.

Generationentreffen

Beiträge zum Thema Generationentreffen

Die Mitglieder der Landjugend schauten ihren Omas beim Kochen über die Schulter.
3

Landjugend Saalfelden
"Hoagascht" zwischen Alt und Jung

Die Mitglieder der Landjugend Saalfelden schauten ihren Großeltern beim Kochen über die Schulter und freuten sich über einen "Hoagascht" zwischen jung und alt. SAALFELDEN. Im Erwachsenwerden vergessen wir allzu oft auf die Personen, die uns von klein auf prägen und ihre Weisheiten mit uns teilen – unsere Großeltern."Doch was kann man dagegen unternehmen", fragte sich die Landjugend Saalfelden und ließ sich dazu etwas Besonderes einfallen. Mit Oma am HerdAlte Familienrezepte vereinten vor Kurzem...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Bürgermeisterin Brigitte Ribisch trifft sich mit Jugendgemeinderat Gerald Steyrer und den Laaer Jugendlichen Vanessa Reiff, Celina Reiff, Jannes Pusch und Martin Gugenberger beim ehemaligen Bahnhofsmagazin der ÖBB und führt Informationsgespräche zur Situation.

Laa an der Thaya hat Platz für alle Generationen!

LAA. In Laa an der Thaya hat man Platz für alle Generationen - wenn nicht vorhanden, dann wird er eben auch geschaffen! Studien belegen, dass fehlende soziale Kontakte nun in der Corona-Krise zu psychischen Schäden in breitem Ausmaß geführt haben. Deswegen wurde auf Anregung von Bürgermeisterin Brigitte Ribisch in der letzten Gemeinderatssitzung sowohl ein Raum für Treffen aller Generationen, als auch ein Jugendheim im ehemaligen Bahnhofsmagazin der ÖBB vorgeschlagen. Alle Fraktionen sind...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Vizebürgermeisterin Heidi Lamberg, Leopoldine Handler, Erika Schlager, Elionora Gerstacker, Anna Schippek, Barbara Ortner, Maria Bauer, Rudolf Polgar.

Generationentreffen in Lanzenkirchen

Lanzenkirchen (Red). Am Dienstag, den 09.10. lud Vizebürgermeisterin Heide Lamberg zum monatlichen Generationentreffen im Cafe Restaurant Adrienn. Bei gemütlicher Atmosphäre wurde über Alltägliches und Neues aus der Gemeinde besprochen und erzählt. "Es war wie immer ein Vergnügen"; so Vizebürgermeisterin Heidi Lamberg.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Videos: Tag der offenen Tür

Aus einer Schulfreundschaft wurde ein Generationentreffen.

Generationentreffen

Fünf Familien halten die Tradition hoch Wiesmath (Red). Es begann vor etwa 30 Jahren mit gelegentlichen Treffen zweier Schulfreundinen zum gemeinsamen Frühstück. Daraus entwickelte sich ein Freundeskreis von fünf Familien mit vielen gemeinsamen Feiern und Unternehmungen. Jetzt trafen sich die Familien Kleinrad, Pössl, Puchegger, Rosenkranz und Trimmel mit allen Kindern, Schwieger- und Enkelkindern bei einem „Generationentreffen“ in Wenezeck zu einem gemütlichen Grillnachmittag.  Zu den...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Ischgl Banked Air 2018: 
Ein Generationentreffen mit Snowboardlegenden
und Rookies aus aller Welt: „Open Crew Banked Air“ Anmeldung offen.
4

Ischgl Banked Air: Generationentreffen mit Snowboardlegenden und Rookies

In wenigen Wochen ist es soweit und Ischgl feiert mit dem BANKED AIR 2018 Snowboarden und lässt die Community an sich und die 90er Szene hochleben. Von 3. – 8. April 2018 ist Ischgl „the place to be“ und vereint internationale Snowboardgrößen, Ikonen der frühen Jahre und Nachwuchsfahrer gleichermaßen beim „The 90s Invitational Banked Air“ für geladene Rider sowie dem „Open Crew Banked Air“ für alle (Crews aus 3 Männern und 1 Frau) mit der Weltpremiere eines völlig neuartigen Kurses mit dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Generationentreffen

Generationentreffen Wann: 13.03.2018 17:00:00 bis 13.03.2018, 20:00:00 Wo: Cafe Restaurant Adrienn, Schulgasse 6, 2821 Lanzenkirchen auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Barbara Montag
V.l.: GGR David Diabl, Yannic Janal, Gertraud Jeitler, Bernadette Samm, Nadine Breitsching, Patricia Eidler, Nico Reithofer, Leopoldine Handler, Melanie Matzenberger, Anna Schippek, Rudolf Polgar, Vizebgm. Heide Lamberg

