Covid-19

Beiträge zum Thema Covid-19

Kufsteins Bürgermeister Martin Krumschnabel sagte öffentliche Veranstaltungen in den städtischen Räumlichkeiten bis auf Weiteres ab.
  2

Veranstaltungen abgesagt
UPDATE: Corona-Vorgaben treffen auch Bezirk Kufstein – Kirche sagt Messfeiern ab

Auf die Pressekonferenz der österreichischen Bundesregierung am 10. März folgten eine Reihe an Veranstaltungsabsagen im Bezirk Kufstein. Auch die Stadt Kufstein kündigte bereits Maßnahmen an.  BEZIRK KUFSTEIN/KUFSTEIN (bfl/red). Die von der österreichischen Bundesregierung am Dienstag, den 10. März angekündigten Vorgaben und Vorsichtsmaßnahmen hinsichtlich des Coronavirus treffen auch den Bezirk Kufstein. Ab Mittwoch, den 11. März bis zum 3. April sind alle Freiluft-Veranstaltungen mit über...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Coronavirus
Es ist okay, sich nicht die Hände zu geben

Über das Begrüßungs-Ritual Händeschütteln – in Coronavirus-Zeiten und auch sonst. LUNGAU. Händeschütteln ist das Ritual, um sich zu begrüßen. Momentan ist es allerdings ein nicht sonderlich beliebtes Ritual. Schuld daran ist das neuartige Coronavirus. Sogar das Land Salzburg empfiehlt unter anderem im Zusammenhang mit diesem, das Händeschütteln zu vermeiden – es gibt freilich noch weitere Empfehlungen. Doch bleiben wir beim Händeschütteln, das zu vermeiden oft schwer fällt. Vielleicht kennen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Zahlreiche Veranstaltungen wurde abgesagt oder verschoben – über aktuelle Entwicklungen wird berichtet.

Coronavirus
Absageflut von öffentlichen Veranstaltungen

Die Begründungen sind mittlerweile hinlänglich bekannt und bedürfen keiner näheren Erläuterungen mehr. Hier ist eine Übersicht der Veranstaltungen in unserem Gebiet, die aus aktuellem Anlass nicht stattfinden können. * Die Schafzuchtausstellung "10 Jahre Tscheggenschaftverein Axams" wurde abgesagt. Weiters hat die Gemeinde Axams in einem heute ausgegebenen Rundbrief auch über die Absage bzw. Verschiebung folgender weiterer Veranstaltungen informiert: - Kirchenkonzert Axams Vocal -...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Auch am Grenzübergang Arnbach finden  permanente Grenzkontrollen statt.
  2

Covid-19
Platter: „Ab sofort finden Grenzkontrollen zu Italien statt“

Ab sofort finden an den drei Grenzübergängen am Brenner, am Reschen und in Sillian zwischen Tirol und Südtirol permanente Grenzkontrollen statt. TIROL/OSTTIROL (red). „Prinzipiell gibt es ab sofort einen Einreisestopp von Italien nach Österreich. Davon ausgenommen sind ausschließlich Personen, die ein gültiges ärztliches Attest aufweisen können. Dem beruflichen PendlerInnenverkehr und dem Güterverkehr ist ein Grenzübertritt gestattet, jedoch können von der Behörde Gesundheitschecks...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Der Betrieb in den Cineplexx-Kinos ist vorübergehend eingestellt.

Cineplexx: Kinobetrieb wird vorübergehend eingestellt

Aufgrund der neuen Vorgaben der Bundesregierung zur Eindämmung von Infektionen durch das Coronavirus werden die Cineplexx-Kinos ab heute (Samstag, 14. März 2020) vorübergehend geschlossen. Das betrifft alle 29 Kinos in ganz Österreich. Die Maßnahme gilt „bis auf Weiteres“. LEOBEN. "Oberste Priorität ist die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Besucherinnen und Besucher und natürlich unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir haben die neuen Vorgaben der Behörden in den Medien...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Dieses schwungvolle Pressefoto ist schon in unserer aktuellen Ausgabe abgelichtet, die am vergangenen Montag in Druck gegangen ist. Inzwischen ist er abgesagt: Der Josefikirtag 2020 in Schwanberg. Die Josefiweinkost soll allerdings stattfinden.

