Sozialfond

Beiträge zum Thema Sozialfond

Lokales
Bürgermeister Franz Kieslinger und Johannn Plank vom PSV Wels, der den Modellbauadvent in Wallern veranstaltet
3 Bilder

Modellbauadvent in Wallern

Eine ganz besondere Modellbauausstellung war der Modellbauadvent des PSV Wels im VAZ akZent in Wallern. Johann Plank und seine Modellbaufreunde verzauberten den Veranstaltungssaal in Wallern in eine bezaubernde winterliche Kleinstadt. Stadtplatz, Bauhof, Eisenbahnen, ein Kran mit fast 5 Meter Höhe, Kunstwerke aus Lego und vieles mehr begeisterten die zahlreichen Besucher. Auch für die Kinder gab es ein umfangreiches Rahmenprogramm bei dem man selbst Hand anlegen konnte. Täglich kam der...

  • 17.01.20
Wirtschaft
Christian Spitzer, Markus Sauer, Klaus Lehner und Markus Biffl (v.l.).

Seit 2005 unterstützt die Wiener Neustädter Sparkasse die Wiener Neustädter Sozialfonds
125.000 Euro für rasche Hilfe

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Vorstandsdirektoren Klaus Lehner und Christian Spitzer überreichten je 2.500 Euro an Bezirkshauptmann Markus Sauer und Magistratsdirektor Markus Biffl. Die Repräsentanten vo Stadt und Bezirk bedankten sich für die neuerliche Spende der Wiener Neustädter Sparkasse für die Sozialfonds der Region. Damit flossen seit 2005 insgesamt 125.000 Euro, womit so manche Notsituation von Mitbürgern rasch und unbürokratisch gelindert werden konnte. "Das Vertrauen von 58.462...

  • 07.11.19
Lokales
Schüler der Musikschule Sieghartskirchen

Sieghartskirchner Musikschüler rocken beim Benefizkonzert

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am 10. Mai 2019 lud der Sozialausschuss der Marktgemeinde Sieghartskirchen, unter der Leitung der geschäftsführenden Gemeinderätin Susanne Arnold, zum Benefizkonzert in den Kulturpavillon. Die Musikschule Sieghartskirchen begeisterte dabei mit abwechslungsreichen Genres und einer tollen Darbietungen der Musikschüler. Der Reinerlös kommt den Sozialfonds der Marktgemeinde Sieghartskirchen zugute. Der Sozialfonds bietet Bürgern der Marktgemeinde, die unverschuldet in Not...

  • 21.05.19
Lokales
Bezirkshauptmann Werner Zechmeister nahm die Spende dankend entgegen.

Spenden überreicht
Lionsclub Burg Forchtenstein unterstützt Sozialfond der BH

MATTERSBURG. Im Rahmen des Adventmarktes 2018 in Mattersburg konnte der Lionsclub Burg Forchtenstein einen Teil der Spendeneinnahmen des dortigen Punschstandes für den Sozialfonds der BH Mattersburg überreichen. Es wurden Einkaufsgutscheine für bedürftige Familien im Bezirk in der Höhe von 2.500 Euro übergeben, um dringend notwendige Einkäufe vor Weihnachten tätigen zu können. Des Weiteren erfolgt im Jänner mit einem Großteil der Spenden die Bezahlung der Typisierung von Blutstammzellen zur...

  • 18.12.18
Lokales
Das Hoffest bei Familie Resch brachte 8.000 Euro für den guten Zweck ein: Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Dr. Erika Resch und Sozialamtsleiter Mag. Manfred Schaffer.

8.000 Euro für Kremser Familien

Erlös des Hoffests von Familie Resch wird gutem Zweck gewidmet KREMS. Zum fünften Mal hatte der Stadtchef mit seiner Familie ganz privat zum Sommerfest zu sich nach Hause eingeladen und seine Gäste mit Köstlichkeiten aus Küche und Keller verwöhnt. Ein schöner Sommernachmittag, Köstlichkeiten aus Küche und Keller, charmante Bedienung und eine gemütliche Atmosphäre: Diese Zutaten machten das Benefiz-Hoffest bei der Familie von Bürgermeister Dr. Reinhard Resch wieder zum Erfolg. Der Reinerlös...

