Schrott

Beiträge zum Thema Schrott

Sport
Athletic Girls: Victoria Hudson, Beate Schrott, Sportlandesrätin Petra Bohuslav, Jennifer Wenth, Viola Kleiser

Athletic Girls
Dadic, Schrott und Co. als Turnlehrerinnen an NÖ Schulen

Gemeinsam mit dem niederösterreichischen Leichtathletikverband bringt SPORT.LAND.Niederösterreich mit „Athletic Girls“ die Leichtathletik in Niederösterreichs Turnsäle. Bohuslav: „Stars der Leichtathletik bringen Mädchen nachhaltig zum Sport“ BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Das Projekt findet im Schuljahr 2019/20 bereits zum dritten Mal statt. Als Pilotprojekt in St. Pölten gestartet können sich mittlerweile Schulen aus ganz Niederösterreich (5. - 8. Schulstufe) für ein Profi-Training mit...

  • 19.09.19
Wirtschaft
Experte für Schrott: Wolfgang Krassnitzer hat sich nach KFZ-Handel und Werkstätte ein drittes Standbein geschaffen

Mölbling
KFZ-Werkstatt wird zu neuem Schrott-Zentrum

Autohändler und KFZ-Spezialist Wolfgang Krassnitzer baut Standort mit neuem Schrott-Zentrum aus. MÖLBLING. KFZ-Händler Wolfgang Krassnitzer aus Mölbling ist seit heuer auch Anlaufstelle für Verschrottungen. Nach der Eröffnung des neuen KFZ-Standorts im Jahr 2018 mit Werkstätte und Autohandel für Gebraucht- und Neuwagen geht Krassnitzer den nächsten Schritt. Der Entschluss, einen Entsorgungsbetrieb zu eröffnen, wurde schon heuer im Mai in die Wirklichkeit umgesetzt. Mittlerweile besteht...

  • 21.08.19
  •  1
Lokales
Im Stück "Schrott" gehen drei Freunde am Schrottplatz auf spielerische Spurensuche.
2 Bilder

Bühne frei für die Jüngsten

Das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel startet in den Herbst Mit 4.500 Besuchern bei der Kinderklangwolke im Donaupark startete das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel am Sonntag in die neue Saison. Ab Oktober öffnet die Werkstätte, wo die Kids Geschichte nachspielen oder sich beim Breakdance austoben. Klassiker und Premieren Am Theaterspielplan stehen zahlreiche Stücke vom Theater des Kindes. Auch das beliebte Theaterspiel (für Kids von sechs bis neun Jahren) und die Theaterwerkstatt (für Kids...

  • 12.09.18
Politik
Dominik Schrott zahlt Förderung zurück, der Verein veräußerte die Wander-APP und damit verbunden die Nutzungsbedingungen.

Dominik Schrott´s Verein Tiroler Kinderwelt verkaufte Wander-App an privaten Investor

OETZ/WIEN (ps). Auf die von Dominik Schrott in die Wege geleitete Aufklärung aller gegen ihn erhobenen Vorwürfe folgten prompt erneute Aufrufe aus der Opposition, die immer noch undurchsichtigen Sachverhalte lückenlos aufzuklären. Dominik Schrott über den aktuellen Verkauf der Wander-App: "Wir als Tiroler Kinderwelt sind sehr darum bemüht, die Web-Applikation ‚Familienwandern Tirol‘ in Bälde den Tiroler Familien zur Verfügung stellen zu können. Trotz der negativen medialen Berichterstattung...

  • 07.09.18
Politik
Dieses Bild wurde von der Süddeutschen Zeitung abgebildet, gemacht von unserem freien Mitarbeiter Benny Klotz heuer beim Bataillons- undBezirksschützenfest in Längenfeld

Vorwürfe gegen Dominik Schrott weiten sich aus, ausländische Medien bereits interessiert

Die Rufe nach Offenlegung der Wahlkampffinanzierung von Dominik Schrott werden immer lauter, zudem kommt jetzt auch noch ein noch nicht geklärter Sachverhalt des von Schrott 2015 gegründeten Vereins "Tiroler Kinderwelt" und den unter diesem Namen scheinbar geflossenen Geldern. Auch ungeklärt sehen Vertreter der Oppositionsparteien die Zusammenhänge des vergebenen Werbebudgets der Bob- und Skeleton WM 2016 von 322.000 Euro an die schon bekannte Werbeagentur Smart Venture und Schrotts Rolle...

  • 24.08.18
Lokales
Markus Koschuh zieht die Reißleine – im übertragenen Sinne.