Corona-Virus
Viele Veranstaltungen im Bezirk Deutschlandsberg sind abgesagt

Strikte Maßnahmen als Folge der Entwicklungen rund um das Corona-Virus  treffen auch den Bezirk Deutschlandsberg: Alle Veranstaltungen mit mehr als 100 Besuchern (in geschlossenen Räumen) und mit mehr als 500 Besuchern (im Freien) müssen abgesagt werden, dies regelt der Erlass der Bundesregierung. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Wegen der Veranstaltungsverordnung in Bezug auf die neuesten Entwicklungen in Sachen Corona-Virus werden sämtliche "Steirischen Sänger- und Musikantentreffen" abgesagt,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Viele Veranstaltungen im Gailtal wurden abgesagt bzw. auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
  2

Coronavirus im Gailtal
Diese Events im Gailtal sind abgesagt – Dieser Beitrag wird laufend aktualisiert!

Events ab 100 Teilnehmern indoor beziehungsweise 500 Teilnehmern outdoor sollen laut Bundes-Beschluss abgesagt oder verschoben werden. Im Gailtal betrifft das folgende Veranstaltungen. Gailtal11. März: die Informationsveranstaltung zur Gemeindejagdverpachtung im Gemeindesaal Dellach im Gailtal wurde abgesagt/verschoben13. März: Reisach: Die Theatergruppe Reisach hat alle Vorstellungen ihres Theaterstückes "Polterabend – Junggesellenabschied" abgesagt13. März: Das Zwei-Personen-Stück zum...

  • Kärnten
  • Hermagor
  • Lara Piery

Schutzmaßnahmen
Wie man sich am besten vor dem Corona-Virus schützt

Wie kann man sich und seine Mitmenschen am besten vor dem Corona-Virus schützen. Hier sind die wichtigsten Maßnahmen zusammengefasst.  Wie kann man sich vor einer Virus-Infektion – zum Beispiel Grippe-Viren - und damit auch vor dem Corona-Virus schützen?Beim Husten und Niesen sollte man Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch beziehungsweise mit der Armbeuge verdecken. Die Hände sollten nach Kontakt mit Oberflächen im öffentlichen Bereich (zum Beispiel Griffe von Einkaufswägen oder...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Robert Wimmer, Obmann der Lungauer Kulturvereinigung. (Archivfoto)

Coronavirus
"Lungau Kultur" sagt alle Events bis Ostern ab

Das Team der Lungauer Kulturvereinigung (LKV) mit Jeunesse Lungau und dem Frauentreff Lungau sagt alle Veranstaltungen bis Ostern vorerst ab. LUNGAU. Wie die Lungauer Kulturvereinigung (auch "Lungau Kultur") heute bekannt gegeben hat, sind aufgrund der momentanen Situation rund um das Coronavirus  alle ihre Veranstaltungen vorerst bis zum Ostermontag abgesagt. Der Ostermontag ist heuer der 13. April 2020. Die LKV ersucht um Verständnis, dieses Ersuchen gilt auch im Namen von Jeunesse Lungau...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Bei Verdacht zuerst die Gesundheitshotline 1450 wählen.

