Einbruchsdiebstähle

Beiträge zum Thema Einbruchsdiebstähle

2

Bezirk Hollabrunn
Zahlreiche Vermögensdelikte und Brandstiftung geklärt

Eine Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener wird beschuldigt, im Zeitraum von Mai bis Oktober 2020 unter anderem eine Vielzahl von teils schweren Vermögensdelikten im Bezirk Hollabrunn begangen zu haben. BEZIRK HOLLABRUNN. Bei den acht Beschuldigten handelt es sich um 15 – 22-jährige österreichische Staatsbürger aus den Bezirken Hollabrunn, Horn und Gänserndorf. Intensive Erhebungen führten zur AusforschungIntensive Erhebungstätigkeiten der Bediensteten der Kriminaldienstgruppe der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Täter in Haft
Gastro-Einbrüche in Wiener Neustadt-Stadt - und Land geklärt

WIENER NEUSTADT (Bericht des Landespolizeidienstes). Ein vorerst unbekannter Täter verübte im Oktober 2020 fortlaufend Einbruchsdiebstähle in Gastronomiebetriebe im Stadtgebiet von Wiener Neustadt und im Bezirk Wiener Neustadt. Dabei wurden die Scheiben zu den Geschäftslokalen mit einem Stein eingeschlagen und vorwiegend Lebensmittel und Bargeld gestohlen. Die gesamte Schadenssumme dürfte sich auf etwa 8.000 Euro belaufen. Nach intensiven Ermittlungen konnten Kriminalisten der...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die Lienzer Polizei konnte mehrere Einbruchsdiebstähle aufklären.

Polizeimeldung Osttirol
Klärung von mehreren Einbruchsdiebstählen

OSTTIROL. Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizeiinspektion Lienz konnten drei österreichischen Tätern im Alter zwischen 16 und 19 Jahren insgesamt 12 Einbruchsdiebstähle zwischen März und Juli 2020 im Raum Lienz, Nussdorf-Debant und Dölsach nachgewiesen werden. Sie verübten die Taten in unterschiedlichen Konstellationen, verschafften sich durch Aufzwängen von Türen und teils gekippten Fenstern Zugang zu den einzelnen Tatorten und entwendeten dabei Bargeld, Zigaretten, Elektronikgeräte,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber

Einbrecher wurde überführt
Klärung von versuchten Einbruchdelikten in Wr. Neustadt und Neunkirchen

WIENER NEUSTADT (Red.). Ein vorerst unbekannter Täter verübte am 5. Mai 2020, gegen 23:15 Uhr, im Stadtgebiet von Wr. Neustadt einen versuchten Diebstahl durch Einbruch in eine Filiale für Buch-, Papier und Schreibwaren, indem er die Auslagenscheibe einschlug. Der unbekannte Täter kletterte in das Verkaufslokal, dürfte jedoch von der Alarmanlage gestört worden sein und flüchtete ohne Diebesgut aus der Filiale. Wenige Stunden später kam es im Stadtgebiet von Neunkirchen zu einem ähnlichen...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
SYMBOLFOTO:

Zehn Einbruchsdiebstähle geklärt
42-Jähriger hatte es auf Schmuck und Bargeld abgesehen

Eine Festnahme: 42-jähriger Ukrainer hatte es bei Wohnhauseinbrüchen hauptsächlich auf Bargeld und Schmuck abgesehen. TULLN / NÖ (pa). Nach einem Einbruchsdiebstahl am 18. August 2019 in ein Wohnhaus in Tulln an der Donau leiteten Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, Erhebungen zu einer verdächtigen Person ein. Die Zusammenarbeit mit den georgischen Behörden ergab, dass es sich bei der beschuldigten Person, um einen 42-jährigen ukrainischen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Thomas Kaumberger vertrat die Angeklagten als Verteidiger.
1 5

Neues vom Landesgericht
Mehrere Einbrüche und Schlägereien im Bezirk Scheibbs

Einbruchserie und Gewalttaten im Bezirk Scheibbs: Drei Jugendliche entgingen nur haarscharf einer Haftstrafe. BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. "Diesmal habe ich noch versucht, Sie durch gutes Zureden auf den rechten Weg zu bringen", erklärte der St. Pöltner Jugendrichter Markus Grünberger nach dem Urteilsspruch gegen drei Angeklagte. Ein 28-jähriger Rumäne, der wegen einer schweren Körperverletzung in Bergland geladen war, blieb dem Prozess hingegen fern. Umfassende...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die sechs Männer sollen auch für zwei versuchte Bankomat-Diebstähle verantwortlich sein.

