Kirchenmusik

Beiträge zum Thema Kirchenmusik

Lokales
Chorleiter Ernst Kronlachner mit Haydns Paukenmesse am 8.12.2019 in der Stadtpfarrkirche Schwanenstadt
3 Bilder

KIRCHENCHOR SCHWANENSTADT
Im Dienste der Kirchenmusik

SCHWANENSTADT. Für den Kirchenchor Schwanenstadt beginnt das Jahr 2020 kirchenmusikalisch am Faschingsonntag. - Und zwar mit zeitgenössischer Musik des niederösterreichischen Komponisten Ernst Schandl (1920 – 1997) zu dessen 100. Geburtstag. Schandls Deutsche Messe für Chor und Bläser wartet – bei grundsätzlicher Ohrgängigkeit - auch mit der ein oder anderen Dissonanz auf. Dazu passend der Psalm 126 des Oberösterreichers Anton Reinthaler, der am 12. Jänner 70 Jahre alt wurde. Bis zum Sommer...

  • 07.02.20
Leute
Von links nach rechts:
1. Reihe: Laura Hundsberg, Maximilian Dorda (Cello), Simon Langhammer, Eduard Koller, David Hirsch, Sophie Jelinek, Mira Langhammer (Flöte), Sophie Solf, Paul Bergmaier (Horn), Jonas Langhammer (Leitung, Klavier, Orgel)
2. Reihe: Maximilian Misof (Klarinette), Theresa Misof (Violine), Xaver Kovac, Sophie Pagjura, Clara Hauenschild, Johanna Dorda, Fanny Kovac (Klavier)
3.Reihe: Maximilian Münzberg (Posaune), Jakob Böhm, Gabriel Kaiser, Leonhard Frühberger, Liam Sterkl, Frederik Hainzl (Trompete)

Jugendchor Krems-St. Veit begeistert

KREMS. „Singt dem Herrn ein neues Lied“, ertönte es vielstimmig zum Einzug im Dom der Wachau am 12. Jänner in der Sonntagsmesse. So lautete das Motto des neuen Jugendchores der Stadtpfarrkirche Krems-St. Veit, der im Dezember 2019 gegründet wurde. Erstmals gestaltete er einen Gottesdienst mit, bei dem auch die 36 Firmlinge des heurigen Jahres vorgestellt wurden. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 20 Jahren begeisterten die MessbesucherInnen nach einer sehr kurzen Probenphase...

  • 16.01.20
  •  1
Lokales
Diakon Thomas Diesenberger, Pfarrer Johann Nefischer (am 6. Dezember verstorben), Günter Tuma, Pfarrgemeinderatsobmann Markus Kaiser und Erwin Rothne.

Karin Rosenberger
50 Jahre an der Orgel und im Chor im Dienste der Kirche

Eine besondere Würdigung erhielt Karin Rosenberger im Rahmen eines Pfarrgottesdienst für 50 Jahre Organistendienst und Kirchenchorleitung. VICHTENSTEIN. Für die gewissenhafte Ausübung ihres Ehrenamtes als Organistin der Pfarre Vichtenstein wurde Rosenberger ein herzliches und aufrichtiges Dankeschön gesagt. 50 Jahre, in denen sie sich Jahr für Jahr Zeit genommen hat, an Sonntagen sowie auch anderen kirchlichen Festen und Begräbnismessen verlässlich für die Pfarre Vichtenstein da zu sein und...

  • 13.12.19
Lokales
Chor und Orchester der Stadtpfarrkirche Schwanenstadt am 8.12.2019 mit Haydns Paukenmesse
3 Bilder

Kirchenmusik in Schwanenstadt
Premiere zu Weihnachten

Der neue Dechant Helmut Part (=Oberster Hirte der 18 Pfarren des Dekanates Schwanenstadt) hat sich die Pastoralmesse von Karl Kempter gewünscht, der Kirchenchor studiert sie neu ein. Stand zu Maria Empfängnis am 8. Dezember mit Joseph Haydns Paukenmesse noch äußerst anspruchsvolle Sakralmusik am Schwanenstädter Programm, so wird es kirchenmusikalisch zu Weihnachten deutlich kürzer und schlichter. Die Pastoralmesse in G des deutschen Kirchenmusikers Karl Kempter aus dem Jahr 1851 ist in ihrer...

  • 10.12.19
Lokales
2 Bilder

Festliche weihnachtliche Kirchenmusik in Leonding-Doppl
Jauchzet, frohlocket, preiset die Tage

Johann Sebastian Bachs - Weihnachtsoratorium in der Pfarrkirche Leonding-Doppl Mit feierlichem Trompetenklang und volkstümlichen Chormelodien erzählen Leondings Cantus Michaelis und Symphonie Orchester die vertraute Geschichte von der Geburt Jesu, wenn Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium zur Aufführung gelangt. Kaum eine andere Weihnachtsmusik überwältigt den Hörer mit einer so reichen Fülle an Ausdruck und Festlichkeit. Uwe Christian Harrer wählt wiederum die Bruder Klaus-Kirche...