Anzeichen Corona-Virus
Was zu tun ist bei möglicher Corona-Erkrankung

Bei Verdacht auf eine mögliche Corona-Virus-Erkrankung sind dringend einige Verhaltensregeln zu beachten. Zuerst 1450 wählen und auf keinen Fall selbständig einen Arzt oder das Krankenhaus aufsuchen. Was tun, wenn man glaubt erkrankt zu sein?Zuerst die Frage abklären, ob es plausibel ist, dass man von einer Corona-Virus-Infektion betroffen ist: Hat man sich 14 Tage vor Erkrankungsbeginn in einem Risikogebiet aufgehalten oder gab es Kontakt mit einer Person, die sich in diesem Zeitraum in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die BH Murtal hat eine "klare Vorgehensweise".
 1

Coronavirus
Bislang wenige Fälle im Murtal

Vier Fälle im Bezirk Murtal bestätigt, im Bezirk Murau gibt es lediglich Verdachtsfälle. Diese sollten keinesfalls Arztpraxen oder Ambulanzen aufsuchen. MURAU/MURTAL. Am Montag hat sich die Zahl der bestätigten Corona-Fälle in der Steiermark von 10 auf 17 erhöht, wie die Landessanitätsdirektion bestätigte. Fünf der positiv getesteten Personen waren zuletzt gemeinsam auf Schiurlaub in Südtirol. Dabei handelt es sich um drei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 56 und 61 Jahren - eine...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Veranstaltungen abgesagt, ab Montag kein Lehrbetrieb an den Unis, Schulen bleiben vorerst geöffnet: Die Regierung gibt die ersten Maßnahmen bekannt, um die Ausbreitung des Corona-Virus in Österreich einzudämmen.
 3  3   3

Live-Ticker zum Nachlesen
Corona-Virus: Veranstaltungen bis April abgesagt, Bundesliga wird ausgesetzt, Unis ab Montag geschlossen

Großveranstaltungen werden abgesagt, der Lehrbetrieb wird auf den Unis ab Montag eingestellt und Unternehmen sind aufgefordert, ihren Mitarbeiter Teleworking zu ermöglichen: Die Bundesregierung präsentiert nun akute Maßnahmen, um die Ausbreitung des Corona-Virus  in Österreich einzudämmen. Aktuell sind 158  Personen im Land infiziert. Tendenz steigend. ÖSTERREICH. Wir, die Regionalmedien Austria, versuchen an dieser Stelle objektiv und unaufgeregt über den aktuellen Status Quo zum...

  • Anna Richter-Trummer
Die Busse der Leobener Verkehrsbetriebe werden täglich durch eine externe Firma desinfiziert.

Stadtgemeinde Leoben: Aktuelles zum Corona-Virus

Das Konzert von Axel Zwingenberger am 11. März  im Stadttheater Leoben ist absagt. Die Gemeinderatswahl am 22. März wile auch der Vorwahltag am 13. März finden nach aktuellem Stand wie geplant statt. LEOBEN. Die Stadt Leoben setzt angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus weitere Vorsichtsmaßnahmen. Davon betroffen sind alle Veranstaltungen, die aufgrund der Vorgaben des Bundes und der Gesundheitsbehörden – ab 100 Personen im Inneren und ab 500 im Freien – voraussichtlich bis April...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Coronavirus: Im Bezirk Landeck wurden vier weitere Personen positiv getestet (Symbolbild).

Covid-19 in Tirol
Coronavirus: Vier weitere positive Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK, ISCHGL, PFUNDS, SEE. Im Bezirk Landeck wurden vier weitere Personen aus Ischgl, Pfunds und See positiv auf Covid-19 getestet. Gesundheitsberatung 1450 kontaktieren, sofern Falldefinition erfüllt und Symptome vorhanden sind. Weitere Corona-Fälle Heute, Dienstagnachmittag (10. März), bestätigten sich weitere positive Coronavirus-Erkrankungen in Tirol. Das zeigen die Testergebnisse infolge der Abstrichproben des Virologischen Instituts in Innsbruck. Konkret handelt es sich um...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Montanuniversität Leoben

COVID
Montanuni Leoben: Befristete Einschränkung des Studien- und Lehrbetriebes

Der Studien- und Lehrbetrieb an der Montanuniverstität Leoben wird ab 16. März eingestellt. LEOBEN. Die Montanuniversität Leoben stellt ab Montag, den 16. März 2020, aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um die Ausbreitung des COVID-19 (Coronavirus) die Präsenzlehre ein und folgt damit einer Empfehlung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF). In den Räumlichkeiten der Universität finden daher keine Vorlesungen, Übungen oder Praktika mehr statt. Virtuelle...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Händeschütteln ist out – das soll helfen die Übertragung des Corona-Virus zu verlangsamen.

