Kufstein

Beiträge zum Thema Kufstein

Lokales
Bäckermeister Christian Ruetz überreichte die Spende an Elisabeth Lehmann (links) und Brigitte Winkler vom Verein Evita.
3 Bilder

Scheckübergabe
Ruetz spendet bei Eröffnung im Innpark Kufstein

Bäckerei Ruetz eröffnet neue Filiale im Innpark Kufstein und übergibt 10.000 Euro-Spende an Evita. KUFSTEIN (red). Im Innpark Kufstein – stadtauswärts an der Salurner Straße gelegen – eröffnete am Montag, den 20. Jänner eine neue Filiale der Bäckerei Ruetz. „Im Inntalcenter in Kufstein ist Ruetz bereits seit dreißig Jahren vertreten. Mit dem neuen Standort an der Salurner Straße haben wir einen weiteren Treffpunkt des guten Geschmacks in der Festungsstadt geschaffen“, erklärt Bäckermeister...

  • 03.02.20
Lokales
Nach der medizinischen Abklärung am BKH Kufstein wurde der Mann aus dem Bezirk Kufstein vorsorglich dazu aufgefordert, sich häuslich zu isolieren und sich dabei an entsprechende Verhaltens- und Hygienevorschriften zu halten.

Patient in Isolation
Coronavirus-Verdachtsfall im Bezirk Kufstein

Coronavirus-Verdacht: "Alle drei Ergebnisse aus Wien negativ" Proben wurden bereits nach Wien zur Untersuchung gesendet, Mann aus dem Bezirk Kufstein derzeit in häuslicher Quarantäne. Landessantitätsdirektor: "Kein Grund zur Beunruhigung!" BEZIRK KUFSTEIN (red). Nachdem sich ein Mann aus dem Bezirk Kufstein vom 16. bis zum 19. Jänner in China rund 1.000 Kilometer westlich von Wuhan aufhielt und nach seiner Rückkehr Ende Jänner grippeähnliche Symptome aufwies, finden sicherheitshalber...

  • 03.02.20
  •  2
Leute
 Rund 300 Besucher nutzten das Angebot und tauschten Mitgebrachtes ein.
2 Bilder

Nachhaltigkeit
Kufsteiner tauschten bei besonderem Markt

Rund 300 Besucher kamen zum vierten "Out of the Box" Tauschmarkt in die Weinbar Vitus und Urban. KUFSTEIN (red). Tauschen und Lauschen – unter diesem Motto fand am 23. Jänner zum vierten Mal der Tauschmarkt "Out of the Box" in der Weinbar Vitus und Urban in Kufstein statt. Studenten der Fachhochschule Kufstein Tirol des Studiengangs Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement luden im Rahmen eines Projektes unter der Leitung von Bettina Anker zum großen Tausch.  Besucher konnten...

  • 03.02.20
Lokales
Alexander Rußegger aus Kitzbühel.
6 Bilder

Umfrage der Woche
Wie beurteilen Sie das Rauchverbot in den Lokalen?

Umfrage von Nadja Schilling Alexander Rußegger, Kitzbühel: "Ich finde es gut, weil die Luft im Lokal sauber ist, die Speisen ganz anders schmecken und die Kleidung anschließend nicht nach Tabak riecht." Markus Mitterer, Kitzbühel: "Als Nichtraucher finde ich es sehr angenehm. Man geht in ein Restaurant, um die Zeit beim Essen zu genießen, da gehört auch die gute Luft dazu." Jürg Christandl, Telfs: "Früher war ich dagegen, weil ich ein starker Raucher bin. Heute bin ich dafür, weil...

  • 02.02.20
Lokales
Der 38-jährige aus dem Libanon stammende Mann wird verdächtigt, im Jahr 2019 monatlich etwa 1.250 Euro an Sozialleistungen bezogen zu haben, obwohl er in dieser Zeit etwa 150 Tonnen Altmetall gesammelt und an zwei Entsorgerfirmen verkauft habe.

