Umsatzplus

Beiträge zum Thema Umsatzplus

An den Schaufeln: Spartengeschäftsführer der Wirtschaftskammer Johann Höflmaier, Bürgermeister Konrad Pieringer, LH Wilfried Haslauer und Firmenchef Gernot Windhager.
3

Windhager
Ein WOW zum 100-Jahr-Jubiläum

Die Firma Windhager in Seekirchen feiert nächstes Jahr einen runden Geburtstag. Deshalb erfolgte letzte Woche der Spatenstich zur World of Windhager (WOW). SEEKIRCHEN (kle). Die Firma Windhager feiert nächstes Jahr ihr einhundertjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass entsteht in der Zentrale eine "World of Windhager" ("WOW"). "Wir haben die Idee von einem Museum weiterentwickelt", so Firmenchef Gernot Windhager. Neben der Heizwelt, wo die ersten Öfen und Kessel einen Rückblick auf die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bild (v.l.n.r.): LK NÖ-Vizepräsident Lorenz Mayr, Helmut Raunig und Alexander Pilarski (beide RWA Raiffeisen Ware Austria), RWA-Vorstandsdirektor Stefan Mayerhofer, Direktor Edwin Vorhemus, Obmann Johann Rohringer, Obmann-Stellvertreter Gerhard Ratsch und Martin Müller, AR-Vorsitzender Andreas Boigenfürst und Revisor Franz Wagner
1

Lagerhaus Hollabrunn-Horn: Umsatzplus trotz herausforderndem Jahr

Das Lagerhaus Hollabrunn-Horn lud Anfang September zur alljährlichen Generalversammlung in die Stadthalle Eggenburg. Dabei präsentierte Obmann Johann Rohringer den anwesenden Mitgliedern und Gästen ein positives Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019, denn die Lagerhaus-Genossenschaft Hollabrunn-Horn mit ihren insgesamt 34 Standorten und 573 Mitarbeitern konnte den Umsatz auf knapp 204 Mio. EUR steigern. Der Jahresgewinn von mehr als 336.000 EUR wurde auf Antrag des Aufsichtsratsvorsitzenden...

  • Horn
  • Isabelle Schmid
wbspitzaggsbach_wirtschaftsbonus2020_auslosung.jpg
Bgm. Andreas Nunzer, Notar Karl Bergkirchner, Stefan Seif (Wirtschaftsbund NÖ) und Thomas Murth (Wirtschaftsbund Spitz-Aggsbach)

Spitz und Aggsbach-Markt
Wirtschaftsbonus brachte mehr Umsatz für Betriebe

In den Gemeinden Spitz und Aggsbach lief in den vergangenen drei Monaten eine Aktion, die für einen Aufschwung der regionalen Wirtschaft sorgte. SPITZ/ AGGSBACH-MARKT. Im Aktionszeitraum von 1. Juli bis 30. September 2020 sammelten Kunden und Konsumenten Belege von Spitzer und Aggsbacher Wirtschaftsbetriebe und reichten diese ein. 500 Euro betrug die Mindesthöhe aller Belege, um möglicherweise einenWirtschaftsbonus  in der Höhe von 50 Euro retour überwiesen zu bekommen. Unter den 200...

  • Krems
  • Doris Necker
Steiner1888 verzeichnete in den letzten Monaten bei den Bezugsstoffen ein Plus von 20 Prozent.

Nachfrage nach Bezugsstoffen aus heimischer Wolle um 20 Prozent gestiegen

Die Corona-Krise hat die heimische Wirtschaft schwer getroffen. Allerdings gibt es auch Bereiche, die Erfreuliches berichten können. Offenbar haben viele Menschen die Zeit in den eigenen vier Wänden dafür genützt, das eigene Zuhause um- oder neuzugestalten. Besonders gefragt sind dabei natürliche und nachhaltig produzierte Materialien aus Österreich, wie zum Beispiel Möbel-Bezugstoffe von Steiner1888. Das Traditionsunternehmen aus dem Ennstal konnte in diesem Bereich ein Umsatzplus von 20...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
12

Neues Unternehmernetzwerk in Grambach
"Wer gibt, gewinnt"

