Jobsuche

Beiträge zum Thema Jobsuche

Lokales
Die Vertreter der Stadt Landeck (Wolfgang Jörg, Peter Vöhl und Johannes Schönherr) mit dem Team des ARBAS , Soziallandesrätin Gabriele Fischer und der Leiterin des Sozialministeriumsservice Angelika Alp-Hoskowetz.
6 Bilder

ARBAS - Arbeitsassistenz Tirol
Cooles Flair für Jugendcoaching und Arbeitsassistenz

LANDECK (tth). Die Arbeitsassistenz Tirol "ARBAS" hat am 3. Oktober ihr neues Büro im Dachgeschoss des "Alten Kino" eröffnet. Das besondere Flair der Räumlichkeiten,  begeistert sowohl die dort Beschäftigten als auch die KlientInnen und ermöglicht ein unkompliziertes Miteinander in zentraler Lage in der Stadt Landeck.  Zur Eröffnung sprach Dr. Ursula Gindl, die Obfrau des Vereins Arbeitsassistenz Tirol, der Stadt Landeck, welche diesen neuen Standort für die Dienstleistungen des "ARBAS"...

  • 04.10.19
Wirtschaft
Im Fokus: zahlreiche Aussteller informieren auf der Schul- und BerufsInfoMesse in Fürstenfeld über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Region.
2 Bilder

Schul- und BerufsInfoMesse 2019
Stadthalle Fürstenfeld wird zum "Mekka" für Bildungshungrige

Am Donnerstag, 10. Oktober und Freitag, 11. Oktober steht in der Stadthalle Fürstenfeld wieder die Aus- und Weiterbildung im Fokus. FÜRSTENFELD. Rund 800 interessierte Jugendliche und 300 Eltern strömen jährlich in die Stadthalle Fürstenfeld, um sich über das breite Ausbildungs- und Karrierespektrum zu informieren. Auch heuer präsentiert die "Schul- und BerufsInfoMesse" in Fürstenfeld - federführend organisiert von NMS-Pädagogen Werner Brugner und Lehrerkollegen - am Donnerstag, 10. Oktober,...

  • 03.10.19
Wirtschaft
6 Bilder

Sales Challenge der Voestalpine
Team #WASHL punktete mit Wissen, Kreativität und Sportsgeist

6 Maturantinnen und Maturanten der 5ABHK stellten bei der „Voestalpine Sales Challenge“ in der Voestalpine Stahlwelt in Linz ihre herausragenden Fähigkeiten unter Beweis. Dabei mussten die Schülerinnen und Schüler aus 12 oberösterreichischen Handelsakademien ihren Schulstandort mit einem Video vorstellen, Quizfragen beantworten und originelle Teamübungen  bewältigen. Das Team #WASHL (= Wir Alle Sind Hak Lambach) begeisterte das Publikum und die Jury mit Fachwissen, Zielstrebigkeit und...

  • 26.09.19
Wirtschaft
Online, Video und Print - Lehrlingssuche 2.0 mit der WOCHE!

VIDEO
Lehrlingssuche 2.0 mit der WOCHE

Per Video und klassischem Zeitungsinserat zum richtigen Lehrling. In Zeiten wo Smartphones und Social Media unser Leben stark mitgestalten, ist es auch im Marketingbereich unumgänglich, mit Bewegtbild zu arbeiten. Daher haben wir im Rahmen unserer Schwerpunktausgabe "Karriere mit Lehre" unser neues Projekt "Lehrlingssuche 2.0" gestartet. Die WOCHE Hartberg-Fürstenfeld bietet ab sofort auch Personal- bzw. Lehrlingssuche per Kurzvideo an. Damit wollen wir die Jugend direkt auf ihren...

  • 25.09.19
Lokales

Ihr Weg in die Selbständigkeit
Fachvortrag von Dr. Johannes Luschnig im Frauenberufscafé Wels

Der Trend zur Selbständigkeit ist auch 2019 ungebrochen und auch immer mehr Frauen nutzen diese tolle Chance. Die Vorteile sind sehr verlockend, die Herausforderungen stecken meist im Detail. In diesem Frauenberufscafé erhalten Sie wertvolle Tipps und Infos zur Vorbereitung Ihres erfolgreichen Weges in die Selbständigkeit! Rechtliche Aspekte: Sozialversicherung, Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, GewerbeordnungBetriebswirtschaftliche Aspekte und Erfordernisse: Markt, Positionierung,...