Rücktritt von allen politischen Ämtern: Markus Koschuh "übernimmt" Verantwortung

In einer komödiantischen Presseaussendung verkündet der Innsbrucker Kabarettist, Markus Koschuh, seinen Rücktritt von allen politischen Ämtern. INNSBRUCK. Auf die heftige Kritik, die an ÖVP-NR-Abgeordneten Dominik Schrott in den letzten Wochen laut geworden ist – Fake-Gewinnspiel zur Zeit des Wahlkampfes – springt auch Kabarettist Markus Koschuh auf und verfasst dazu eine Rücktrittserklärung. Mit Augenzwinkern. Presseaussendung des Kabarettisten "In einem seltenen Schritt selbstloser...

  • 24.08.18
Leute
Erwin Schrott, mal diabolisch, mal romatisch

Schrott ist kein Schrott

Erwin Schrott kann kein Schrott sein, sonst könnte er nicht im Wiener Konzerthaus im Rahmen der "Great Voices" auftreten. Er tat es witzig und voll guter Laune. Im ersten Teil des Konzertes saß das Publikum noch fad und müde in ihren Sesseln, wohl vom Osterlamm und Schinken erlahmt, während nach der Pause sogar etwas wie Empathie aufkommt. Zu Recht, denn Schrott bietet erstklassiges Gesangskunstwerk. Trotz seiner Frohnatur singt er viele böse Figuren der Opernliteratur. Drei Stücke aus...

  • 05.04.18
Lokales
Berge von Altholz werden gesammelt, geschreddert und verbrannt, erklärt Günther Weigand von der Energie AG
8 Bilder

Zwei Betriebe, ein Standort

In Fürnitz wird Abfallwirtschaft mit viel Know-how betrieben. FÜRNITZ (ak). Die Kult34 Schrotthandel und Abfallwirtschaft GmbH. sowie die Energie AG Oberösterreich Umwelt Service GmbH. beteiligen sich an der Initiative "Frühjahrsputz" des ORF und der WOCHE. Beide Firmen haben ihren Standort in Fürnitz, wobei die Energie AG mit Mühldorf noch einen weiteren Standort in Kärnten betreibt. Verwertung von Altholz Dreißig Mitarbeiter kümmern sich bei der Energie AG um Fragen rund um das Thema...

  • 20.04.17
Lokales
3 Bilder

Hier ist Schrott bares Geld wert

Die Kult 34 verwertet Ihre Altmetalle und schont damit die Umwelt. FÜRNITZ (ak). Ein Unternehmen, das sich ebenfalls an der Initiative des ORF und der WOCHE beteiligt, ist die Kult34 Schrotthandel und Abfallwirtschaft GmbH. Das rein private Unternehmen mit Sitz in Fürnitz beschäftigt zwölf Mitarbeiter, die mit ihrem Know-how rund um das Thema Abfallwirtschaft Privatpersonen wie Betrieben weiterhelfen. Alles Schrott Am Standort in Fürnitz wird Schrott von privaten Haushalten, Kleinbetrieben,...

  • 20.04.17
Leute
Erwin Schrott: im Konzerthaus wurde nicht geraucht, aber das Foto passt zur Musik

Ein Orkan der Lebensfreude

Kann Musik den Blutdruck senken? Na klar! Kann Musik die Stimmung heben? Auf jeden Fall! Kann Musik ein Jauchzen auslösen? Unbedingt! All das passierte dieser Tag im Wiener Konzerthaus. Heiße Rhythmen, grandiose Stimmung, Musik vom Feinsten. All das hat einen Namen: Erwin Schrott mit dem Cuba Amiga Orchestra. Man kennt ihn als Opernsänger in Don Giovanni, Le nozze di Figaro, Aida, Rigoletto und, und… Man findet kaum ein Bild, in dem er nicht finster aus dem Foto guckt. Dabei vermittelt...

  • 20.11.16
Lokales
2 Bilder

Bruck: Schrottreifer Pkw auf der A4 aus dem Verkehr gezogen

BEZIRK. Bedienstete der Autobahnpolizeiinspektion Schwechat führten am 7. Oktober 2016 auf der A4 im Gemeindegebiet von Bruck an der Leitha Schwerverkehrskontrollen durch. Dabei wurde ein slowakischer Pkw angehalten. Bei der technischen Überprüfung wurden neun Mängel mit Gefahr im Verzuge und fünf schwere Mängel festgestellt. Alle vier Reifen wiesen Gewebebrüche auf und teilweise war kein Profil mehr vorhanden. Der Fahrzeugrahmen und der Fahrzeugboden waren an mehreren Stellen durchgerostet....