„Wo gibt es sonst für Unternehmerinnen und Unternehmer die Möglichkeit, zum Frühstück mit einem Steuerberater, einer Rechtsanwältin oder einem Notar zu reden. Oder mit einem Holzbauarchitekten, einem Webseiten-Ersteller, einem Tischler und Wohnausstatter oder mit einem Finanzierungsexperten.“ Natascha Tripold-Pototschnig ist Immobilienexpertin aus Graz und sie ist nach wie vor begeistert, wenn sie von den Möglichkeiten spricht, die sich aus der Unternehmergruppe ergeben. Jeden Dienstag um 7...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Helmut Römer
Die STW verzeichnen ein Umsatzplus und eine Ergebnisverbesserung für das Jahr 2019.

Stadtwerke Klagenfurt
Jahresabschluss 2019: Umsatzplus für Stadtwerke Klagenfurt

Die Stadtwerke Klagenfurt AG (STW) konnte für das Jahr 2019 ein Umsatzplus und etwas mehr Gewinn erzielen. Laut den Vorständen Erwin Smole und Harald Tschurnig werde die Corona-Krise das geplante Investitionsprogramm nicht stoppen können.  KLAGENFURT. Die Stadtwerke Klagenfurt konnte laut Jahresabschluss 2019 ein Umsatzplus gegenüber dem Vorjahr um rund 16 auf rund 207 Millionen Euro und das Ergebnis um rund 700.000 auf rund 4,2 Millionen Euro nach Steuern, verzeichnen. „"Wir haben einen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Zum 130. Geburtstag erwirtschaftete die Recheis Teigwaren GmbH 2019 einen Umsatz von 34,3 Mio Euro, ein Plus von 5%.
2

2019 war ein gutes Jahr
Recheis freut sich über Umsatzplus

Recheis freut sich über einen positiven Abschluss für 2019 im Teigwarenbereich. Immer mehr Fokus wird außerdem auf Nachhaltigkeit und Bioqualität gelegt. HALL. Recheis setzt seit Jahren eine Vielzahl an Maßnahmen im Bereich Nachhaltigkeit und arbeitet bereits seit 2018 vollkommen CO2-neutral. Aus dieser Überzeugung heraus ergibt sich die Entwicklung nachhaltiger, umweltschonender Papier- und Kartonpackungen. Ein Teil des Recheis Sortiments ist in Kartonpackungen erhältlich, mit Herbst 2019...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Konsum und Handel treibende Kräfte der Konjunktur

Positive Bilanz
Leichtes Plus für den Tiroler Einzelhandel im Jahr 2019

TIROL. Ein leichtes Umsatzplus und die stabile Entwicklung des Personalstandes lässt den Tiroler Einzelhandel positiv auf das Jahr 2019 zurückblicken. 2019 war durchaus ein gutes Jahr für den Tiroler Einzelhandel: Mit Nettoumsätzen in Höhe von rund 6,1 Milliarden Euro (exkl. Ust.) bzw. Bruttoumsätzen von rund 7,2 Milliarden Euro (inkl. Ust.) konnte man ein Umsatzplus von nominell 0,9 Prozent erzielen. Das ist zwar etwas geringer als 2018 (+1,3 Prozent), trotzdem gibt man sich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Im Dezember wurde das erfolgeiche Markthallen-Konzept auch bei Sinnesberger umgesetzt.

Bilanz Gastrogroßhändler
Eurogast mit deutlichem Umsatzplus

Eigenmarken und Onlinehandel beflügeln die Geschäftsentwicklung des österreichischen Gastrogroßhändlers. KIRCHDORF (niko). Die Eurogast Gruppe mit elf Standorten in ganz Österreich – darunter Eurogast Sinnesberger – blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. "Wir sind sehr zufrieden; wir konnten den Umsatz um 3,62 % steigern und entwickeln uns in einem stagnierenden Markt über dem Durchschnitt“, berichtet GF Susanna Berner. 2019 verzeichnete die Eurogast Gruppe einen Gesamtumsatz von 375...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
2

Bilanz
dm baut Marktführerschaft aus

dm drogerie markt meldet ein Umsatzplus und setzt weiter auf Nachhaltigkeit. LINZ. Für das Geschäftsjahr 2018/2019 meldet dm drogerie markt in Österreich ein Umsatzplus von 4,6 Prozent auf 965 Millionen Euro. Der Zugewinn liege deutlich über dem der Branche, wodurch dm seine Marktführerposition weiter ausbauen konnte. Die Zahl der Filialen ist dabei konstant geblieben. 160 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen und 25 Millionen Euro unter anderem in die Erneuerung von 35 Filialen investiert....

