Philosophieren

Beiträge zum Thema Philosophieren

11

Koffermarkt Döbling
der 2. Kleinkunstmarkt am 2.Oktober 2021

Wir haben uns entschlossen, nun doch noch unseren 2. Koffermarkt mit Kleinstkunst in Döbling zu organisieren, der letztes Jahr nicht stattfinden konnte. Viele KünstlerInnen konnten aufgrund der Pandemie (geschlossene Weihnachtsmärkte etc.) ihre Kleinkunst nicht anbieten. Es wird Handwerkskunst von unterschiedlichsten KünstlerInnen "aus dem Koffer" geben. Mit dabei sind dieses Mal höchst begehrte Geld-Täschchen, Designmode, Glasperlenschmuck, Lebenskunstkarten, Gemälde, Taschen, Puppen, Schmuck...

  • Wien
  • Döbling
  • Akademie Philosophieren
Der Philosoph Bernd Waß war im Bezirksblätter-Podcast „Einfach näher dran“ zu Gast.
1 13

Podcast „Einfach näher dran“
Die aktuellen Umbrüche verlangen Reflexion

Der Philosoph Bernd Waß ist sich sicher: Das Bedürfnis zur Reflexion haben alle Menschen, nicht nur jene, die sich professionell mit dem Nachdenken befassen wie Philosophinnen und Philosophen.  SALZBURG. Zu Gast bei Bezirksblätter-Geschäftsführer Michael Kretz im Podcast „Einfach näher dran“ ist der Philosoph Bernd Waß. Er ist ordentliches Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie und Gründungsdirektor der Academia Philosophia, der Österreichischen Privatakademie für...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefan Schubert

Philosophie und Friedrich Nietzsche
Was ist Wahrheit? :)

Die Natur wiegt den Menschen in ein stolzes gauklerisches „Bewusstsein“, die Wahrheit, meist ein soziales oder ökonomisches Moment. Die Gesetzgebung der Sprache gibt uns die ersten Gesetze der Wahrheit an, denn es entsteht hier ein Kontrast zwischen Wahrheit und Lüge: der Lügner gebraucht die gütigen Bezeichnungen der Sprache um das unwirkliche wirklich erscheinen zu lassen. Er missbraucht die festen Konventionen durch beliebige Vertauschungen oder Umkehrungen. Die Wahrheit hingegen ist ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gregor Fraißl
Normalerweise unterhalten sich Gesprächspädagogen mit den Kindern und Jugendlichen über Themen wie "Was ist ein richtig gutes Leben" oder "Was bedeutet Freiheit". Derzeit gibt das Wiener Institut für Kinderphilosophie jedoch Tipps wie das Coronavirus zu Hause diskutiert werden kann.
3

Kinderbetreuung in der Josefstadt
Wie erklärt man das Coronavirus richtig?

Gerade in Krisenzeiten ist Kommunikation zwischen Eltern und Kindern sehr wichtig. Wie man diese Gesprächsrunden anlegt, erklärt das Wiener Institut für Kinderphilosophie. JOSEFSTADT. Kinder haben einen anderen Blick auf die Welt als Erwachsene. Auch ihr Umgang mit Krisen – wie derzeit mit dem Coronavirus – ist ein anderer. Gemeinsame Gespräche sind daher derzeit das Um und Auf. Manchmal bedarf es dabei einer professionellen Führung. Darum kümmert sich das Wiener Institut für Kinderphilosophie...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer

Totenbücher der Menschheit

Über die Kunst des Lebens und Sterbens Vortragender: Dr. Hannes Weinelt, Leiter Neue Akropolis Österreich Eintritt € 8.-/5.- Wann: 15.02.2018 19:00:00 Wo: Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis, Kapuzinerstraße 29, 4020 Linz auf Karte anzeigen

  • Linz
  • Elke Kronsteiner

KIKU präsentiert: Luft

Philosophieren mit Kiindern mit eer Philosophin Dr. Lisz Hirn. Für Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren, beschr. Teilnehmerzahl, Kostenbeitrag: € 10,- (gilt für beide Kinderphilosophie-Veranstaltungen) Anm. unter: irmengard.kainz@bruckmur.atoder 03862/890-4610 Wann: 03.10.2017 16:00:00 Wo: Stadtmuseum, Schillerstraße 1, 8600 Bruck an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Spirale des Lebens
2

