Gesundheitszustand

Beiträge zum Thema Gesundheitszustand

Coronafälle sind vermehrt im Bezirk Murau aufgetreten.
1

Murau
Coronafälle bei zwei Veranstaltungen

Nach bekanntwerden von Corona-Fällen im Bezirk Murau, in Ranten im Lokal "Seidl" und in Schöder bei der Veranstaltung "Summer Blow", wird nun um Vorsicht gebeten.  MURAU. Die Gesundheitsbehörde bittet um Kontrolle des Gesundheitszustandes im Bezirk Murau, da bei zwei Veranstaltungen infizierte Personen vor Ort waren. Das betrifft das Kellerlokal "Seidl" in Ranten am Freitag, 3. September, ab 22 Uhr und die Reit- und Mehrzweckhalle in Schöder am Samstag, 4. September, ab 21 Uhr. Bei einem...

  • Stmk
  • Murau
  • Julia Gerold
Eine infizierte Person soll sich am Bauernmarkt im Bezirk Villach Land aufgehalten haben.

Coronavirus
Bauernmarkt am Faaker See bestätigt infizierten Besucher

Neue Coronafälle werden in Villach vermutet. Rund um den Bauernmarkt am Faaker See, soll sich eine infizierte Person aufgehalten haben. Die Behörden bitten Besucher ihren Gesundheitszustand zu überprüfen. VILLACH/VILLACH-LAND. Am Donnerstag, 15. Juli, hat sich von 18:30 bis 22:00 Uhr eine an COVID 19 erkrankte Person mit hoher Infektiosität am Bauernmarkt in Faak am See aufgehalten. Die Bezirkshauptmannschaft Villach - Land ruft daher alle Personen, die sich in diesem Zeitrahmen am Bauernmarkt...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Rudolf Rutter
In der letzten Woche wurden über 70 Prozent der Neuinfektionen in Tirol im Zusammenhang mit Reisen im Ausland registriert – vor allem Spanien und Portugal.

Corona Tirol
Vorsicht walten lassen – trotz Urlaub

TIROL. Zwar sind die niedrigen Inzidenzen sehr erfreulich und bei vielen kommt Urlaubsstimmung auf, trotzdem mahnt die Gesundheitslandesrätin Leja, Vorsicht walten zu lassen. Immerhin hingen über 70 Prozent der aktuell positiven Ergebnisse mit Reisetätigkeiten zusammen. Pandemie sollte nicht vollends vergessen werden"Die Pandemie ist noch nicht vorbei", mahnt Gesundheitslandesrätin Annette Leja. Besonders in anderen Ländern zeigt sich, wie schnell die Infektionszahlen wieder steigen können. In...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Hein konnte das Krankenhaus verlassen.

Reha
Vizebürgermeister Hein ist auf dem Weg der Besserung

Der erkrankte Vizebürgermeister Markus Hein konnte das Krankenhaus heute verlassen und befindet sich voraussichtlich noch bis Mitte Juli auf Reha. LINZ. Vizebürgermeister Markus Hein (FPÖ) wurde heute aus dem Krankenhaus entlassen und beginnt mit der Reha. Stadtrat Michael Raml, der seine Amtsgeschäfte übernommen hat, spricht von einem "positiven Genesungsverlauf". Hein wird voraussichtliche Mitte Juli wieder zurückkehren. "Wir haben regelmäßig Kontakt und ich soll seinen Dank für die vielen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der öffentlicher Corona-Aufruf gilt für Bahnreisende, die am 31.12. zwischen Telfs und Steinach unterwegs waren.

Öffentlicher Aufruf
Corona-Aufruf für Zugfahrer zwischen Telfs und Innsbruck

TELFS, IBK. Personen, die am 31.12. mit dem Zug zwischen Telfs, Innsbruck-Hauptbahnhof und Steinach am Brenner unterwegs waren, sollen auf Gesundheitszustand achten. Eine positiv getestete Person war auf genannter Strecke zwischen 15:03 Uhr und 16:10 Uhr unterwegs.  Maske durchgehend getragenSeit 2.1.2021 liegt ein positives Testergebnis für eine Person vor, die laut den Erhebungen der Gesundheitsbehörde am Donnerstag, 31. Dezember 2020, mit dem Zug um 15:03 Uhr von Telfs bis nach...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
 Personen, die am Sonntag, 13. Dezember 2020, um 19 Uhr bei einem Sterbe-Rosenkranz in der Kapelle der Gemeinde Faggen („Faggen Kapelle“) waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.

