Skischule

Beiträge zum Thema Skischule

Rund 30 Leiter von 130 Skischulen kamen nach Leogang.

Ski- und Snowboardschulen
Anbieterwebsite berät in Leogang über Zukunft

Neue Wintersport Buchungswebsite begeistert nicht nur die Anbieter. Nun tagten einige der Partner der Plattform im Leoganger Krallerhof. LEOGANG. Der Krallerhof in Leogang diente am 2. Oktober als Schauplatz des Treffens der Buchungsplattform Book2Ski.com, die verschiedenste Ski- und Snowboardschulen in den Alpen listet und für Nutzer geordnet aufzeigt. Rund 30 Leiter von insgesamt 130 Partner Ski- und Snowboardschulen aus ganz Österreich strömten für dieses Partnermeeting in den...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Coivid-19-Prävention: Umfassendes Sicherheitskonzept von Lech Zürs für unbeschwerten Urlaub in der Wintersaison 2020/21.
3

Covid-19 Prävention
Lech Zürs legt umfassendes Sicherheitskonzept für Wintersaison vor

LECH, ZÜRS. Um den Gästen in der kommenden Wintersaison 2020/21 einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen und zugleich größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, wurde in Lech Zürs am Arlberg ein umfassendes Maßnahmenpaket geschnürt. Analog zu St. Anton am Arlberg sollen auch hier die Gäste digital mittels QR Code registriert werden. Gesamtheitliche Covid-19-Prävention Fußend auf den weitreichenden Erfahrungen in der Sommersaison und der Expertise von Fachleuten wurde von Lech Zürs in den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Abstand halten ist einer der Regeln für den kommenden Winter.

Wintertourismus
Neue Regeln sollen Skivergnügen sichern

INNSBRUCK. Die Bundesregierung hat ihr Wintertourismus-Paket in Coronazeiten präsentiert. Après Ski gibt es in dieser Saison nicht, die Weihnachtsmärkte sollen stattfinden können. Landeshauptmann Günther Platter betonte, dass man den Tourismus als Gesamtheit sehen müsse. Für die WK Tirol ist das Winterkonzept alternativlos. Die 22 Uhr Sperrstundenverordnung steht noch aus. Neue Spielregeln„Skivergnügen ja, aber ohne Après Ski", leitet Bundeskanzler Sebastian Kurz ein und Tourismusministerin...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Oberschafeler Michael Bacher vulgo "Brugger Jack" feiert am 29. Feber seinen 60er.
7

Fulpmes
Der Jubilar der Woche

FULPMES. Michael Bacher, vulgo "Brugger Jack", feiert am Samstag, den 29. Feber seinen 60. Geburtstag. Normalerweise ist ein Wiegenfest redaktionell kaum einmal ein Thema. Heute machen wir eine Ausnahme. Das aber nicht, weil Michael Bacher als langjähriger Obmann des Tiroler Schafzuchtverbandes Hinz und Kunz bekannt ist. Auch nicht, weil bei ihm diesmal mit dem 60er ein Runder ins Haus steht. Nein, "Brugger Jack" (= Hausname plus Spitzname – gesprochen: "Tschagg"), ist einer der wenigen, die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Schischule Seefeld gedachte an ihre langjährige Mitarbeiterin.

Halftermfest in Seefeld
Schischule Seefeld ehrt ehemalige Mitarbeiterin

SEEFELD. Die Schischule Seefeld lud kürzlich zum Halftermfest am Geigenbühel ein. Im Rahmen der Feier wurde eine ganz spezielle Mitarbeiterin geehrt.  "Snowplough und Spazzaneve"Für lange Zeit gab es nämlich eine Skilehrerin am Geigenbühel, die sage und schreibe sieben Sprachen beherrschte. Die langjährige Mitarbeiterin der Skischule Seefeld konnte einfach jedem Schüler „Pizzaschnitte“ und "Schneepflug" beibringen. Auf Englisch und Italienisch übrigens „snowplough“ und „spazzaneve“. Leider...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Trainingseinheit mit Startübung beim Training der Rennschule Flowskiracing.

Gewinner
Tolles Training bei Flowskiracing

Das Weihnachtsspezial der Rennschule Flowskiracing war ein voller Erfolg. Einheimische Kinder konnten in ein Renntraining während der Weihnachtsferien schnuppern. Max aus Gries im Sellrain war der Gewinner des freien Startplatzes beim Weihnachtsspezial in der Lizum, den die Rennschule Flowskiracing und die Bezirksblätter zur Verfügung gestellt hatten. Er und sieben weitere Kinder aus dem Mittelgebirge hatten dank der Bemühungen der Axamer Lizum Bergbahnen traumhafte Bedingungen auf...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Bergbahnen, Ski-Schulen, -Verleiher und TVB präsentieren das zertifizierte "Familien-Wintersportgebiet" PillerseeTal.

