Cissy Kraner

Beiträge zum Thema Cissy Kraner

Leute
9 Bilder

Die mutige Cissy & ihr Hugo

Musiktheater im Stile von Cissy Kraner und Hugo Wiener gab es nun in der Theaterei St. Christophen. ST. CHRISTOPHEN (bs). Die Geschichte eines Künstlerpaares, das sich auf der Flucht verliebt und trotz widrigster Umstände und auf abenteuerlichen Wegen zu weltweiter Bekanntheit und Erfolg gelangt – das ist die Geschichte von Cissy Kraner und Hugo Wiener. Sängerin und Schauspielerin Rita Hatzmann-Luksch und Musiker Georg O. Luksch haben legendäre Hits mit neu geschriebenen Nummern verwoben und...

  • 24.09.19
Leute
Eröffnen die elften Straßengler Herbstklänge mit der Tradition der Klezmermusik: Moritz Weiß (l.) und Ivan Trenev
6 Bilder

Straßengler Herbstklänge
Klezmerklänge und die ganz große Liebe

Ein musikalischer Ohrenschmaus: Das Programm für die elften Straßengler Herbstklänge steht. "Natürlich lieben wir die Künstler und unser Publikum, das Ambiente der Wallfahrtskirche Maria Straßengel. Aber nach zehn Jahren wird es auch Zeit, einmal etwas Neues auszuprobieren." Mit diesen Worten stimmt K3-Obmann Andreas Braunendal nicht nur auf die heurigen Straßengler Herbstklänge ein, er lässt auch durchblicken, dass es bei der elften Auflage eine Änderung geben wird: Während die Konzerte...

  • 24.09.19
Freizeit

Songs von Cissy Kraner

BADEN. Charlotte Ludwig und Angela Kiemayer präsentieren am Mittwoch, dem 20. März, um 19.30 Uhr im Theater am Steg Chansons und Evergreens von Cissy Kraner. Karten um 18 Euro gibt es unter der Telefonnummer 02252/86800-630 oder per E-Mail unter tickets@beethovenhaus-baden.at

  • 14.03.19
  •  1
Freizeit
Rita Hatzmann und Georg O. Luksch erzählen mit Wortwitz und viel Musik die Geschichte von Cissy Kraner und Hugo Wiener.

Gewinnspiel: Mit Cissy Kraner und Hugo Wiener nach Caracas

In "Cissy & Hugo a Caracas" erzählt die Schauspielerin Rita Hatzmann gemeinsam mit dem Musiker und Grammy-Gewinner Georg O. Luksch die Geschichte von Cissy Kraner und Hugo Wiener. Kraner, die heuer 100 Jahre alt geworden wäre, ist das weibliche Pendant zu Bronner, Qualtinger und Co. und wurde als Interpretin legendärer Chansons wie "Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn" oder "Der Vamp von Favoriten" berühmt. Begleitet wurde sie dabei von dem Komponisten und Liedtexter Hugo Wiener am...

  • 12.09.18
  •  4
Leute
Angela Kiemayer, Charlotte Ludwig und Bgm Anton Priesching mit Snoopy.
2 Bilder

Singende Hommage an Cissy Kraner

Zum 100.sten Geburtstag von Cissy Kraner präsentierte die Niederösterreicherin Charlotte Ludwig in Ihrem Heimatort Würmla mit Angela Kiemayer am 10.8. ein Programm mit Chansons und Evergreens. Als Ehrengäste begrüßten sie den Würmlnger Bürgermeister Anton Priesching und Radio NÖ Moderatorin Astrid Nentwich.

  • 17.08.18
Lokales

Musiktheater über Cissy Kraner und Hugo Wiener

LANGENLOIS. „Cissy & Hugo a Caracas“ Musiktheater über Cissy Kraner und Hugo Wiener - mit den bekannten Hits des Künstlerpaares, am SA 5. Mai in Langenlois bei Michi Jöbstl als Eröffnung der Reihe „Kultur in Langenloiser Höfen". Samstag 5.5. um 19:30 als Eröffnung der Reihe „Kultur in Langenloiser Höfen" bei der Winzerin Michaela Jöbstl, Walterstr. 22, 3550 Langenlois im Rahmen von „Langeloiser Höfe“ www.langenlois.at/tourismus/veranstaltungen Karten VVK 16,- AK 20,- 02734/345010,...

  • 24.04.18
  •  1
Freizeit
3 Bilder

Premiere von "Cissy & Hugo a Caracas" in Strasshof

STRASSHOF. Im KUMST – Kulturzentrum Marchfeld Strasshof fand die NÖ-Premiere des Musiktheaterstücks „Cissy & Hugo a Caracas“ statt. Dabei brachte die Schauspielerin und Sängerin Rita Hatzmann mit dem Musiker und Grammy-Gewinner Georg O. Luksch auf Einladung von Gerhard Kitzler biografische Momente und Höhepunkte des künstlerischen Schaffens von Cissy Kraner und Hugo Wiener in gekonnter Kombination von Text, Musik und Chanson auf die Bühne. Es gab ein sehr berührendes Zusammentreffen: Die...