Generationentreffen in Lanzenkirchen bereits zum 2. Mal

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).- Im Café Restaurant Adrienn konnte Vizebürgermeisterin Heide Lamberg viele LanzenkirchnerInnen und Lanzenkirchner - ob jung oder alt - zum 2. Generationentreff herzlichst begrüßen. Diese Generationentreffen, die nun einmal im Monat stattfinden, sind eine Maßnahme im Zuge des Workshops "Familienfreundliche Gemeinde". Es wurden Erfahrungen ausgetauscht und die Jugendlichen hörten interessiert den Erzählungen der älteren Generationen zu, die über das Leben während...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Generationentreffen

Generationentreffen Wann: 13.02.2018 17:00:00 bis 13.02.2018, 20:00:00 Wo: Cafe Restaurant Adrienn, Schulgasse 6, 2821 Lanzenkirchen auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Barbara Montag
V.l.: Vizebgm. Heide Lamberg, Melanie Matzenberger, Jennifer Breitsching, Anna Schippek, Rudolf Polgar, Christine Tremmel, Maria Bauer, Auguste Binder-Roth, Leopoldine Handler, Walter und Maria Decker, David Ischlstöger, Gertrude Horvath, Monique Breitsching, Marie-Luise und Norbert Slezak, Ernst Birnbaumer, Albert Loser, Anna Klawatsch

1. Generationentreffen in Lanzenkirchen

Bezirk Wiener Neustadt (Red.). Wenn Jung und Alt sich treffen, kann das auf alle Fälle unterhaltsam sein! Vizebürgermeisterin Heide Lamberg konnte am Dienstag, den 2. Jänner zum ersten Generationentreffen viele Interessierte unterschiedlicher Generationen beim Café Restaurant Adrienn begrüßen. Es war eine Begegnung zwischen Jung und Alt, wobei bei einem gemütlichen Beisammensein Erfahrungen und Erlebnisse ausgetauscht wurden. Die gute Stimmung rührte auch daher, dass gemeinsam...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Sommergrillfest in der Blauen Villa

BAD GLEICHENBERG. Die Senioren- und Pflegeresidenz Blaue Villa feierte den Sommerbeginn mit einem Grillfest für Alt und Jung. Bei regionalen Schmankerln wurden die Bewohner mit der Bevölkerung in den Dialog gebracht und die Berührungsängste mit dem Thema Altern abgebaut.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
Schon jetzt legt das FIM viel Wert auf Spiele in der Natur. Ältere Heimbewohner können das den Kinder noch viel besser vermitteln, ist sich FIM-Leiterin Julia Obereder sicher.
4

Fürn Opa ein Enkerl und umgekehrt: Jung trifft alt im neuen Pflegeheim

Denn das Familienzentrum (FIM) wird direkt in das neue Gebäude in der Tummelplatzstraße integriert. Die BezirkRundschau hat nachfragt, wie ein möglicher Generationentreff aussehen könnte. SCHÄRDING (ska). Sei es "1,2,3, angeschlagen" oder "Blinde Kuh" – "einfache Spiele, die unsere Eltern und Großeltern gespielt haben, gehen verloren", ist sich Schärdings FIM-Leiterin Julia Obereder sicher. Deshalb sieht sie das neue Zentrum Tummelplatz als eine Chance, dem entgegen zu wirken. Denn in dem...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Schüler David aus der NMS Rust im Sozialzentrum
2

Rust: Schüler zu Besuch bei Senioren

RUST (ft). In Rust kam es vor wenigen Tagen zu einem Generationentreffen: Die 3. Klassen der Neuen Mittelschule (NMS) Rust besuchten die Senioren des Sozialzentrums SeneCura. Willkommenes Wiedersehen "Die Kinder und Bewohner kennen sich schon von früheren Treffen und alle freuten sich auf das Wiedersehen", erzählte Karin Krumpeck vom Sozialzentrum. Die Zeit um Allerheiligen wurde als Anlass für das Lesen von Gedichten und die Gestaltung von Windlichtern genommen. "Besonders das gemeinsame...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
2 8 76

Generationentreffen mit Frühstück

Am Sonntag, den 24. Juli 2016 fand eine ganz besondere Veranstaltung in Klagenfurt statt: der Ring Freiheitlicher Jugend Klagenfurt organisierte gemeinsam mit dem Kärntner Seniorenring das erste Generationentreffen im Gemeindezentrum Annabichl. Bei einem Frühstück, zubereitet durch die Mitglieder des RFJ Klagenfurt, lauschten die zahlreichen Gäste aller Altersklassen dem interessanten Vortrag über unsere Landesgeschichte durch den Landesobmann des Kärntner Abwehrkämpferbundes KAB Fritz...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Manfred Tenk
Die Kinder trugen weihnachtliche Lieder und Texte vor.
1