"Sozialleistungsbetrug"
54.000 Euro aus "Nebeneinkommen", trotzdem Mindestsicherung kassiert

Obwohl er im vergangenen Jahr durch den Verkauf von Altmetall ein Zusatzeinkommen von etwa 54.000 Euro erzielt haben soll, habe ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Kufstein trotzdem rund 15.000 Euro Mindestsicherung und Wohnbeihilfe kassiert. Nun wird er wegen schweren Betrugs angezeigt. BEZIRK KUFSTEIN (red). Ein 38-jähriger, aus dem Libanon stammender und im Bezirk Kufstein lebender Mann wird von der Fremden- und Grenzpolizeilichen Abteilung (FGA) der Tiroler Polizei verdächtigt, im Jahr 2019...

  • 31.01.20
Lokales
42 illegale Einreiseversuche verzeichnete die Bundespolizei an der Staatsgrenze vergangene Woche, beinah jeden Tag haben die deutschen Beamten bei den Grenzkontrollen auch mit einem Drogendelikt  zu tun.
2 Bilder

Grenzkontrollen
Kufsteiner Taxifahrer unter Schleuser-Verdacht vorläufig festgenommen

Die Rosenheimer Bundespolizei beschuldigt einen Kufsteiner Taxifahrer, zwei Syrer eingeschleust zu haben. Der Mann Anfang 50 ist am Mittwochnachmittag, den 29. Jänner bei den Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn bei Kiefersfelden gestoppt worden. Seine zwei Fahrgäste hatten nicht die erforderlichen Papiere. Allein in der vergangenen Woche verzeichneten die Deutschen hier 42 illegale Einreiseversuche. KUFSTEIN/KIEFERSFELDEN/ROSENHEIM (ots/nos). Ihren eigenen Angaben zufolge handle es sich...

  • 30.01.20
Lokales
Der Fund dieser amerikanischen Fliegerbombe in der Wörgler Ladestraße Ende März 2019 sorgte etwa vier Stunden lang für Einschränkungen rund um das Fundgebiet.

Achtung Pendler!
Bahnhofssperre in Rosenheim im Februar jederzeit kurzfristig möglich

Fahrplanänderungen, Zugausfälle und Schienenersatzverkehr mit Bussen: "Kampfmittelsondierungen" am bayerischen Bahnhof Rosenheim vom 3. bis 21. Februar können zu kurzfristigen Einschränkungen im Bahnverkehr von und nach Tirol führen. ROSENHEIM/BEZIRK (red). Bei Voruntersuchungen am Bahnhof Rosenheim mussten Experten mehrere Verdachtsmomente auf Kampfmittel feststellen, Relikte aus dem Zweiten Weltkrieg, insbesondere nicht detonierte Fliegerbomben und Granaten-Reste könnten sich auf den...

  • 30.01.20
Lokales
24 Bilder

Internationales Erasmus+ Projekttreffen am BG/BRG Kufstein

Internationales Erasmus+ Projekttreffen am BG/BRG Kufstein Das BG/BRG ist seit Herbst 2018 eine Erasmus+ Schule. Nachdem bereits Delegationen aus Schüler/innen und Lehrpersonen an die Partnerschulen in Krakau (Polen), Buxtehude (Deutschland) und Växjo (Schweden) entsandt wurden, war nun von 19. bis 26. Jänner 2020 das BG/BRG Kufstein Gastgeberschule für das 4. internationale Projekttreffen im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Lies mit uns“, bei dem sich die Jugendlichen mit literarischen Werken...

  • 30.01.20
  •  1
Lokales
Großes Glück im Unglück hatte der Lenker eines Pkw mit Wiener Kennzeichen am vergangenen Samstag auf der A12 Inntalautobahn zwischen Kufstein und Langkampfen: Er kam von der Fahrbahn ab, prallte mit großer Wucht unterhalb der Böschung gegen einen Baum und wurde zurück auf die Autobahn geschleudert – der Lenker trug lediglich leichte Verletzungen davon, sein Fahrzeug wurde komplett zerstört.
7 Bilder

A12 bei Langkampfen
Pkw bei Unfall komplett zerstört, Fahrer blieb unverletzt

Großes Glück im Unglück hatte der Lenker eines Pkw mit Wiener Kennzeichen am vergangenen Samstag auf der A12 Inntalautobahn zwischen Kufstein und Langkampfen: Er kam von der Fahrbahn ab, prallte mit großer Wucht unterhalb der Böschung gegen einen Baum und wurde zurück auf die Autobahn geschleudert – der Lenker trug lediglich leichte Verletzungen davon, sein Fahrzeug wurde komplett zerstört. LANGKAMPFEN/KUFSTEIN (nos). Am Samstag, den 25. Jänner wurde die Stadtfeuerwehr Kufstein kurz vor...