COVID-19
Aktuelles zum Corona-Virus

Die ersten Präventionsmaßnahmen die die Gesundheitsbehörden erlassen haben, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, beginnen schon zu greifen. Davon betroffen sind vor allem Veranstaltungen, die aufgrund der aktuellen Vorgaben des Bundes verschoben bzw. abgesagt werden müssen. Ab Montag, 16. März,  werden darüber hinaus Universitäten und Fachhochschulen geschlossen, Schulen und Kindergärten bleiben vorerst geöffnet.  Outdoor-Veranstaltungen über 500 Personen sind abgesagt,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Erste von vielen weiteren Veranstaltungen, die abgesagt wurde war jene in Atzenbrugg.
 1   4

Coronavirus
Diese Veranstaltungen sind in Tulln abgesagt

pool+garden-Messe in Tulln abgesagt, Energy Globe Award und Stift-Jubiläum verschoben; Aktuelle Entwicklungen in Sachen Coronavirus: Großveranstaltungen müssen abgesagt werden. BEZIRK TULLN. "Leider müssen wir diese Veranstaltung aus aktuellem Anlass kurzfristig absagen. Sie wird zu einem späteren Termin nachgeholt", informiert Ernst Prix, Zivilschutzbeamter. Eigentlich hätte am Donnerstag, 12. März um 19 Uhr der Vortrag "Blackout – Stromausfall: Stell dir vor, das Licht geht aus", im...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mit Stand heute, Dienstag, 10. März, gibt es zehn bestätigte Fälle.

Coronavirus
Neuer Fall im Bezirk Tulln bestätigt

Coronavirus: Aktuelle Information des NÖ Sanitätsstabes; Bisher 574 Verdachtsfälle getestet, davon 39 positiv BEZIRK TULLN / ST. PÖLTEN (pa). Wie der niederösterreichische Sanitätsstab heute, Dienstag, 10.2., informiert, wurden bis zum jetzigen Zeitpunkt in Niederösterreich insgesamt 574 Personen aufgrund eines Verdachts auf das neuartige Coronavirus getestet. Davon waren 529 negativ, 39 positiv und 6 sind aktuell in Prüfung und daher noch offen. Damit hat sich die Zahl der positiven...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der LASK muss im Europa-League-Spiel gegen Manchester United auf seinen 12. Mann verzichten - die Fans

Geisterspiel bestätigt
Europa-League-Spiel LASK gegen Manchester United findet ohne Zuschauer statt

Der Corona-Virus sorgt nun auch in Österreich für das erste Geisterspiel. Wie heute bekanntgegeben wurde, findet das Europa-League-Spiel zwischen dem LASK und Manchester United auf der Linzer Gugl unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. OÖ. Es war das Traumlos für den LASK und seine Anhänger. Der englische Rekordmeister Manchester United wurde als Gegner für das Achtelfinale in der Europa League gezogen. Nun die kalte Dusche – das Spiel wird als Geisterspiel unter Ausschluss der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

BORG Telfs erklärt Begriffe
Coronavirus im Lateinunterricht erklärt

TELFS. Das Coronavirus hat sich bereits weltweit ausgebreitet. Der Erreger ist tödlicher als die Grippe. Doch Panik macht alles nur schlimmer. Nun hat das BORG Telfs eine Maßnahme gegen die Hysterie gesetzt. Täglich ließt man Schlagzeilen über den Virus Covid-19. Daher scheint es besonders begrüßenswert und pädagogisch wertvoll, dass sich auch die Schule mit dieser Thematik befasst ist, wie z.B. die Latein-Lehrerin Mag. Doris Körber am BORG Telfs, die ein Merkblatt zum „Coronavirus“ in ihrem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Coronavirus: 16 weitere positive Fälle im Bezirk Landeck (Symbolbild).