Eberau: Kindergartenkinder beim Seniorennachmittag

Zu einem Treffen der Generationen kam es im Gemeindezentrum Eberau. Beim wöchentlichen Seniorennachmittag fanden sich nämlich die Eberauer Kindergartenkinder ein. Sie umrahmten den Nachmittag mit Adventgedichten, Liedern und Geschichten. Die Senioren luden die Kinder anschließend zu einer kleine Jause mit Fruchtsaft und Weihnachtsbäckerei ein.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Begegnung zwischen Jung und Alt

Eine Brücke zwischen Lebenswelten bauen OBERPULLENDORF. Schon fast zur Tradition ist es geworden, dass die Volksschulkinder der VS Horitschon das Altersheim St. Peter in Oberpullendorf besuchen. + Mindestens zwei Mal im Jahr wollen die Schüler den Bewohnern Freude und Zeit schenken. Diese Begegnungen werden von zwei engagierten Damen ermöglicht und arrangiert: zum einen von Frau Lehrer Theresia Fruhmann, zum anderen von der Heimanimateurin des Pflegeheims Frau Maria Hütter. So geschah es auch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Das Lustspiel wird für große Verwirrung und Überraschungen sorgen

Die Theatergruppe der Dorfgemeinschaft Kremsbrücke präsentiert "Dem Himmel sei Dank"

Das Lustspiel in drei Akten von Bernd Gombold wird am Freitag, dem 3. Oktober um 20 Uhr im Festsaal Kremsbrücke aufgeführt. Einlass ist um 19 Uhr. Eine weitere Vorstellung findet am Samstag, dem 4. Oktober statt. "Dem Himmel sei Dank" erzählt über einen Pfarrer, der mit ungewöhnlichen Methoden versucht, Geld für die renovierungsbedürftige Kirche aufzutreiben. Die Pfarrersköchin dagegen will den Pfarrer auf den richtigen Weg bringen. Für große Verwirrung und Überraschungen sorgen weiters: Emma...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Bianca Unterlerchner

Generationentreffen in Arbesbach

ARBESBACH. Jungscharkinder aus Arbesbach haben mit ihren Betreuerinnen einen Nachmittag mit einer Gruppe Senioren im Pfarrzentrum von Arbesbach verbracht. Es wurde gespielt, gesungen und getanzt. Besonders Spaß hatten beide Generationen beim gemeinsamen Gesang und sogar bewegungseingeschränktere Personen wurden motiviert, bestmöglichst mitzumachen und jeder einzelne hatte ein begeisterndes Strahlen in den Augen. Aber nicht nur die älteren Menschen waren entzückt von diesem...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
In Weiz wurden Brücken zwischen den Generationen gebaut und der Beweis erbracht: im Miteinander geht vieles leichter und besser.
3

Brücken bauen in Weiz

Im Rahmen des Mehrgenerationenprojektes miteinander leben - voneinander lernen gab es kürzlich ein interessantes Zusammentreffen verschiedener Generationen im Innenhof des Weizer Welt Ladens. Auf Einladung von Willi Heuegger (der auch eine Arbeitsgruppe innerhalb dieses Mehrgenerationenprojektes leitet) und mit engagierter, tatkräftiger Unterstützung einer HLW-Projektgruppe, gab es zum Einstieg in diesen Tag ein köstliches Frühstück - selbstverständlich biologisch und fair gehandelt. Doch nach...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Darnhofer

Generationentreffen

Zu einem familiären „Generationstreffen“ kam es in Marz. Kommen trotz 82 Jahren Altersunterschied gut miteinander aus: Frieda Perner (1924), Elfriede Knöbl (1947), Renate Tschach (1967), Lisa Tschach (1988) und Marie Tschach (2006).

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Der oststeirische Motorsportler Heribert Dietrich zeigte beim „Generationentreffen“, wo der Schraubenschlüssel hängt
2

Staub fressen für Fortgeschrittene

Was die Technologie von Allrad-Fahrzeugen angeht, hat Österreich absoluten Weltrang. Dabei spielt heute die Oststeiermark eine spezielle Rolle, denn in Albersdorf residiert die Firma S-Tec. Das ist die direkte Nachfolge des Werkskundendienstes der inzwischen historischen Steyr-Daimler-Puch AG. Dieser Jahrhundertkonzern, der in Magna Steyr aufgegangen ist, war der Produzent des legendären „Puch Haflingers“, des „Pinzgauers“ und des mächtigen „Puch G“. Aber auch ein andrer Meilenstein der...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.