PillerseeTal - Zertifizierung
PillerseeTal ist zertifizierte Familien-Skiregion

Die Skigebiete, Skischulen und -Verleihe haben sich dem strengen Qualitätschecks der Tirol Werbung unterzogen. PILLERSEETAL (niko). Familien spielen als Zielgruppe im PillerseeTal eine zentrale Rolle. Als Mitglied der Tiroler Familiennester und mit einem großartigen Familienangebot konnte die Region bisher vor allem im Sommer überzeugen. Nun geht man einen Schritt weiter – und ist nun auch im Winter zertifizierte Familienregion. Dazu hat die Tirol Werbung schon vor etwa fünf Jahren einen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Schauplatz Streif-Zielhang.
Video 7

Kitzbüheler Neujahrsfeuerwerk
Fulminanter Kitzbüheler Start ins neue Jahr – MIT VIDEO!

KITZBÜHEL. Natürlich startete auch Kitzbühel in der Silvesternacht mit einem Feuerwerk ins Neue Jahr. Die richtig große Show am Himmel gab es in der Gamsstadt allerdings „erst“ am Abend des 1. Jänner. Zehntausende Zuseher erlebten am Fuße der Streif ein visuelles Ereignis der Sonderklasse. Erst ließ ein facettenreicher Fackellauf der Kitzbüheler Skischulen die verschneite Winterlandschaft funkeln. Die Jahreszahl 2020 wurde entzündet, Nostalgie-Skifahrer erinnerten an Skipionier Franz...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Bezirk Neunkirchen
5 Fragen aus der Region

Wie viele Weihnachtspackerl hat Ingeborg Weik für Albanien gesammelt? In welcher Stadt siedelt sich ein Betrieb an, der 70 Jobs bringen soll? Welches Jubiläum feierte heuer Mönichkirchens Skischule Seiser? Wie viele Kilogramm brachte die Stöpselsammlung der JA Gerasdorf auf die Waage? Welcher Verein organisierte für 21. Dezember einen Benefiz-Punschstand in Flatz?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Erfolgreiches Familienunternehmen Seiser aus Mönichkirchen am Wechsel.

Mönichkirchen
Skischule Seiser – seit 1950 erfolgreich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das 70-jährige Jubiläum feierte heuer Mönichkirchens Skischule Seiser. Das Unternehmen wurde 1950 von Julius Seiser gegründet und wird inzwischen in 3. Generation als Familienbetrieb geführt. Jetzt, wo die Skisaison in Mönichkirchen am Wechsel wieder angelaufen ist, hat die Skischule wieder reichlich zu tun.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wer einen Freiplatz für ein viertägiges Renntraining haben möchte, sollte an der Verlosung teilnehmen.
2

Flowskiracing
Skirenntraining wie die Profis selbst erleben

Stangentraining wie ein Rennprofi mit Zeitnehmung? Videoanalyse inklusive Tipps der Experten? Geht das? Jawohl, das geht! Die Skirennschule “Flowskiracing“ erfüllt ambitionierten Kindern diesen Traum – und "Flow-skiracing" sowie die Bezirksblätter verlosen einen Startplatz! Flowskiracing ist eine Skirennschule, die gemeinsam mit den Athleten (Kinder/Schüler/FIS-Fahrer) an ihren Stärken arbeitet, um sie bestmöglich in Kleingruppen zu fordern und zu fördern (leistungsorientierte...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Dominic Ebenbichler
5

Skischule Glungezer
Dominic Ebenbichler – Ein Skilehrer im Interview

Der Skilehrer Dominic Ebenbichler leitet die Skischule am Glungezer und ist nebenbei noch auf YouTube aktiv. INNSBRUCK. Viele kennen Dominic Ebenbichler durch seine Coaching-Videos auf YouTube, aktuell hat er über 10.000 Follower. Die Bezirksblätter haben mit dem erfolgreichen Influencer gesprochen. Der gebürtige Absamer lernte schon mit eineinhalb Jahren das Skifahren. Mittlerweile ist Dominic seit 25 Jahren Skilehrer und leitet die Skischule am Glungezer Berg in Tulfes. Bei seiner...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2

Mönichkirchen
Blaue Bären in Mönichkirchen gesichtet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Skischule Seiser feiert heuer ihr 70-jähriges Bestehen. Das gab es so bisher noch nicht in Niederösterreich: eine Skischule wird in 3. Generation geführt. Die Skischule Seiser aus Mönichkirchen ist seit 1950 für die Wintersportler Anlaufstelle. Nach dem Pionier Julius Seiser führte Sohn Andre Seiser die Skischule. Nun ist dessen Tochter Barbara Pflug (geborene Seiser) am Ruder. Auch Urenkerl Florian Pflug, FIS-Skirennläufer, ist zur Zeit in der Ausbildung zum...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beschluss im Reither Gemeinderat.