  • 17.09.19
Wirtschaft

5 Tipps für dein Motivationsschreiben: So überzeugst du garantiert
Mit diesen fünf Tipps für dein Bewerbungsschreiben wirst du zukünftig jeden Arbeitgeber beeindrucken

Deine Bewerbungsunterlagen sind zum Abschicken bereit – Deckblatt, Lebenslauf und Zeugnisse – du bist jedoch mit deinem Motivationsschreiben noch nicht zufrieden? Du willst kein 0815-Anschreiben sondern aus der Masse herausstechen? Mit diesen Tipps wirst du zukünftig jeden Arbeitgeber beeindrucken und Karriere machen. Tipp 1: Nutze deine ChanceViele Bewerber machen beim Verfassen ihres Anschreibens den Fehler, dass sie nur über sich selbst schreiben. Sie verwenden dabei Standardfloskeln:...

  • 02.09.19
  •  1
Wirtschaft
Arbeit gefunden haben einige Dank der Jobbörse.

WKO Steiermark
Erste Steirische Jobbörse für Asylberechtige

Die erste Steirische Jobbörse für Asylberechtigte und subsidiär Schutzberechtigte, die am 24. Juni in der WKO Steiermark über die Bühne ging, trägt erste Früchte: Von den 720 eingeladenen Personen sind mittlerweile 177 nicht mehr als arbeitssuchend beim AMS Steiermark vorgemerkt. Mit einem weiteren Anstieg dieser Zahl sei im Laufe der nächsten Wochen zu rechnen. 30 Unternehmen, 400 StellenDie 30 anwesenden Unternehmen präsentierten rund 400 offene Stellen, 543 Personen folgten dabei der...

  • 13.08.19
Wirtschaft
AMS-Geschäftsstellenleiterin Margarete Hartinger informiert über die Arbeitsmarktlage im Juli im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote bei Frauen im Juli leicht gestiegen

Die Arbeitslosigkeit in Hartberg-Fürstenfeld blieb auch im Juli annähernd konstant. Während sie bei den Männern um 6,6 Prozent gesunken ist, ist bei den Frauen ein leichter Anstieg (+4,1 Prozent) zu beobachten. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Pünktlich zum Monatsende informierte das AMS Hartberg-Fürstenfeld über die aktuelle Arbeitsmarktlage im Bezirk. Bei den Männern ist die Arbeitslosigkeit um 59 od. -6,6% gesunken, während bei den Frauen ein Anstieg um 45 oder +4,1% zu beobachten ist. Leicht...

  • 02.08.19
Lokales
itworks unterstützt beim Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.
2 Bilder

Personalservice"itworks"
Eine Faire Chance für Arbeitslose in der Brigittenau

Wenn ein Job ein nicht erreichbares Ziel ist: "itworks" unterstützt in der Meldemannstraße beim Wiedereinstieg in die Arbeitswelt. BRIGITTENAU. Harald ist 56 Jahre alt, als er aus seiner guten Anstellung plötzlich gekündigt wird, abgebaut sozusagen, einfach „eingespart“. Für die Pension ist es zu früh, für die Arbeitswelt ist er zu alt – eine Zwickmühle und eine frustrierende Lage, in der das Personalservice itworks in der Meldemannstraße hilft. „Wir sind ein soziales Unternehmen, das...

  • 30.07.19
Wirtschaft

Personalfragen für das Qualitätswesen
Die Lücke in allen Personalfragen für das Qualitätswesen muss endlich geschlossen werden

Auf der Suche nach einem passenden Partner – Welche Personalvermittlung passt zu meinem Personalbedarf? Der richtige Personalvermittler kennt Ihre Branche von Grund auf. Das Start-up qualityfox aus Wieselburg bietet mit Fokus auf die Qualitätsbranche eine Stellenbörse und Talent-Pool für Kandidaten sowie Recruiting und Vermittlungsservice für Arbeitgeber. „Wenn die HR mir nicht bald einen geeigneten Quality Assurance Manager bringt, laufen uns demnächst alle Mitarbeiter davon, weil die...

