Renaissance

Beiträge zum Thema Renaissance

  21

Museen, Ausstellungen
Donau-Ausstellung Schallaburg, ungarische Bezüge

Für meine ungarischen Freunde habe ich speziell die ungarischen Bezüge der Ausstellung fotografiert. Hier einige Bildchen für die BZ-LeserInnen: aus dem Leben der Fischer im Süden Ungarns - Touristisches aus Budapest - die Schiffswerft, die schon im 19.Jh. Touristen angezogen hat - ein monströser Störfisch, 1905 in Györ gefangen - Kulinarisches, was man im Museumsshop auch kaufen kann, ebenso Bücher über Ungarn - ein Gemälde mit Habsburg-Bezug aus dem 19.Jh.; heute würden wir sagen, Story eines...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  21

Museen, Ausstellungen
Donau - Großausstellung in der Schallaburg

Melk ist an der Donau. Mit einigem Wohlwollen und Schmunzeln  kann man sagen, dass die Schallaburg vis à vis von Melk auch an der Donau ist. Das ist nämlich ein Grund gewesen, die Donau-Ausstellung in der Schallaburg zu präsentieren, so steht es im Prospekt geschrieben. Es wird viel, aber nicht allumfassend gezeigt. Es ginge auch nicht anders, das Thema ist zu groß. Es werden Flussabschnitte behandelt, aber auch verschiedene Epochen, natürlich auch Staaten in Krieg und Frieden,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Das Corona-Decameron der Inn-Piraten in Mission Tiroler für Tiroler
Themenkreis des achten Tages: Stell dir vor, alles ist Bank & keiner geht hin. Geht das?

DAS FLORENZ DER RENAISSANCE: DAS NEUE FINANZWESEN WIRD SUPERMÄCHTIG Im vorzüglich von Kennern aller denkbaren Disziplinen gerne bereisten Firenze beginnt mit MASACCIOS FRESKEN in der BRANCACCI-KAPELLE ebendort der große Mittag des Abendlandes, wie Nietzsche & Spengler zur Ablaufgeschichte in ihrer Sprechart sagten. Bald wird sogesehen die kindliche Naivität der jugendlichen Menschheit im Frühling ihrer mittelalterlichen Existenz der dynamischen Wiederentdeckung des absoluten plastischen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • heinrich stemeseder
  2

ABGESAGT - Konzert - Flötenton und Stimmenklang - ABGESAGT

ACHTUNG: Aufgrund der Aktuellen Situation müssen wir leider die für Freitag geplante Veranstaltung zu diesem Termin absagen. Wir werden versuchen die Veranstaltung zu gegebener Zeit nachzuholen. Wir bitten um Verständnis. KONZERT Flötenton und Stimmenklang Kammermusikalische Werke aus Renaissance, Barock und Klassik Blockflötenensemble „Innflauti“ der Johann Sebastian Bach-Musikschule Innsbruck Evangelische Kreuzkirche Völs Friedensstraße 1, Völs Freitag, 13.03.2020 Beginn:...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Markus Köchle
Schloss Hollenegg 1681
 1   2

Das Schloss Hollenegg in der Weststeiermark

Die gut erhaltene Schlossanlage Hollenegg liegt in Schwanberg an der Weinstraße, die die Steiermark über die Koralpe mit Kärnten verbindet. Wer heute das Schloss betritt, findet am Renaissanceportal ein Wappen und eine Bauinschrift, die mit dem Jahr 1573 versehen ist. Sie erinnert an den Letzten aus dem Geschlecht der Hollenegger, Friedrich Hollenegg, der 1593 verstorben ist. Erstmals erwähnt wurde das Schloss 1163 in einer Urkunde des Stiftes Admont. Darin steht, dass die Herrschaft dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Titelbild: Die Stadtpfarrkirche St. Stephan in Baden / Teil 2 ... Innenansichten
 30  15   48

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Stadtpfarrkirche St. Stephan - Teil 2 / 5 ... Innenansichten

Im zweiten Teil dieser Fotodokumentation präsentiere ich die Kirche von innen. Aufgrund des Umfangs der eindrucksvollen Innenansichten von Sankt Stephan werden Detailaufnahmen von der berühmten Hencke-Orgel, den sakralen Glasbildfenstern und den an den Säulen angebrachten, aus der Renaissancezeit stammenden Grabdenkmälern gesondert näher gezeigt. Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia Infos: Stadtpfarrkirche St. Stephan-Baden, Inneneinrichtung NÖ-Guide - 3D-Ansicht