  • 21.08.18
Lokales
vlnr.: GR Wilfried Kraft, GV Erhard Rudolf, Vbgm.in Ursula Aigner, GV Klaus Großauer, Bgm. Franz Kieslinger, GV Jürgen Schick und GR Andreas Pflügelmayer freuen sich über diese Sozialfondsspende

1182,87 Euro für unseren Sozialfonds

Den Reinerlös der Weihnachtsbeleuchtung-Einschaltfeier von 1182,87 Euro übergaben die Fraktionsvertreter an Bürgermeister Franz Kieslinger. Dieser bedankte sich bei den Gemeinderäten aller Fraktionen für den intensiven Arbeitseinsatz. Alle Beteiligten haben sich auch heuer wieder dafür eingesetzt, dass das entsprechende Geldmittel für soziale Notfälle in der Gemeinde zur Verfügung stehen.

  • 23.02.18
  •  1
Lokales
Der Handwerk- und Hobbyverein "HaHo" in Imsterberg hat einen neuen Obmann – Gustl Schranz übernimmt die Verantwortung.

Neuwahlen beim Handwerk- und Hobbyverein "HaHo" in Imsterberg

IMSTERBERG. Bei der Jahreshauptversammlung des Handwerk- und Hobbyvereins "HaHo" am Samstag, den 23. September 2017 wurde ein neuer Obmann gewählt. Gustl Schranz ist der neue Obmann und freut sich über das Vertrauen der Vereinsmitglieder, seine Stellvertreterin ist Irene Thurner. In ihren Positionen bestätigt wurden Kassier Barbara Schranz und Schriftführerin Maria Thurner. Der Imsterberger Bürgermeister Alois Thurner konnte sich über die Spende von € 550,- für den Sozialfonds freuen und lobte...

  • 25.09.17
Lokales
Fotograf Lorenz mit Bgm. Salamon und Porträts
2 Bilder

3000 Euro für Mattersburgs Sozialtopf

MATTERSBURG. Der Mattersburger Fotograf Josef Lorenz feierte heuer mit seiner Firma „Foto Lorenz“ sein 10-jähriges Firmenjubiläum. Anlässlich der Firmenfeier im Juni verkaufte Lorenz Porträts von Mattersburger Persönlichkeiten. Die Einnahmen von 3.000 Euro übergab er jetzt Bürgermeisterin Ingrid Salamon für den Sozialtopf der Stadtgemeinde. Mit diesem Geld werden soziale Projekte in der Stadt gefördert. „Vielen Dank an Herrn Lorenz für diese großzügige Spende. Wir werden mit dem Geld...

  • 04.01.17
  •  1
Wirtschaft
Spendenübergabe für den Sozialfond der Gemeinde: St. Mariens Bürgermeister Helmut Templ und Albert Bogensberger (v. l. n. r.).

ABL-Technic setzt auf Wohltätigkeit

ST. MARIEN (red). Die Firma ABL-Technic stellt sich in den Dienst der guten Sache und spendet 1.500 Euro für den „Sozialfonds Bürgermeister Templ Helmut“. Dadurch werden Bürger in der Gemeinde, die unverschuldet in Not geraten sind, unterstützt. Geschäftsführer Albert Bogensberger (r.) übergab den Scheck an Bürgermeister Helmut Templ (l.). Weitere Informationen zur ABL-Technic Bogensberger GmbH findet man hier.

  • 30.12.16
Lokales
Goldhauben-Obfrau Veronika Augdopler, Vizebgm. Manfred Mühlböck, Barbara Mair, Obfrau-Stellv. Brigitte Andlinger.

Geburtstagsparty für einen guten Zweck

Der Sozialfond "St. Agatha hilft" der Dorfentwicklung freut sich über eine hohe Geldspende. ST. AGATHA. Die Hauskrankenpflegerin Barbara Mair feierte kürzlich ihren 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass organisierte die Agathenserin in ihrer Einsatzgemeinde gleich einen Abend mit der Goldhauben- und Kopftuchgruppe sowie dem Kirchenchor Prambachkirchen. Mit dabei auch die Stroheimer Mundartdichterin Helga Stadlmayr und weitere Gruppierungen. Anstelle von Geburtstagsgeschenken wünschte sich Mair...

  • 14.09.16
Lokales
Freundeskreis Kematen mit Obmann Manuel Limberger und Bürgermeister Markus Stadlbauer (re..).

