Alles zum Thema Land Tirol

Beiträge zum Thema Land Tirol

Bauen & Wohnen
LRin Palfrader: "Über 55 Millionen Euro Wohnbauförderung wurden in der ersten Sitzung des WBF-Kuratoriums freigegeben."

Wohnbauförderung
Palfrader mit Entwicklung der Wohnbauförderung zufrieden

TIROL. Stolz teilt Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader mit, dass mehr als 55 Millionen Euro an Wohnbauförderungsmitteln freigegeben werden. Dies ist das Ergebnis der Sitzung des Wohnbauförderungskuratoriums. So werden insgesamt 542 Wohnungen und fünf Heime gefördert.  Unterstützung auch für WohnhaussanierungenNeben der Förderungen der 542 Wohnungen und Heime (zwei in Kitzbühel, eines in Schwaz, eines in Hopfgarten im Brixental, eines in Baumkirchen) gab es in den vergangenen zwei Monaten auch...

  • 21.02.19
Politik
LH Günther Platter (re.) und LRin Beate Palfrader gratulieren Peter Assmann zu seiner neuen Position als Geschäftsführer der Tiroler Landesmuseen.

Neuer Geschäftsführer der Tiroler Landesmuseen
Antrittsbesuch Peter Assmanns im Landhaus

TIROL. Noch im vergangenen Juli suchten die Tiroler Landesmuseen eine/n neue/n GeschäftsführerIn. Im Januar diesen Jahres entschied man sich für Peter Assmann, der seinen offiziellen Dienstantritt am 1. November haben wird. Jetzt stand allerdings erst einmal ein Antrittsbesuch bei LH Platter und LRin Palfrader an. "Profilierten Museumsexperten und Kulturmanager als Leiter der Tiroler Landesmuseen"Die politische Prominenz, Landeshauptmann Platter und LRin Palfrader begrüßten den kürzlich...

  • 21.02.19
Lokales
Bevor es richtig losgeht mit dem Neubau, wurde nun erst einmal die Verfahrensbetreuung für die Neuausschreibung von der Landesregierung festgelegt.

Neubau MCI Campus
Landesregierung hat Verfahrensbegleitung ausgewählt

TIROL. In der kürzlich vergangenen Regierungssitzung beschloss man die Neuausschreibung für den MCI Campus für den Herbst 2020. Mit der Verfahrensbetreuung wird die ILF Consulting Engineers Austria GmbH beauftragt.  Neubauprojekt des MCI Campus wird verfolgtMan möchte die Verwirklichung des Neubauprojektes MCI am Standort Innsbruck vermehrt verfolgen und natürlich verwirklichen. So hat man mit der Vergabe der Verfahrensbetreuung zur Neuausschreibung schon mal den ersten Schritt gemacht. Mit...

  • 20.02.19
Politik
Vor dem Valentina Empfang wurde anlässlich der Aktion "One Billion Rising" das Ende der Gewalt gegen Frauen gefordert. Mit dabei von li. Elisabeth Grabner-Niel (AEP - Arbeitskreis Emanzipation und Partnerschaft), Sonja Pitscheider, Frauenlandesrätin Gabriele Fischer und Angelika Ritter-Grepl (Leiterin des Frauenreferats der Diözese Innsbruck).
3 Bilder

Valentina Empfang im Landhaus
Erreichtes und "Baustellen" der Gleichberechtigung von Frauen

TIROL. Zum Valentinstag lud Frauenlandesrätin Gabriele Fischer zum Valentina Empfang im Landhaus ein. Man wollte das Erreichte feiern aber auch an die aktuellen "Baustellen" in Sachen Gleichstellungspolitik erinnern. Denn "faktisch" haben man die Gleichstellung noch nicht erreicht so, LRin Fischer.  Die Errungenschaften der Frauen- und GleichstellungspolitikIm Rahmen des Valentina Empfangs wurde an die Errungenschaften der Frauen- und Gleichstellungspolitik erinnert. Dazu blickte die...