  • 29.01.20
Lokales
Die Plattform am Brentenjoch bietet einen Ort in unvergleichlicher Kulisse für die Yoga-Praxis.
8 Bilder

"Yoga, Kräuter, Achtsamkeit"
Die "Yoga-Tage" rund um Kufstein gehen in die zweite Runde

Drei Tage lang, vom 24. bis zum 26. Juli, dreht sich zu den "Yoga-Tagen" im Tourismusverband (TVB) "Kufsteinerland" wieder alles um's entschleunigte Körperbewusstsein. 30 Programmpunkte, darunter die unterschiedlichsten Sessions mit internationalen Yoga-Lehrern, fassen die Organisatoren dafür heuer zusammen und wollen damit auch als "Green Event" punkten. KUFSTEIN (nos). Die "eigenen Mauern abbauen", sich öffnen und besinnen, einen Einklang von Körper, Seele und Geist finden – Yoga ist lange...

  • 28.01.20
Motor & Mobilität
Weniger Belastung für Anrainer.

Kufstein - Mautbefreiung
23,5 Pozent weniger Fahrzeuge in Kufstein

LH Platter: „Deutlich weniger Verkehr in Kufstein durch Vignettenbefreiung“. KUFSTEIN (niko). Seit 15. Dezember 2019 ist auf der A 12 Inntalautobahn ab der deutschen Grenze bis Kufstein-Süd die Vignettenbefreiung (wieder) in Kraft. Nun liegen erste Zahlen der Zählstellen des Landes vor, die klar zeigen, dass sich das Verkehrsaufkommen entlang der Ausweichstrecken im Raum Kufstein in der zweiten Dezemberhälfte im Vergleich zu 2018 um knapp ein Viertel reduziert hat. Starke Abnahme„Durch die...

  • 28.01.20
Lokales
Die Mehrheit der Leser, die abgestimmt haben, sagt, es braucht mehr Maßnahmen zum Lehrlingsmangel.

Umfrage Kufstein
Es braucht mehr Maßnahmen bei Lehrlingsmangel

Eine Online-Umfrage des Bezirksblatts Kufstein zeigt: Die Mehrheit der Leser, die abgestimmt haben, ist der Meinung, dass es mehr Maßnahmen hinsichtlich des Lehrlingsmangels braucht.  BEZIRK KUFSTEIN (bfl). Wir befragten unsere Online-Leser vergangene Woche zum Thema Lehrlingsmangel. Unsere Frage lautete, ob sie Maßnahmen, wie das „Berufs-Festival Plus“ in Kufstein als sinnvoll erachten. Sechzig Prozent bewerteten die Maßnahme als nicht ausreichend und befürworteten, dass es an anderen...

  • 28.01.20
Lokales

Alpenglühen über der Festungsstadt

Dieses Foto entstand auf  dem Wanderweg Richtung Kaisertal in Kufstein. Bei diesem faszinierenden  Ausblick musste ich unbedingt einen Stop einlegen um diese tolle Stimmung mit meiner Kamera einzufangen. https://www.instagram.com/stefan_taibon_photography/

  • 27.01.20
  •  2
Lokales
Eine Frau aus dem Bezirk Kufstein wurde beim Bestellen via "Amazon" augenscheinlich von einem Drittanbieter abgezockt und verlor über 1.000 Euro, denn die bestellte Ware kam nie an.

Über "Amazon" bestellt
Bestelltes & bezahltes Kamera-Objektiv wurde nie geliefert

Eine Frau aus dem Bezirk wurde beim Bestellen via "Amazon" augenscheinlich von einem Drittanbieter abgezockt und verlor über 1.000 Euro, denn die bestellte Ware kam nie an. BEZIRK (red). Eine Frau aus dem Großraum Kufstein wollte am 3. Jänner über die Internetverkaufsplattform "Amazon" ein Kamera-Telezoom-Objektiv kaufen und stieß dabei auf den Anbieter „Schmuetz-Naturkost“, der das gewünschte Objektiv um etwa die Hälfte des Normalpreises angeboten hatte. Um den Kauf abschließen zu können,...