  • 19.07.19
  •  2
Wirtschaft
Wertschätzung und ein passendes Gehalt erwarten sich die Studierenden von ihrem künftigen Arbeitgeber.

Umfrage
Studenten erwarten sich Wertschätzung im Job

Nicht nur das Gehalt entscheidet bei den Studierenden über die Wahl des Arbeitgebers. OÖ. Für Österreichs Studierende stehen Wertschätzung und ein faires Gehalt bei der Arbeitgeberwahl im Vordergrund. Das Trendence-Institut befragte mehr als 1.300 Studenten nach ihren Erwartungen an den künftigen Arbeitgeber. Die Befragung ergab, dass Wertschätzung und Gehalt am bedeutendsten für die Studierenden waren. Nicht zu vernachlässigen seien jedoch auch die Themen Work-Life-Balance,...

  • 15.07.19
Politik
Vanessa Pichler, Chefredakteur-Stv., WOCHE Kärnten

Kommentar
Wie kann man bitte zu viel wissen?

Eine wahre Geschichte, sicher kein Einzelfall... Eine Frau. Knapp über 40, mitten im Leben. Plötzlich wird sie arbeitslos. Es beginnt die Suche nach einem neuen Job. Die Kernaussagen nach hunderten Bewerbungen: zu viele Berufsjahre, daher zu teuer, überqualifiziert (!) und zu alt. Zu alt? Sie müsste ja noch über 20 Jahre arbeiten! Überqualifiziert? Kann man wirklich zu viel wissen? Solche Aussagen machen fassungslos, die Frau verliert jegliche Motivation. Depression ist in vielen Fällen...

  • 03.07.19
Politik
Großen Zuspruch bekam die Verteilaktion der SPÖ zur "Aktion 20.000" vor der AMS-Regionalstelle Schärding. Viele Interessierte informierten sich über die Beschäftigungsinitiative für Langzeitarbeitssuchende über 50 Jahren.
2 Bilder

Politik
Schärdinger SPÖ macht sich für "Aktion 20.000" stark

BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Die Bezirks-SPÖ hat sich die Aktion „20.000 - Auf die Erfahrung kommt's an“ zu Herzen genommen und vor der AMS-Geschäftsstelle eine Verteileraktion gestartet. Zahlreiche Interessierte, informierten sich dabei über die Beschäftigungsinitiative für Langzeitarbeitssuchende über 50 Jahre. „Für 20 Personen im Bezirk bedeutet das Aus der „Aktion 20.000“ mit 30. Juni den Verlust des Arbeitsplatzes. Dazu kommt noch, dass Menschen über 50 besonders häufig von Arbeitslosigkeit...

  • 02.07.19
Lokales
Großes Staunen bei den Jugendlichen: die Hundestaffel der Polizei bot eine beeindruckende Vorführung am Parkplatz des BIZ und AMS Hartberg.
38 Bilder

Action- und Infotag
Militär, Polizei und Hundestaffel tummelten sich am Parkplatz des AMS

Der 4. Action und Infotag des Berufsinformationszentrums (BIZ) und AMS Hartberg stieß auf ein großes Echo. 354 Schüler aus insgesamt 18 Schulklassen sowie 60 Erwachsene waren heuer beim Action- und Informationstag am Parkplatz des Berufsinformationszentrum (BIZ) und AMS Hartberg mit dabei und nutzten die Gelegenheit sich über die verschiedenen Sicherheitsberufe zu informieren. Neben der Polizei war auch die Justizwache, das Bundesheer sowie die Militärpolizei vertreten und beriet in...

  • 19.06.19
Lokales
Unterstützer des „10.000 Chancen“ Job Days sind (v.l.) Georg Konetzky (BMDW), Silvia Angelo (ÖBB), Stadtrat Peter Hanke, Ursula Riegler (Coca Cola), Johannes Zimmerl (REWE), Robert F. Hartlauer (Hartlauer) und Rainer Will (Handelsverband).
4 Bilder

Der erste Job Day
Messe für Jobsuchende und Unternehmen

Seit sieben Uhr früh warten engagierte Arbeitssuchende vor den Toren der Marx Halle. LANDSTRASSE. Insgesamt 5.000 Jobsuchenden und mehr als 90 Unternehmen sind beim ersten „10.000 Chancen“ Job Day von Initiator Bernhard Ehrlich mit dabei. Was sich Recruiter und Bewerber erwarten, hat die bz für Sie herausgefunden. Sowohl im Anzug und Kleid, als auch in etwas legerer Kleidung trudeln langsam die ersten Bewerber ein. Ob für eine Lehrlingsausbildung oder Langzeitarbeitslose: Jede...

