Skilehrer

Beiträge zum Thema Skilehrer

Skischulleiter Dominic Ebenbichler befürchtet durch den neuen Beschluss einen massiven Rückgang an Kursteilnehmer.

Neue Regelung bei Kursen
Angehende Skilehrer benötigen heuer Corona-Impfung

Der Österreichische Skischulverband hat kürzlich eine Impflicht für die Teilnahme an allen Skilehrerkursen beschlossen. Durch die neue Regelung möchte man die Sicherheit bei Kursen gewährleisten. TULFES. In der kommenden Wintersaison müssen alle neuen Teilnehmer, die eine Ausbildung zum Berufsskilehrer machen möchten, gegen das Coronavirus geimpft sein. Vor Kurzem haben dies die Landesskilehrerverbände der Bundesländer Tirol, Salzburg, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich, Niederösterreich und...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Die wichtigsten Nachrichten der Woche aus Tirol im Überblick.
Video 4

Wochenrückblick KW33
Muren und Erdbeben, Afghanistan, Impfpflicht uvm.

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Schlagzeilen der vergangenen Woche aus Tirol. Muren, Unwetter, Überflutungen und ErdbebenMuren, Unwetter, Überflutungen und sogar Erdbeben: in Tirol beherrschten die Naturereignisse in dieser Woche die Schlagzeilen. In Umhausen sorgte die berüchtigte Farstrinne für eine Straßensperre. Ebenfalls kam es in Sellrain und im Bereich Nassereith zu Murenabgängen, die Sperrungen mit sich brachten. Für zahlreiche...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wer künftig an Ausbildungen des SBSSV teilnehmen will, muss gegen das Coronavirus geimpft sein.
Aktion 4

Corona
Teilnahme an den SBSSV-Skilehrerausbildungen nur für Geimpfte

Der Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verband führt eine Impfpflicht für alle Teilnehmer der Ausbildungen ein.  SALZBURG. Ab kommender Saison müssen alle Teilnehmer der Ausbildungen des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbands (SBSSV) gegen das Coronavirus geimpft sein. Das haben die Landesskilehrerverbände der Bundesländer Tirol, Salzburg, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich, Niederösterreich und Wien gemeinsam beschlossen. Die Begründung: Nur so könne gewährleistet...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Landesskilehrerverbände der Bundesländer Tirol, Salzburg, Steiermark, Kärnten, Oberösterreich, Niederösterreich und Wien führen mit kommender Ausbildungssaison eine Covid-19 Impfpflicht für alle TeilnehmerInnen an den Schneesportlehrerausbildungen ein.

Skischule
Impfpflicht für Skilehrerausbildung

TIROL. Wer sich dieses Jahr in Tirol zum Skilehrer ausbilden lassen möchte, der muss geimpft sein. So beschlossen es kürzlich (fast) alle Landesskilehrerverbände in Österreich. Nur so könne gewährleistet werden, dass die Kurse ordnungsgemäß und ausreichend sicher stattfinden können. (Fast) Alle Bundesländer setzen Impfung vorausLediglich in Vorarlberg hat sich der Skilehrerverband nicht dem österreichischen Weg angeschlossen. Sonst wird es diesen Winter überall gelten: Wer an einem Kurs zur...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Skilehrerausweis von Udo Huber.
2

Anno dazumal...
Ö3-Mann Udo Huber als Skilehrer in Waidring

WAIDRING. Als Aushilfsskilehrer war Udo Huber in der Wintersaison 1980/81 – also vor genau 40 Jahren – fallweise bei der Skischule Waidring tätig, wie der damalige Skischulleiter und Alt-Bgm. Heinz Kienpointner berichtet. Der Wiener war zu dieser Zeit angesagter Ö3-Discjockey bzw. -Moderator. "Ich habe Udo bei der Ferienmesse in Wien kennen gelernt. Durch ihn sind dann in der Folge Joesi Prokopetz und Manfred Tauchen und dann immer mehr bekannte Persönlichkeiten nach Waidring gekommen. u. a....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Sechs Teilnehmer eines Skilehrerkurs wurden positiv auf Covid-19 getestet.
2

