Spenden sammeln

Beiträge zum Thema Spenden sammeln

Lokales
Vom Pfarrsaal in St. Gilgen aus machten sich die Sternsinger auf den Weg zu den Menschen, um Spenden zu „ersingen“. Rund 40 Kinder sind in der Gemeinde sowie in Abersee und Winkl unterwegs.
2 Bilder

Die heiligen drei Könige
Sternsinger regieren das Land

Auch heuer sind die Sternsinger wieder unterwegs. Sie tragen als Heilige Drei Könige den Stern und die Frohe Botschaft in jedes Haus. SALZBURG, ST.GILGEN.  Caspar, Melchior und Balthasar in „vielfacher Ausführung“ ziehen noch bis 6. Jänner in der Erzdiözese Salzburg von Haus zu Haus. Als Sternsinger der Katholischen Jungschar bringen sie zum 66. Mal Segen und tragen singend die Frohe Botschaft weiter. Dabei bitten sie um Spenden. Goldene Kronen und lauter Gesang in St. Gilgen Zwei Proben...

  • 02.01.20
Lokales
Elias und sein Opa: Ein Dreamteam trotz schweren Schicksals.

BezirksRundschau-Christkind
Elias und sein bester Freund

Jeder von uns braucht einen besten Freund. Der beste Freund von unserem Christkindl Elias heißt Norbert und ist sein Opa. MATTIGHOFEN (kat). Wenn Elias' Zeit mit seinem Opa verbringt, dann bedeutet das für alle beide vor allem eines: Viel Spaß und Action! "Mit Elias muss man alles spielerisch machen. Wir fetzen zum Beispiel auf der Couch richtig um und gleichzeitig übe ich mit Elias das Aufsetzen und Aufziehen", beschreibt Norbert, Großvater und bester Freund von Elias. Als er Elias das...

  • 02.12.19
Lokales
3 Bilder

Spenden
Altesachen-Freudemachen sammelt für Rumänien

Der Verein Altesachen-Freudemachen in Steyr startet auch heuer wieder eine Sammelaktion zur Weihnachtszeit für Waisenkinder und arme Familien in Rumänien. STEYR. "Wir schickten heuer schon drei LKW mit Lebensmitteln, Bekleidung, Betten, Spielsachen, Möbeln sowie Schulsachen nach Rumänien, wo es dringend gebraucht wird. Von 26. bis 31. Dezember sind wir wieder in Rumänien. Es würde uns freuen, wenn sie uns auch heuer wieder mit Lebensmitteln, Kinderbekleidung und -schuhen unterstützen würden",...

  • 26.11.19
Leute
Festlicher Schnappschuss:  D. List, F. Weitzer, M. Greimer, H. Schnuderl, K. Frizberg, G. Harnoncourt, S. Holasek, E. Holzer (v.l.)
10 Bilder

Beim traditionsreichen SOS Fest wurde fleißig gespendet

Die SOS-Gemeinschaft lud zum 67. Benefizabend ins Priesterseminar ein. Benefizveranstaltungen gibt es auch in Graz zur Genüge, kaum ein Event kann aber auf eine derart lange Geschichte zurückblicken wie das SOS-Fest. Bereits 1954 übernahm der damalige steirische Landeshauptmann Josef Krainer die Patronanz über einen Abend im Jahr, um Spenden für steirische Familien in Not zu sammeln. Seither hat sich die Welt verändert, Menschen, die mit personellen und finanziellen Schicksalsschlägen zu...

  • 18.09.19
Lokales
Die Sammler mit ihrer Lehrerin Lucia Hamminger und Direktor Thomas Gerstorfer

Krebshilfe
Franziskusschule sammelt oberösterreichweit die meisten Spenden

RIED. Bei der Schulsammelaktion, die unter dem Namen "Blume der Hoffnung" zugunsten der Krebshilfe OÖ durchgeführt wurde, haben sich die Schüler der Franziskusschule in diesem Jahr besonders ausgezeichnet. Mit dem Sammelergebnis von 6.717,47 Euro setzten sie ein Zeichen der Nächstenliebe und sammelten oberösterreichweit am meisten Geld. Die Straßen- und Haussammlung, für welche die Schüler in ihrer Freizeit unterwegs waren, ist ein wichtiger Spendenbaustein für die 14 Beratungsstellen und...