  • 15.02.19
Leute
Landeshauptmann Günther Platter besuchte ingesamt 17 SOS-Standorte in Laos und Vietnam.
4 Bilder

SOS-Kinderdorf
Hoher Tiroler Besuch der SOS-Standorte in Laos und Vietnam

TIROL. Landeshauptmann Günther Platter ging auf Staatsbesuch und zwar in Laos und Vietnam. Knapp eine Woche war LH Platter unterwegs und legte besonderen Fokus auf die Arbeit der SOS-Kinderdörfer in den beiden Ländern. Mit bei den Besuchen der 17 SOS-Standorte, war SOS-Kinderdorf-Ehrenpräsident Helmut Kutin. 70-Jahr Jubiläum des Projekts SOS-KinderdorfDas ursprünglich in Imst in Tirol gegründet Projekt SOS-Kinderdorf kann dieses Jahr sein 70-Jahr-Jubiläum feiern. Mit ein Grund, die Projekte...

  • 14.02.19
  •  1
Wirtschaft
Die Petition für den Erhalt der "Seele der Alpen" kann Vize-Wirtschaftskammerpräsident Hörl nicht nachvollziehen. Es wäre eine reine Marketingstrategie.

"Die Seele der Alpen"
Hörl argumentiert gegen "Seele der Alpen"-Petition

TIROL. Momentan geht eine Petition des WWF, Alpenvereins und der Naturfreunde herum, die sich für den Schutz der "letzten alpinen Freiräume " einsetzt. In den Augen Franz Hörls, Vizepräsident der Tiroler Wirtschaftskammer und Nationalrat lediglich ein "Marketinginstrument".  Statt emotionaler Petition, sachliche Diskussion gefordertDie Petition "Die Seele der Alpen" wäre zwar gerade einmal von "vier Prozent der insgesamt rund 700.000 Mitglieder der drei Organisationen unterzeichnet" worden,...

  • 11.02.19
  •  1
Wirtschaft
Betriebsbesuch bei der Ovum Heiztechnik GmbH in Kirchbichl (von li.): Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Innovationsassistent Mario Trainer und Ovum-Geschäftsführer Peter Krimbacher.

Förderaktion
Innovative Ideen in Tiroler Unternehmen werden geehrt

Insgesamt 115 InnovationsassistentInnen hat das Land Tirol seit dem Jahr 2010 gefördert. Tiroler Firmen werden vom Land bei der Umsetzung von innovativen Projekten gefördert und unterstützt. Wie in den Jahren zuvor, wird das Programm auch heuer wieder als einer der Schwerpunkte der Tiroler Innovationsförderung neu aufgelegt. Bis zum 31. März läuft die Einreichungsfrist.  „Mitmachen können Unternehmen mit dem Standort Tirol. Bei Vorhaben im Tourismus sind auch Tourismusverbände...

  • 11.02.19
Wirtschaft
CMI-Direktor Christian Mayerhofer, Lisa Gamper, Anna Faik, Mechthild Walter, Christina Waldhuber und PCO-Leiterin Ina Kähler. (v.l.)
5 Bilder

PCO Tyrol Congress
Österreichweit fünftes IAPCO-Mitglied

TIROL. PCO Tyrol Congress wurde kürzlich in den Weltverband IAPCO aufgenommen. Damit ist der PCO Tyrol Congress das fünfte österreichische PCO das in den IAPCO aufgenommen wurde. Dies ist vor allem der kontinuierlichen und qualitätsvollen Arbeit auf internationaler Bühne zu verdanken.  Nur eine Frage der Zeit zur Qualifizierung Es war viel harte Arbeit aber es hat sich gelohnt, die Aufnahme des PCO Tyrol Congress war für IAPCO-Präsident Mathias Posch allerdings nur eine Frage der Zeit,...

  • 08.02.19
Politik
Beim Gedankenaustausch in Bozen: LTPin Ledl-Rossmann, LTP Noggler und LTP Kaswalder

Treffen der LandtagspräsidentInnen
Gedankenaustausch unter Euregio-Kollegen

TIROL. In Bozen kam es kürzlich zu einem Treffen der LandtagspräsidentInnen Tirols, Südtirols und dem Trentino. Die Tiroler Landtagspräsidentin Ledl-Rossman begrüßte den ersten gemeinsamen Gedankenaustausch, bei dem es unter anderem auch um den anstehenden Dreier-Landtag im Oktober ging.  Das Treffen der Euregio-KollegenGemeinsam konnten sich die Tiroler Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann, der Südtiroler Landtagspräsident Josef Noggler und der Landtagspräsident des Trentino, Walter...

  • 05.02.19
Politik
VP-Verkehrssprecher Florian Riedl will gemeinsam mit dem Grünen-Politiker Mingler für das Beibehalten des Nacht-60ers kämpfen.