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Pöttinger Geschäftsführung: Jörg Lechner, Markus Baldinger, Gregor Dietachmayr, Wolfgang Moser und Herbert Wagner (v.l.).

Geschäftsbericht
Rekordumsatz von 382 Millionen Euro – Pöttinger weiter auf Wachstumskurs

Der Landtechnik-Spezialist Pöttinger konnte den Wachstumskurs fortsetzen und das Geschäftsjahr mit einem Rekordumsatz abschließen. GRIESKIRCHEN. Das Grieskirchner Familienunternehmen Pöttinger erzielte im Geschäftsjahr 2018/2019 einen neuen Rekordumsatz von 382 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von acht Prozent. Neben den 1.892 engagierten Mitarbeitern weltweit haben das innovative Produktprogramm, die internationale Ausrichtung im Vertrieb und die umfangreichen Investitionen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Matthias Staudinger
Präsentierten den neuen "Unitrac": David, Hermann und Stefan Lindner (v.l.)

Bei Lindner in Kundl
Neuer Transporter und Umsatzsteigerung

Lindner stellt neuen Transporter, den "Unitrac 92 P5",  vor und steigert Umsatz auf 79 Millionen Euro. KUNDL (red). Landmaschinenspezialist Lindner macht seine Fahrzeuge fit für die Stufe 5. Das erste Modell mit dem neuen Perkins-Synchro-Motor der Stufe 5 ist der "Unitrac 92 P5", den Lindner auf der Wieselburger Messe vorstellte. „Der Transporter ist für die alpine Berg- und Grünlandwirtschaft maßgeschneidert“, erklärt Geschäftsführer Hermann Lindner, „die Motoren sind besonders sauber,...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Anzeige
Geschäftsführerin Daniela Weiss

+14,5% Umsatzplus im ersten Quartal 2019
RE/MAX baut 2018 die Nr. 1 Position weiter aus

Seit vielen Jahren ist RE/MAX das mit Abstand erfolgreichste Immobilien-Franchise-System und die Nummer 1 in Österreich. RE/MAX konnte laut den Zahlen des „Immobilien Magazins 05/2019“ mit einem Umsatz von 55,6 Mio. Euro im Jahr 2018 wieder deutlich zulegen und im Vergleich zu anderen bekannten heimischen Maklerunternehmen wie z.B. Raiffeisen Immobilien oder sREAL die Marktführerschaft weiter ausbauen. Weiters liegt RE/MAX umsatzmäßig auch in den Kategorien „Die stärksten Wohnmakler...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Derzeit arbeitet das Eisenwerk Sulzau-Werfen an der Grenze seiner Kapazitäten - auch personell, obwohl es sehr viele bestens qualifizierte Mitarbeiter in seinem Betrieb beschäftigt. Es gibt Überlegungen, trotz der eingeschränkten Möglichkeiten die Kapazitäten am Standort in Tenneck zu erhöhen.
4

Tenneck
Eisenwerk steigerte Umsatz auf 77,4 Millionen Euro

Die einzigen Wermutstropfen in einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 waren beim Eisenwerk Sulzau-Werfen die gestiegenen Rohstoffpreise und die schwierige Suche nach Mitarbeitern. WERFEN, TENNECK (aho). Volle Auftragsbücher, 22.000 Tonnen Produktion im Jahr und eine Umsatzsteigerung von 6,5 Prozent auf 77,4 Millionen Euro: Das ist die stolze Bilanz des Eisenwerks Sulzau-Werfen (ESW) im Jahr 2018. Der führende Hersteller von Walzwerkwalzen für die Stahlverformung war vor allem auf den...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Umsatzplus für Schremser Brauerei