  • 15.07.19
Lokales
Die Schüler des BRG Seekirchen waren gemeinsam unterwegs, um Spendengelder für die Österreichische Krebshilfe zu sammeln und krebskranken Menschen und ihren Familien zu helfen.

Spendenrekord der Schüler
BRG Seekirchen sammelte 6.438 Euro für die Krebshilfe Salzburg

Das BRG Seekirchen hat sich auch heuer wieder an der großen Krebshilfe Straßensammlung beteiligt. Und dabei einen Spendenrekord aufgestellt. Es wurden erstmals 6.438 Euro gesammelt. SEEKIRCHEN (bbu). Das Bundesrealgymnasium (BRG) Seekirchen hat sich auch heuer wieder an der großen Krebshilfe-Straßensammlung im Mai beteiligt. Dabei wurde mit 6.438 Euro ein neuer Spendenrekord im Bundesland Salzburg aufgestellt. Begeisterung von allen Seiten "Ich bin überwältigt und möchte allen, die so...

  • 04.06.19
Lokales
Handwerk für den sozialen Zweck: Lydia Schubert und Andrea Kropf basteln, um Familien in Not zu unterstützen.

Hilfe für Familien in Not

Weizer Verein hilft österreichweit Familien mit finanziellen Problemen. Die Weizerin Lydia Schubert gründete den Verein "Herz für Familien in Not", um Familien in schwierigen Situationen unter die Arme zu greifen. Aktuell sammelt der Verein Sachspenden für eine Schulaktion. Österreichweit tätigDer Verein "Herz für Familien in Not" entstand durch eine davor gegründete Facebook-Gruppe mit dem Namen "Gemeinsam sind wir stark", die 2016 online ging und nun bereits knapp 5.000 Mitglieder...

  • 16.05.19
  •  1
  •  1
Lokales

Spendensammlung
Weihnachtsaktion der Hilfsgemeinschaft SSTA

BEZIRK. In bewährter Weise startet die Hilfsgemeinschaft SSTA (ehemalig Osthilfe Schiedlberg) wie in den vergangenen Jahren ihre Aktion „Lebensmittelpakete für arme Familien“ und „Schuhkarton für Kinder“ in Rumänien. Damit wollen wir ein Zeichen setzen, dass die armen Familien in Rumänien nicht vergessen. Mit der Hilfe von guten Menschen hier in Österreich können wir diesen armen Familien das Weihnachtsfest verschönern“, sagte die Obfrau der Hilfsgemeinschaft, Hermine Füßlberger. Das wird...

  • 31.10.18
Lokales
4 Bilder

Dinner for Six, ein Ensemble mit Herz und Seele

Die Gründung für ein Ensemble ist daraus entstanden, ohne großen Leistungsdruck Spaß am gemeinsamen Musizieren zu finden. Christoph Stephanides hat dieses gegründet und leitet es mit großem Einsatz. Das Ensemble „Dinner for six“ wurde 2016 mit diesem Namen bedacht, weil die Proben bei ihm zu Hause stattfanden und nachher gab es immer ein gutes Essen. Wir haben nun schon 2 mal ein Konzert in der <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://pfarre-herz-jesu.at">Pfarre Herz...

  • 08.09.18
Leute
Die Kindergartenkinder bedankten sich mit einem selbst gebastelten Geschenkkorb bei den Spendern.
3 Bilder

Kaufmännischer Verein spendete für Diakoniewerk

Mit dem Geld wird die therapeutische und pädagogische Arbeit des Kindergartens Mühle unterstützt. Der Kaufmännische Verein sammelte bereits zum wiederholten Mal im Rahmen der jährlichen Adventsoiree und des KV-Ball 2018 für den Integrativen und Heilpädagogischen Kindergarten Mühle in Gallneukirchen. Der Betrag, der bei beiden Veranstaltungen zusammenkam, wurde von Roland Meuer, Vizepräsident des Kaufmännischen Vereins, auf die Gesamtsumme von 5.000 Euro verdoppelt. Gerhard Breitenberger,...