Corona-Aktuell
29 positive Schnelltests bei Skilehrerkurs im Pongau

+++Update: Mittlerweile meldet die Gesundheitsbehörde 29 positive Antigen-Schnelltests bei dem Skilehrerkurs im Pongau.+++ Die Bezirkshauptmannschaft St. Johann hat am 21. Jänner 2021 bekanntgegeben, dass sechs Teilnehmer eines Skilehrerkurses positive Schnelltestergebnisse aufweisen. 152 Kursteilnehmer haben sich vorsorgliche isoliert. PONGAU. 152 Teilnehmer eines Skilehrerkurses im Bezirk St. Johann haben sich, aufgrund von positiv getesteten Kollegen, in ihren Unterkünften in Isolation...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Finale der Abschlussveranstaltung beim Interski- Kongress 2011 in St. Anton am Arlberg.
23

Jubiläum
Internationale Ski-Szene war zu Gast in St. Anton am Arlberg

ST. ANTON AM ARLBERG. 1991 und 2011 fand der bedeutende Interski-Kongress in der Wiege des alpinen Skilaufs statt. Tausende Ski-Enthusiasten aus aller Welt trafen sich in St. Anton am Arlberg zum Austausch über Skilehrmethodik und Skitechnik. "Vatikanisches Konzil" der Schneesportgemeinde Die Schneesportcommunity versammelt sich alle vier Jahre, um ihrer größten Leidenschaft – dem Skisport – nachzugehen und diesen weiterzuentwickeln. Der siebentägige Interski-Kongress ist eine Kombination aus...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Leserbrief über die Corona-Fälle in Jochberg.

Leserbrief/Jochberg
Kirchdorferin sieht Verantwortungslosigkeit in Corona-Causa Jochberg

Leserbrief von Martina Graf, Kirchdorf Herr Bgm. Günter Resch, ich lebe in Kirchdorf, bin pensionierte Lehrerin und habe die Nachrichten bezüglich der Virusausbreitung in Jochberg gelesen. Meine Familie, Freunde und ich sind entsetzt, mit welcher Verantwortungslosigkeit die Skilehrerausbildungen für Leute aus allen möglichen Ländern in einem Winter wie diesem angeboten wurden. Wir verschanzen uns in unseren Wohnungen, die Wirtschaftstreibenden leiden unfreiwillig, alle Kontakte sollten aufs...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Der Andorfer Rene Brandmayer fühlt sich am Berg wohl. Er ist ausgebildeter Skilehrer, arbeitet derzeit aber als Physiotherapeut.

Skilehrerausbildung
Viele Nationen und noch mehr Germknödel

Der Andorfer Rene Brandmayer erzählt über den Beruf des Skilehrers und die Freuden des Wintersports. ANDORF. Rene Brandmayer aus Andorf hat 2014 in Fieberbrunn die Anwärter-Prüfung abgelegt und war dann als Skilehrer in Saalbach-Hinterklemm, Hintertux und am Kitzsteinhorn unterwegs. Im Interview erzählt er, wie so eine Ausbildung abläuft, welche Menschen aus welchen Nationen er unterrichtet hat, und was seine absolute Lieblingsspeise am Berg ist. Warum wolltest du Skilehrer werden? Brandmayer:...

  • Schärding
  • Marlene Mayböck
Die Party wurde von der Polizei aufgelöst und die Feiernden wurden angezeigt.

Ohne Sicherheitsmaßnahmen
Polizei löst "Corona-Party" auf

In Bad Gastein feierten Skilehrer ohne Corona-Maßnahmen eine laute Party. BAD GASTEIN (tres). In der Nacht zum 31. Dezember 2020 kontrollierte eine Polizeistreife nach einer Beschwerde wegen Lärmbelästigung eine Wohnung in Bad Gastein. Bereits vor dem Haus konnte die Polizei Musik wahrnehmen.  In der Wohnung wurden mehrere dänische und schwedische Staatsbürger angetroffen, die in der aktuellen Wintersaison als Skilehrer arbeiten. Die Begründung der Partytruppe lautete: Da alle am selben Tag...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Die aktuellen Corona-Reisebeschränkungen sind auch für die Tiroler Skischulen eine enorme Belastung. Denn ohne Touristen fehlen auch die Schüler.