Öffentlicher Aufruf
Sterbe-Rosenkranz in "Faggen-Kapelle": Zwei Personen nun positiv getestet

FAGGEN. Öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde: Personen, die am Sonntag, 13. Dezember 2020, um 19 Uhr bei einem Sterbe-Rosenkranz in der Kapelle der Gemeinde Faggen („Faggen Kapelle“) waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Aufruf betreffend Kapelle in der Gemeinde FaggenNachdem heute, Mittwoch, positive Coronavirus-Testergebnisse von zwei Personen vorliegen, die sich laut den behördlichen Erhebungen an einer öffentlichen Örtlichkeit aufgehalten haben, unternimmt die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Gäste, die das Café Röck am 22. Oktober besucht haben, werden gebeten ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten.
2

Aufruf
Gäste eines Bad Hofgasteiner Cafés sollen Gesundheitszustand beobachten

Die Bezirks Hauptmannschaft St. Johann wendet sich an Gäste des Café Röck in Bad Hofgastein, die dort am 22. Oktober 2020 waren, ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten BAD HOFGASTEIN. Die Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft St. Johann hat einen offiziellen Corona-Aufruf für Gäste des Café Röck in Bad Hofgastein gestartet. Personen, die am Donnerstag, 22. Oktober, von 7.30 Uhr bis 18 Uhr dort waren, sollen ihren Gesundheitszustand beobachten. Auf Symptome achten Sollten bei einer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Bitte beachten Sie die Verhaltensregeln und beobachten sie Ihren Gesundheitszustand genau.

Aufruf
Bezirkshauptmannschaft St. Johann verständigt erneut Zuggäste

Die Bezirkshauptmannschaft St. Johann muss erneut einen offiziellen Corona Aufruf herausgegeben. Es geht dabei um Zuggäste die am Morgen des 15. Oktober von Wien Hauptbahnhof nach Salzburg Hauptbahnhof bzw. Salzburg Hauptbahnhof nach Schwarzach-St. Veit Bahnhof unterwegs waren. PONGAU. Bahnfahrer die am 15 Oktober 2020, zwischen 5.30 Uhr bis 7.54 Uhr, den RJX 368 von Wien Hauptbahnhof nach Salzburg Hauptbahnhof, bzw. den IC 898 von Salzburg Hauptbahnhof nach Schwarzach-St.Veit, mit Ankunftszeit...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Im Gasthof  „Pendlinghaus“ in Langkampfen hielt sich am 8. und 9. Oktober eine im Nachhinein auf Covid-19 positiv getestete Person auf.

Coronavirus
Öffentlicher Aufruf für Langkampfener Gasthaus

Alle Personen, die am 8. und 9. Oktober im Gasthaus „Pendlinghaus“ in Langkampfen waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. LANGKAMPFEN (red). Die Bezirkshauptmannschaft Kufstein wurde am Mittwoch, den 14. Oktober darüber informiert, dass für eine Person ein positives Coronavirus Testergebnis vorliegt. Im Zuge des "Contact Tracings" stellte sich heraus, dass sich die im Nachhinein positiv getestete Person am Donnerstag, den 8. Oktober sowie am Freitag, den 9. Oktober den ganzen Tag im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Im Kundler Lokal "Bankgeheimnis" hielt sich am 6. Oktober eine im Nachhinein auf Corona positiv getestete Person auf.

Covid-19
Öffentlicher Aufruf für Kundler Lokal

Alle Personen, die sich am 6. Oktober zwischen 19:30 und 21:45 Uhr im Gastlokal „Bankgeheimnis“ in Kundl aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. KUNDL (red). Personen, die sich am Dienstag, den 6. Oktober, in der Zeit zwischen 19:30 und 21:45 Uhr im Gastlokal „Bankgeheimnis“ in Kundl aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Nachdem der Gesundheitsbehörde das positive Testergebnis vorlag, stellte sich im Zuge des "Contact Tracings" heraus, dass sich die im...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das Gesundheitsamt der Stadt Salzburg startet einen öffentlichen Aufruf.