  • 01.05.18
Leute
Filiz Akinci mit Javidis Familie vor dem neuen Steinhaus.
5 Bilder

Fürstenfelderin hilft armen Familien in Mosambik

Die 23-jährige Fürstenfelderin Filiz Akinci hilft Familien in Mosambik bei der Realisierung eines eigenen Heimes. FÜRSTENFELD/MOSAMBIK. Rund 5.400 Euro, das ist die stattliche Spendensumme, die Filiz Akinci bereits für ihr Projekt "Let´s build together" gesammelt hat. Gerade ist die 23-jährige Fürstenfelderin in Mosambik, wo sie in einem Zentrum für Kinder arbeitet, die entweder eines oder beide ihrer Elternteile verloren haben, oder aus sehr armen Verhältnissen stammen (die WOCHE hat...

  • 05.03.18
Lokales
Der Verein „Kinder haben Zukunft“ sammelte Spenden am Alten Markt
3 Bilder

Spenden für bedürftige Familien aus Salzburg

Der Verein „Kinder haben Zukunft“ sammelte Spenden am Alten Markt SALZBURG. Bereits zum vierten Mal veranstaltete der Verein "Kinder haben Zukunft" seinen Weihnachtsstand auf dem Alten Markt in Salzburg. Durch den Verkauf von hausgemachten Leckereien und handgefertigten Geschenken sowie Glühwein und Punsch konnte ein Erlös von knapp 8.000 Euro erzielt werden. Dieser Erlös kommt bedürftigen Familien im Land Salzburg zugute. 41 Familien aus dem Vorjahr unterstützt "Viele Freunde und Verwandte...

  • 27.12.17
Leute
v.l.n.r. Christoph Schwedler, Susanne Linsbichler, Johannes Linsbichler
3 Bilder

Wir machen´s einfach - Dank Dir!

Neuartige Onlineplattform DANK DIR! führt Kinder mit Behinderung und Therapie-Bedürfnissen mit Spendern direkt zusammen. "Wir wollen nicht akzeptieren, dass wichtige Therapien nicht durchgeführt werden können, nur weil es an Geld mangelt Dieser Satz steht im Zentrum der Initiative der gebürtigen Pötzleinsdorfer Susanne und Johannes Linsbichler und Christoph Schwedler. Also haben sie auf eigene Kosten kurzerhand eine Onlineplattform ins Leben gerufen, um dieses Problem zu...

  • 13.11.17
Gesundheit
3 Bilder

Kindersachenflohmarkt und Tag der offenen Tür von MOKI Steiermark - Mobile Kinderkrankenpflege

Die NPO MOKI Steiermark - Mobile Kinderkrankenpflege veranstaltet einen Kindersachenflohmakt und einen Tag der offenen Tür im ehemaligen Gemeindeamt in Hofkirchen bei Kaindorf. Der Erlös des Flohmarktes kommt der Betreuung und Pflege von chronisch und schwer kranken Kindern und der Unterstützung und Entlastung deren Familien zugute. Außerdem besteht die Möglichkeit mehr über die Arbeit und die Organisation von MOKI Steiermark - Mobile Kinderkrankenpflege zu erfahren. Wann: ...

  • 03.11.17
Leute
Schüler der NMS Großraming

Krebshilfe Oö: Schüler sammelten fast 2500 Euro

GROSSRAMING. Im abgelaufenen Schuljahr wurden in Steyr und Steyr-Land bei der Straßen- und Haussammlung „Blume der Hoffnung“ insgesamt 2455 Euro für die Krebshilfe Oberösterreich gesammelt. Die Schüler der NMS Großraming leisteten bei der Sammelaktion einen großen Beitrag, wobei ein großes Dankeschön naturlich auch an die großzügigen Spender geht. In ganz Oberösterreich wurden im vergangenen Schuljahr insgesamt fast 145.000 Euro gesammelt. Dies ist ein wichtiger Spendenbaustein für die...