Skilift Reith - Gemeinderat
Weitere fünf Jahre Gratis-Skiliftbetrieb in Reith

Vertrag für Skilift in Reith wurde verlängert. REITH (red.). Vor fünf Jahren wurde eine Vereinbarung zur Gratis-Liftbenützung auf der Reither Skiwiese beschlossen. Im Juni hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, den Vertrag für weitere fünf Wintersaisonen zu verlängern. Wie bisher beträgt der Kostenbeitrag der Gemeinde 20.000 €, der TVB übernimmt ebenfalls 20.000 €; die Bergbahn AG steuert 16.000 € bei. Da die Beträge einer Wertsicherung unterliegen, beträgt etwa der Gemeindebeitrag...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
5

Ein Ort – eine Wiese – ein Haus – eine Familie
"Haus SEISERs schräge Wiese" - Trend und Tradition

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Skischule Seiser in Mönichkirchen, seit 1950 im Wintersport von Wien bis Graz, vom Wiener Becken über die Wiener Alpen bis in die Bucklige Welt bekannte Winterdestination, bietet auch im Sommer speziell für Familienausflüge etwas ganz Besonderes. Liftwiese im Winter Seit dem Jahr 1950 wird auf der Gemeinde Liftwiese in Mönichkirchen am Wechsel bei der Skischule Seiser bereits in der dritten Generation Ski- und Snowboardunterricht angeboten. Vom Kleinkinderskilauf bis...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bartl Gensbichler, Bartl Gensbichler jun., Jill Langeveld und Thomas Wolf.
1

Skiareatest
Auszeichnungen für die Skischule Snow & Fun in Saalbach Hinterglemm

Die vergangene Wintersaison war für das Bundesland Salzburg sowohl sportlich, als auch touristisch sehr erfolgreich - auch hinsichtlich der Skischulen. SAALBACH HINTERGLEMM. Zahlreiche Urlauber nahmen auch das Angebot der örtlichen Skischulen wahr- darunter auch jenes der Skischule Snow & Fun aus Saalbach Hinterglemm. Unter der Führung von Bartl Gensbichler und Thomas Wolf arbeiten dort ca. 160 Mitarbeiter, die pro Saison ca. 5.000 Gäste betreuen. Fünf "Schneekristalle in Gold" ...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
v.l.n.r. Skischulleiter Joe Dagn mit dem beliebten Maskottchen HUBSI und Andreas Dagn, der mit seinem Erlebniscamp plus Kindern und Jugendlichen einen actionreichen Sommer bietet ...
2

Skischule Reith bei Kitzbühel
Skischule Reith bei Kitzbühel macht im Sommer Platz für ErlebnisCAMP+

Wenn die Skiwiese der Skischule Reith bei Kitzbühel mit sattem Grün bedeckt ist und HUBSI - das beliebte Maskottchen - sein schneeweißes Winterfell gegen das braune Sommerkleid getauscht hat, ist es Zeit, dass Zauberteppiche, Skikarussell, Bambini Kinderbetreuungszelt sowie die Beschneiungslanzen und durch das XXL-Luftkissen „Mountain Drop“ abgelöst werden. „Ausgezeichnete Schnee- und Pistenverhältnisse den ganzen Winter über, begeisterte Skikinder, viele tolle Rennen auf der Reither...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Mag. Karin Wagner
Der Jubilar erhielt die HK-Trophäe nachgereicht.
5

Kitzbühel - Karl Koller
Ein wahrer Pionier feierte seinen 100er

Am 16. April feierte Karl Koller seinen 100. Geburtstag; viele Gratulanten für den Ski-Pionier. KITZBÜHEL (niko). 1946 wurde er Hahnenkamm-Sieger. Vor drei Jahren stand er zum letzten Mal auf Langlaufskiern, mit 92 fuhr er noch Ski. Am 16. April feierte Karl Koller, der Visionär, Erfinder, Initiator und Innovator seinen 100. Geburtstag. Er hat Kitzbühel und das Skilehrwesen geprägt. Mit seiner Familie sowie dem offiziellen Kitzbühel feierte im kleinen Kreis. „Ein Hoch auf den größten und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Skiinstructorlife - Fitness e!Motion
2

