Kagran entstehen. Bezirksvorsteher Heinz Lehner: „In Floridsdorf gibt es großen Bedarf an Wohnraum.“ Neben 6000 geförderten und leistbaren Wohnungen und Büro- und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
Bezirksvorsteherin-stv. Stepp: "Entwicklung des Donaukanals weniger gestalten, mehr begleiten."
4

Visionen für den Donaukanal

Mehr Sportflächen und mehr Grün: Experten und Politiker loteten das Potenzial des Areals aus. Wie soll sich der Donaukanal in den nächsten Jahren entwickeln? Wissenschafter, Politiker und Gastronomen diskutierten diese Frage in der Bawag Contemporary am Franz-Josefs-Kai. Vorschläge für eine Neugestaltung gab es viele: 1. Sportflächen: Der Planungssprecher der Wiener Grünen, Christoph Chorherr, betonte die Bedeutung der Bewegung am Donaukanal – Jogger, Skater und Hundebesitzer nutzen den Kanal....

  • Wien
  • Penzing
  • Sebastian Fellner
Gemeinderat Christoph Chorherr, Planungssprecher der Wiener Grünen
1 2

Sprechstunde am Nordbahnhof mit Christoph Chorherr

Freitag, 25.Mai 2012 - 16:30h bis 18:00h Ecke Fanny-Mintz-Gasse, Jakov-Lind-Straße: Sprechstunde mit Gemeinderat Christoph Chorherr, Planungssprecher der Wiener Grünen sowie mit den BezirksrätInnen Brigitte Redl (Planung), Adi Hasch (Bezirksentwicklung), Wolfgang Kamptner (Verkehr), Uschi Lichtenegger (Klubobfrau) Schwerpunkt: Städtebaulicher Ideenwettbewerb und das Leben danach. siehe auch: http://gruene.blog2.at/2012/05/08/sprechstunde-am-nordbahnhof-mit-christoph-chorherr/ Wann: 25.05.2012...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • grün² Grüne Leopoldstadt
1 2

Grüne wollen Modell-Siedlung

Campagnereiter-Areal soll nach neuen Maßstäben errichtet werden INNSBRUCK. Die Innsbrucker Grünen fordern von der Stadtregierung, bei der Bebauung des Campagnereiter-Areals bewusst neue Wege zu beschreiten und bewusst von der Stellplatzverordnung abzugehen. Diese sieht in Innsbruck pro Wohnung einen Parkplatz vor. „Wir raten dazu, bei der Bebauung des Campagne-Areals auf 0,5 Stellplätze pro Wohnung zu reduzieren und stattdessen die freiwerdenden Mittel in den Anschluss der Anlage an den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Erster Stopp vor dem Parlament: Hier soll ein Radweg gebaut werden
9

Chorherr radelt durch die City

Grüner Verkehrssprecher präsentiert die größten Problemstellen für Radfahrer Radfahren mit Christoph Chorherr: Der grüne Langzeit-Gemeinderat nutzt den Drahtesel „bis auf einige besonders verschneite Tage im Jahr“ täglich. Beim Lokalaugenschein mit der bz zeigt der Politiker die Problemstellen in der Stadt. Los gehts am Ring vor dem Parlament. Der hier geplante doppelte Radweg rief aufgrund der hohen Baukosten heftige Proteste der Opposition hervor. Christoph Chorherr ist dennoch absolut von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Stefan Inführ

Volkspartei gegen Chorherr

Wie die BZ vergangene Woche berichtete, ist der Wiental-Radweg in Zukunft zwar ganzjährig geöffnet, die Nachtsperre bleibt jedoch auch in Zukunft aufrecht. Die Aussage von Gemeinderat Christoph Chorherr (Grüne), die Nachtsperre einfach zu umgehen – „Es gibt Türen mit Schnappschloss, die von beiden Seiten geöffnet werden können. Es lebe die Eigenverantwortung! Alles klar?“ – stößt der Hietzinger VP etwas sauer auf. „Von einem Mandatar dieser Stadt ist eine auf den gesetzlichen Bestimmungen...

  • Wien
  • Hietzing
  • Alexander Schöpf
Bei diesen Witterungen bleibt der Wiental-Radweg auch in Zukunft geschlossen.

Radhighway im Winter offen

Die Wintersperre für den Wiental-Radweg wird aufgehoben. Das verkündete Gemeinderat Christoph Chorherr (Grüne) kürzlich auf seinem Internet-Blog. Dennoch hat die ganze Sache einen Haken. Christoph Chorherr, Verkehrssprecher der Wiener Grünen, kann sich freuen. Eine seiner wichtigsten Forderungen ist umgesetzt worden: Die Aufhebung der Wintersperre für den Wiental-Radweg. Der Radweg wurde medienwirksam am 1. Oktober noch rechtzeitig vor der Wien-Wahl eröffnet. Aber Kritik an dem Rot-Grünen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexander Schöpf

Sympathie-Punkte für Wiens Politiker

Wer bei der Wien Wahl 2010 die meisten Vorzugsstimmen abräumte: 1. Michael Häupl (SPÖ) 12.030 Stimmen 2. Alexander Van der Bellen (Grüne) 11.952 Stimmen 3. Heinz-Christian Strache (FPÖ) 9.936 Stimmen 4. Omar Al-Rawi (SPÖ) 5.712 Stimmen 5. Gülsüm Namaldi (SPÖ) 5.601 Stimmen 6. Maria Vassilakou (Grüne) 4.929 Stimmen 7. Christine Marek (ÖVP) 3.533 Stimmen 8. Christoph Chorherr (Grüne) 1.798 Stimmen 9. Renate Brauner (SPÖ) 1.773 Stimmen 10. Michael Ludwig (SPÖ) 892 Stimmen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Rudolf Schicker, Christoph Chorherr, Ulli Sima und Sabine Gretner machen schon mal eine Probefahrt.
5

Jetzt wird im Wiental geradelt

Der „Wienfluss-Radweg“ wurde kürzlich von Stadtpolitikern eröffnet. Nach rund sechs Monaten Bauzeit eröffneten die Stadträte Rudolf Schicker und Ulli Sima (beide SP) gemeinsam mit den Gemeinderäten Jürgen Wutzlhofer (SP), Sabine Gretner und Christoph Chorherr (beide Grüne) sowie Penzings Bezirksvorsteherin Andrea Kalchbrenner und Hietzings BV-Stellvertreter Reinhard Feistritzer (SP) am 1. Oktober den „Wienfluss-Radweg“ und die neue Radgarage Kennedybrücke. Damit steht den Wienerinnen und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Alexander Schöpf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.