  • 28.07.17
Lokales
Die beiden Forsteralm-Förderer Roswitha Bachner und Josef Hinteramskogler aus Gaflenz waren die Gewinner der Verlosung. Mit Ihnen freute sich Moderator Helmut Stubauer sowie die Glücksengel Laurin Schönberger (1.v.li.) und Florian Stubauer (1.v.re.).

Skigebiet Forsteralm: Crowdfunding soll die 300.000er-Marke knacken

Crowdfunding für die Forsteralm geht ins Finale GAFLENZ. Nur noch wenige Tage bis zum 1. Juli läuft für die Forsteralm in Gaflenz eine Crowdfunding-Kampagne. Das Ziel der Aktion: Es muss dringend in die Modernisierung der Beschneiungsanlage investiert werden, um den Skibetrieb für die Zukunft abzusichern. Auch beim Gaflenzer Kirtag wurde mit einem Infostand auf die Kampagne aufmerksam gemacht. Alle Förderer nahmen an einer Sonderverlosung teil. Ski von Eva-Maria Brem Ein von Eva-Maria Brem...

  • 21.06.17
Leute
Fabian Zangerle, Anna Reiter, Mag. Jürgen Riepel, Chiara Pachner (v. l.).

HLW Steyr: Schüler helfen Schüler – trotz Krankheit oder Behinderung

STEYR. „Die Kunst zu leben – trotz Krankheit oder Behinderung“, das lebt uns Anna Reiter berührend mutig vor. Annas Leben nahm im Mai 2015 eine dramatische Wendung. Sie hatte einen schweren Radunfall und sitzt seither im Rollstuhl. Kuchenverkauf organisiert Von Annas Schicksal berührt und nach einem persönlichen Treffen von deren Lebensmut beeindruckt, war es für die Schüler der 2DHL eine Herzenssache, der jungen Frau zu helfen. Die Idee war schnell geboren: Die Klasse organisierte gemeinsam...

  • 31.05.17
Politik
GF Ingrid Koller - aktion leben oö,  Bezirksobfrau Bauernbund - Edeltraud Huemer, Bezirkshauptfrau C. Altreiter-Windsteiger, Bezirksobfrau OÖVP Frauen - Vbgm. Johanna Derfler, Leiterin der Jugendwohlfahrt - Vbgm. Maria Riegl, Tina Pühringer sowie Initiatorin Monika Mayer

ÖVP Frauen Steyr Land: Zeichen der Solidarität mit schwangeren Frauen in Not

BEZIRK. „Wenn Frauen in Steyr Land wegen einer Schwangerschaft oder der Geburt eines Kindes in finanzielle Not geraten, wollen wir ÖVP Frauen unbürokratisch helfen. Durch unsere Teilnahme an der Kampagne „Überraschung Leben“ vom Verein aktion leben oö sammeln wir Spenden für schwangere Frauen in Notsituationen“, erklärt Vbgm. Johanna Derfler, Obfrau der ÖVP Frauen. Das Leben – vor allem sein Entstehen und die vorgeburtliche Zeit – ist voller Überraschungen. Als Symbol dafür überreichen die ÖVP...

  • 26.05.17
Leute
Die Schüler der VS 43 schwitzten für den guten Zweck.
13 Bilder

Schüler schnüren Laufschuhe für Menschen in Not

Aktion "LaufWunder" der Caritas feiert heuer ihr zehnjähriges Jubiläum. Der Startschuss fiel in der Volksschule 43 in Linz. 5.800 Kinder und Jugendliche aus 33 Schulen in ganz Oberösterreich setzen heuer ein Zeichen der Solidarität. Beim LaufWunder der youngCaritas "erlaufen" sie dank privater Sponsoren Spendengelder. Das so gesammelte Geld geht an Caritas-Projekte, die Menschen in Not unterstützen. Mitte Mai fiel der Startschuss für das diesjährige "LaufWunder" in der Volksschule 43 in Linz....