SCHREMS (red). Die Brauerei Schrems lud ihre Mitarbeiter zum traditionellen Jahresrückblick ein. Dabei konnte Karl Th. Trojan über ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 mit zahlreichen Aktivitäten berichten. Die Brauerei Schrems war in vielen Bereichen sehr aktiv, wie etwa bei Veranstaltungen der „Culturbrauer“, aber auch dem Wiener Bierfest, Waldviertel pur, Craft Bier Fest. Bionaturtrüb und Kellerpils kommen an Der Gesamtmitarbeiterstand liegt stabil bei 35 Personen. Der Volumensausstoß an...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Franz Jirka, Spartenobmann Gewerbe & Handwerk

Positive Bilanz
Tiroler Gewerbe und Handwerk entwickelt sich solide

Ein nominelles Umsatzplus von 1,6 Prozent in den ersten drei Quartalen 2018 lässt die Einschätzung für 2019 vorsichtig positiv ausfallen. Die Ergebnisse einer aktuellen Erhebung der KMU Forschung Austria zeigen, dass sich das Gewerbe und Handwerk in Tirol in den ersten drei Quartalen des letzten Jahres positiv entwickelt haben. Sogar etwas besser als der gesamtösterreichische Durschnitt. „Nominell sind die Auftragseingänge bzw. Umsätze gegenüber dem Vergleichszeitraum im Jahr 2017 um 1,6...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
2012 eröffnete die Wacker Neuson Group das Werk in Hörsching.

Plus acht Prozent mehr Umsatz und Profitabilität beim Baumaschinenkonzern Wacker Neuson

HÖRSCHING (red). In den ersten sechs Monaten 2018 konnte die Wacker Neuson Group mit Sitz in Münschen, und einer Niederlassung in Hörsching, das Ergebnis deutlich steigern. Mit einem Plus von 8 Prozent erreichte der Konzern einen neuen Umsatzrekord von 825 Mio. Euro – im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 mit 764 Mio. Euro. Treiber waren vor allem die anhaltend hohe Nachfrage in der Bauwirtschaft sowie die gute Entwicklung der europäischen Landwirtschaft. Dämpfend wirkten Engpässe bei einigen...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der Trend für den Handel ist vielversprechend: Spartengeschäftsführer Nikolaus Gstättner, Spartenobmann Raimund Haberl und Ernst Gittenberger von der KMU Forschung Austria
1

Der Kärntner Handel hatte ein gutes erstes Halbjahr

Vor allem die Digitalisierung und die Nahversorgerförderung sind wichtige Themen für die Wirtschaftskammer Kärnten. KÄRNTEN. Der Kärntner Handel darf sich freuen, denn bis jetzt verläuft das Jahr 2018 sehr gut, so Raimund Haberl, Obmann der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Kärnten. Gut 32 Prozent der Einzelhandelsgeschäfte konnten im ersten Halbjahr ein nominelles Umsatzwachstum verzeichnen, immerhin 23 Prozent konnten das Vorjahresniveau erreichen. Dagegen sind 45 Prozent der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Kathrin Hehn
Julius Schauerhuber, Franz Leidler, Franz Grill, Günter Zaiser, Franziska Waltner,  Leopold Dopplinger, Gerda Beer, Christoph Metzker, Hermann Kalenda, Franz Nimmervoll, Hermann Dam.

Lagerhaus Absdorf-Ziersdorf blickt auf erfolgreiches Geschäftsjahr zurück

Mit einem Umsatzplus im Jahr 2017 und einer weiterhin guten Eigenkapitalausstattung ist das Lagerhaus gut aufgestellt und fit für die Zukunft. ABSDORF (red). Die Lagerhaus-Genossenschaft Absdorf-Ziersdorf präsentierte im Rahmen ihrer Generalversammlung am 26. Juni im Pfarrkultursaal Absdorf ein respektables Ergebnis: Der Gesamtumsatz stieg trotz eines agrarisch herausfordernden Umfelds um 0,5 Prozent auf 66,8 Mio. EUR. Geschäftsführer und Obmann des Lagerhauses betonten vor rund 70 Ehrengästen,...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
Mit 110 Mitarbeitern zählt Samson Druck zu den größten Druckereien Österreichs.
2