  • 27.01.20
Wirtschaft
"Business Ladies" von morgen holten Spitzen-Platzierung für die HLW FW Kufstein (v.l.n.r.): Christine Feichtinger, Hannah Juffinger und Entrepreneurship-Team-Betreuer Prof. Mag. Hrvoje Tadic.

Toller Erfolg bei Staatsmeisterschaft 2020 in Wien
Entrepreneurinnen der HLW sicherten sich Spitzenplatz

Am 18. und 19. Januar 2020 fand in Wien die österreichische Staatsmeisterschaft von SkillsAustria im Bewerb „Entrepreneurship/Business Development Team Challenge“ statt. Die HLW FW Kufstein entsandte für diesen hochkarätig besetzten Event die beiden Schülerinnen Hannah Juffinger und Christine Feichtinger, die nach gewonnener Landesausscheidung das Bundesland Tirol vertraten. Betreut wurden die beiden „geschäftigen“ Damen von HLW-Professor Hrvoje Tadic. Wie schon bei beim Landesbewerb...

  • 24.01.20
Politik
"Es ist klar, dass die Belastung der deutschen Grenzkontrollen bei Kiefersfelden nunmehr das zentrale Problem sind. Hierbei kommt es zu einer unvertretbaren Belastung der Bevölkerung aus reiner Symbolpolitik", so LH Günther Platter und LHStv Ingrid Felipe.

Mit Umfrage
Land misst in Kufstein 23,5 Prozent weniger Fahrzeuge seit Mautbefreiung

Nach Mautbefreiung in Kufstein misst das Land Tirol 23,5 Prozent weniger Fahrzeuge – in zwei Wochen Rückgang um 40.800 Kfz; LH Platter fordert erneut Aufhebung der deutschen Grenzkontrollen bei Kiefersfelden. BEZIRK KUFSTEIN (red). Seit dem 15. Dezember 2019 ist sie auf der A12, der Inntalautobahn ab der deutschen Grenze bis Kufstein-Süd, in Kraft – die Vignettenbefreiung. Nun liegen erste Daten der Zählstellen des Landes vor, die klar zeigen, dass sich das Verkehrsaufkommen entlang der...

  • 24.01.20
Leute
Schwungvoll gingen die jungen Kufsteiner die Balleröffnung in der Arena an.
40 Bilder

"Charity"
Das war "der Ball" 2020 in Kufstein

"Charity – der Ball der Kufsteiner Serviceclubs" ging am Samstag, den 18. Jänner in seine mittlerweile bereits 17. Auflage. KUFSTEIN (nos). Die Organisatoren ruhten sich nicht auf den Lorbeeren der vergangenen Jahre aus, sondern setzten neben bewährten Fixpunkten auch auf einige Neuerungen – nicht nur beim vorgezogenen Datum selbst. Nach vorne verlegt wurden auch der Einlass und die "Dinner"-Zeit, immerhin kochten in diesem Jahr erstmals fünf hoch dekorierte regionale Gastro-Tempel...

  • 24.01.20
Wirtschaft
So soll das "Naturquartier Weißache" an der Kufsteiner Stadteinfahrt nach Fertigstellung aussehen.
5 Bilder

Massivholzbau
Spatenstich für "Naturquartier Weißache" in Kufstein

In der Festungsstadt soll ein weiteres Leuchtturmprojekt entstehen: Mit dem „Naturquartier“ schafft das Team von "Unterberger Immobilien" in Kufstein nicht nur Wohnraum, sondern setzt gemeinsam mit den Partnerunternehmen ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz über die Grenzen Tirols hinaus. Das Traditionsunternehmen errichtet das landesweit größte Wohnhaus in Massivholzbauweise und will damit zeigen, wie nachhaltiges Bauen erfolgreich umgesetzt werden kann. KUFSTEIN (nos). Am...