  • 26.05.17
Leute

Spenden beim Kangatraining Charity-Familynachmittag gesammelt

LAUSSA/LOSENSTEIN. Für einen guten Zweck schwitzten am Sonntag, 30. April, Mamas und Papas im Camp Sibley Laussa. „Kangatraining“ bedeutet in erster Linie Sport während und nach der Schwangerschaft. Das Training hat sich spezialisiert auf Sport mit dem Baby sowie Tanz mit dem Baby. Dabei wurden innerhalb der Gruppe Spenden für eine Kanga-Mama und ihre zwei Kinder im Alter von ein und sieben Jahren gesammelt, die ihren Mann bei einem tragischen Kletterunfall verloren hat. Beim Charitynachmittag...

  • 02.05.17
Lokales
Redakteurin Lisa Gold

Über den Tellerrand hinaus blicken

KOMMENTAR Wenn sich an diesen Tagen so manch einer in die Monarchie zurückversetzt fühlt, dann liegt das wohl daran, dass mit Caspar, Melchior und Balthasar die Heiligen Drei Könige durch Stadt und Land ziehen und in den Häusern ihren guten Segen für das neue Jahr verkünden. Die Sternsinger-Kinder verbinden auf diese Weise lebendiges Brauchtum mit solidarischem Engagement, und zwar Engagement, das über die Grenzen hinausgeht. Unterstützt werden Projekte in Afrika, Asien und Lateinamerika, um so...

  • 30.12.16
  •  1
Lokales
28 Bilder

Spenden Event neues Haus für Uganda

Wieder ein ganz toller Abend mit einigen Darbietungen an Musik und Gedichten,auch mit dabei die tolle Sängring Jenny Bell mann konnte auch gebastelte Stofftiere oder Shmuck gegen eine Spende erwerben, wir hatten echt Spass gesammelt wird für ein weiteres Haus passend zum Krankenhaus Haus Forte genannt Wo: Scwarzberg, Schwarzenbergstraße, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • 21.12.16
Lokales
Auch heuer waren beim Weihnachtsmarkt  der BFW+AL die BesucherInnen aus dem Seniorenheim Wörgl herzlich willkommen.
3 Bilder

Weihnachtsmarkt mit sozialem Mehrwert an der BFW+AL Wörgl

Schüler zeigen ihr Können für guten Zweck. WÖRGL (vsg). Empathie gibt es zwar nicht als Unterrichtsfach, an der Bundesfachschule für wirtschaftliche Berufe mit Aufbaulehrgang in Wörgl ist Mitgefühl und soziales Handeln aber besonders ausgeprägt. Das hat einmal mehr der diesjährige Weihnachtsmarkt an der Schule gezeigt. Die Schüler spenden aus dem Erlös 1.498,81 Euro an Hilfsorganisationen. Der stimmungsvolle Basar, den auch die BewohnerInnen des Wörgler Seniorenheimes wieder gern besuchten,...

  • 13.12.16
Lokales
Direktor Mag. Gerhard Klampfer, Dominik Steinbichler, Lehrerin Mag. Eva Heitzinger und Schüler der 3e-Klasse, die kürzlich den Spendenscheck über 1.360 Euro für die Salzburger Kinderkrebshilfe überreichten

Schüler sammelten 1.360 Euro für die Kinderkrebshilfe

Die Schüler der WRG Salzburg zeigten tollen Einsatz für krebskranke Kinder und organisierten gemeinsam mit ihren Lehrkräften eine Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe Salzburg. Am Tag der offenen Tür des Wirtschaftskundlichen Realgymnasiums Salzburg organisierten die Schüler mit ihren Lehrern ein köstliches Buffet, dessen Einnahmen ( 1.360 Euro) an die Salzburger Kinderkrebshilfe gespendet wurden. Heide Janik, Obfrau der Salzburger Kinderkrebshilfe, ist vom Einsatz der Jugendlichen mehr...

  • 06.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.