Coronavirus-Fall
Gesundheitsamt startet erneut öffentlichen Aufruf

Wegen des positiven Tests einer Person auf Covid-19, startet die Epidemiebehörde der Stadt einen weiteren öffentlichen Aufruf. SALZBURG. Dieser richtet sich an Personen, die am Dienstag, 22.September 2020, zwischen 12 Uhr und 15 Uhr im Omega 1 Fitness-Studio, Innsbrucker Bundesstraße 35, waren. Sie sollen ihren Gesundheitszustand genau beobachten und bei Auftreten von Covid-19 Symptomen (z.B. Kurzatmigkeit, Fieber, Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes, Halsschmerzen, Durchfall)...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Personen, die sich am 22. September 2020, zwischen 7:30 und 15:30 Uhr im Rathauscafe Telfs aufgehalten haben, sollen ihren Gesundheitszustand beobachten.

Gesundheitszustand beobachten
Öffentlicher Corona-Aufruf für Rathauscafe Telfs

TELFS. Seit 25.9. liegt für eine Person aus dem Bezirk Innsbruck-Land ein positives Testergebnis vor. Die Person war laut den Erhebungen der Gesundheitsbehörde am vergangenen Dienstag, 22. September 2020, zwischen 7.30 und 15.30 Uhr im Rathauscafe Telfs tätig. Öffentlicher AufrufAus diesem Grund unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf, um die Gäste während dieses Zeitraumes zu sensibilisieren: Personen, die sich zur genannten Zeit ebenfalls dort aufhielten,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Seit Mittwoch, dem 9.9. liegt ein positives Testergebnis für eine Person vor, welche im potentiell ansteckungsfähigen Zeitraum ein Fußballspiel am Sportplatz Emat in Telfs besuchte.
2

Positiver Test nach Fußballspiel
Öffentlicher Corona-Aufruf für Telfs

TELFS. Seit Mittwoch, dem 9.9. liegt ein positives Testergebnis für eine Person vor, welche im potentiell ansteckungsfähigen Zeitraum ein Fußballspiel am Sportplatz Emat in Telfs besuchte. Gesundheitszustand beobachtenPersonen, die sich am Sonntag, dem 6. September 2020 von 17 bis 18.45 Uhr beim Fußballspiel am Telfer Emat im Stehplatzbereich (rechts neben der Tribüne vor dem Hauptgebäude) aufhielten, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. „Auch wenn sich die Zuseherinnen und Zuseher im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Gesundheitsbehörde unternimmt nach einem positiven Testergebnis bei einer MitarbeiterIn in einem Landecker Friseurbetrieb vorsorglich einen Aufruf. Kunden, die zwischen 1. und 8. September 2020 dort waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten.
3

Coronavirus
Behörde startet öffentlichen Aufruf für Friseursalon in Landeck

LANDECK. Die Gesundheitsbehörde unternimmt nach einem positiven Testergebnis bei einer MitarbeiterIn in einem Landecker Friseurbetrieb vorsorglich einen Aufruf. Kunden, die zwischen 1. und 8. September 2020 dort waren, sollen auf ihren Gesundheitszustand achten. Positiver Corona-Test in Landeck Nachdem seit Dienstagabend (8. Sepetmber) ein positives Testergebnis im Bezirk Landeck vorliegt, unternimmt die Gesundheitsbehörde vorsorglich einen öffentlichen Aufruf: Im Zuge des Contact Tracings...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Am Sportplatz in Schwoich sowie in Kundl und in der "Cuba Bar" im M4 Wörgl hielt sich eine, im Nachhinein auf Corona positiv getestete, Person auf.