  • 18.04.18
  •  1
Freizeit
Angela Kiemayer und Charlotte Ludwig (r.) singen Chansons und Evergreens von Cissy Kraner.

Gewinnspiel: Hommage an Cissy Kraner

"Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn": Mit Liedern wie diesen aus der Feder von Hugo Wiener wurde die Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin Cissy Kraner in den 1950er-Jahren bekannt. Heuer wäre Kraner 100 Jahre alt geworden. Statt mit einem neuen Vorderzahn wird dieser runde Geburtstag am 7. März mit einem Liederabend im Schwarzberg (4., Schwarzenbergplatz 10) gefeiert: Charlotte Ludwig und Angela Kiemayer singen ab 19.30 Uhr Chansons und Evergreens, begleitet von kleinen...

  • 24.02.18
Freizeit
4 Bilder

"Cissy & Hugo a Caracas“ Fr 15. Juni, Sa 16. Juni, So 17. Juni 2018 Sovieso-Saal Favoriten

"Cissy & Hugo a Caracas“ FR 15. Juni, SA 16. Juni um 19.30, Einlass 19.00, So 17. Juni um 16:00, Einlass 15:30 im Sovieso-Saal, Hackergasse 4, 1100 Wien, Karten: 20,- ticket@ensemble21.at inkl. Sektempfang nach der Vorstellung im Lokal Urban´s - am Do 21. Juni um 17:00 beim Café "Der Mann" im Zilk-Park Sie ist das weibliche Pendant zu Bronner, Qualtinger & Co - legendär durch Chansons wie „Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn“ oder „Der Nowak lässt mich nicht verkommen". Die...

  • 05.02.18
Freizeit
5 Bilder

"Cissy & Hugo a Caracas“ Do 19. April 2018 Theater Akzent

"Cissy & Hugo a Caracas“ Do 19.4.2018 um 19:30, inkl. CD-Präsentation!Sie ist das weibliche Pendant zu Bronner, Qualtinger & Co - legendär durch Chansons wie „Ich wünsch mir zum Geburtstag einen Vorderzahn“ oder „Der Nowak lässt mich nicht verkommen". Die Schauspielerin Rita Hatzmann und der Grammy-Gewinner Georg O. Luksch bringen die aufregendsten Momente des künstlerischen Schaffens von Cissy Kraner zum Erblühen! Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien, Karten: 01/50165-13306,...

  • 20.12.17
Leute
3 Bilder

"Cissy & Hugo a Caracas“ Voraufführung am Montag 5. Juni 2017 in der Kulisse Wien

Cissy & Hugo a Caracas kabarettistische Komödie mit Musik von und mit Rita Hatzmann (Schauspiel, Gesang, Text, Regie) und Georg O. Luksch (Klavier, Theremin, Videos, Komposition) Voraufführung der neuen Produktion von Ensemble21 am Montag 5. Juni 2017 um 20.00 in der Kulisse Wien, Highlights aus dem Programm bei „Die Katze im Sack“, Rosensteingasse 39, 1170 Wien, Karten: www.kulisse.at, 01/485 38 70 Voraufführung am DO 8. Juni in der Gruam, Premiere der Uraufführung ist am MI 21....

  • 12.05.17
Freizeit
Die Wiener Diseuse Antonia Lersch

»Hutblumen-Spätlese« präsentiert: Hommage an Cissy Kraner und Hugo Wiener

Lieder, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Novak läßt mich nicht verkommen«, machten Cissy Kraner zur Legende. Ihr Mann, Hugo Wiener, soll ihr mindestens 400 Chansons mit spitzer Feder maßgeschneidert auf den Leib geschrieben haben. Am Mittwoch, 7. Juni 2017, präsentiert die Wiener Diseuse Antonia Lersch um 18.30 Uhr im Wohlhörsaal von Hörakustikmeister Andreas Loley bekannte Nummern und ausgewählte Raritäten. Gabi Belas gibt obendrein einigen Liedern mit ihrer...

  • 10.05.17
Freizeit
Bettina Bogdany bringt Wienerische Frauenlieder

Wo gibt's bitte nur an Mann? (Bettina Bogdany und Gerhard Blaboll)

Ja eh? Wo denn? Entweder frau trifft auf einen arroganten Macho oder auf ein furchtbares Weichei oder auf einen geistigen Tiefflieger. Oder er ist schon vergeben. Leicht hat es Frau heutzutage nicht. Aber wer würde darüber den Humor verlieren? Sicher nicht Bettina Bogdany. Die attraktive, beliebte Musicalsängerin und Pianistin hat sich in die große Zahl derer eingereiht, die Texte von Gerhard Blaboll vertonen und interpretieren. Man muss, nein: man darf schon sagen: Den beiden ist ein...