Kärnten und Steiermark
Serie an Einbruchsdiebstählen und versuchte Bankomat-Diebstähle geklärt

18 Einbruchsdiebstähle in Lebensmittelmärkte und Gewerbebetriebe in Kärnten und der Steiermark wurden geklärt, außerdem zwei versuchte Bankomat-Diebstähle. Drei Männer in Haft, nach drei weiteren wird gefahndet. KÄRNTEN. Zwischen März und Juli 2019 ereignete sich eine Serie von Einbruchsdiebstählen in Lebensmittelmärkte sowie Gewerbebetriebe in Kärnten und in der Steiermark. Nun gelang es Beamten der Polizeiinspektion St. Ruprechter Straße, drei rumänische Staatsangehörige festzunehmen – und...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Der 44-Jährige zeigte sich geständig. Er wird der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Ermittlungserfolg
Einbruchsdiebstähle in Laakirchen geklärt

Im Zuge von Ermittlungen konnten Polizeibeamte einen 44-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden ausforschen, der im dringenden Verdacht seht, im Zeitraum von 30. August bis 8. Oktober 2019 mehrere Einbruchdiebstähle in ein Geschäft in Laakirchen verübt zu haben. LAAKIRCHEN. Der Beschuldigte soll sich laut Polizeimeldung mithilfe eines wiederrechtlich erlangten Schlüssels Zutritt zum Objekt verschafft und dann Bargeld aus einer Handkassa gestohlen haben. Der 44-Jährige zeigte sich geständig. Er...

  • Salzkammergut
  • Martina Weymayer
Ein Pinzgauer (36) soll in den vergangenen zwei Jahren 22 Diebstähle in Zell am See und Bruck begangen haben.
1

Polizeimeldung
36-jähriger Einheimischer soll 22 Diebstähle begangen haben

Ein Pinzgauer (36) soll seit 2017 insgesamt 22 Diebstähle und Einbruchs-Diebstähle in Zell am See und Bruck begangen haben.  ZELL AM SEE, BRUCK. Nach umfangreichen Ermittlungen steht ein 36-jähriger Pinzgauer im Verdacht, seit dem Jahr 2017 mehrere Eigentumsdelikte begangen zu haben. Insgesamt soll er in Zell am See und Bruck 22 Diebstähle und zwei Einbruchsdiebstähle begangen haben. "Die Diebstähle verübte er zum Großteil aus unversperrten Skikellern, Fahrzeugen, Kellerabteilen und auch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
2

Einbruch
Nach fünf Einbrüche im Bezirk Krems nimmt Polizei Täter fest

Bedienstete des Landeskriminalamtes Niederösterreich führten seit März gemeinsam mit  Langenloiser Polizisten Erhebungen gegen eine vorerst unbekannte Tätergruppe. BEZIRK KREMS. Es bestand der Verdacht von 18 gewerbsmäßigen Einbruchsdiebstählen in Tankstellen, Trafiken und Supermärkte, fünf alleine im Bezirk Krems. Es konnten Zusammenhänge zu den ersten Tatorten hergestellt. Beim Diebesgut handelte es sich um große Mengen Zigarettenstangen. Aufgrund der Ermittlungen der Langenloiser...

  • Krems
  • Doris Necker

Polizeimeldung
Einbruch in Schrebergärten in Innsbruck

In der Zeit zwischen 27.05.2019 und 30.05.2019 wurde durch bislang unbekannte Täter in Innsbruck am so genannten „Osterfeld“ in zwei Schebergartenhäuser eingebrochen. Zumindest aus einem Gartenhaus wurden mehrere Gegenstände im Wert eines untern 4stelligen Geldbetrages entwendet.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Nadine Isser

Einbruchsdiebstähle geklärt

Steiermark, Burgenland. – Vier Männer im Alter von 16 bis 28 Jahren stehen im Verdacht, 26 Einbruchsdiebstähle begangen zu haben. Polizisten nahmen die Tatverdächtigen fest. Bereits Anfang Jänner 2019 brachen die drei Deutschen im Alter von 16, 22 und 28 Jahren, alle aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, sowie ein 26-jähriger Wiener in Kainbach bei Graz in das Gebäude eines Sportvereines ein. Dabei stahlen sie Bargeld, Zigaretten, Stative und Lebensmittel. Das Landeskriminalamt Steiermark,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Chefinspektor Josef Gurschl, Bezirkshauptmann Andreas Riemer, Bezirkspolizei-Chefin Sonja Fiegl und Martin Huber.