Traumberuf Skilehrer

Der Ruf eilt uns Skilehrern voraus. Damals wie heute: braungebrannt, strahlend blauer Himmel, Sonnenschein, Pulverschnee, Après-Ski, immer gut gelaunt und zu jeder Schandtat bereit? Den ganzen Tag Skifahren, das Leben genießen, sich die frische Bergluft um die Nase wehen lassen und dafür auch noch bezahlt bekommen? Klingt echt traumhaft. Was gerne vergessen wird: Völlig egal, welches Wetter – ob traumhafte Pistenverhältnisse, fluffigster Pulverschnee, eiskalter Wind, Regen, starker...

  • Kärnten
  • Villach
  • Fitness e!Motion - Christina Brandstätter
Kombination aus Skirennen & Golf.

Kombi-Bewerb
Masters of the Swing 2019: Skifahren & Golfen

KITZBÜHEL (navi). Am 20. April findet in Kitzbühel zum zweiten Mal das element3 „Masters of the Swing“ statt. Bei der Kombination aus Skirennen und Golfturnier können Amateure und Professionals erst ihre Schwünge am Jufen ziehen und dann am Golfclub Eichenheim abschlagen. Bis 19. April können sich Ski- und Golfbegeisterte im Büro der Skischule element3 Kitzbühel anmelden (3- oder 4-köpfige Teams). Start ist um 10 Uhr beim Jufenlift, um 13 Uhr geht es am Golfclub Eichenheim...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Symbolbild

Polizeimeldung
St. Anton: Duo stahl Wintersportartikel aus Skidepot

ST. ANTON. Zahleiche Wintersportartikel wurden aus einem Skidepot einer Skischule gestohlen. Die Polizei konnte einen Briten und eine Schwedin als Täter ausforschen. Diebstahl von Wintersportartikel in St. Anton am Arlberg Am 04. April 2019, um 15.30 Uhr, stahlen vorerst unbekannte Täter aus einem Skidepot einer Skischule in St. Anton am Arlberg mehrere Ski, Snowboards, sowie weitere Wintersportartikel (Aufstiegsfelle, Skibrillen, Stöcke, Skihelm, Handschuhe) und einen Saison-Skipass im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Sondensuche im Skigebiet.

Kirchberg
Sicherheit am Berg für Schüler

KIRCHBERG. Die Skischule Kirchberg Aktiv lud die 2. Klassen der NMS Kirchberg zum Thema Sicherheit am Berg (Einschätzung der Lawinengefahr, Lawinenwarnstufen, Ausrüstung, LVS usw.). Im Kitzbüheler Skigebiet gab es erst eine Einführung ins Thema, dann folgte ein Stationsbetrieb, bei dem mit Hilfe der Bergrettung Kirchberg das Bedienen eines LVS-Gerätes erlernt wurde; eine Station gab es mit Sondensuche sowie eine Schaufelstation. Im Anschluss wurde eine Lawinenübung durchgeführt.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die fleißigen Kindergartenkinder auf der Weinebene

Weinebene
St. Georgener Kindergarten auf Skikurs

ST. GEORGEN. Kürzlich fuhr der Kindergarten St. Georgen im Lavanttal für eine Woche auf die Weinebene, wo sie von der Skischule Kurt Jöbstl empfangen wurden. Jeden Tag nach dem Frühstück ging es ab auf die Piste. Nach einiger Zeit konnte man sogar mit dem Schlepplift hochfahren, obwohl auch Dreieinhalb-Jährige mit dabei waren. Der Skikurs machte allen großen Spaß und am Ende wurde ein Abschlussrennen veranstaltet. Dabei wurden die Kinder nach dem Slalomrennen im Ziel von den Eltern mit...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Tanja Jesse
Auch die kleine Lena (5 Jahre) lernte das Skifahren von ihrer Skilehrerin Kathi
12

Skifahren
Semesterferien zum Skifahren genutzt – mit VIDEO

WEERBERG/BEZIRK (dkh). Das Wetter in der vergangenen Woche war ja ab Mittwoch traumhaft. Darüber freuten sich nicht zuletzt vor allem die Schülerinnen und Schüler, welche so die Semesterferien ausgiebig nutzen konnten. Skikurs Diese Woche wurde besonders oft genutzt, um in den heimischen Skischulen das Skifahren zu erlernen. Mit top-ausgebildeten Skilehrerinnen und Skilehrerin und viel Spaß bei der Sache, lernen die Kleinen innerhalb kurzer Zeit, sicher ins Tal zu fahren. Auch die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.