Freundeskreis Kematen spendet für Sozialfond

KEMATEN (red). Der Verein „Freundeskreis Kematen“ hat vor Weihnachten einen Punschstand am Gemeindeplatz organisiert. Nun wurde der Erlös in der Höhe von 1000 Euro dem Sozialfond der Gemeinde Kematen „KematnerInnen helfen KematnerInnen“ gespendet. „Wir sind sehr stolz, dass wir mit dieser Aktion nun zum dritten Mal einen so hohen Betrag spenden konnten. Mein Dank gilt unseren treuen Besuchern vom Punschstand sowie meinen Vereinskollegen für die tatkräftige Unterstützung“ so der Obmann Manuel...

  • 07.02.16
Lokales
4 Bilder

Pfaffenhofen wird fit

Im vergangenen Jahr war die Aktion "Pfaffenhofen speckt ab" ein großer Erfolg. Über 200 kg wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern abgenommen und dadurch nicht nur das körperliche Wohlbefinden gesteigert. Es konnte auch 1.500,-- Euro für wohltätige Zwecke in einen Sozialfond eingezahlt werden. Diese erfreulichen Tatsachen sind Grund genug auch in diesem Jahr diese tolle Aktion wieder durchzuführen, allerdings in einer leicht abgeänderten Form. Die vom Kultur- und Sportausschuss der...

  • 31.01.16
Leute
Von links: Kdt. Franz Schwarz, Bürgermeister Adi Hinterhölzl und Jugendbetreuerin Katharina Hofer

Fast 1000 Euro für Sozialfond gespendet

Zwei Großspenden wurden in den ersten Jännertagen an den Bürgermeister Adi Hinterhölzl für den Sozialfond Eidenberg übergeben. EIDENBERG. Die Feuerwehrjugend der FF Berndorf ging auch diesmal am Heiligen Abend von Haus zu Haus und überbrachte das Friedenslicht. Heuer gingen die dabei gesammelten Spenden an den Eidenberger Sozialfond. Jährlich organisiert der ÖAAB Eidenberg die Nikolobesuche, die immer größeren Zuspruch finden. Die eingenommenen freiwilligen Spenden wurden dieses Mal auch an...

  • 19.01.16
  •  1
Politik
vlnr: GR Wilfried Kraft, GR Ernst Hörmandinger, Bgm. Franz Kieslinger, GV Klaus Großauer, Vbgm. Ursula Aigner und GV Erhard RUDOLF

660 Euro für den Sozialfond der Marktgemeinde Wallern/Tr.

Den Reinerlös der Weihnachtsbeleuchtung-Einschaltfeier von 660 Euro übergaben die Fraktionsvertreter an Bürgermeister Franz Kieslinger. Trotz des unfreundlichen Wetters folgten wieder viele WallernerInnen der Einladung der Marktgemeinde und eröffneten gemeinsam die Adventzeit. Umrahmt vom Kinderchor der Volkschule, dem Musikverein und dem Auftritt der Trattnachteufeln, erfreute man sich bei Bockbier und heißen Getränken sowie „Gebackenen Mäusen“ der Vorweihnachts-zeit. Bgm. Kieslinger bedankte...

  • 15.01.16
Leute
18 Bilder

Advent- und Charity-Punsch in Oberwart

Sandra und Katrin Wilfling luden zugunsten des Sozialfonds der EMS Oberwart Bereits zum 2. Mal veranstaltetet Sandra und Katrin Wilfling samt Freunden und Familie einen Charity-Punsch im wunderschönen Arkadenhof in der Steinamangererstraße in Oberwart. Ganz im Sinne der guten Sache. Dieses Jahr fließt der Spenden-Reinerlös dem SOZIALFOND DER EMS OBERWART zu, der sozial benachteiligte Kinder unterstützt. Ein kleiner, aber feiner Adventmarkt, viele kulinarische Köstlichkeiten sowie eine...

  • 14.12.15
Lokales
Ewald Faltl, Josef Sattler (beide UK), Paul Brunner (Rotes Kreuz), Gudrun Kanzler (Hypo Bank), Bürgermeister Reinhard Resch, Dr. Florian Hosina (UK), Jürgen Pfeiffer (Rotes Kreuz), Stadträtin Eva Hollerer und Manfred Schaffer (Sozialamt Stadt Krems)

1500 Euro für städtischen Sozialfonds

KREMS. Es war ein ausgeglichenes Match, das erst im Elfmeterschießen entschieden wurde: Das Universitätsklinikum Krems trat gegen das Kremser Rotes Kreuz an und ging schließlich als Sieger vom Platz. Die wirklichen Sieger dieser Partie sind jedoch sozial bedürftige Kremserinnen und Kremser. Der Reinerlös der Veranstaltung, 1500 Euro, fließt in den Sozialfonds, der vom städtischen Sozialamt verwaltet wird und mit dessen Mittel unbürokratisch und rasch im Notfall Hilfe geleistet wird....