Lärmschutz
Verkehrssprecher wollen für den Beibehalt des Nacht-60ers kämpfen

TIROL. Im Verkehrsministerium gibt es Pläne, den Nacht 60er abzuschaffen. Dagegen will die schwarz-grüne Landesregierung im kommenden Landtag angehen. Geplant ist eine Resolution an die Bundesregierung, für die sich besonders die Verkehrssprecher Florian Riedl und der Grüne-Politiker Michael Mingler einsetzen.  Hoffnung auf einstimmigen Beschluss im LandtagZunächst muss die Resolution an die Bundesregierung allerdings im kommenden Landtag "abgesegnet" werden. Jedoch gehen beide...

  • 05.02.19
  •  1
Freizeit
8 Bilder

Puzzle-Serie
Wie gut kennt Ihr Tirol? Teil 43

Wir geben uns dem Rätselspaß hin und haben ein paar knifflige Bilderrätsel für Euch rausgesucht! Tirol in EinzelteilenWie gut kennt Ihr Tirol? Erkennt Ihr die Wahrzeichen Tirols auf den ersten oder zweiten Blick? Wir testen Euch mit unseren Puzzles und vielleicht ist auch die ein oder andere Anregung für einen kleinen Ausflug mit dabei. Jeden Tag kommt ein neuer Hinweis hinzu!Wir wünschen Euch viel Spaß beim Knobeln! Gebt Euren Tipp als Kommentar ab!Mehr Rätsel gibt es HIER

  • 04.02.19
Politik
Die letzte Bedarfsplanung für Betreuungsplätze in Tirol stammt aus dem Jahr 1996. Ein "Trauerspiel", wie LA Haselwanter-Schneider findet.

Pflegeangebot in Tirol
Liste Fritz fordert Anhebung des Pflegeangebots für Menschen mit Behinderung

TIROL. Die Möglichkeiten für individuelle Pflegeangebote für Kinder und ältere Menschen mit Behinderung sind in Tirol rar. Kritik an diesem "Trauerspiel" kommt aus den Reihen der Liste Fritz. Die zuständige Landesrätin Fischer würde von diesen Zuständen wissen, sich aber "keinen Millimeter bewegen", so LA Haselwanter-Schneider.  Personal und finanzielle Mittel fehlenDie letzte Bedarfsplanung für Betreuungsplätze in Tirol stammt aus dem Jahr 1996. Ein "Trauerspiel", wie LA...

  • 31.01.19
Lokales
v.l. Bgdr Johannes Strobl BA, CI Josef Fink, Obst Markus Widmann, Dir. Dr. Anna Lisa Mongiorgi, Kommissar Peter Mock, Mag. Helmut Tomac, Kommissar Dietmar Angerer

Landespolizei
Grenzüberschreitende polizeiliche Zusammenarbeit

TIROL. Am 30. Jänner konnte sich die Landespolizeidirektion Tirol in Innsbruck und Kommissar Dietmar Angerer über hohen Besuch aus Südtirol freuen. Beim Treffen forcierte man die Intensivierung der polizeilichen Zusammenarbeit zwischen Tirol und Südtirol.  Ein Treffen der obersten RängeDas Treffen mit Kommissar Dietmar Angerer fand mit der Leiterin der Sektion der Verkehrspolizei Bozen 1, Dir. Dr. Anna Lisa Mongiorgi und dem Kommandant der Unterabteilung der Verkehrspolizei Sterzing stv....

  • 31.01.19
Wirtschaft
Nach intensiven Vorarbeiten unterzeichnen GemNova Geschäftsführer Alois Rathgeb (links) und Stephan Heid die neue Kooperation.

Gemnova
Wiener Kanzlei sorgt für Unterstützung in Tirol

TIROL. Damit die GemNova den Tiroler Gemeinden noch stärker bezüglich rechtlichen Themen Beistand anbieten kann, wurde nun die renommierte Spezialkanzlei für öffentliches Wirtschaftsrecht aus Wien nach Tirol geholt. Heid & Partner Rechtsanwälte werden in den Räumlichkeiten der GemNova in Innsbruck ihre neue Niederlassung beziehen.  Eine "win-win-win-Situtation"Besonders, über diesen Umzug und die Kooperation, freut sich Geschäftsführer Alois Rathgeb. Win-win-win-Situation "weil die...

