Alles zum Thema Sturm Graz

Beiträge zum Thema Sturm Graz

Sport
Die U-19-Bezirksauswahl (l.) und die U-16 der Sturm-Akademie beim Einlaufen. Die Grazer setzten sich mit 7:1 durch.
3 Bilder

Sturm-Jugend schlägt Bezirksauswahl mit 7:1

Ein kleines Fußballfest ging am 25. Juni am Sportplatz des FC Ligist über die Bühne. Vor den Augen des Leiters des LAZ Mooskirchen, Eduard Tschaussnig, des Ligister Bürgermeisters Hannes Nestler und des Sturm-Akademieleiters Dietmar Pegam traf die U-16 der Sturm-Akademie auf eine weststeirische U-19-Auswahl. Diese bestand aus 19 Spielern der Vereine FC Ligist, ASK Voitsberg, ASK Köflach, Atus Bärnbach, USV Mooskirchen und SVU St. Stefan/Stainz und wurde von Walther Eccher gecoacht. Die jungen...

  • 01.07.16
Sport
56 Bilder

Youngsters Leibnitz/Gralla A : SK Sturm Graz B - 3:3 (2:1)

Die Fakten zum Spiel: Die Herbstsaison verlief für die Leibnitzer hervorragend, das Frühjahr war durch Langzeitverletzte bedingt, etwas durchwachsen. Beim Hinspiel in Messendorf setzte es für die Jungs vom Fußballcollege Leibnitz eine empfindliche wenn auch unnötige Niederlage. Wiedergutmachung war angesagt! Coach Stefan Dörner konnte seine Mannschaft rechtzeitig in die Spur bringen, so entwickelte sich von Beginn an ein rasantes Spiel auf hohem Niveau. Leider versäumten es die Gastgeber,...

  • 08.06.16
Sport
Das Organisationsteam der Gemeinde, des HC Nestelbach und der OG Edelsgrub freut sich bereits auf das Spiel gegen Sturm Graz.

Sturm Graz testet am Samstag in Nestelbach

Am kommenden Samstag mit Ankick um 11 Uhr steigt in Nestelbach das Spiel des Jahrzehnts für die örtlichen Hobbykicker: Unter dem Motto „Sturm auf Nestelbach“ ist der SK Sturm Graz zum ersten Testspiel für die kommende Bundesliga-Saison zu Gast. Das Spiel mit anschließender Autogrammstunde kam zustande, weil Nestelbach im Vorjahr die Gemeinde-Challenge des SK Sturm gewann: Die neue Gemeinde im Osten von Graz-Umgebung, die im Zuge der Gemeindefusionen aus Edelsgrub, Langegg und Nestelbach...

  • 07.06.16
  •  1
Sport
Blick in die Zukunft: Nach 146 Partien wird Martin Ehrenreich seine Profikarriere bei Sturm beenden.
2 Bilder

Ein echter Schwarzer sagt leise "Servus"

Martin Ehrenreich steht vorm Wechsel vom Spielfeld in die Geschäftsstelle des SK Sturm. Sieben Jahre, 146 Spiele, 9.532 Spielminuten – so liest sich Martin Ehrenreichs Sturm-Karriere in nackten Zahlen. "Wenn man es emotionslos betrachtet, kommt wahrscheinlich das am Ende raus", schmunzelte der Verteidiger im WOCHE-Gespräch. Ein Kapitel im Leben des gebürtigen Obersteirers, das sich nun langsam aber sicher seinem Ende zuneigt. Sein letzter Einsatz datiert vom 13. September des Vorjahres (0:2...

  • 25.05.16
Sport
Fußballtalent aus dem Lavanttal: Der siebenjährige Sandro Reishofer aus St. Stefan
3 Bilder

Kleiner Torjäger startet groß durch

Vom "Wolf" zum "Blacky": Der siebenjährige Lavanttaler Sandro Reishofer wechselt vom WAC zu Sturm. petra.moerth@woche.at ST. STEFAN. Früh übt sich, was ein Meister werden will: Mit erst sieben Jahren schafft der Lavanttaler Nachwuchsfußballer Sandro Reishofer aus St. Stefan den Sprung vom RZ Pellets WAC zum SK Sturm Graz. "Der Sandro hat am 12. Mai seinen Vertrag mit dem SK Sturm Graz unterschrieben, ab sofort trainiert er mit den Burschen der U7-/U8-Spielklasse im Trainingszentrum...

