Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Bewohnerin Renate Klein bekommt ihr persönliches Exemplar von Berhard Franz, Geschäftsführer der Rätselfabrik.
3

Häuser zum Leben
Rätselheft-Verleger Bernhard Franz spendet 100.000 Sonderexemplare

Der Rätselheft-Verleger Bernhard Franz spendet wegen der Herausforderungen der Corona-Pandemie 100.000 Sonderexemplare an pflegebedürftige Personen und an das Gesundheitspersonal. WIEN. Mit seinen Rätselzeitschriften bietet Bernhard Franz Ratespaß mit hohem Unterhaltungswert. So verlegt er 13 unterschiedliche Rätselzeitschriften für jeden Geschmack. Kreuzwort- und Schwedenrätsel, Sudokus, Bilderrätsel und noch viele verschiedene Rätselarten mehr. Die Intension der Rätselfabrik: eine...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Michael Ludwig gab die Verlängerung des Lockdowns für Wien bekannt.
1 Aktion

Präsenzunterricht ab 26. April
Michael Ludwig gibt Lockdown-Verlängerung bekannt

Die bestehenden Regeln für den Handel bleiben bis 2. Mai erhalten. Schülerinnen und Schüler sollen schon eine Woche davor in den Präsenzunterricht zurückkehren. WIEN. Nach einer Konferenz mit Expertinnen und Experten aus dem Spitals- und Krankenhausbereich der Stadt gab Michael Ludwig (SPÖ) am späten Nachmittag eine weitere Verlängerung des Lockdown bekannt. Die Schülerinnen und Schüler sollen noch eine weitere Woche im Fernunterricht verbringen und dann am Montag, 26. April in den...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Eine Familie darf eine außenstehende Person zur Osterfeier empfangen.
1 1 2

Regeln ab 1. April in Wien
Besuchen, spazieren und einkaufen im Lockdown

Das gilt im Wiener Oster-Lockdown ab 1. April – Antworten auf häufige Fragen. WIEN. Die Eckpunkte der aktuell in Wien geltenden Ausgangsbeschränkungen sind schnell umrissen. Doch der Teufel steckt bei der Flut an Regeln, die das Miteinander sicher gestalten sollen, natürlich im Detail. Deswegen haben wir neben einer Übersicht weniger offensichtliche Antworten auf wichtige Fragen gesammelt. Das gilt ab 1. April in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland:Ausgangsbeschränkungen rund um die Uhr:...

  • Wien
  • Christine Bazalka
1

Teststraße Leopoldstadt
Apotheke bietet kostenlose Corona-Teststraße im Stadion Center

In der Leopoldstadt bietet die Apotheke im Stadion Center  kostenlose COVID-19 Antigen-Schnelltests an. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. WIEN/LEOPOLDSTADT. Die Apotheke im Stadion Center bietet im Leopoldstädter Einkaufszentrum von Montag bis Samstag, 8–18 Uhr, kostenlose Covid-19-Antigen-Schnelltests. Wer sich auf das Coronavirus am Olympiaplatz 2 testen lassen möchte, kann einen Termin unter 01/728 02 33 vereinbaren. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, doch wird man auf diese...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Ab nächste Woche können vorerst 560 niedergelassene Ärztinnen und Ärzte Impfungen verabreichen.

Mit Johnson & Johnson und AstraZeneca
Nächste Woche impfen die Wiener Ärztinnen und Ärzte

Vorerst in den Schnupfenboxen, ab kommender Woche aller Voraussicht nach in den Ordinationen: Die Impfkampagne wird verbreitert. WIEN. Die "nächste Phase der Impfkampagne" sieht Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) ab kommender Woche: Dann wird Impfstoff erstmals an Wiener Ordinationen ausgeliefert und – vorerst – 560 Ärztinnen und Ärzte können beginnen, ihre Patientinnen und Patienten zu impfen. Weil dazu ein "Mindesmaß an Impfstoff" verfügbar sein müsse, habe es eben bis jetzt gedauert, bis...