  • 04.06.19
Lokales
Bezirksvorsteherin Veronika Mickel (ÖVP) sucht mit der bz einen neuen Praktikanten zur Unterstützung.

Jobsuche
Praktikantin im Amtsgebäude der Josefstadt gesucht

Nach einem Studium einen exakten Berufswunsch zu formulieren ist schwer. Um in die Agenden eines Beamten zu schnuppern bietet der Bezirk Josefstadt nun ein Praktikum. JOSEFSTADT. Die Bezirksvorstehung Josefstadt sucht Unterstützung. Täglich wenden sich viele Josefstädter an das Büro von Veronika Mickel-Göttfert (ÖVP). Da diese Anliegen immer umfangreicher werden wird nun nach Verstärkung gesucht. Ein Praktikant für vorläufig sechs Monate (Verlängerung auf ein Jahr ist möglich) wird für 40...

  • 04.06.19
Wirtschaft
Bernhard Ehrlich bringt Arbeitssuchende und Arbeitgeber unkonventionell zusammen.
4 Bilder

10.000 Chancen
Eine Jobinitiative für Alle

Beim Job Day am 4. Juni warten 94 Unternehmer auf Arbeitswillige aus ganz Österreich. WIEN. Bernhard Ehrlich hat ein ambitioniertes Ziel: Er will 10.000 Jobs vermitteln. Um das zu erreichen hat der ehemalige Medienmanager mit dem gemeinnützigen und parteilosen Verein „10.000 Chancen“ den Job Day am 4. Juni ausgerufen, ein neues Schnittstellen-Management implementiert und ein Jobmatching der besonderen Art entwickelt. Ehrlich: „Menschen, die schon länger Arbeit suchen, keine Antwort auf...

  • 21.05.19
Wirtschaft
Wollen junge Arbeitskräfte für die Region gewinnen: Gemeinden und Unternehmen der Wirtschaftsregion Hartberg luden zum Impulsabend in das Schloss Hartberg.
11 Bilder

Impulsabend im Schloss Hartberg
Vereinbarkeit als Erfolgsfaktor für Unternehmen und Gemeinden

Betriebe und Gemeinden der Wirtschaftsregion Hartberg diskutierten im Schloss Hartberg über Möglichkeiten junge Arbeitskräfte für die Region zu gewinnen. HARTBERG. Das "Who is Who" der Wirtschaftsregion Hartberg hatte sich im Schloss Hartberg versammelt. Der Grund: das brennende Thema des Fachkräftemangels in der Region beschäftigt weiter. Gemeinsam mit Experten, diskutierten rund hundert Wirtschaftstreibende und Gemeindevertreter, darunter auch Hartbergs Bgm. Marcus Martschitsch und LAbg....

  • 25.04.19
Wirtschaft

Berufsorientierung
Wo Planlose vor Schulabschluss Rat finden

Der Schulabschluss naht. Was tun, wenn Schüler für die Zeit danach noch keinen Plan haben? Jugendliche haben es bei der Berufswahl nicht leicht. Zum einen gibt es sehr viele Berufe – allein unter den Lehrberufen stehen 260 zur Auswahl –, zum anderen werden die Anforderungen des Arbeitsmarkts immer anspruchsvoller. Berufsorientierung für alle Eine wichtige Anlaufstelle für Jugendliche, aber auch für Erwachsene sind die landesweit 72 Berufsinformationszentren (BIZ) des AMS. "Wir sind...

  • 15.04.19
Wirtschaft
Die Zahl der Arbeitslosen sinkt im Bezirk Braunau.