  • 14.05.16
  •  1
  •  2
Sport
2 Bilder

Frankreich wir Kommen! U13 des SK Sturm ist der Österreichische Vertreter beim Weltfinale in Paris

Das Pfingstwochenende erleben die jungen Akteure der u13 des SK Sturm auf besondere Weise: heute um 13:00 Uhr heben die jungen Blacky’s nach Paris ab und vertreten Österreich beim weltweit größten Jugendfußballturnier – dem VW Junior World Masters - in Paris. Von 13. – 16 . Mai 2016 wird am Trainingsgelände des Französischen Fussballverbandes der inoffizielle „Vereinsweltmeister“ mit Vertretern aus weltweit über 20 Nationen ermittelt. Die möglichen Gegner der Grazer werden heute Abend bei...

  • 13.05.16
Sport
Schont weder sich noch Gegner: Wilson Kamavuaka (r.) ist Sturms Abräumer in der Defensive.

"Etwas Freude muss einmal erlaubt sein"

"Dauerbrenner" Wilson Kamavuaka über Sturms Mini-Serie und das Schweigen der Kurve. 2.152 Minuten – mehr Spielzeit hat bei Sturm in dieser Saison kein Feldspieler abgespult. Einzig Goalie und Kapitän Michael Esser hat mehr Einsatzzeit auf dem Tacho als Wilson Kamavuaka. Der kongolesische Teamspieler trägt als Stabilisator und Staubsauger auch großen Anteil an Sturms Mini-Serie von drei Siegen in Folge. "Auch als es schlecht gelaufen ist, hab ich immer gesagt, dass es im Fußball schnell gehen...

  • 20.04.16
Sport
Der WOCHE-Familiensektor öffnet gegen Wolfsberg wieder seine Pforten – mitmachen und Karten gewinnen.

WOCHE-Familiensektor – wir verlosen 40 Karten für Sturm vs. Wolfsberg

Check dir deine Karten für den WOCHE-Familiensektor. Es wurde lautstark mitgefiebert, gezittert, angefeuert – und letztlich war der Jubel natürlich riesig. Die Stimmung im WOCHE-Familiensektor beim 4:1 über Altach war jedenfalls richtig gut. Und am Samstag (18.30 Uhr) gibt’s schon die nächste Möglichkeit im Stadion live dabei zu sein – Wolfsberg kommt nach Liebenau. #mitmachen und gewinnen Wir verlosen für das Duell mit den Kärntnern wieder 40 Karten. Einfach hier die Anzahl der benötigten...

  • 11.04.16
  •  5
Sport
Fleißig Autogramme, wie hier Christian Klem, schreibt auch am Samstag wieder ein Sturm-Kicker in der Halbzeitpause vorm WOCHE-Familiensektor.

Wir verlosen 40 Karten für Sturm vs. Altach

Check dir deine Karte für den WOCHE-Familiensektor. Andi Grubers "Last-Minute-Doppelpack" sei Dank – Sturm hat sich mit dem 3:1 bei Schlusslicht Grödig endlich wieder etwas Luft verschafft. Was der Sieg wert ist, wird man schon am Samstag (16 Uhr) sehen, wenn die Schwarz-Weißen in Liebenau Altach empfangen. Und für diese Partie gibt’s für euch natürlich wieder die Möglichkeit, im WOCHE-Familiensektor dabei zu sein. Wir verlosen 40 Karten für das Duell gegen die Vorarlberger. #mitmachen und...

  • 05.04.16
  •  2
Sport
Quo vadis, SK Sturm? Die Mannschaft blieb im Frühjahr bisher alles schuldig – jetzt wenden sich die Klub-Bosse an die Fans.

