Kandidatur

Beiträge zum Thema Kandidatur

Politik
Etliche Listen suchen noch händeringend Bürger, die mit einer Unterstützungserklärung ihre Kandidatur bei den NR-Wahlen ermöglichen

Endspurt für Gruppierungen, um NR-Kandidatur zu schaffen

Nur mehr rund 1 Woche Zeit haben die noch nicht im Parlament vertretenen Listen, um genügend Bürger zu finden, die ihnen mit einer Unterstützungserklärung die Kandidatur bei den Nationalratswahlen 2013 ermöglichen. Die gute Nachricht dabei: Zumindest in Wien haben die Bezirksämter kommendes Wochenende, auch am Samstag und Sonntag (27. und 28. Juli) von 8-13 Uhr offen, um besonders den Berufstätigen die Unterstützung einer neuen Partei einfacher zu machen. In der nächsten und gleichzeitig...

  • 24.07.13
  •  1
Politik
Landtagswahl: Peter Zangerl tritt als Spitzenkandiat für die Bewegung "Vorwärts Tirol" in Landeck an.

Peter Zangerl Spitzenkandidat

Kaunertaler Bäckermeister tritt im Bezirk für "Vorwärts Tirol" an BEZIRK (otko). Die neue Bewegung "Vorwärts Tirol" mit Anna Hosp und Hans Lindenberger an der Spitze präsentierte am Montag den Spitzenkandidaten für den Bezirk Landeck. Bäckermeister Peter Zangerl aus Feichten im Kaunertal tritt bei der Landtagswahl an. "Meine politische Heimat sah ich in der Vergangenheit in der ÖVP, konnte aber die Entscheidungen der letzten Jahre nicht mehr nachvollziehen - es braucht eine Veränderung in...

  • 04.03.13
Politik

„Salzburg geht der Platz aus“

Stadtrat Johann Padutsch über das Verkehrsproblem. STADTBLATT: ÖVP-Klubobmann Christoph Fuchs hat Ihnen kürzlich vorgeworfen, Sie würden künstlich Konflikte in der Salzburger Verkehrspolitik schüren. Hat er damit Recht? Johann Padutsch: „ÖVP-Klubobmann Christoph Fuchs scheut nicht davor zurück, jemand mit falschen oder verzerrten Behauptungen persönlich anzugehen – was natürlich entsprechend zur Klimavergiftung beiträgt. Mit ihm ist das Klima im Gemeinderat alles andere als gut geworden. Nur...

  • 01.02.12
Politik

SPÖ-Kandidatur die Dritte: Leopold Sever tritt auch in den Ring

Severs Begründung für die Kandidatur - "Weil ich der Beste bin". Leopold Sever hat bei den eben erst abgelaufenen Wirtschaftskammer-Wahlen ein Minus von 0,2 Prozent erreicht. Parteipolitische Ambitionen wurden dem Maria Saaler Gastronom bisher noch keine nachgesagt. Nun lässt er damit aufhorchen, dass er für den Parteivorsitz der SPÖ-Kärnten kandidiert. Seine Begründung für die Kandidatur: "Weil ich der Beste bin". Sever wolle "wieder Ruhe und eine gewisse Gesprächskultur" in die Kärntner SPÖ...

  • 05.03.10
  •  1
Politik

SPÖ: Manzenreiter zieht Kandidatur zurück, Seiser tritt nun gegen Kaiser an

Der Villacher Bürgermeister Helmut Manzenreiter zog seine Kandidatur für den Parteivorsitz der SPÖ gesundheitlichen Gründen zurück. Neuer Gegenkandidat für Landesrat Peter Kaiser ist nun Klubobmann Herwig Seiser. Schwere Verletzung nach Skiunfall Helmut Manzenreiter hatte sich vor wenigen Wochen bei einem Skiunfall eine schwere Schulterverletzung zugezogen. Er habe den Entschluss, die Kandidatur zurückzuziehen, nach einem ausführlichen Gespräch mit den Ärzten gefasst, sagte Manzenreiter in...

  • 05.03.10
Politik
Elisabeth Köstinger wurde von der Jungbauernschaft nominiert

Ansage für die Jugend

Elisabeth Köstinger (30), EU-Spitzenkandidatin der Kärntner ÖVP, im WOCHE-Gespräch. Überraschend kam die Kandidatur der Granitztalerin Elisabeth Köstinger (30) am 6. ÖVP-Listenplatz für die EU-Wahlen am 7. Juni. Sie liegt damit vor dem altgedienten EU-Abgeordneten Hubert Pirker. „Die Entscheidung hat der Bundesparteivorstand gefällt. Ich wurde von der Jungbauernschaft nominiert. Persönlich bin ich überzeugt, dass wir beide es ins EU-Parlament schaffen werden“, sprüht Köstinger vor...

  • 07.04.09
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.