  • Wien
  • Christine Bazalka
Auf dem Hannovermarkt dürfen die Gastrobetriebe künftig auch an Sonntagen sowie an Feiertagen geöffnet haben.
4 2 Aktion

Brigittenauer Markt
Gastro am Hannovermarkt öffnet ab sofort am Sonntag

Der Hannovermarkt erweitert sein Angebot: Neben Gastrobetrieben dürfen auch Blumen-Standler an zusätzlichen Tagen geöffnet haben. WIEN/BRIGITTENAU. Auch während der Pandemie ist der Hannovermarkt eine wichtige Anlaufstelle für frische und regionale Lebensmittel. Einzige Einschränkung: Es gilt eine FFP2-Masken-Pflicht auf dem gesamten Marktgebiet. Jetzt können sich Brigittenauer gleich über mehrere Neuerungen freuen. Ein bisschen verändern sich ab sofort die verpflichtenden Öffnungszeiten für...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
200 Impfungen sollen pro Tag in der Erzherzog-Karl-Straße durchgeführt werden.

Donaustadt
200 Impfungen pro Tag in Schnupfenboxen

In einer Donaustädter Schnupfenbox werden ab sofort Covid19-Impfungen durchgeführt. WIEN/DONAUSTADT. Die Schnupfenbox in der Erzherzog-Karl-Straße 227–229 wurde bereits zur Impfbox umgerüstet: Niedergelassene Ärzte führen dort ab sofort Covid19-Impfungen durch. In den Ordinationen sollen die Impfungen dann in einer Woche beginnen. Geplant ist, dass 200 Impfungen pro Box und Tag verabreicht werden können. Aktuell sind Hochrisikopatienten und Menschen ab 65 Jahren an der Reihe. In den Impfboxen...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Mathias Kautzky
Aktuell werden Hochrisikopatienten sowie Menschen ab 65 Jahren geimpft.
1

Floridsdorf
200 Impfungen pro Tag in Schnupfenboxen

In einer Floridsdorfer Schnupfenbox werden ab sofort Covid19-Impfungen durchgeführt. WIEN/FLORIDSDORF. Die Schnupfenbox in der Hahnemanngasse 8 wurde bereits zur Impfbox umgerüstet: Niedergelassene Ärzte führen dort ab sofort Covid19-Impfungen durch. In den Ordinationen sollen die Impfungen dann in einer Woche beginnen. Geplant ist, dass 200 Impfungen pro Box und Tag verabreicht werden können. Aktuell sind Hochrisikopatienten und Menschen ab 65 Jahren an der Reihe. In den Impfboxen wird laut...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Mathias Kautzky
"Danke, dass du ein Teil vom Ganzen bist!":  Neues Graffiti im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien motiviert die Mitarbeiter.
1 2 2

Ordensspital Leopoldstadt
Neues Graffiti motiviert Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder

Motivation und Dank an Personal des Leopoldstädter Ordensspitals: Neus Graffiti im Mitarbeiter-Eingang im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien soll Gemeinschaftsgefühl im Arbeitsalltag vermitteln. WIEN/LEOPOLDSTADT. In einer Nacht- und (Sprüh-)Nebel-Aktion wurde im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien (KHBB Wien)  ein besonderes Graffiti angebracht. Damit will man die Mitarbeiter motivieren und ihnen zugleich für ihr Engagement während der Pandemie danken. Die Corona-Pandemie sei aber...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
In der Josefstädter Straße 9 wird ab sofort ab 9 Uhr morgens getestet.

Coronavirus
Teststraße Josefstadt ab 9 Uhr geöffnet

Ab sofort kann man sich in der Josefstädter Straße 9 im 8. Bezirk ab 9 Uhr morgens auf das Coronavirus testen lassen. Voranmeldung ist nötig. WIEN/JOSEFSTADT. Um den steigenden Bedarf an Coronatestungen abfertigen zu können, hat die kostenlose Teststraße in der Josefstädter Straße 9 die Öffnungszeiten adaptiert. Diese kann ab sofort bereits ab 9 Uhr aufgesucht werden. Die Testungen sind kostenlos, richten sich jedoch an Menschen, die keine Symptome des Coronavirus aufweisen. Unkompliziert und...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
3

Kurs Richtung VfGH ?
Wiener Verordnung: Maskenpflicht im Freien an stark frequentierten Orten!