Coronavirus
Drei neue mögliche Ansteckungsorte im Bezirk Kufstein

Das Land Tirol startete am Samstag, den 29, August gleich mehrere öffentliche Aufrufe. Am Sportplatz in Schwoich sowie im Wörgler M4 und am Sportplatz in Kundl hielt sich eine Person auf, die im Nachhinein positiv auf Corona getestet wurde. Alle Betroffenen werden gebeten ihren Gesundheitszustand zu beobachten. Der Bezirk Kufstein ist mit 85 Infizierten nun auf Platz zwei.  SCHWOICH, WÖRGL, KUNDL (red). Das Land Tirol musste gleich für mehrere Orte im Bezirk Kufstein einen öffentlichen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler

Covid-19
Information an Gäste des Lokals „Riano“ und des Freibades Bad Hall

BAD HALL. Eine Covid-19 positiv getestete Person war am 3. Juli 2020 in der Zeit von 21:00 Uhr bis 23:00 Uhr im Lokal Riano, Bad Hall, sowie im Buffet des Freibads Bad Hall am 4.Juli 2020 und 5.Juli 2020. Die Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land rät daher Besuchern des Lokals sowie des Freibadbuffets ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten. Im Fall auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Katarrh der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
1

Neunkirchen
Corona: Patient (76) geht's besser

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit Herrn L. (76) konnte der erste invasiv beatmete Patient von der Intensivstation auf eine normale Bettenstation verlegt werden. Eine positive Corona-Meldung aus dem Landesklinikum Neunkirchen:  Nach den elf Tagen Intensivstation meinte er gerührt: "Das Gefühl, wieder frei zu atmen, ist überwältigend."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Bezirk Neunkirchen
Das Tagebuch für Corona-Patienten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bezirkshauptmannschaft zeigt, wie Betroffene in Quarantäne über ihren Gesundheitszustand Buch führen müssen. Darin sind alle bekannten Beschwerden von Husten über Halsschmerzen und Kurzatmigkeit bis hin zu Fieber erfasst.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Der Pfarrplatz von Kufstein zwischen Dreifaltigkeitskirche (li.) und Stadtpfarrkirche St. Vitus (re.) in leichter Schräglage.
1 2

Kufstein braucht neuen Pfarrer
Wenn zu aktive Seelsorge den Menschen frisst

Die zweitgrößte katholische Gemeinde in der Erzdiözese Salzburg ist seit Monaten ohne Stadtpfarrer. Der schwer erkrankte Seelsorger von Kufstein entschloss sich nach zähem Ringen in Absprache mit Dekanat und Bistum für einen Rückzug aus der Festungsstadt. Manche Kufsteiner sprechen von Zwang und Druck, Pfarrgemeinderat und enge Wegbegleiter dementieren diese Gerüchte eindringlich. Ein offener Brief an Bischof Lackner, der auch an die BEZIRKSBLÄTTER erging, gießt nun Öl ins Feuer. "Einen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Anzeige
2

Fressnapf Österreich bietet ab sofort exklusiv eine Haaranalyse für Hunde und Katzen in allen 109 Filialen an

Fressnapf Österreich bietet ab sofort exklusiv eine Haaranalyse für Hunde und Katzen an Fressnapf ist das Wohlbefinden und die Gesundheit der Haustiere ein besonderes Anliegen. Deshalb bietet Fressnapf exklusiv in Österreich eine Haar-Analyse an, mit welcher der aktuelle Gesundheitszustand von Hunden und Katzen gemessen und analysiert wird. „Der Haartest ist in allen Fressnapf-Filialen erhältlich und ermittelt auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse den aktuellen Gesundheitszustand...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Robert Wier

Hans Grugger – Gesundheitszustand

Das ÖSV-Update 25. Jänner, 10:45 Uhr: Die Ergebnisse der letzten Untersuchungen auf der Intensivstation der Universitätsklinik für Neurochirurgie sind so gut verlaufen, dass das behandelnde Ärzteteam heute bei Hans Grugger die Aufwachphase eingeleitet hat. Dabei werden die Medikamente, die den Patienten im künstlichen Tiefschlaf halten, langsam reduziert und die Reaktionen des Körpers genau überwacht. Anhand der Ergebnisse dieser Überwachung entscheiden die Ärzte wie schnell die Medikation...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.