  • 03.12.19
Lokales
20 Bilder

Besinnliche Weihnachtszeit
Der Advent hat begonnen

In der Pfarrkirche Augsdorf, logia vas, bei Velden wurde die Vorweihnachtliche Zeit eingeläutet. Beim traditionellen Gang in den Advent fand man sich zusammen um den beginn der Besinnlichen Zeit gemeinsam zu feiern. Musikalisch umrahmt wurde dieses Fest von Musikschule und von Gesangsvereinen der Umgebung. Die Kirche wurde Gesanglich und Musikalisch in eine Himmlische Klangwolke eingehüllt. Im Anschluss fand man sich im Pfarrhof bei einem gemeinsamen Beisammensein zusammen.

  • 02.12.19
  •  1
Lokales
Stadtpfarrkirche St. Michael, Schwanenstadt

Kirchenmusik in Schwanenstadt
Mit Pauken und Trompeten zu Ehren der Mutter Gottes

Sieben Messen von Joseph Haydn (1732 - 1809) hat der Kirchenchor Schwanenstadt in seinem Repertoire. Eine davon kommt zu Ehren der Mutter Gottes am 8. Dezember wieder zur Aufführung.  Die "Missa in Tempore Belli" (kurz Paukenmesse) aus dem Jahr 1796 zählt zu den sogenannten sechs späten Messen, die Haydn nach seiner Rückkehr aus London im Auftrag von Fürst Nikolaus II. Esterhazy zum Namenstag von dessen Gattin komponierte. Die eindringlichen Paukenschläge vor allem im Agnus verbunden mit...

  • 28.11.19
Leute
5 Bilder

Cäcilienmesse in Mogersdorf

Chorleiter Alfred Postl stattet die Messe am Caecilientag jährlich besonders mit Musik aus. Diesmal lud er ein Streicherensemble aus St. Gotthard unter Krisztina Bene ein, um ihn und seinen Chor zu unterstützen. Die Studierenden des Konservatoriums  Szombathely spielten Bach, Pachelbel und Büchele. Das lässt die beiden benachbarten Gemeinden sogar ein Stück näher zusammenrücken. An der Orgel saß David Potetz, er umrahmte mit Bach und Mozart. Pfarrer Anton Pollanz dankte.

  • 23.11.19
Lokales

Cäcilienmesse
Cäcilienmesse des Chores Cantate Domino

Es hat sich der schöne Brauch im Chor Cantate Domino eingebürgert, jedes Jahr rund um den Festtag der Hl. Cäcilia, ihres Zeichens Patronin der Kirchenmusik, eine besondere Messe zu Ehren der Musik und der verstorbenen Chormitglieder musikalisch zu gestalten. Heuer wird ein besonders stimmungsvolles Programm dargeboten, hat doch das Allroundgenie Robert Reid eine eigene Messe für diesen Anlass komponiert. Teile daraus werden bereits am 24.11. dargeboten werden, lassen Sie sich diese Chance nicht...

  • 14.11.19
Lokales
2 Bilder

GEDENKFEIER ZU ALLERSEELEN
Mozarts Requiem berührte die Leondinger

Mit den berührenden Klängen von Wolfgang Amadeus Mozarts „Requiem“ gedachte die Pfarrgemeinde Leonding St. Michael ihrer lieben Verstorbenen. Uwe Christian Harrer setzte mit Cantus Michaelis und dem Leondinger Symphonie Orchester auch ein musikalisches Denkmal für den allzu früh verstorbenen Pfarrer Kurt Pittertschatscher. Tief bewegt trugen trauernde Angehörige nach dem Gottesdienst brennende Kerzen zur Erinnerung an die Gräber ihrer Lieben.

  • 10.11.19
Freizeit
2 Bilder

Mozart-Requiem in der Michaelerkirche/Steyr
KMV Sancta Caecilia Steyr: Mozart-Requiem zu Allerseelen

Der Chor und ein großes Orchester der Kirchenmusikvereinigung Sancta Caecilia laden zu Allerseelen, wie jedes Jahr, zur Mitfeier der Allerseelen-Gedenkmesse mit dem berühmten und ergreifenden Requiem in d, KV 626, welche die letzte, von Wolfgang Amadeus Mozart unvollendete Komposition ist. Die Umstände des Zustandekommens des Werkes waren lange Zeit Anlass für Spekulationen. Man weiß, dass es ein Auftragswerk des Grafen Franz von Walsegg für den ersten Todestag seiner Frau war, welches er über...