„Nicht die Freiheit muss sich rechtfertigen, sondern ihre Beschränkung und Begrenzung“, so der Autor und SZ-Journalist Heribert Prantl in seinem neuen Buch „Not und Gebot - Grundrechte in Quarantäne“. Man könnte das Gegenteil annehmen, wenn man bedenkt, dass seit 13 Monaten die Bürger durch autoritäre Verordnungen der Exekutive in ihren Grund- und Freiheitsrechten beschränkt werden und Kritiker unter Mithilfe der regierungs- und inseratengesteuerten Medien in das Lager der „Corona-Leugner“ und...

  • Wien
  • Wieden
  • Oliver Plischek
Zu Hause bestellen und vor Ort abholen - Simmeringer Händler bieten Click and Collect.
1

Click and Collect
Kontaktlos einkaufen in Simmering

Dank "Click and Collect" kann man auch im erneuten Lokdown bei lokalen Händlern einkaufen. WIEN/SIMMERING. Ein kleiner Überblick bei welchen Geschäften in Simmering Waren vorbestellt und abgeholt werden können: • "Simmeringer Tapetenpalette": Seit 1986 besteht der Familienbetrieb in der Simmeringer Hauptstraße 189-191. Tapeten, Teppichböden, Beläge, Laminatböden, Malerwerkzeug, Vorhänge, Möbelstoffe und vieles mehr kann bestellt werden. Für Beratung steht Inhaber Adi Nurschinger bereit, in...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Angst und Wege aus der Angst: Im April bietet der Aktionsradius Wien vier kostenlose Veranstaltungen als Livestream.
1

Virtuelle Events Brigittenau
Aktionsradius lädt zu kostenlosen Vorträgen zum Thema Angst

Kultur trotz Corona-Pandemie: Der Aktionsradius am Gaußplatz lädt zu „virtuellen“ Veranstaltungen als Livestream. Im April dreht sich alles um Angst und Wege aus der Angst. WIEN/BRIGITTENAU. Aufgrund der Pandemie kann der Aktionsradius Wien aktuell keine Veranstaltungen am Gaußplatz machen. Damit aber nicht auf Kultur verzichtet werden muss, werden regelmäßig verschiedene Veranstaltungen als als Livestream geboten. Im April dreht sich die kostenlose Event-Schiene um Angst und Wege aus der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Corona-Tests in Wien Mitte: Isabella Schornböck von der „Apotheke zur Heiligen Elisabeth“ und Roland Pinz, Managing Director der CC Real.
1

Wien Mitte – The Mall
Neue Corona-Teststraße eröffnet

Im Einkaufszentrum Wien Mitte – The Mall kann man sich nun gratis auf Corona testen lassen. WIEN/LANDSTRASSE. Ab sofort steht im 2. Obergeschoß eine kostenlose Teststraße mit Covid-19 Antigen Schnelltests („Nasenbohrertest“ und Rachenabstrich) für Privatpersonen und Firmen zur Verfügung. Die Testergebnisse werden innerhalb von 15 Minuten mitgeteilt und gelten, wenn diese negativ und nicht älter als 48 Stunden sind, auch als „Freitest“ für körpernahe Dienstleister. „Dieser Service ist unser...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Christina Hummel darf sich über den Titel "Corona-Heldin 2020" der Josefstadt freuen.
3

Josefstadt
Christina Hummel zur Corona-Heldin 2020 gewählt!

Die bz-Wiener Bezirkszeitung suchte mit der Bezirksvorstehung Josefstadt die Corona-Heldin 2020 des 8. Bezirks. Beim Kopf-an-Kopf-Rennen konnte sich Christina Hummel durchsetzen. WIEN/JOSEFSTADT. Anlässlich des am 8. März gefeierten Internationalem Tag der Frau initiierte die Bezirksvorstehung Josefstadt gemeinsam mit der bz-Wiener Bezirkszeitung die Aktion "Corona-Heldin 2020". Die Idee dahinter war die Leistungen von Frauen im 8. Bezirk in Zeiten des Coronavirus vorzustellen und die besten...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
Das Ziel von Matthias Kretschmer: die Menschen mit Humor und Charme zum Durchhalten während der Corona-Krise zu motivieren.
6