Sturm Bosse wenden sich an Fans und appellieren an Sturmgeist

Präsidium und Vorstand des SK Sturm wenden sich nach dem katastrophalen Frühjahrsstart an die Fans. Der SK Sturm hängt wie ein schwer angeschlagener Boxer in den Seilen. Nach nur einem Sieg in den ersten neun Pflichtspielen des Jahres 2016 wird die Unruhe rund um den Verein immer lauter – zur Kalmierung versucht es die Chefetage der Schwarz-Weißen jetzt mit einem Appell an den Sturm-Geist. Die Mitteilung des Präsidiums und Vorstandes des SK Sturm im Wortlaut: Nach dem missglückten...

  • 23.03.16
Sport
STFV-Sportdirektor Walter Hörmann mit Jürgen Lemmerer und LAZ-Leiter Gernot Stradner.

LAZ-Kicker wechselt zu Sturm

Die hervorragende Arbeit im LAZ Stainach trägt erneut Früchte. Der 2003 geborene Jürgen Lemmerer (NSG Liezen) ist eines der größten Talente seines Jahrgangs. Das ist auch den Scouts des SK Sturm nicht entgangen, die den jungen Ennstaler bei einem LAZ-Spiel beobachteten und ihn nun in ihren Nachwuchs holten. Jürgen Lemmerer wird weiterhin in die NMS Stainach zur Schule gehen und im LAZ trainieren. Einmal pro Woche ergänzt er aber nun die Nachwuchsabteilung des SK Sturm und tritt für die Blackies...

  • 12.03.16
Sport
Sturm-Spieler (hier Tobias Schützenauer) schreiben in der Pause im WOCHE-Familiensektor Autogramme.

Gewinnspiel: Wir verlosen 40 Karten für Sturm vs. Austria Wien

WOCHE-Familiensektor öffnet am Sonntag wieder seine Pforten. Neue Runde, neues Glück: Gegen die Austria soll’s am Sonntag (16.30) für Sturm mit dem ersten Heimsieg 2016 klappen. Und natürlich verlosen wir wieder 40 Karten für unseren Familiensektor. Ein Sturm-Spieler (im Bild Tobias Schützenauer) wird in der Pause Autogramme schreiben. #mitmachen und gewinnen Wenn auch du dabei sein willst, einfach hier mitmachen und die Anzahl der benötigten Karten angeben (max. 4 Karten pro Teilnehmer)...

  • 08.03.16
  •  1
  •  8
Sport

Ideenlos und formschwach: Quo vadis, SK Sturm?

Niederlage gegen Mattersburg: Sturm bereits 10 Punkte hinter Platz 3. Sie scheinen es einfach nicht hinzubekommen: Die Spieler des SK Sturm kämpfen die gesamte Saison mit Inkonstanz, Ideenlosigkeit und vor allem der Chancenauswertung. Ganze 29 Tore wurden in den bisherigen 26 Meisterschaftsrunden erzielt, der zweitschlechteste Wert der Liga, nur der WAC hat noch weniger Treffer erzielt als die Grazer. Doch woran liegt die Abschlussschwäche der Grazer? War die Rückholung von "Lord" Franco Foda...

  • 07.03.16
Sport
Markus Pink
10 Bilder

Mattersburg legt Heimfluch ab

Tormann Markus Kuster rettet Sieg in Hälfte zwei MATTERSBURG (RO). Die Mattersburger feierten in der 26. Runde, dank des achten Saisontreffers von Markus Pink (40.), einen 1:0-Heimsieg über Sturm Graz, nach einem schweren Fehler von Gästegoalie Michael Esser, dem bei einer Flanke von Thorsten Röcher das Leder entglitt. Zwei konträre Spielhälften, wobei in Hälfte eins der SV Mattersburg dominierte, Markus Pink und Thorsten Röcher ihre Chancen vorest aber nicht nutzen konnten. Im zweiten...

  • 05.03.16
Leute
Im Café entspannen, dafür muss sich Kristler zwischen Fußball und Polizeischule bewusst Zeit nehmen.