  • Baden
  • Silvia Plischek
  7

Tagesausflug
Bratislava, Franziskanerkirche

Die älteste Kirche Bratislavas steht seit über 900 Jahren inmitten der Altstadt. Sie wurde 1297 durch den ungarischen König geweiht. Der gotische Bau wurde durch Erdbeben zerstört und daher im 17.Jh. im Stil der Renaissance wieder aufgebaut. Später folgten barocke und rokoko Ergänzungen. Da die Turmspitze bei einem weiteren Erdbeben 1897 in die Tiefe gestürzt war, wurde sie in einem Park als Denkmal aufgestellt. Die Kirche hat viele ungarische Bezüge. Zwischen 1563 und 1830 war Pressburg...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
 2  1   8

Wiener Spaziergänge
Kein Palais, das Ferstel!

1859 als Börse, Nationalbank(!), Basar und Café in einem eröffnet, im Stil der italienischen Renaissance. Heinrich von Ferstel war der Architekt. Das Gebäude verlor bald seine Funktion, wurde für all das zu eng. - Nach dem 2.Weltkrieg war es verfallen und erst 1975-1982 renoviert. Erst damals wurde das heutige Café Central eröffnet, und erst seit 1982 heißt das Gebäude Palais Ferstel. Es wird verschieden genützt. Im März 2019 findet die Antikenmesse Wikam 2019 darin statt.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Nahaufnahme beim Entpacken des Kruzifixus von Guglielmo della Porta.
  16

Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
Schätze des Mittelalters und der Renaissance bewundern

TIROL. Das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum lädt zu einer ganz besonderen Ausstellung ein. Seit dem 9.11. 2018 kann man wiederentdeckte Schätze des Mittelalters und der Renaissance bewundern.   10.000 Objekte aus der Zeit des HochmittelaltersBei der Auswahl der Ausstellung schlägt das Herz von Kunstinteressierten höher. Mit 10.000 Objekten aus der Zeit des Hochmittelalters bis 1900 bietet das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ein reiches Inventar.  Schwerpunkte sind das Mittelalter und die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Innenhof von Schloss Hollenegg - ein kultureller Schatz unserer Region.
 2

Tag des Denkmals ermöglicht Blick auf Kulturschatz unserer Region

Am 30. September lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals 2018, der dieses Jahr unter dem Motto "Schätze teilen - Europäisches Kulturerbejahr" stattfindet. Allein in der Steiermark öffnen bei insgesamt 35 Programmpunkten denkmalgeschützte Objekte - darunter Burgen, Schlösser, Stifte, Kirchen und Stadthäuser - bei freiem Eintritt ihre Tore und ermöglichen einen besonderen Blick auf die Schätze unseres kulturellen Erbes und aktuelle Restaurierungsarbeiten des...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Vokalensemble Cantus Carinthiae
  7

Liebeslieder der Renaissance-Vokalensemble Cantus Carinthiae

Nach dem Konzert, mit Volksliedern aus ganz Europa Anfang März in Hermagor, wendete sich das Vokalensemble Cantus Carinthiae wieder der Alten Musik zu. Im Schloss Wasserleonburg erklangen an 2 Abenden, diesmal hauptsächlich heitere weltliche Liebeslieder der ausgehenden Renaissancezeit. Diese wurden mit Verbindenden Worten von Chorleiter Hans Hubmann und Mitgliedern des Chores dem Publikum dargebracht. Etwas ganz besonderes waren die wunderbaren Instrumentalstücke der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • magdalena gitschtaler
Dieser Hof bildet den Durchgang von der Wollzeile zur Bäckerstraße
 5  14   5

In die Bäckerstraße gewechselt

Dank der vielen Durchhäuser ist das leicht möglich. Und die Gegend hier atmet ja förmlich Geschichte. Wo: Bu00e4ckerstrau00dfe, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • lieselotte fleck
 4   5

Renaissancehof

Ein herrliches Haus mit altdeutschen Formen an der Linken Wienzeile. Erbaut 1902.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Musikalischer Streifzug durch die Renaissance

Musikalischer Streifzug durch die Renaissance im Schloss Pernegg mit dem Grazer Vokalensemble Musica con Grazia Wann: 20.10.2017 19:00:00 Wo: Schloss Pernegg, Schloßstraße, 8132 Pernegg an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Die Renaissance-Experten zeigten sich vom Schloss beeindruckt
  5