Spirale des Lebens

Kreative Tätigkeit erfordert Kontemplation und die Bündelung von Kräften, die ein Werk entstehen lassen, dessen sehnsuchtsvolle Ausdruckskraft auf den Betrachter wirkt. Es mag leicht wirken, doch Tatsächlich denke ich oft Tage lang nach und lasse eine Arbeit zuerst in meinem Kopf reifen. Oft gibt es eine Grundidee und nach dem Einwirken mehrerer verstrickter Möglichkeiten und Gedankengänge, wächst alles zu einer reifen Arbeit heran. Die Frage ist nun: Wie entsteht die Idee? Bei mir ist es aus...

  • Neunkirchen
  • Daniela Bilinsky
Lisz Hirn (l.) vom Verein für praxisnahe Philosophie und Café Z-Chefin Christa Ziegelböck.
2

"Philosophie im Grätzel": Gemeinsam diskutieren im Café Z

Verein für praxisnahe Philosophie bietet kostenlose Vorträge im Rudolfsheimer Kaffeehaus bei der Wasserwelt RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Philosophie und das "wirkliche" Leben - geht das überhaupt zusammen? Ja - meint der Verein für praxisnahe Philosophie. Mit philosophischem Hirnschmalz will man aktuelle Probleme kreativ angehen. Ein Projekt jenseits des berühmten Elfenbeinturms: die Diskussionsrunden "Philosophie im Grätzel" im Café Z bei der Wasserwelt. Diskutieren im Kaffeehaus Das Konzept: Nach...

  • Wien
  • Penzing
  • Andrea Peetz
1 17

Einfach ist nicht leicht; einfach ist am schwierigsten!

Einfach tun, was richtig ist; einfach lassen, was nichts bringt; einfach sagen, was man denkt, einfach leben, was man fühlt; einfach lieben, wen man liebt. Einfach ist nicht leicht, einfach ist am schwierigsten! Erfahrungen machst du gewiss jeden Tag. Zur Einsicht kommst du vielleicht zweimal im Jahr; zur wahren Erkenntnis allenfalls einmal im Leben - Verfasser Unbekannt Wahre Worte sind nicht schön; schöne Worte sind nicht wahr! Tüchtigkeit überredet nicht; Überredung ist nicht tüchtig! Der...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder

Der Weg zu meiner Weltanschauung - offener philosophischer Gesprächsabend

Was ist eigentlich meine eigene Meinung? Von welchen Welt- und Menschenbildern bin ich geprägt? Wie finde ich meinen persönlichen Weg? Er ist verknüpft mit meiner Weltanschauung. Aber wie komme ich dahinter, was meine Welt-Anschauung ist? Der Abend lädt zur Diskussion darüber ein. Eingeladen sind alle, die entweder an philosophischen Themen oder an Impulsenfür ihre Lebensfragen interessiert sind. Nach einer kurzen Einführung in das Thema des Abends ist Raum für den Gedankenaustausch. Das Thema...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerd Forcher

Philo-Slam / Philosophy goes Slam

Immer auf der Suche nach Möglichkeiten, Philosophie aus ihrem (unfreiwilligen?) Elfenbeinturm heraus,- wieder ins „echte Leben“ hinein zu holen, veranstaltet Treffpunkt Philosophie den 2. Wiener Philo-Slam "Be my friend! Was heißt Freund sein?" Teilnahme und Ablauf: * Schicke eine A4-Seite Deines selbstverfassten Beitrages bis 18.10.2014 an wien@treffpunkt-philosophie.at * Alle literarischen Formen sind erlaubt: Gedicht, Essay, Geschichte, Dialog, etc. * Du hast 5 min. Zeit für Deine...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Verena Kurzböck
1

Werkzeugkasten Philosophie - LEBEN & TOD

Philosophie kann lebensnah und praktisch sein... und so war sie auch ursprünglich gedacht. "Werkzeugkasten Philosophie" soll an diesem Abend den Beweis antreten: LEBEN & TOD * Die Lehre der Reinkarnation - wie könnte sie unser Verständnis vom Leben verändern? * Vom Umgang mit dem Tod - Beispiele aus der Kunst Vortragende: Gerlinde Feiel-Schmidt, Annemarie Papp Eintritt: € 5,- Wann: 21.10.2014 19:00:00 Wo: Treffpunkt Philosophie Wien, Lange Gasse 67, 1080 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Josefstadt
  • Verena Kurzböck