Kunst im Ost-Lockdown
Masken-Parade geht weiter auf Facebook

„Die Masken, die wir (er-)tragen“: Nach einer kurzen Schaffenspause setzt der Neubauer Matthias Kretschmer sein Projekt zur Pandemie fort. Jeden Tag veröffentlicht der Künstler – anlässlich des Lockdowns in den östlichen Bundesländern – eine neue Maske auf Social Media. WIEN/NEUBAU. Mit Humor gut durch die Krise: Das ist das Motto von Matthias Kretschmer. Bereits in den vergangenen Lockdowns schaffte es der Künstler, jeden Tag mit einer neuen Maske zu überraschen. Via Social Media, etwa auf...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Unabhängige Lehrergewerkschaft ÖLI-UG spricht aus, was viele Eltern bereits befürchten: Eine rasche Rückkehr in die Klassenzimmer nach Ostern wird sehr unwahrscheinlich. Außerdem warnt man vor den Long-Covid-Folgen bei Kindern und fordert Sars-CoV-2 zertifizierte Luftreinigern für den Schulbetrieb.
Aktion 2

Lehrergewerkschafter warnen
Long-Covid-Folgen bei Kindern

Ein Normalbetrieb in Kindergarten und Schule wird noch lange nicht möglich sein. Die Unabhängige Lehrergewerkschaft ÖLI-UG spricht aus, was viele Eltern bereits befürchten: Eine rasche Rückkehr in die Klassenzimmer nach Ostern wird sehr unwahrscheinlich. Außerdem warnt man vor den Long-Covid-Folgen bei Kindern und fordert Sars-CoV-2 zertifizierte Luftreinigern für den Schulbetrieb. ÖSTERREICH. Nach Ostern starten die Schulen im Osten im von Bildungsminister Heinz Faßmann genannten „Distance...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Anna Richter-Trummer
Um Plätze aufzufüllen, sind derzeit auch Wienerinnen und Wiener über 65 ohne Vorerkrankungen zur Impfung aufgerufen.

Keine Anmeldung mehr möglich
Update: Keine Impftermine mehr für Wienerinnen und Wiener ab 65 Jahren

Auf der Impfservice-Seite der Stadt Wien konnten sich am Freitag, 2. April, Seniorinnen und Senioren der Jahrgänge 1956 und älter anmelden – nun ist es damit wieder vorbei. WIEN. Die Gruppe der zur Impfung berechtigten Gruppen wurde in Wien am Freitagnachmittag, 2. April, ausgeweitet – vorläufig. Es konnten sich alle Seniorinnen und Senioren, die 1956 oder noch davor geboren wurden, also heute 65 oder geringfügig jünger sind, anmelden. Nur vorübergehend Das galt aber nur vorübergehend: Wie...

  • Wien
  • Christine Bazalka
2 2 5

Tolle Oster-Aktion von Schülern
Zeichnungen schaffen Verbundenheit über Generationen

350 Zeichnungen von Schülerinnen und Schülern haben rund um Ostern in verschiedenen Simmeringer Senioren-Wohnhäusern für große Freude gesorgt. Entstanden ist die Idee zur Aktion im Zuge einer Zoom-Konferenz der Religionslehrerinnen des Gymnasiums Geringergasse zum Thema Distance Learning. „Gerade für Kinder und ältere Menschen ist es jetzt oft besonders hart“, so Anna Kampl, die Pfarrerin der Simmeringer Glaubenskirche, die an der Geringergasse auch evangelische Religion unterrichtet. „Wir...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
Aktion der Wiener Pensionistenklubs: Über ein Osternest konnten sich auch Senioren im 5. Bezirk freuen – wie hier vorm Senioren-Treff in der Reinprechtsdorfer Straße.
1 2

Osteraktion für Senioren
Pensionistenklubs helfen dem Osterhasen in Margareten und Brigittenau

