Fitnesstrainerin

Beiträge zum Thema Fitnesstrainerin

Lokales
Andreas Dengg und Sandra Peitli auf ihrer Alm.
6 Bilder

Von Braunau auf die Alm
"Und plötzlich war ich Hüttenwirtin"

Von der Fitnesstrainerin zur Almwirtin: Die 31-jährige Braunauerin Sandra Peitli lässt nun nicht mehr die Muskel tanzen, sondern schupft nun am Rettenstein hausgemachte Kasnockn. In der BezirksRundschau spricht sie über Hüttenschmäh, Almcurry und den Zufall, der sie auf die Alm gebracht hat.  BRAUNAU, BRAMBERG (höll). Sie: Sandra Peitli, 31 Jahre alt, aus Braunau, Fitnesstrainerin und leidenschaftliche Köchin. Er: Andreas Dengg, 35 Jahre alt, aus Uttendorf, Kitesurflehrer, Saunameister und...

  • 09.09.19
  •  4
Lokales
In ihrem Büro in Gars/Kamp wird Julia ihre Kunden demnächst begrüßen
13 Bilder

Büroeröffnung in Gars: Fitnesstrainerin Julia Loidolt hilft beim Abnehmen

Mit Spaß zur Traumfigur. So lautet das Motto der diplomierten Gesundheits- und Fitnesstrainerin Julia Loidolt. Mit 15 hat sie den Kraftsport kennengelernt und in der Fitnesssparte ihre Berufung entdeckt. Die 23-Jährige ist seit 2017 selbstständig und hat mit ihrem eigenen Büro in der Schillerstraße nun einen weiteren Schritt gewagt. Beratungen und Coachings werden zukünftig dort stattfinden: Mit Tipps rund um Training, Ernährung und Motivationsfindung.

  • 05.08.19
Sport
5 Bilder

Die Fitness-Weihnachtswoche
Sportlich durch die Festtage und ins neue Jahr

So wie die Geschenke unter den Christbaum gehören, gehören auch zahlreiche Familienessen zur Weihnachtszeit einfach dazu. Vom Heiligen Abend angefangen zieht sich das große Fressen bis über Silvester ins neue Jahr. In dieser einen Woche wird der Sport meist schuldbewusst beiseite geschoben, doch gerade dann dürfen die sportlichen Aktivitäten nicht fehlen. SALZBURG. Sportliche Tätigkeiten sollten auch über die Feiertage und die stillste Woche des Jahres beibehalten und nicht vergessen werden,...

  • 21.12.18
Freizeit
Mit viel Spiel und Spaß wird die Kreativität der Kinder gefördert

Kinder Erlebnis- und Naturwoche

VÖLKERMARKT. Der Verein "Natürlich Leben auf allen Ebenen" bietet in den Sommerferien ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 14 Jahren an. Der Aufenthalt in der Natur steht von Montag, dem 24. Juli bis Freitag, 28. Juli im Mittelpunkt. Unter anderem lernen die Kinder Wildkräuter zu sammeln, Gemüse zu ernten und zu Köstlichem zu verarbeiten, spielen gemeinsam im Wald, basteln "Neues" aus "Altem", machen kreative Rollenspiele und stellen mit den Kostbarkeiten aus...

  • 19.07.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.