Lungauer Unternehmen erwirtschaftete rund 17 Millionen Euro

Samson Druck steigerte Umsatz und plant Investitionen in Software, Personal und Kundenservice. ST. MARGARETHEN (aho). Mit einer Umsatzsteigerung von knapp fünf Prozent auf mehr als 17 Millionen Euro blickt das Unternehmen Samson Druck auf ein erfolgreiches Wirtschaftsjahr 2017/18 zurück. Der Familienbetrieb mit Sitz in St. Margarethen im Lungau beschäftigt 110 Mitarbeiter und feiert heuer sein 40-jähriges Firmenjubiläum. Fusion war "Meilenstein" “Wir sind mit unserer Geschäftsentwicklung...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Alexander Holzmann

Speditionsriese cargo-partner schraubt Umsatz auf fast 700 Millionen

Der internationale Speditionskonzern cargo-partner, der seine Geschäfte von der Unternehmenszentrale in Fischamend aus steuert, hat 2017 einen Rekorderlös erwirtschaftet. Gegenüber 2016 hat das Unternehmen im Vorjahr seinen konsolidierten Umsatz um 26 Prozent von 555 Millionen auf 698 Millionen Euro gesteigert. Auch die Bilanzsumme ist im selben Zeitraum um fast ein Drittel von 143 Millionen auf 189 Millionen Euro gewachsen. Der Konzerngewinn belief sich auf sechs Millionen...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
252 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftete Ski amadé in der abgelaufenen Saison – 100 Mio. Euro sollen gleich wieder investiert werden.
2

Ski amadé erzielte wieder Rekordbilanz

Ergebnis bedeutet Rekordinvestitionen für die angehende Wintersaison 2018/2019. PONGAU, SALZBURG (aho). Mit Rekordinvestitionen für die kommende Wintersaison lässt Ski amadé aufhorchen. Der Salzburger Skiverbund erwirtschaftete in der abgelaufenen Saison ein Rekordergebnis, will seine Erfolgsbilanz mit vielen Verbesserungen in Zukunft noch weiter aufwerten. "Wir blicken auf eine Rekordsaison zurück, wobei vor allem drei Faktoren für den großen Erfolg verwantwortlich waren: die perfekte...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
SES-CEO Marcus Wild
4

SILLPARK setzt Innovationskurs fort

Positives Resümee 2017: Umsätze stiegen flächenbereinigt um 1,5% Der SILLPARK im Zentrum von Innsbruck blickt äußerst zufrieden auf das vergangene Jahr zurück. Die Umsatz- und Besucherfrequenz des Centers bewegen sich seit Jahren auf sehr hohem Niveau. Bereinigt um die umbaubedingten zeitweise geschlossenen Flächen, stiegen die Shoppartner-Umsätze 2017 um 1,5 Prozent. Das Refurbishment 2015 zeigt bis heute seine Wirkung und beschert dem Center jährlich über 5,6 Millionen Besucher. Stets auf...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tamara Kainz
Mehr als zufrieden mit der wirtschaftlichen Entwicklung: (v.l.) MR-Service-Tirol-Aufsichtsratsvorsitzender Michael Brunschmid, Landesgeschäftsführer Hermann Gahr, Landesobmann Christian Angerer und MR-Service-Tirol-Geschäftsführer Mag. Hannes Ziegler

Maschinenring erweitert Produktpalette

Maschinenring-Genossenschaft schaut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Außerdem reagiert das Unternehmen auf neue Anforderungen. TIROL. Die Maschinenring-Genossenschaft MR-Service Tirol ist ein wichtiges Dienstleistungsunternehmen im ländlichen Raum. Nun konnte das Unternehmen eine Umsatzsteigerung von acht Prozent erzielen. Umsatzplus von acht ProzentDie Maschinenring Genossenschaft erreichte im vergangenen Geschäftsjahr ein Umsatzplus von acht Prozent. Größte Zuwächse gab es in den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.