Mit etwas Schmäh und viel Know-how

Torfrau, Kapitänin und angehende Polizistin. SK Sturm Dame Anna-Carina Kristler sucht die Herausforderung und verblüfft die männlichen Kollegen gerne mal mit ihrem Fachwissen. Seit vier Jahren sind Sie Kapitänin bei den Sturm Damen. Wie haben Sie den Weg zum Profi-Fußball gefunden? Mein Papa war selbst Fußballer mit Leib und Seele. Für mich war klar, dass ich auch Fußball spiele. Ich habe mit fünf Jahren begonnen, von der U8 bis zur U16 war ich immer in Burschenmannschaften. Haben Sie sich...

  • 24.02.16
  •  1
  •  1
Sport
Ein Erz-Schwarzer: Herbert Troger ist auch Träger des Sturm-Ehrenrings.
2 Bilder

"Der SK Sturm ist einfach Lebensinhalt"

Er ist Klub-Lexikon und Neo-Vorstandsmitglied – Herbert Troger im WOCHE-Interview. Wer in den Annalen des Sportklubs Sturm Graz stöbert, kommt an seinem Namen nicht vorbei: Herbert Troger ist so etwas wie das wandelnde Klub-Lexikon. Es gibt kaum ein Match in der 107-jährigen Vereins-Geschichte, zu dem er nicht passendes "Material" liefern kann. "Mein erster Kontakt mit Sturm war anlässlich des 50-Jahr-Jubiläums – als mit einem Turnier und Fallschirmspringern der neue Rasen am Sturmplatz...

  • 03.02.16
  •  1
Lokales
Gernot Kulis fiebert bei der UEFA EURO 2016 mit dem besten Fußballnationalteam Österreichs seit Ötzis Lebzeiten mit
3 Bilder

"Der Kärntner redet sehr gerne und legt nicht gleich auf"

Wos is'n los he? Der Ö3-Callboy Gernot Kulis mit Lavanttaler Wurzeln im WOCHE-Interview. petra.moerth@woche.at ST. PAUL. Im Sommer hagelte es für den Ö3-Callboy Gernot Kulis (39) den Österreichischen Radiopreis in der Kategorie "Beste Comedy des Jahres". Vor wenigen Wochen folgte im Herbst der Gewinn des oeticket-Awards in Platin für 200.000 verkaufte "Kulisionen"-Tickets. WOCHE: Welche persönliche Bilanz ziehen Sie über das abgelaufene Jahr 2015? GERNOT KULIS: Ich freue mich über...

  • 08.01.16
  •  1
Sport
2 Bilder

Zeugnis für die Sturm-Kicker: Zwei Vorzugsschüler und viel Mittelmaß

Zeugnisvergabe für die Sturm-Kicker: Madl und Esser ragen heraus. Das Gute am Halbjahreszeugnis – es bleibt noch genügend Zeit, den einen oder anderen Hecht auszubüglen. Dieser Trost bleibt auch den Sturm-Kickern. So richtig herausragend war ihre Performance im abgelaufenen Herbst ja nicht wirklich. Und das schlägt sich eben auch in der Benotung durch unsere Journalisten-Runde zum Abschluss der Herbstsaison zu Buche: Gleich zwölfmal wurde die Durchschnittsnote Drei vergeben (berücksichtigt...

  • 16.12.15
Sport

Neue Chance für den WOCHE-Familiensektor – wir verlosen 40 Karten für Sturm vs. Admira

"Schön war’s nicht." Das war der Grundtenor in der UPC-Arena nach dem 0:0-Unkick von Sturm gegen Mattersburg. Logisch, dass es da auch im WOCHE-Familiensektor lange Gesichter gab. Doch die Chance zur Wiedergutmachung steigt für Sturm schon heute bei der Austria – am Samstag (18.30) öffnet dann unser Familiensektor zum vorletzten Mal im Jahr 2015 seine Pforten: Zum Rückrundenstart gastiert die Admira in Liebenau. Und wir verlosen wieder 40 Karten. #mitmachen und gewinnen! Einfach die Anzahl...