  • 30.01.19
  •  2
Leute
Tirol pur im Festsaal der Hofburg: Die Musikkapelle Grinzens und die Schützenkompanie Jerzens (links im Bild), der Landestrachtenverband (rechts) und die Arzler Muller begeisterten tausende Besucher.
52 Bilder

Ballereignis
Wiener Jägerball mit Tiroler Flair

Die Musikkapelle Grinzens, die Schützenkompanie Jerzens, die Arzler Muller, Jagdhornbläser, die offiziellen Vertreter des Landes und viele Tiroler Gäste – marschierten beim "Ball des Grünen Kreuzes" ein! Die Tiroler stürmten die Wiener Hofburg, die Nationalbibliothek sowie die Spanische Hofreitschule in Wien. Freilich war es ein friedlicher „Einmarsch“ – der 98. Jägerball des Grünen Kreuzes stand unter der Patronanz des Landes Tirol. Es handelt sich um einen der größten und prunkvollsten...

  • 30.01.19
Lokales
Der Brexit und das Mädchenheim Martinsbühel waren zentrale Themen der heutigen Regierungssitzung.

Aktuelles aus der Regierungssitzung
Regierung behandelt Brexit-Szenarien und will weitere Aufklärung im Fall Martinsbühel

TIROL. Im Zuge der aktuellen Brexitverhandlungen, befasst sich auch das Land Tirol mit den möglichen Szenarien des Brexits. Ein sogenanntes "Brexit-Begleitgesetz" soll den in Tirol lebenden BritInnen die Übergangsmaßnahmen erleichtern. Was den Fall der Geschehnisse im Mädchenheim Martinsbühel betrifft, gründete man nun eine "Dreier-Kommission" und erhofft sich eine umfangreiche Aufklärung.  Brexit betrifft auch TirolGroßbritannien ist zwar weit entfernt von Tirol, doch trotzdem beschäftigt...

  • 30.01.19
  •  1
Wirtschaft
Karriere mit Lehre: Gold bei den Europameisterschaften für Florian Schwarzenauer. LH Platter, LR Zoller-Frischauf und Präs. Walser gratulieren
3 Bilder

Besucherrekord: 8.000
Tag der Lehre ein großer Erfolg – mit Video!

TIROL. Bereits Zum vierten Mal fand in der Messe in Innsbruck  der „Tag der Lehre“ statt. TIROL.  Ziel ist es, jungen Menschen das breite Ausbildungsspektrum der Lehrberufe in Tirol zu präsentieren. Die größte Lehrlingsveranstaltung ihrer Art in Österreich wird vom Land Tirol, der Wirtschaftskammer Tirol, der Arbeiterkammer Tirol, dem Arbeitsmarktservice Tirol sowie der IV Tirol, der Bildungsdirektion Tirol und den Tiroler Fachberufsschulen organisiert. Und über 8.000 Jugendliche kamen nach...

  • 24.01.19
Politik
Das Budget des sozialen Impulspakets geht neben dem Wohnpaket unter, so die Liste Fritz.

Soziales Impulspaket
Liste Fritz sieht Soziales Impulspaket kritisch

TIROL. Die Liste Fritz ist mit dem schwarz-grünen Impulspaket nicht zufrieden und fordert weiter Anstöße und Impulse. Neben den Wohnpaket sei das Impulspaket bei den Budgetverhandlungen untergegangen, so die Liste Fritz.  Impulspaket Soziales zur "Randnotiz degradiert"Macht das Impulspaket Soziales mit 65 Millionen Euro primär einen guten Eindruck, so sieht die Liste Fritz darin einen alten "Taschenspielertrick" der Landesregierung. Bereits vorhandenes Geld würde schlichtweg umgeschichtet...

  • 24.01.19
Politik
Sitzung der Tiroler Landesregierung im Landhaus in Innsbruck

Regionalförderung
750.000 Euro für die Entwicklung von entlegenen Gebieten

TIROL. Wieder wurden Förderungen vom Land Tirol ausgegeben. Insgesamt ein Budget von 750.000 Euro kann in der Regionalförderung verteilt werden. Dies soll eine nachhaltige Entwicklung in den entlegenen Gebieten fördern.  16 Tiroler Projekte für RegionalitätDas Budget für die Regionalförderung setzt sich aus der Förderung der Landesregierung in Höhe von 300.000 Euro und einer EU-Regionalförderung von 450.000 Euro zusammen. Mit dem Geld werden insgesamt 16 Tiroler Projekte gefördert, die die...