  • 23.01.20
Lokales
Malerin Nada Dietel, James Clay (Sohn von Luise Clay und Künstler), das Künstlerpaar Gerlinde und Werner Richter sowie Kufsteins Kulturreferent Klaus Reitberger (v.l.) blicken der ersten Vernissage in der neuen Stadtgalerie mit Freude entgegen.
6 Bilder

Bildende Kunst
Neue Stadtgalerie in Kufstein geht in den Dialog

Mit dem neu gegründeten Verein "Dia:log" stellte das Künstlerpaar Werner und Gerlinde Richter nun eine neue Plattform für die Bildende Kunst in Kufstein vor. In einer neuen Stadtgalerie in der Kinkstraße soll vor allem der "Dialog" im Fokus stehen.  KUFSTEIN (bfl). Die Schaffung einer neuen Stadtgalerie, die nicht nur Raum für Kunst sondern für Dialog schafft – dieses Ziel hat sich der neu gegründete Kufsteiner Verein "Dia:log" gesteckt. Am Dienstag, den 21. Jänner stellte Vereinsobmann...

  • 22.01.20
Wirtschaft
Beim "Berufs-Festival Plus" in den Kufstein Galerien und dem Inntalcenter konnten sich Jugendliche bei 17 verschiedenen Betrieben über Beruf und Lehre informieren. Zudem gab's einen Jugendcorner mit Infos zum Jugendangebot in Kufstein.
24 Bilder

Talent und Lehre
Berufs-Festival startet in Kufstein mit Plus

Standortmarketing Kufstein und Partner luden am 17. und 18. Jänner zum "Berufs-Festival Plus" nach Kufstein, um Jugendliche und regionale Lehrbetriebe zusammenzubringen.  KUFSTEIN (bfl). Ein Festival, das sich ganz der Lehre und der Berufsausbildung widmete, ging am Freitag, den 17. und Samstag, den 18. Jänner in Kufstein über die Bühne. Interessierte Jugendliche hatten beim "Berufs-Festival Plus" die Möglichkeit, regionale Betriebe näher kennenzulernen. Das Angebot bei diesem vom...

  • 20.01.20
Gedanken
In diesen Tagen sind Mitarbeiter von freiraum-europa im Bezirk Kufstein unterwegs.

Spendensammlung
Freiraum-Europa in Kufstein

KUFSTEIN. In diesen Tagen sind Mitarbeiter von freiraum-europa im Bezirk Kufstein unterwegs, um im Rahmen einer behördlich genehmigten Haussammelaktion um finanzielle Unterstützung für behinderte Kinder zu bitten. Der Verein unterstützt damit in Tirol und auch den anderen Bundesländer Kinder mit Behinderung. Ein weiteres Ziel des Vereins ist die Verringerungen von Barrieren im täglichen Leben durch „Design-for-all“, d.h. Nutzungsqualität für Alle. Der Verein trägt das österreichische...

  • 15.01.20
Sport
Große Freude beim Eishockey-Nachwuchs in Salzburg.

EC Die Adler – Nachwuchs
Die "Jung-Adler" flogen auf die"Bullen"

Eishockey-Nachwuchs der Spielgemeinschaft Kitzbühel-Kufstein bei Red Bull Salzburg. KITZBÜHEL, SALZBURG (niko). Auf Initiative von Adler-Nachwuchsleiter Gerhard Eilenberger und Einladung von Red Bull durften kürzlich 40 Kinder der Eishockey-SPG Kitzbühel-Kufstein mit ihren Eltern die Red-Bull-Akademie in Salzburg besuchen. Trainer Niklas Hede führte die Jung-Cracks in die Welt der Eishockey-Akademie fein. Die Besucher zeigten sich beeindruckt von den Dimensionen und Angeboten der...

  • 15.01.20
Lokales
Am Freitag, 24.1.2020, einen Tag live in der HLW FW Kufstein miterleben.

HLW FW Kufstein öffnet zum "Schulbesuchstag"
Einen Tag in neue Schulwelt eintauchen!

Künftige Schülerinnen und Schüler der HLW FW Kufstein haben die Möglichkeit, ihre neue Bildungsstätte noch vor dem offiziellen Eintritt näher kennenzulernen. Am Freitag, dem 24. Jänner, öffnet die renommierte Kufsteiner Wirtschaftsschule von 8.15 Uhr bis 12.40 Uhr ihre Pforten zum "Schulbesuchtstag". Interessierte können dabei den Unterricht in allen Bereichen live miterleben. Bitte unbedingt telefonisch oder per E-Mail (office@hlwkufstein.at) anmelden.

  • 14.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.