Arbeitslosigkeit im Bezirk Braunau
Weniger Jobsuchende im März

2.380 Menschen im Bezirk waren im März arbeitslos gemeldet. Das sind 0,8 Prozentpunkte weniger als im Vormonat. BEZIRK BRAUNAU. Tendenziell sinkt die Zahl der Arbeitslosen nach dem Winter. So auch im März. Im Bezirk Braunau waren 2.380 Menschen ohne Job - das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,3 Prozent. Im Februar lag die Quote bei 6,1 Prozent. Generell sind mehr Männer (1.256) als Frauen (1.124) beim AMS arbeitslos gemeldet. Die Hälfte der Jobsuchenden hat keinen Lehrabschluss....

  • 03.04.19
Wirtschaft
Der Verein Frauen für Frauen Burgenland lädt zum Kurs "FIT im Netz" in Oberwart: Mitarbeiterinnen des Projektes Anita Wernisch, Barbara Kornhofer, Magdalena Freißmuth.

Internet
Frauen wurden "FIT im Netz" in Oberwart

OBERWART. Digitale Medien verändern unsere Lebens- und Arbeitswelt. Die Jobsuche ohne Internet ist kaum noch denkbar. Das Internet erleichtert die Stellensuche, verkürzt Behördenwege, ermöglicht den Zugang zu sozialen Netzwerken, enthält eine Fülle an Informationen und bietet Rat und Hilfe für verschiedene Lebenslagen. Unter dem Titel „Fit im Netz“ wird in der Frauenberatungsstelle Oberwart eine Kursmaßnahme angeboten. „Alle arbeitssuchenden Frauen, die beim AMS gemeldet sind und mehr...

  • 14.03.19
Wirtschaft
Stefanie Waigl (Gourmet, li.) im Gespräch mit Lisa Müller (re.), die bei der Langen Nacht der Bewerbung 2018 vom Fleck weg engagiert wurde.
4 Bilder

Lange Nacht der Bewerbung
Per Speeddating zum Traumberuf

In zwölf Minuten zum nächsten Job? Beim "Speeddating" von Firmen und Jobsuchenden, der Langen Nach der Bewerbung am 28. Mai, ist wieder alles möglich. WIEN. Wenn am WKO Campus Wien zum zweiten Mal die Lange Nacht der Bewerbung über die Bühne geht, treffen 40 Unternehmen und 250 Jobsuchende auf Augenhöhe aufeinander. Zwölf Minuten dauert jedes der 1.000 Gespräche, in denen die Unternehmen die Chance haben, ihre "Hidden Champions" zu entdecken, während die Jobsuchenden beweisen können, dass...

  • 05.03.19
Wirtschaft
Kärntens Arbeitsmarkt entwickelt sich im Jänner 2019 weiter positiv

Arbeitsmark
Positive Entwicklung des Kärntner Arbeitsmarkt

Der Kärntner Arbeitsmarkt entwickelt sich weiterhin besser als Österreichs Durchschnitt. KÄRNTEN. Die Arbeitslosigkeit ist im Jänner 2019 um weitere 5,1 Prozent gesunken, bundesweit ging sie um 4,9 Prozent zurück. Zählt man zusätzlich die Schulungen dazu, ging die Arbeitslosigkeit in Kärnten sogar um 6,4 Prozent zurück. Junge und Ältere Menschen Erfreulich ist laut LHStv. Gaby Schaunig auch, dass die Zahl der Beschäftigten um 1,6 Prozent anstieg und die Jugenarbeitslosigkeit um 10,1...

  • 01.02.19
Wirtschaft
Lukas Rath ist einer von 37 Jugendlichen im Bezirk, die über die Ausbildungsgarantie zum Lehrabschluss kommen können.
3 Bilder

Ausbildungsgarantie
Lehrabschluss für jedermann im Melker Bezirk

BEZIRK. Der 17-jährige Lukas Rath aus Krummnußbaum hat sich vorgenommen unbedingt Maler zu werden. "Seit ich bei einem Verwandten mitgeholfen habe seine Wohnung auszumalen und ich ein Praktikum bei einem Malerbetrieb gemacht habe, bin ich begeistert von dem Beruf", so Rath. Einziges Problem: Er findet keinen Ausbildungsplatz. "Außertourliche" Ausbildung Ein Schicksal, das viele Jugendliche im Bezirk betrifft – aktuell sind es 37 Personen. Doch dank der "Ausbildungsgarantie" müssen die...

  • 28.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.