  • 11.10.16
Wirtschaft
Beeindruckend große Maschinen sind bei Ragg am Werken.
30 Bilder

RAGG – Ein Herz aus Stahl

Schon früh hat Robert Ragg erkannt: Aus Müll können wertvolle Stoffe gewonnen werden. FULPMES/HALL/IBK. Alles hat vor gut siebzig Jahren begonnen: Mit einer Schubkarre ausgerüstet sammelte Robert Ragg in Fulpmes den Abfall der Stubaier Werkzeugindustrie. Geworden ist sein "Verwertungshobby" ein generationsübergreifendes Familienunternehmen mit 100 Mitarbeitern und vier Standorten in Tirol. Heute befindet sich die Ragg-Zentrale in Hall und umfasst eine Fläche von 40.000 qm: Schon von Weitem...

  • 10.08.16
Lokales
2 Bilder

Kaputte Bremsen: Ungar rollt mit Schrottauto durch Amstetten

BEZIRK AMSTETTEN. Polizisten der Bezirksverkehrsstreife im Gemeindegebiet von Amstetten ein ungarischen Auto an. Aufgrund des augenscheinlich desolaten Gesamtzustandes des Fahrzeuges wurde dieses zur Prüfstelle des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung verbracht, wo es einer technischen Untersuchung unterzogen wurde. Dabei wurden 20 schwere technische Mängel, wovon bei 11 Mängeln Gefahr im Verzug bestand, festgestellt. Unter anderem wurde festgestellt, dass ein Stoßdämpfer...

  • 28.01.16
Leute

Die Bäckerei SCHROTT und BARBARA VAN MELLE bieten köstliche Brote und die besten TIPPS

WELTTAG DES BROTES 13:30 -14:15 mit dem BÄCKER SCHROTT bei THALIA MARIAHILF Barbara van Melle hat die besten Rezepte zusammengetragen, nachgebacken und sie auf Haushaltstauglichkeit überprüft. Für alle die Lust auf frisches Schwarzbrot,Weissbrotklassiker oder Omas Nusskipferl haben. Und viele viele Tipps von Barbara von Melle Ihr Thalia Team freut sich auf Sie von 13:30 - 14:15 Wann: 16.10.2015 13:30:00 Wo: ...

  • 12.10.15
Lokales
Arbeitsanleiter Gazmend Gashi, Betriebsleiter Bernhard Schuh vor der Produktion
12 Bilder

Alter "Schrott" für guten Zweck

Funktionstüchtige Elektrogeräte sollen karitativem Zweck zugute kommen: VISP startet Testlauf. GRAFENWÖRTH (eh). Wohin mit dem Schrott? Ganz einfach – bei der VISP Verwertung und Upcycling GmbH werden Bildröhrengeräte (Monitore und Bildschirme) zerlegt. Jetzt setzt man jedoch auf "Re-Use". „Wir sehen vermehrt das Phänomen, dass Geräte, die noch voll funktionsfähig sind, entsorgt werden, da sie gegen ein technisch neuwertigeres Gerät ausgetauscht werden. Dies bedeutet aber auch eine enorme...

  • 19.08.15
Sport
Jennifer Wenth ist Österreichs schnellste Dame über 5000 m.
3 Bilder

Parade der heimischen Leichtathletik-Stars

Am 8. und 9. August geht es in Kapfenberg um die Medaillen. Am Samstag geht es ab 15 Uhr (erster Wettkampf ist der Hammerwurf) los. Ein Höhepunkt folgt um ca. 19 Uhr: 5000 m Lauf der Damen mit Jennifer Wenth. Die Wienerin erbrachte vor drei Wochen in 15:16,15 Min. das Limit für Olympia und Weltmeisterschaft. Sonntag (Beginn 10.30 Uhr) greift auch Hürden-Ass Beate Schrott ins Geschehen ein. Sie hat über die 100 m mit 12,92 Sek. (gelaufen bei einem Meeting im schweizerischen Bellinzona) die...

  • 04.08.15
Lokales
Graziella (Schrott) aus der Familie Henriette
2 Bilder

Graziella - Kunst aus Schrott

Graziella eine Kunstfigur aus Schrott. Graziöse Figur aus Schrott, schützt und ziert Garten, Terrasse und Balkon. Zu sehen in der Galerie Henrietta in Wien-Josefstadt. und bei Stephan Steinkellner Schrott ist metallischer Werkstoff, der als Sekundärrohstoff dient. Er entsteht bei der Verschrottung metallhaltiger Erzeugnisse, z. B. von Autos, anderen Fahrzeugen sowie beim Abwracken von Schiffen und Flugzeugen, wenn deren Nutzungsdauer vorüber ist (Altschrott). Schrott entsteht auch...

  • 02.02.15
  •  4
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.