Tulln: Anstieg bei Cyberattacken

Kriminalstatistik: Weniger Einbrüche und Diebstähle, mehr Angriffe auf Daten. BEZIRK TULLN. Mit einer Aufklärungsquote von 47 Prozent liege man – niederösterreichweit gesehen – im guten Mittelfeld. Insgesamt sank die Zahl der kriminalpolizeilichen Delikte im Bezirk Tulln zum Vergleichsjahr um minus 7,3 Prozent. Weniger Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser und Wohnungseinbrüche konnten verzeichnet werden (siehe Kriminalitätsstatistik), steigend sind jedoch die Firmeneinbrüche (von 23 auf 37...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die Polizei in Köflach bittet die Bevölkerung um zweckdienliche Hinweise.

Köflach
Drei Pkw-Einbrüche am Wochenende

Bislang unbekannte Täter brachen in Köflach am vergangenen Wochenende in drei Pkw ein und stahlen Wertgegenstände. Die Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Die Unbekannten schlugen zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 8 Uhr, die Seitenscheiben von geparkten Pkw, die in der Fabrikstraße und der Piberstraße standen, mit einem unbekannten Gegenstand ein. Sie stehlen Wertgegenstände, ein Navigationsgerät und einen USB-Stick. Die Polizeiinspektion Köflach bittet die Bevölkerung um zweckdienliche...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Zwei Einbruchsdiebstähle gab es im Bezirk Oberwart (Symbolfoto)
1 2

Einbrüche
Einbruchsdiebstähle in Pinkafeld und Jormannsdorf

PINKAFELD/JORMANNSDORF. Die Polizei vermeldete zwei Einbrüche durch Nachsperre im Bezirk Oberwart. Am 12.12.2018 in den Vormittagsstunden dürften sich bislang unbekannte Täter mit einem versteckten Notschlüssel Zugang zu einem Einfamilienhaus in Pinkafeld verschafft haben. Zeugen konnten einen Hinweis auf einen weißen Kleintransporter geben. Im Zuge einer örtlichen Fahndung wurde im Stadtgebiet von Pinkafeld ein solcher Transporter angehalten und kontrolliert. Die Personen wurden überprüft,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
1 2

Einbruchserie
37 Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich und Wien geklärt

KLOSTERNEUBURG/ NÖ/ WIEN (pa). Beamte der Kriminaldienstgruppe der Polizeiinspektion Korneuburg stellten einen Anstieg bei Einbrüchen in Firmen und Geschäfte in Zeitraum von Mai 2018 bis Juli 2018 im Bezirk Korneuburg fest. Im Zuge der Zusammenarbeit mit den Ermittlern des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, stellten die Polizisten den Zusammenhang mit insgesamt 11 Einbrüchen in der Stadtgemeinde Klosterneuburg fest und konnten eine Tätergruppe ausforschen. 37...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy

PKW-Einbruchsdiebstähle in Seefeld i. T.

SEEFELD. Eine bisher unbekannte Täterschaft brach am 09.09.2018 in der Zeit zwischen 15.30 und 19.30 Uhr in zwei auf dem Parkplatz des Golfplatzes Wildmoos abgestellt gewesenen PKW ein. Nachdem die Täterschaft jeweils eine Scheibe eingeschlagen hatte, entwendeten der oder die Täter die Handtaschen aus dem PKW-Innerraum und flüchteten. Der durch die Tat entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden. Weitere PKW wurden nicht beschädigt.

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Mit Schraubenzieher brachen die Täter die Tore auf.

Grametten: Sechs Einbrüche in einer Nacht

GRAMETTEN. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Montag auf Dienstag in insgesamt sechs Anwesen in Grametten in der Gemeinde Reingers ein und stahlen Motorsägen, Motorsensen und Elektrowerkzeug. Die Täter brachen dazu mit Schraubenziehern die Sperrvorrichtungen der Scheunentore auf. Der Abtransport des Diebsgutes erfolgte mittels Schiebetruhen, welche sie aus den aufgebrochenen Gehöften entwendeten. Den Spuren zufolge wurde das Diebsgut auf tschechischem Staatsgebiet in ein Fahrzeug...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Mit einem Stein wurde die Scheibe eingeschlagen.