  • 22.01.19
Politik
LAD Herbert Forster mit seiner Stellvertreterin Barbara Soder.
2 Bilder

Landesverwaltung
Neue Führungsspitze für die Landesverwaltung

TIROL. Landesamtsdirektor Herbert Forster und seine Stellvertreterin Barbara Soder wurden kürzlich von LH Günther Platter offiziell als neue Führungsspitze der Landesverwaltung vorgestellt. „Die Landesregierung hat großes Vertrauen in die Kompetenz und Führungsqualitäten dieses starken Teams“, erläutert der Landeshauptmann. Aufgaben des LandesamtsdirektorDer Landesamtsdirektor führt den sogenannten "Inneren Dienst" und steht somit den Tiroler Landesbediensteten vor. Zudem ist er für das...

  • 22.01.19
Politik
LH Günther Platter und LRin Patrizia Zoller-Frischauf loben das Euregio Summer Camp als Vorzeigeprojekt für die gelebte Euregio-Gemeinschaft.

Euregio Summer Camp 2019
Gemeinsam unter dem Motto "Natur trifft Kultur" im Euregio Summer Camp

TIROL. Wie nun bereits seit sieben Jahren startet dieses Jahr wieder im August das Euregio Summer Camp. Dieses Mal geht es von 10. - 17. August 2019 ins Euregio-Kulturzentrum in Toblach, Südtirol. Das Motto in 2019: "Natur trifft Kultur".  Die Vielfalt der EuroparegionRund 60 Jugendliche können an dem Euregio Summer Camp 2019 teilnehmen und unter dem Motto "Natur trifft Kultur" die Vielfalt der Europaregion entdecken. Die Teilnehmer müssen nur zwischen elf und 14 Jahren alt sein, aus Tirol,...

  • 21.01.19
Politik
Julia Seidl und Dominik Oberhofer

Wohnpaket
NEOS präsentieren Verbesserungsvorschläge an Wohnpaket

TIROL. Im Zuge des Wohnbaupakets präsentieren die Neos Verbesserungsvorschläge, einen sogenannten 3-Punkte Plan für leistbares Wohnen. Das von der Landesregierung vorgelegte Wohnbaupaket sei ein "Konstrukt von Ankündigungen ohne Umsetzungskonzept".  "Zielführender 3-Punkte Plan" der NeosDer erste Bereich, dem sich die Neos widmen wollen, ist die Abgabe auf Freizeitwohnsitze. Die Umsetzung wäre von der Landesregierung immer noch nicht erfolgt. Von den Neos wird gefordert, dass sich die Abgabe...

  • 18.01.19
Lokales
Laut LH Platter zeigt das ausgedehnte LKW-Fahrverbot seine Wirkung.

LKW-Winterfahrverbot
Bilanz über ausgedehntes LKW-Fahrverbot

TIROL. Das kommende Wochenende wird wieder ein ausgedehntes LKW-Fahrverbot gelten, wie es nun LH Platter verlauten lässt. Dies liegt an der Wirksamkeit der Maßnahme, die sich die vergangenen Tage gezeigt hat.  Verkehrskollaps konnte verhindert werdenDurch das ausgedehnte LKW-Fahrverbot konnte das Ziel, die Verhinderung eines Verkehrskollaps, erreicht werden. Schwer- und Reiseverkehr trafen nicht vollends zusammen.  Am Samstag, den 12. Januar tritt nun das nächste ausgedehnte Fahrverbot in...

  • 11.01.19
Politik
LRin Palfrader gemeinsam mit Bildungsdirektor Paul Gappmaier (links) un ddem neu bestellten Bereichsleiter der Bildungsdirektion, Reinhold Raffler

Bildungsdirektion
Neue Bildungsdirektion nimmt Arbeit auf

TIROL. Mit dem 1. Jänner 2019 nimmt die neue Bund-Länder-Behörde "Bildungsdirektion für Tirol" ihre Arbeit auf. Die neue Struktur der Schulverwaltung schließt den Landesschulrat für Tirol und die Abteilung Bildung des Amtes der Tiroler Landesregierung zu einer Behörde zusammen.  Zuständigkeiten aller schulischer Belange unter einem DachVon nun an kann die Schulverwaltung des Landes unter einem Dach geklärt werden. In zwei Bereichen, dem Präsidialbereich und dem Pädagogischen Bereich werden...

  • 03.01.19