  • 01.12.15
  •  2
Sport
31 Bilder

NMS MARKT ALLHAU besuchte Sturm gegen Mattersburg

Am Samstag, den 28.11.2015 erlebten 51 Schülerinnen und Schüler der NMS Markt Allhau einen ganz besonderen Tag in Graz. Gemeinsam mit 5 Erwachsenen, darunter 4 Eltern und FL Christian Kirnbauer, der die Organisation dieses Events übernahm, konnte man neben einem Bundesligaspiel im Anschluss auch die tolle Adventstimmung, die die steirische Landeshauptstadt zu bieten hat, in vollen Zügen genießen. Mit 56 Leuten im Gepäck feuerte die Delegation der NMS Markt Allhau vom Sektor 20 der UPC-Arena...

  • 29.11.15
  •  1
Sport
Streckt sich nach mehr: Lukas Spendlhofer sieht sich selbst und Sturm noch nicht am Plafond angelangt.

Sturms Lukas Spendlhofer: "Katholiken oder Muslime – bei uns sind alle gleich"

"Wie soll’s mir nach der Partie gehen?" Die WOCHE wählte als Einstieg für ein Interview ganz offensichtlich schon bessere Fragen – Sturms Lukas Spendlhofers Laune konnte sie jedenfalls nicht erhellen. Und als dann auch noch die Waschmaschine in seiner Wohnung in Liebenau den Geist aufgab, war der Abwehrspieler restlos bedient. "Von unserer guten Leistung können wir uns im Endeffekt wieder nichts kaufen – Salzburg hat einfach unsere Fehler bitter bestraft." Und damit ist für den 22-Jährigen die...

  • 24.11.15
Sport

Gewinnspiel: Wir verlosen 40 Karten für SK Sturm gegen SV Mattersburg

Der WOCHE-Familiensektor öffnet wieder seine Pforten. Das war bitter: Trotz guter Vorstellung ging Sturm bei Meister Salzburg mit 1:3 in die Knie – logisch, dass Madl & Co. jetzt am Samstag (16 Uhr) gegen Mattersburg auf Wiedergutmachung brennen. Und selbstverständlich verlosen wir auch für das Match gegen die Truppe von Ex-Sturm-Star Ivo Vastic wieder 40 Eintrittskarten! #mitmachen und gewinnen Einfach die Anzahl der benötigten Kinder- und Erwachsenenkarten (maximal 4 Karten pro...

  • 24.11.15
Sport
2 Bilder

Von Pachern nach Dortmund, oder: Der Traum von der Fußball-Oper

Ex-Sturm-Goalie Mario Schragl sorgt im Nachwuchs von Borussia Dortmund für Furore. Dortmund gegen Schalke – Schwarzgelb gegen Königsblau, in Deutschland ist dieses Match so etwas wie die Mutter aller Derbys. "Logisch, da einmal einzulaufen, wäre der Traum für jeden Fußballer", sagt Mario Schragl beim Gedanken an eine mit 80.000 Zuschauern vollgepackte "Fußball-Oper" namens Signal-Iduna-Park. Und der 16-Jährige aus Hart bei Graz ist diesem Traum wohl näher als die meisten Österreicher. Schragl...

  • 18.11.15
  •  1
Sport

Gewinnspiel: Wir verlosen 40 Karten für Sturm vs. WAC

Auch gegen die Kärntner öffnet der WOCHE-Familiensektor wieder seine Pforten. Wichtig! Die Sturm-Mannschaft zeigte mit dem 3:1 gegen Altach die richtige Reaktion nach dem bitteren 0:3 in Grödig. Dementsprechend groß war der Jubel natürlich auch im WOCHE-Familiensektor. "Wo darf ich unterschreiben?", fragte Andi Gruber einen kleinen etwas schüchtern wirkenden Fan, als er in der Pause der Partie zur "Autogrammstunde" schritt. Bei dem Ansturm vorm Sektor hat der verletzte Youngster seine...

  • 22.10.15