Corona-Reisebeschränkungen
Harte Zeiten für Skischulen

Die aktuellen Corona-Reisebeschränkungen sind auch für die Tiroler Skischulen eine enorme Belastung. Denn ohne Touristen fehlen auch die Schüler. TULFES. Es ist ein Kampf mit der Ungewissheit: Die neuen aufgesetzten Regeln für Skischulen bereiten dem Leiter der Glungezer Skischule, Dominic Ebenbichler Kopfzerbrechen.  „Wie in anderen Sparten auch, ist es gerade sehr schwierig für uns. Die neuen Regeln sind zum Teil nur schwer erfüllbar. Ein Skikurs, wie gewohnt ist derzeit nicht möglich."...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Der neue Vorstand des SBSSV: Thomas Maier, Herbert Schmiderer, Petra Hutter-Tillian, Harald Maier, Klaus Burgschwaiger, Gerhard Sint, Helmut RIedlsperger, Fritz Salzer, Maximilian Zettinig, Franz Ebner, Thomas Hahna

Ski- und Snowboardlehrer Verband
Zwei Pinzgauer in den Vorstand gewählt

Bei der Jahreshauptversammlung des Salzburger Berufsskilehrer und Snowboardlehrer Verbandes wurde über die aktuelle Situation der Skilehrer diskutiert, strenge Covid-Maßnahmen erläutert und zwei neue Mitglieder – beide aus dem Pinzgau –  in den Vorstand gehoben.   ST. JOHANN. Vor Kurzem tagte der Salzburger Berufsskilehrer und Snowboardlehrer Verband (SBSSV) zur Jahreshauptversammlung in St. Johann im Pongau. In diesem Rahmen wurde auch ein neuer Vorstand gewählt, der nun mit Thomas Maier und...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Im Gespräch: Florian Phelps (Tirol-Werbung), Christian Abenthung und Richard Walter (Österreichischer Skischulverband) und Hubert Siller (MCI)
2

Positionspapier
Wintertourismus – Skifahren mit Abstand

Vor kurzem fand auf Einladung des Tourismusministeriums und des Gesundheitsministeriums ein Runder Tisch zum Thema „Sicherer Wintertourismus“ statt. Der Axamer Bürgermeister Christian Abenthung durfte in seiner beruflichen Funktion als Generalsekretär des Österreichischen Skischulverbandes mit Präsident Richard Walter die österreichische Skischulbranche (679 Skischulen mit mehr als 18.000 Schneesportlehrer und insgesamt ca. 20.000 Beschäftigte) dort vertreten. Eingeladen waren dazu auch...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Sommerausbildungen des SBSSV: Die Kursteilnehmer nahmen an praktischen Übungen am Gletscher…
2

Kitzsteinhorn
Sommerausbildungen der Salzburger Skilehrer erfolgreich beendet

Rund 250 Skifahrer und Snowboarder nahmen im Juni und Juli 2020 an den Kursen des Salzburger Skilehrerverbandes teil. KAPRUN. Bei sehr guten Bedingungen konnten herangehende Salzburger Ski- und Snowboardlehrer ein umfangreiches und hochwertiges Berufstraining auf Salzburgs Sommer-Gletscherskigebiet erfahren. „Heuer galt es insbesondere die Ausbildung Covid19-gerecht und im Sinne der Gesundheit des Einzelnen als auch der ganzen Gruppe optimal zu organisieren", erklärt Klaus Burgschwaiger, der...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Die Kursteilnehmer der Skiakademie Schladming und Ski-Hotelfachschule Bad Hofgastein am Kitzsteinhorn.