  • 26.04.17
  •  4
Freizeit
Antonia Lersch ehrt Cissy Kraner mit Soloabend

Hommage an Cissy Kraner

Lieder, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Novak läßt mich nicht verkommen«, machten sie legendär. Ihr Mann, Hugo Wiener, soll ihr mindestens 400 Chansons mit spitzer Feder maßgeschneidert auf den Leib geschrieben haben. Am Mittwoch, 1. Februar 2017, jährt sich der Todestag der unvergleichlichen Cissy Kraner zum 5. Mal. Aus diesem Anlass ehrt sie die Wiener Diseuse Antonia Lersch um 20 Uhr im Theater L.E.O. mit einem bunten Programm. Am Klavier spielt Kaori...

  • 04.01.17
Freizeit
Antonia Lersch ehrt Cissy Kraner mit Soloabend

Hugos steile Zähne

Hommage an Cissy Kraner und Hugo Wiener Lieder, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Novak läßt mich nicht verkommen«, machten Cissy Kraner zur Legende. Ihr Mann, Hugo Wiener, soll ihr mindestens 400 Chansons mit spitzer Feder maßgeschneidert auf den Leib geschrieben haben. Am Freitag, 18. November 2016, präsentiert die Wiener Diseuse Antonia Lersch um 19.30 Uhr im Ferdinandihof eine bunte Auswahl bekannter Nummern und einige besondere Raritäten. Der Eintritt ist...

  • 11.10.16
Lokales
Antonia Lersch auf dem Cover der CD »Jenseits von Nowak«

»Jenseits von Nowak« birgt musikalische Schätze von Hugo Wiener

Ganz Wien ist dem Eurovisions Songcontest-Virus erlegen! Ganz Wien? Nein, das Theater Akzent bietet am Vorabend des großen Finale auf seiner kleinsten Bühne eine humorvolle Premiere als musikalisches »Gegengift«: In »Jenseits von Nowak« präsentiert Antonia Lersch eine Auswahl bislang verschollener Chansons von Hugo Wiener (1904-1993), dessen Frau Cissy Kraner mit »Der Nowak läßt mich nicht verkommen« legendär wurde. Was es darüber hinaus noch an weiteren Gustostückerln zu entdecken gibt, bildet...

  • 27.04.15
Lokales
Antonia Lersch auf dem Cover der CD »Jenseits von Nowak«

Jenseits von Nowak - Neue CD enthält bislang unveröffentlichte Lieder von Hugo Wiener

Der Wortwitz seiner Lieder ist genial. Titel, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Nowak läßt mich nicht verkommen«, sind legendär. Von den mehr als 400 Chansons Hugo Wieners (1904-1993) gibt es allerdings nur etwa 10% in Noten und auf Tonträgern. Bis jetzt. Die unermüdliche Wienerlied-Forscherin Antonia Lersch begab sich auf Spurensuche und fand jede Menge unbekannter Gustostückerln, die sie musikalisch aufbereitete. Eine Auswahl bildet den Schwerpunkt ihres neuen...

  • 02.03.15
Lokales
Antonia Lersch ehrt Cissy Kraner mit Soloabend

Hommage an Cissy Kraner

Lieder, wie »Ich wünsch' mir zum Geburtstag einen Vorderzahn« oder »Der Novak läßt mich nicht verkommen«, machten sie legendär. Ihr Mann, Hugo Wiener, soll ihr mindestens 400 Chansons mit spitzer Feder maßgeschneidert auf den Leib geschrieben haben. Am Sonntag, 1. Februar 2015, jährt sich der Todestag der unvergleichlichen Cissy Kraner zum 3. Mal. Aus diesem Anlass ehrt sie die Wiener Diseuse Antonia Lersch um 20 Uhr im Theater L.E.O. mit einer bunten Auswahl von bekannten und weniger bekannten...

  • 12.01.15
Leute
Erfreut: Die Initiatorin der Umbenennung, Helga Riedel, vor dem neuen Straßenschild zur Ehrung der Schauspielerin.
3 Bilder

Ehrung: Wieden hat jetzt einen Cissy-Kraner-Platz

WIEDEN. Nach der beliebten Wienerin Cissy Kraner wurde nun ein Platz in ihrem alten Heimatbezirk Wieden benannt. Nahe dem Hugo-Wiener-Platz gelegen, würdigt die Lage des Platzes vor dem alten Mittersteigtheater nun auch den weiblichen Part der beiden unzertrennlichen Künstler. Bezirksvorsteher Leo Plasch eröffnete mit einer Rede über das Leben der vielseitig begabten Wienerin die Veranstaltung zur Umbenennung des Platzes. Hugo Wieners in seinen Kabaretts oft zitierter „Fehlerteufel“...

  • 01.10.13
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.