  • 30.10.19
Lokales
Ernst Kronlachner leitet seit fast 40 Jahren Chor und Orchester der Stadtpfarrkirche Schwanenstadt
3 Bilder

Kirchenchor Schwanenstadt
Mit Musik gefüllter Kirchenraum

„Glaube, Spiritualität und Liturgie einerseits sowie Kunst, Architektur und Musik andererseits befruchten einander.“, ist Bischof Manfred Scheuer überzeugt. Die Kirche wird zum mit Musik gefüllten Raum, wobei würdig musizierte Sakralmusik nicht nur den Kirchenraum sondern auch die Seelen der Messbesucher erfüllen und berühren soll. Ganz viel erhebende Musik gibt es einmal mehr in der katholischen Stadtpfarrkirche Schwanenstadt zu hören. Zwei Mal Joseph HaydnWährend andere Kirchenchöre sich...

  • 15.10.19
Lokales
Franz Schubert (1797 - 1828)

Kirchenmusikverein Schwanenstadt
Deutsche Messe vierstimmig

Schwanenstadt. Wer die Deutsche Messe von Franz Schubert aus dem Jahr 1826 kennt, wird von der Version, die in Schwanenstadt zur Aufführung kommt, überrascht sein: Vierstimmiger Chor, Orgel, Kontrabass, Flöte, Klarinetten, Fagotte und Hörner sorgen für Feststimmung. Das Besondere an dieser fast 200 Jahre alten Messe ist nicht nur, dass die deutsche Sprache (und nicht Latein) verwendet wurde, sondern dass die Texte nicht den Lobpreis Gottes in den Vordergrund stellen, sondern eher den...

  • 18.09.19
Leute

Konzert mit Schätzen der Kirchenmusik
MUSICA SACRA - am 9. November in der Pfarrkirche Münichholz

Musica Sacra – Schätze der Kirchenmusik ist ein Konzert der besonderen Art, bei dem unter der künstlerischen Leitung von Helmut Schaumberger der Projektchor „Steyr singt“, der MGV Sängerlust und der Kalkalpen Manna’gsang gemeinsam mit der Stadtkapelle Steyr und Andreas Weiss (Saxofon) durch fünf Jahrhunderte Kirchenmusik unternehmen. Im modernen Ambiente der Pfarrkirche Münichholz präsentieren die Darbietenden neben ausgewählten Chor- und Instrumentalwerken auch große symphonische Klänge....

  • 09.09.19
Gedanken
Ehrung: Bischof Hermann Glettler, Klaus Wolf und Generalvikar Propst Florian Huber (von links).

Langjähriger Organist
Ehrenzeichen der Diözese für Klaus Wolf

ZAMS/INNSBRUCK. Mit dem Ehrenzeichen in Silber der Diözese Innsbruck wurde kürzlich Klaus Wolf vom Dekanat Zams ausgezeichnet. Langjähriges Engagement Bischof Hermann Glettler dankte dem langjährigen Organisten der Pfarrkirche in Landeck/Bruggen im Rahmen des Festaktes im Haus der Begegnung für sein jahrzehntelanges kirchenmusikalisches Wirken und für besondere Verdienste um Glaube und Kirche. Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

  • 14.05.19
Lokales

Osterhochamt in der Pfarrkirche Leonding
50 Jahre erlesene Kirchenmusik in Leonding – St Michael

Zu Ostern 1969 überließ der damalige Leiter des Kirchenchores Leonding, Direktor Alois Harrer, seinem Sohn Uwe Christian die musikalische Leitung des Osterhochamtes in der Pfarrkirche Leonding. Uwe Christian Harrer war soeben von seiner ersten Tournee mit den Wiener Sängerknaben zurückgekehrt und gestaltete das Osterfest mit Mozarts Missa brevis in D-Dur. Nach 50 Jahren kontinuierlicher Chorarbeit freut sich Uwe Harrer, mit seinem Symphonie Orchester und dem Cantus Michaelis in Leondings...

  • 12.04.19
Leute
Norbert Huber leistet viele ehrenmatlichen Stunden für die Musik:" Ich möchte meine Freude an der Musik weitergeben".
6 Bilder

Florian Preis 2019
Norbert Huber: „Meine Freude an der Musik weitergeben“

Huber gründete das NordwaldKammorchester, den -chor und prägt das Musikleben in der Region. PUTZLEINSDORF (hed). Wer kennt es nicht, das NordwaldKammorchester oder den NordwaldKammerchor. Durch Konzerte in Oberösterreich und Südböhmen, Konzertreisen nach Brüssel und Kirov und zwei CD-Veröffentlichungen sind beide Institutionen über die Grenzen hin bekannt. Der Putzleinsdorfer Musikschullehrer Norbert Huber gilt als Vater beider Einrichtungen. „Konsequente Orchesterarbeit sehe ich als meine...