Schloss unter der Lupe

20 Renaissance-Experten trafen sich im Schloss Porcia und nahmen dessen Architektur genau unter die Lupe SPITTAL. Großes Interesse am Schloss Porcia zeigten 20 Experten für Renaissance-Architektur, die sich auf Studienreise in Österreich befinden. Die Gruppe mit Universitätsprofessoren aus Belgien, Niederlande, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Ungarn, England, Polen und der Tschechischen Republik unter der Leitung von Renate Leggatt-Hofer aus Wien war begeistert vom prunkvollen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
 3

Renaissance für das Gschwandner

Unter dem Namen "Reaktor" soll ein neuer privater Ort der Künste in Wien, im Gebäude des ehemaligen Grand Etablissement Gschwandner entstehen. Die Eröffnung ist für Herbst 2017 geplant. WIEN. Neue Fläche für Kunst und Kultur soll durch den "Reaktor" entstehen. Im ehemaligen Grand Etablissement Gschwandner wird auf 1.200 Quadratmetern Musik, bildende Kunst, Tanz, Literatur und Film gezeigt. Als Leitfaden beim Programm dienen Themen am "Ereignishorizont der Gesellschaft", die durch die Mittel...

  • Wien
  • Hernals
  • Maximilian Spitzauer

MUSIK AM HABSBURGER HOF VON MAXIMILIAN I

Zum 500. Todestag von Heinrich Isaac. Werke von Isaac, Josquin, Senfl u.a Philipp Stastny: Zink Bernhard Augustin: Posaune Maria Brüssing: Viola da gamba, Gesang, Gemshorn Ute Groh: Viola da gamba Masako Tsunoda: Viola da gamba, Gemshorn Michael Brüssing: Viola da gamba, Dulzian, Gemshorn Regina Halmer-Stein: Schlagwerk Eintritt frei, Spenden erbeten http://www.viola-da-gamba.net/termine.html https://www.facebook.com/violadagamba.net/ Wo: Krypta der...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Masako Tsunoda
Ensemble Tonus
  2

Konzert: Luthers Stadtpfeiffer

Ab dem 14. Jh. entwickelte sich die Zunft der Stadtpfeiffer. Ihre Aufgabe war es, alle offiziellen Feierlichkeiten musikalisch zu gestalten - im Freien, in der Kirche oder in den Bürgerhäusern. Das ENSEMBLE TONUS musiziert Musik der Renaissance und des Frühbarock sowohl in der zur Zeit Luthers besonders verbreiteten Besetzung von Zink und drei Posaunen als auch solistisch mit Gesang. Ensemble Tonus Belinda Loukota - Sopran Heinrich Bruckner - Zink, Naturtrompete Otmar Gaiswinkler -...

  • Wels & Wels Land
  • Ulrike Mollnhuber
Die ganze Pracht der Renaissance wurde beim ersten Konzert der Tiroler Barocktage dargeboten.
  5

Gelungener Start für die Tiroler Barocktage

Die traditionelle Konzertserie in der Wallfahrtskirche Götzens wurde am Freitag eröffnet! Einen Auftakt nach Maß feierten die diesjährigen Tiroler Barocktage in der Wallfahrtskirche Götzens. Am vergangenen Freitag eröffneten gemäß dem Credo der Veranstaltungsreihe hochkompetente Tiroler Ensembles mit einem selektiven Renaissance-Programm das beschauliche Sakral-Festival. Mit dem jungen Kammerchor "StimmOktav" und dem Barockensemble Anras waren erstmals Gäste mit Osttiroler Wurzeln in Götzens zu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
 1   14

Glitzern im MAK - Teil 2

Das sind die Glasobjekte aus den Dauerausstellungs-Sälen Renaissance, Barock und "Wien 1900". Man kann sie mit den Gläsern der Sonderausstellung vergleichen. Das eine schöner als das andere.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Am 24. Jänner 1595 verstarb Erzherzog Ferdinand II., Tiroler Landesfürst und Begründer der berühmten Ambraser Sammlungen. © KHM

#ferdinand2017 - Gedenken des Jahres-Jubilars

Im Jubiläumsjahr 'ferdinand2017‘ setzen sich Tiroler Kultur- und Bildungsinstitutionen mit der Renaissance, dem Humanismus und dem Erbe Erzherzog Ferdinands II. aus heutiger Sicht und aus ganz verschiedenen Blickwinkeln auseinander. FERDINAND II. - 450 Jahre Tiroler Landesfürst Gerade erst konnten wir den Auftakt des Jubiläumsjahrs feiern; und schon heute, eine Woche danach, gedenken wir des Jubilars: Am 24. Jänner 1595 verstarb Ferdinand II., Tiroler Landesfürst, Erzherzog von...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Schloss Ambras Innsbruck
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.