Zahlreiche Einbruchsdiebstähle in Niederösterreich geklärt

TULLN/ PRESSBAUM/ NÖ (pa). Ein vorerst unbekannter Täter brach in den Nachmittagsstunden des 18. Dezember 2017 in ein Wohnhaus im Stadtgebiet von Tulln ein und stahl Schmuck sowie elektronische Geräte. Die Ersterhebungen und Spurensicherung wurden von Bediensteten der Polizeiinspektion Tulln durchgeführt. Die Amtshandlung wurden vom Landeskriminalamt Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, übernommen. Aufgrund der Ermittlungen und Spurenauswertung konnte die Tat einem 30-jährigen...

  • Tulln
  • Marion Pertschy

Einbruchsdiebstähle in Leoben sind geklärt

Der operative Kriminaldienst des Stadt- und Bezirkspolizeikommandos Leoben klärte insgesamt sechs Einbruchsdiebstähle in ein Vereinshaus und forschten vier Tatverdächtige aus. LEOBEN. Unbekannte Täter versuchten im August 2017 in ein Vereinshaus einzubrechen. Zwischen 1. Dezember 2017 und 5. Jänner 2018 ereigneten sich fünf weitere Einbrüche in dasselbe Vereinshaus. Dabei blieb es einmal beim Versuch. Bargeld, Bierkisten und SüßigkeitenDie vorerst unbekannten Täter gelangten durch...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Jugendliche verübten mehrer Einbruchsdiebstähle

WELS. Im Zuge von Ermittlungen der Polizei konnten drei beschuldigte Jugendliche aus Wels als jene Täter ausgeforscht werden, die nachts zum 21. Jänner, einen Einbruchsdiebstahl in Wels in ein Firmengebäude begangen haben. Aus dem Objekt stahlen die Beschuldigten drei nicht zum Verkehr zugelassene Motorräder samt Helmen und benützten diese für Fahrten im Stadtgebiet von Wels. Weiters konnten den Jugendlichen auch noch zwei Einbruchsdiebstähle in Gartenhütten einer Kleingartenanlage in Wels in...

  • Wels & Wels Land
  • Sandra Kaiser
Ein 38-jähriger Rumäne wird verdächtigt, zahlreiche Einbrüche zwischen 2007 und 2014 begangen zu haben
1

Einbruchsserie wurde geklärt

Tatverdächtiger wurde verhaftet und soll auch in Kärnten zahlreiche Einbrüche verübt haben. Er soll an mindestens 82 Einbruchsdiebstählen - auch in der Steiermark und Oberösterreich - beteiligt gewesen sein. KÄRNTEN. Vor allem in den Sommermonaten zwischen 2007 bis 2014 ereigneten sich in Oberösterreich, der Steiermark und Kärnten zahlreiche Einbruchsdiebstähle. Die Täter waren vorerst unbekannt. Meistens in der Nacht verschafften sie sich gewaltsam Zutritt in Firmengebäude, Werkstätten,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler

Klärung von Einbruchsdiebstählen und Sachbeschädigungen in Telfs

TELFS. Nach umfangreichen Ermittlungen konnten Beamte der Polizeiinspektion Telfs zwei Österreicher im Alter von 19 und 21 ausforschen, die verdächtig sind am 18. November 2017 in einen Kiosk in Telfs eingebrochen zu haben. Weiters konnten den Männern Einbrüche in Linienbusse und der Diebstahl von Tankkarten, Schlüsseln und Kennzeichen mit Tatorten in Telfs, Innsbruck und Flaurling nachgewiesen werden. In Telfs versprühten sie außerdem den Inhalt eines Feuerlöschers in einen Linienbus und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Symbolbild

Nauders: Einbruchsdiebstähle in zwei Hotels

Die Täter erbeuteten Bargeld und versuchten einen Tresor aufzuzwängen, was ihnen aber nicht gelang. NAUDERS. Bisher unbekannte Täter brachen am 28. Juli 2017 in der Zeit zwischen 02:00 Uhr und 04:30 Uhr in Nauders in zwei Hotels ein. Die Täterschaft gelangte durch Aufzwängen bzw. Aufbrechen der Türen - und Fenster in den Rezeptionsbereich beider Gebäude. Von dort konnten sie Bargeld in der Höhe eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages erbeuten. In einem der beiden Hotels versuchten sie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.