  • 21.03.19
Lokales

Prachtvoller 1. Mai in der Basilika St. Michael Mondsee
Magnificat! Eröffnung der Konzertreihe "KostBar" in der Basilika Mondsee

Johann Sebastian Bachs „Magnificat“ zählt zu den prächtigsten und chorisch anspruchsvollsten Werken des Komponisten und zu den leuchtendsten Magnificat-Vertonungen überhaupt: Die geniale "Klangregie" sowie die meisterhafte Darstellung des Textes machen dieses "Magnificat" zu einem singulären Meisterwerk, an dem man Beethovens bewundernde Worte für Bach besonders eindringlich bestätigt findet: "Nicht Bach, Meer sollte er heißen!" Mit diesem glanzvollen Werk beginnt die neu aufgestellte...

  • 12.03.19
Gedanken
Verabschiedung: Chorleiter Bruno Öttl, seine Frau Anne und Bischofsvikar Mag. Jakob Bürgler. Im Hintergrund Sabine Valentini und Fritz Gastl vom Kirchenchor.

Stadtpfarre Maria Himmelfahrt
Langjähriger Chorleiter Bruno Öttl verabschiedet

Rund 40 Jahre lang führte Bruno Öttl den Kirchenchor der Stadtpfarre Maria Himmelfahrt in Landeck. Festgottesdienst zelebriert LANDECK.Bischofsvikar Mag. Jakob Bürgler zelebrierte den Festgottesdienst am Christtag in der Stadtpfarrkirche Landeck. Der Kirchenchor unter der Leitung von Bruno Öttl gestaltete diesen musikalisch mit der Krippenmesse von Josef Kronsteiner, unterstützt von sieben Musikerinnen und Musikern feierlich. Vor einer voll besetzten Pfarrkirche wurde im Anschluss daran...

  • 09.01.19
Leute
Chorleiter Christian Ferihumer, Franz Scheuringer, Helga Schleimer und Pfarradministrator Jaroslaw Niemyjski.

Kirchenchor St. Agatha
Helga Schleimer erhielt Goldene Nadel für Kirchenmusik

ST. AGATHA. Nach der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes am Mariä-Empfängnistag hielt der Kirchenchor seine traditionelle Adventfeier ab – ein engagiertes Mitglied wurde dabei ausgezeichnet. Chorleiter Christian Ferihumer bedankte sich bei seinen Sängern für die viele Probenarbeit und die zahlreichen Einsätze, besonders aber für das ausgezeichnete Miteinander ihm Chor. Auch Pfarradministrator Jaroswlaw Niemyjski und Pfarrkirchenratsobmann Franz Scheuringer bedanken sich für...

  • 10.12.18
Freizeit
5 Bilder

Gastronom - Menschenfreund - Musikant Gottes
Zauber der Panflöte am 4. Adventsonntag

Günter Hager ist ein ganz besonderer Gastronom. Er ist Wirt mit Leib und Seele und als solcher weithin bekannt. Er ist aber nicht nur ein besonderer Gastronom, sondern auch ein ganz besonderer Mensch. Durch sein beispielhaftes soziales Engagement stellt er dies seit vielen Jahren immer wieder unter Beweis. So hat er in Tibet beispielsweise die zwei Waisenhäuser „Home Josef 1“ und „Home Josef 2“ sowie das Altersheim „Home Josef 3“ gebaut und betreut diese sozialen Einrichtungen weiterhin...

  • 09.12.18
Lokales
16 Bilder

Fest der Himmlischen Klänge

In der Pfarre Augsdorf bei Velden wurde die beginnende Adventzeit mit einem Hochfest gefeiert. Bei dem "Gang in den Advent" wurden alle Eingeladen den Himmlischen Klängen von SängerInnen, einem Kinderchor, und den Klängen von Hackbrett und Harfe zu lauschen. Im Anschluss feierte man noch gemeinsam im Pfarrsaal den Beginn der Weihnachtszeit.

  • 02.12.18
  •  1
Freizeit
Das Vokalensemble „Mosaik" aus Tirol.
2 Bilder

Cäcilienkonzert in St. Florian
Zwei hochklassige Vokalensembles in der Stiftsbasilika

ST. FLORIAN. Der Brucknerbund St. Florian lädt am Sonntag, 25. November, um 16.30 Uhr zu einem spannenden Musikereignis in der Stiftsbasilika ein. Unter dem Motto „Auf den Spuren Gottes“ spannt das Vokalensemble Mosaik aus Rattenberg in Tirol bei diesem Konzert den Bogen vom Mittelalter hin zur Musik des 20. Jahrhunderts. Das zweite Ensemble Schola Floriana pflegt die geistliche Musik des Mittelalters. Die Sänger widmen sich dem Gregorianischen Choral. Dabei handelt es sich um einstimmige Musik...

  • 08.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.