SBSSV
Start der Sommer-Ausbildungen am Kitzsteinhorn

"Wir sind sehr froh, nach dem Lockdown nun wieder unser Ausbildungsprogramm für die Sommermonate am Gletscher fortführen zu können“, so Klaus Burgschwaiger aus Dienten, Ausbildungsleiter des Salzburger BerufsSki- & Snowboardlehrer Verbandes (SBSSV). KAPRUN. Geschäftsführerin Petra Hutter-Tillian: "Das Interesse gerade der österreichischen Schüler und Studenten an den SBSSV-Sommerausbildungen ist hoch. Das freut uns als Verband, als Ausbildungsorganisation und die Salzburger Skischulen als...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Special Olympics 2020 - Laurin (li.) mit Trainer Thomas Steininger.
1 1 7

Special Olympics
Silber für Laurin Liebskind

KUFSTEIN (sch). Vor der Gesundheitskrise wurden heuer in Kärnten die Special Olympics abgehalten. Dabei konnte auch Laurin Liebskind aus Kufstein mit seiner Leistung aufzeigen. Der 21-Jährige ist seit drei Jahren Angehöriger der Lebenshilfe Kufstein und war in Villach bei zwei Rennen im Einsatz. Nach einem Jahr harten Trainings mit dem Kundler Skilehrer Thomas Steininger konnte Laurin Liebskind in der Disziplin Super-G die Silbermedaille gewinnen. Bei seinem zweiten Start (RTL) verfehlte er mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Jubilar Peter Radacher links im Bild als Kind auf Buwi Bradls Schultern, in der Mitte wenige Tage vor seinem 90. Geburtstag und rechts in seiner aktiven Zeit als Skispringer im Nationalteam.
1 8

Peter Radacher
"Schnaps war damals die beste Währung"

Nicht nur im Skisport zählte Peter Radacher zu den Pionieren, auch sonst blickt der 90-jährige Mühlbacher auf ein bewegtes Leben zurück. MÜHLBACH (aho). Mit 90 Jahren schüttelt Peter Radacher bei seinen Erzählungen jede Jahreszahl aus dem Ärmel, als sei es gestern gewesen: Der rüstige Mühlbacher hat u.a. als Olympia-Teilnehmer, Skischulleiter, Touristiker, Liftbetreiber, Wirtschaftsbund-Obmann, Vizebürgermeister und Bezirksjägermeister vielfach Pionierarbeit geleistet. Anlässlich seines...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die Moderatoren Romy Seidl und Lukas Schweighofer sind mit "Guten Morgen Österreich" in Saalbach-Hinterglemm.

Fernseh-Tipp
"Guten Morgen Österreich" in Saalbach Hinterglemm

Die TV-Morgen-Show „Guten Morgen Österreich“ kommt nach Saalbach Hinterglemm und startet hier den neuen ORF-Themenschwerpunkt „Gesunde Ernährung“. SAALBACH-HINTERGLEMM. Die beiden Moderatoren Romy Seidl und Lukas Schweighofer starten am 9. März in Saalbach-Hinterglemm in den Tag – bei "Guten Morgen Österreich", von 6.30 bis 9.30 Uhr in ORF 2. Frühstücken und SkifahrenBeim Frühstück treffen die Moderatoren auf Ex-Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer, den Präsident des Salzburger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Franziska, Benny, Romana von der Skischule Rußbach
11

Skilehrerball in Annaberg
"Huck di her, don samma mehr!"

ANNABERG. Beim Gasthof Postwirt mit Hausherr Simon Haigermoser, lud die Skischule freeride-alpin zum ersten "Skilehrer-Huck"ein. Franz und Daniela Quehenberger begrüßten zum Ball Skilehrerkollegen aus der gesamten Skiregion Dachstein-West. Aus Rußbach konnte auch Skischulleiter Norbert Höll begrüßt werden, mit ihm Michelle, Jana, Marie und Laura aus Deutschland, die als Kinder hier bereits skifahren gelernt haben und nun selber mit viel Freude unterrichten. Gosau setzt auf niederländische...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Die Kinder hatten bei diesen Skikurs sichtlich Spaß.
4

Harmanschlag
Skikurs der Volksschulen Kirchberg, Hoheneich und Hirschbach

HARMANSCHLAG. Vergangenes Wochenende fand in Harmanschlag der Skikurs der Volksschule Kirchberg, der Volksschule Hoheneich und der Volksschule Hirschbach statt. Kursleiter Julian Köfinger vom SC Nordwald Harmanschlag konnte bei guter Schneelage den 28 Kindern einiges über das Skifahren näherbringen.