Covid-19 in Tirol +++UPDATE+++
Coronavirus: 16 weitere positive Fälle im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK. Neue Corona-Fälle im Bezirk Landeck: 14 Personen in Ischgl, eine Person in Kappl und eine Person in Pettneu positiv auf Covid-19 getestet. +++UPDATE Maßnahmen in Ischgl: „Kitzloch“ wird laut Presseaussendung des Landes Tirol vorsorglich geschlossen. Nachtskilauf-Veranstaltung wurde abgesagt.+++ Zusammenhang mit Barkeeper in Ischgl Nachdem Samstagabend bekannt wurde, dass ein norwegischer Barkeeper im Bezirk Landeck positiv auf eine Coronavirus-Erkrankung getestet wurde,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 In Tirol steigt die Zahl der an Covid-19 erkrankten Menschen. Daneben gibt es viele TirolerInnen, die mit den Erkrankten Kontakt hatten. Diese werden in sogenannte Heimquarantäne geschickt.
  2

Covid-19
Wie läuft eine Heimquarantäne ab?

TIROL. In Tirol steigt die Zahl der an Covid-19 erkrankten Menschen. Daneben gibt es viele TirolerInnen, die mit den Erkrankten Kontakt hatten. Diese werden in sogenannte Heimquarantäne geschickt. Wer ist von Heimquarantäne betroffen? Im Normalfall entscheidet die jeweilige Bezirksverwaltungsbehörde, ob eine Heimquarantäne angeordnet wird. Bescheide über die Quarantänemaßnahme werden mittels RSb-Schreiben zugestellt. Wer nun in Heimquarantäne geschickt wird, hängt von der jeweiligen Person...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Schweres Versagen der italienischen Behörden?
Kranke Frau verlässt Spital in Bergamo und besteigt Flugzeug!

Der Vorfall vom 7. März zeigt auf, wie leicht sich das Corona-Virus von Italien nach ganz Europa noch immer ausbreiten kann! Eine 48-jährige moldawische Pflegerin einer älteren italienischen Dame hat vor wenigen Tagen das Krankenhaus in Bergamo aufgesucht wegen Verdacht auf Corona-Erkrankung. Doch dort wurde sie schon bald auf eigenen Wunsch und eigene Verantwortung entlassen um die Heimreise nach Moldawien antreten zu können. Sie bekam ein Rezept für Antibiotika. Schwer krank Flugzeug...

  • Wien
  • Event Kiebitz
Zweiter Corona-Fall im Bezirk Landeck: Ein 36-jähriger Norweger, der in Ischgl arbeitet, wurde positiv auf das Coronavirus getestet (Symbolbild).
 1

Covid-19 in Tirol +++UPDATE+++
Norweger in Ischgl am Coronavirus erkrankt

BEZIRK LANDECK, ISCHGL, RESCHENPASS. Ein 36-jähriger Norweger, der in einer Bar in Ischgl arbeitet, wurde positiv auf das Coronavirus getestet und von Gesundheitsbehörden bereits isoliert. Damit sind in Tirol aktuell sechs Personen am Coronavirus erkrankt. +++UPDATE Erhebungen zu dem am Coronavirus erkrankten Norweger im Bezirk Landeck sind weiter im Gange: Insgesamt 22 Personen, die Kontakt hatten, wurden unter Quarantäne gestellt. Personen mit grippeähnlichen Symptomen, die sich von 15....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.