Senioren in Margareten und der Brigittenau konnten sich über ein Osternest freuen. Bei der groß angelegten Verteilaktion achteten die Mitarbeiter der Wiener Pensionistenklubs natürlich auf die Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen. WIEN/ MARGARETEN/ BRIGITTENAU. Bis zum Osterfest dauert es nicht mehr lange. Deshalb griffen die Pensionistenklubs der Stadt Wien jetzt dem Osterhasen unter die Arme. "Bei einer groß angelegten Verteilaktion haben wir unsere Klubbesucher mit einer leckeren Osterpinze...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Eine Covid-Erkrankung kann schwere und bleibende Lungenschäden hervorrufen. (Symbolbild: Modell einer Lunge).
1 1 2

An MedUni und AKH Wien
Bereits zwölf Lungentransplantationen nach Corona-Infektion

Eine Spenderlunge macht in manchen Fällen das Weiterleben nach einer schweren Corona-Erkrankung möglich. WIEN/ALSERGRUND. Eine Covid-Erkrankung kann das Lungengewebe schwer schädigen. An der MedUni Wien und dem AKH Wien wurden in Fällen, in denen diese Schädigung unumkehrbar ist, Lungentransplantationen durchgeführt. Seit der ersten Patientin im Mai 2020 – die erste Lungentransplantation nach einer Covid-Erkrankung in ganz Europa – waren es bereits zwölf Stück. Die Erfahrungen, die das Team...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Christine Bazalka
Vor dem Lorenz-Böhler-Spital: Darko Granula und seine schwangere Freundin Bozana Klaric, deren Behandlung wegen der fehlenden FFP2-Maske nicht erfolgte.
1 Aktion

FFP2-Tragepflicht
Lorenz-Böhler-Spital verweigert Schwangerer die Behandlung

Polizei statt ärztlicher Behandlung: Schwangere Risikopatientin wegen fehlender FFP2-Maske aus dem Lorenz-Böhler-Spital verwiesen. Eigentlich ist sie von der Tragepflicht ausgenommen, das Krankenhaus sieht das aber anders. WIEN/BRIGTTENAU. Bozana Klaric und ihr Lebensgefährte Darko Granula verstehen die Welt nicht mehr. Klaric, die im dritten Monat mit Zwillingen schwanger und Epileptikerin ist, hatte im Februar eine Knieverletzung. Die Behandlung und Nachuntersuchung wurde im Unfallkrankenhaus...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer
Derzeit verhandelt Österreich mit Russland über die Lieferung von einer Million Dosen des Corona-Vakzins Sputnik-V.
Aktion 3

Corona-Ticker Österreich
Russland bietet Österreich 1 Mio. Sputnik-V-Dosen an

In unserem Corona-Ticker findest du nationale Entwicklungen zur Corona-Pandemie. Allgemeine Fragen: Informations-Hotline 0800 555 621. Bei Verdacht auf Infektion: 1450. Aktuelle Zahlen: AGES Dashboard:* 533.511 Laborbestätigte Fälle; 50.532 aktive Fälle; Genesene Fälle 473.973; Testungen 22.194.436 (Österreich Zeitraum 27.02.2020 bis 28.03.2021 0.00 Uhr). Die wichtigsten Corona-Nachrichten im Überblick: Von Montag auf Dienstag wurden 3.001 Neuinfektionen in Österreich verzeichnet. Im gleichen...

  • Ted Knops
Derzeit sind 381.177 Personen arbeitslos, um 5.261 weniger als in der Vorwoche.
Aktion 2

5.000 weniger als in Vorwoche
Zahl der Arbeitslosen sinkt erneut

Im Vergleich zur Vorwoche waren 5.000 Menschen weniger auf Jobsuche. Aktuell sind 457.000 Personen auf Arbeitsplatzsuche und 487.000 in Kurzarbeit. ÖSTERREICH. In den letzten Wochen kommt es am Arbeitsmarkt wieder zur Entspannung. "Wir starten aus Beschäftigungssicht aus einer recht konstanten Ausgangslage in die Karwoche", kommentierte Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP) die aktuellen Arbeitsmarktdaten in einer Aussendung. Derzeit sind 381.177 Personen arbeitslos, 76.000 Menschen befinden sich...

  • Adrian Langer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.