Philosophisches Café

Plattform für die vorurteilsfreie, lebendige Auseinandersetzung mit Themen außerhalb der „Elfenbeintürme“ der Universitäten. Pro Semester vier Veranstaltungen bei denen Experten und Expertinnen kritische Impulse in Form eines Gesprächs bieten. An einem Ort, der Menschen nicht in Ehrfurcht erstarren lässt, sondern an dem geredet, getrunken, debattiert wird - ein Ort, der allen zugänglich ist. Donnerstag, 14. Oktober, 18:00 - 20:00 Thema: Eine Sache des Glaubens? Religion und Politik in den USA...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Daniela Rückner

Philosophisches Café (monatlich)

Plattform für die vorurteilsfreie, lebendige Auseinandersetzung mit Themen außerhalb der „Elfenbeintürme“ der Universitäten. Pro Semester vier Veranstaltungen bei denen Experten und Expertinnen kritische Impulse in Form eines Gesprächs bieten. An einem Ort, der Menschen nicht in Ehrfurcht erstarren lässt, sondern an dem geredet, getrunken, debattiert wird - ein Ort, der allen zugänglich ist. Donnerstag, 10. Oktober, 18:00 - 20:00 Thema: Esoterik 2.0 - Johannes Fischler Kosten: keine -...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Daniela Rückner
PHILOSOPHIERE NICHT! DENN DIE PROFIS KÖNNEN ES BESSER Helmuth Hofbauer

PHILOSOPHIERE NICHT! DENN DIE PROFIS KÖNNEN ES BESSER

Helmuth Hofbauer: PHILOSOPHIERE NICHT! DENN DIE PROFIS KÖNNEN ES BESSER VORTRAG + DISKUSSION: Do, 27. Juni 2013, 19:00 Uhr Was geschah, als aus Philosophieren das Fach Philosophie wurde? Unterscheidungen wurden wichtig (deskriptiv, präskriptiv, normativ), Abgrenzungen wurden wichtig (zu anderen Fächern), die Geschichte des Faches wurde wichtig. Warum ist plötzlich alles so langweilig geworden. Dürfen wir Denken überhaupt delegieren? Clubbeitrag: Euro 10, Wein und Wasser am Tisch Wann:...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Christiane Sandpeck

Philosophisches Café - Traum, Spuk, Kapital: Figurationen des Hauses in der Moderne

Seit über 15 Jahren bietet das Innsbrucker Philosophische Café eine Plattform für die vor-urteilsfreie, lebendige Auseinandersetzung mit Themen außerhalb der „Elfenbeintürme“ der Universitäten. Auch dieses Semester geben uns in vier Veranstaltungen Experten und Expertinnen kritische Impulse und dies nicht im Sinne des Vermittelns von Information von Wissenden an Unwissende, sondern in Form eines Gesprächs. An einem Ort, der Menschen nicht in Ehrfurcht erstarren lässt, sondern an dem geredet,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Daniela Rückner
Podiumsdiskussion

Welttag der Philosophie - Inspirierendes im 8ten

„Mensch erkenne Dich selbst“ – inspirierend und informativ Am 24.11.2012 im Treffpunkt Philosophie Wien anlässlich des UNESCO-Welttages der Philosophie Die Einladung zum ERLEBNISPFAD und GESPRÄCHSRUNDE in die Lange Gasse 67 im „8ten“ fand regen Zuspruch: Ca. 60 Besucher ließen sich dabei inspirieren, „unbekannte Seiten ihrer selbst auf spielerische Art zu entdecken“ und folgten dem 8-Stationen-Pfad aus einfachen Übungen der (Selbst-)Beobachtung und Reflexion. Ab 16 Uhr verlegte sich die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Verena Kurzböck

Philosophie ist Leben - Philosophie mit Anja und Gerd

Wir laden zu einem Informationsabend im Haus der Begegnung (Innsbruck) ein, um unsere Vorstellungen und unsere Vorhaben für praktisches Philosophieren mitzuteilen. Der Abend soll informativ sein, unsere Angebote vorstellen und ein wenig zum selbst Philosophieren anregen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend! Wann: 23.03.2012 19:30:00 Wo: Haus der Begegnung, , Rennweg 12, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Gerd Forcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.