  • Gmünd
  • Angelika Cenkowitz
Am 7. März findet in Snow Space Flachau ein Bezirksblätter Ski-Testtag statt und am 14. März gibt es diesen Aktionstag in der Weißsee Gletscherwelt (im Bild).
11

Bezirksblätter Ski-Testtage 2020
Günstig Skifahren im Snow Space Salzburg und in Uttendorf/Weißsee

Am Samstag, den 7. März findet im Snow Space Salzburg ein Bezirksblätter Ski-Testtag statt. Am Samstag, den 14. März gibt es diesen coolen Aktionstag in der Weißsee Gletscherwelt.  PONGAU/PINZGAU (tres). Gemeinsam mit den Salzburger Skischulen, dem Salzburger Landes-Skiverband und dem österreichischen Skisportartikel-Hersteller Atomic laden die Bezirksblätter zu den Bezirksblätter Ski-Testtagen 2020 ein.   Was erwartet euch?Die Events finden jeweils ganztägig statt. In den Kalenderwochen 9, 10...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Theresa Kaserer-Peuker
Skilehrer Gerhard "Faxe" Striednig mit Valentin und Johanna Kopeinig
2

Skifahren hat noch jeder gelernt

MOOSBURG. Einer aus Erik Schineggers Skilehrer-Team ist der Moosburger Gerhard „Faxe“ Striednig. Der 43-Jährige ist seit 1998 als Brettlpädagoge aktiv und absolvierte seine Ausbildung am Nassfeld. Außer bei Schinegger auf der Simonhöhe war er auch schon in Skigebieten wie Obertauern, Gerlitzen oder Katschberg für Erwachsene wie auch für Kinder und Jugendliche im Einsatz. Seit ein paar Jahren ist Striednig vor allem ehrenamtlich als Skilehrer für Kinder tätig, wie beispielsweise im Anfängerhang...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Erik Schinegger schrieb als Rennläuferin Erika Geschichte. Vor 45 Jahren eröffnete er seine Skischule auf der Simonhöhe.
5

Skilehrer
"Auf der Piste ist der Skilehrer ein Freund"

Warum Skilehrer nicht mehr der Traumberuf ist, weiß Skischul-Betreiber und Skilegende Erik Schinegger. SIMONHÖHE (fri). Auf die Frage, welche Eigenschaften ein Skilehrer mitbringen soll, antwortet Skilegende und Skischul-Betreiber Erik Schinegger wie aus der Pistole geschossen: "Freundlichkeit, Pünktlichkeit, Sauberkeit, gute Umgangsformen, Respekt, technische und fachliche Kenntnisse." Klingt aufs Erste einmal viel. Und das ist es bei genauerem Hinsehen auch. "Vielleicht hat man landläufig...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Die WOCHE war am Klippitztörl unterwegs und begleitete den Skilehrer Sandro Hauser bei einer Kurseinheit.
3

Skischule-Schiverleih Kurt Jöbstl
Freude am Skifahren steht an erster Stelle

Seit Kurzem ist Sandro Hauser am Klippitztörl und auf der Weinebene als Skilehrer im Einsatz. BAD ST. LEONHARD. Der frischgebackene Skilehrer Sandro Hauser aus Wolfsberg gibt seit der heurigen Wintersaison sein Wissen an Groß und Klein weiter. Die Tätigkeit in der Skischule-Skiverleih Kurt Jöbstl am Klippitztörl und auf der Weinebene bietet ihm eine schöne Zeit auf den Pisten der heimischen Skigebiete. Die Arbeit mit Kindern liegt ihm dabei besonders am Herzen, wodurch jeder Tag viele...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.