  • 08.07.14
Leute
von links: Bgm. Hannes Juffinger, Rainer Mairhofer, Anita Grauss-Auer und Günter Egerbacher.

Sozialprojekt Thiersee

"Thiersee in alten Ansichten" - Auch dieses Jahr konnte durch den Erlös dieses Kalenders wieder ein ansehnlicher Betrag (€ 5.010,19) an Bgm. Juffinger, für den Sozialfond in Thiersee übergeben werden. Aus diesem Fond wird in Not geratenen Menschen und Familien in Thiersee schnell und unbürokratisch geholfen, im vergangenen Jahr wurde bereits einige Male darauf zugegriffen. Die Druckkosten wurden über Sponsoring abgedeckt, so dass der komplette Erlös aus dem Verkauf dem guten Zweck...

  • 13.02.14
  •  1
Lokales

Benefizgala: Nikolaus kommt in Kematen

KEMATEN. Das Kulturreferat lädt am Sonntag, 1. Dezember, ab 15.30 Uhr zur Benefizgala auf dem Vorplatz des Zentrums kem.Art. Der Reinerlös kommt hilfsbedürftigen Menschen zugute.

  • 27.11.13
Wirtschaft

Spendenübergabe zugusten des Sozialfonds

KREMS. Im Rahmen der Weintaufe des Sportvereins Konzept Haus Rehberg mit Paten Toni Polster in der Burgkirche wurde der Reinerlös aus dem NV-Teamschnapsen mit 15 Mannschaften anlässlich der Sturmtage übergeben. Die NÖ Versicherung (NV), mit Direktor Bernhard Lackner unterstützte diese Aktivität großzügig und somit konnte ein Betrag in Höhe von 1250 Euro für den Sozialfonds gespendet werden. Die zuständige Stadträtin Eva Hollerer übernahm den Scheck von SVR-Obmann Paul Punzet und NV-Direktor...

  • 18.11.13
Leute
Dr. Leopold Mayerhofer, Maria Grusch, Mag. Johannes Kranner und Mag. Stefan Grusch (v.l.n.r.)

Dr. Herbert Grusch-Sozialfonds

Horner Cartellverband-Zirkel setzen Sozialfonds für Dr. Grusch um. Mag. Johannes Krannen sprach auf einem Vortragsabend des Horner Zirkels des Österreichischen Cartellverbandes über die soziale Situation im Bezirk Horn. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte der Horner Notar Dr. Leopold Mayerhofer den von ihm initiierten „Dr. Herbert Grusch-Sozialfonds“ vor. Er wurde nun vom Horner CV-Zirkel in Gedenken an den Ende des vergangenen Jahres verstorbenen langjährigen Zirkelvorsitzenden und...

  • 15.05.13
Leute

Spendenfreude für Sozialfond

EIDENBERG. Der Eidenberger Bürgermeister Adi Hinterhölzl hat schon 2011 einen Sozialfond der Gemeinde eingerichtet, der bedürftigen Eidenbergern in Notsituationen helfen soll. Die Eidenberger waren in der Advent- und Weihnachtszeit sehr spendenfreudig, bis Mitte Jänner wurden insgesamt 2000 Euro gesammelt. In Absprache mit Franz Öhlinger, dem Obmann des Sozialausschusses, wurden die großzügigen Spenden wieder nach sozialen Bedürfnissen gereiht weitergegeben. Vor allem Kleinstpensionisten, die...

  • 29.01.13
Leute

ÖKB - Flachgauer Sozialfond erneut aktiv

ÖKB - Flachgauer Sozialfond ist aktiv; nicht weil Advent, sondern weil es Kameradenpflicht ist. Ein berührendes Erlebnis war die Übergabe eines namhaften Betrages, aus dem Sozialfond der Flachgauer Kameradschaften und aus der Kassa der Kameradschaft Eugendorf, an die pflegende Tochter eines Kameraden. Gehirnschlag, Gehirnblutung, Operationen - Pflegefall. Dem ist nichts hinzuzufügen, außer, dass Tränen der Dankbarkeit keine Schande sind.

  • 12.12.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.