Wüstenrot

Beiträge zum Thema Wüstenrot

Gerald Weichselbaum, Christopher Bindhofer, Harald Fertner, Peter Kleiss, Klaus Gotsbach



FF St. Pölten - St. Georgen
Wüstenrot AG übergibt Sachspende

Am Dienstag, den 15. Juni durfte Feuerwehrkommandant Gerald Weichselbaum eine großartige Sachspende der Wüstenrot AG entgegennehmen. 

 ST. PÖLTEN (pa). Die Wüstenrot AG, vertreten durch Leiter des Stammvertriebs NÖ Süd Christopher Bindhofer und seinen Finanzberater Team Klaus Gotsbach, Harald Fertner und Peter Kleiss durften der Feuerwehr St.Pölten-St.Georgen eine Spende in Form zweier Feuerwehrhelme und einer Schutzjacke in Wert von über 1000 € übergeben. 

Eine so beachtliche Sachspende in...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Spendenübergabe: Sabrina und Laura Plattner (vorne) mit Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst sowie Fabian Stacherl, Wolfgang Gruber und Gertrude Stacherl von  Wüstenrot.

Spende
Wüstenrot unterstützt Bocksdorfer Schwestern

Mit einer Spende von 2.000 Euro greift die Wüstenrot-Versicherung den Schwestern Laura und Sabrina Plattner aus Bocksdorf unter die Arme. Die beiden haben vor kurzem ihren Vater verloren, Sabrina musste die alleinige Obsorge für ihre jüngere Schwester übernehmen. Die von der Volkshilfe koordinierte Spende übergaben Fabian Stacherl, Wolfgang Gruber und Gertrude Stacherl von Wüstenrot sowie Volkshilfe-Präsidentin Verena Dunst.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Leiter Stammvertrieb Johann Edlinger ist mit seinem fünfköpfigen Team für Sie im Murtal im Einsatz und unterstützt Sie rund ums Finanzieren, Vorsorgen und Versichern.
1 2

Sicher zu den eigenen 4 Wänden

Viele Menschen träumen vom Eigenheim. Wie man Stolperfallen beseitigt, wissen die Experten. Bei der Realisierung des eigenen Wohntraums braucht es eine Finanzierung, die Flexibilität, Sicherheit und Leistbarkeit gleichermaßen bietet. Die maßgeschneiderten Lösungen von Wüstenrot werden genau diesen Anforderungen gerecht. Und mit einem kompetenten Partner an der Seite, wird der Eigenheim-Traum spielend einfach realisiert. Der Ort fürs ganze Leben Die eigenen vier Wände sind mehr als nur...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser
Anzeige
Sind für alle ihre Kunden als Wüstenrot-Berater-Team da: Mario Antunovic und Manuela Sickl.

Feldkirchen
Kompetente Beratung vom Wüstenrot-Team

Manuela Sickl und Mario Antunovic sind die Ansprechpartner für die Wüstenrot-Kunden. FELDKIRCHEN. Umfassende und persönliche Betreuung ist für Wüstenrot Kunde immer schon eine Selbstverständlichkeit. In Feldkirchen sorgt jetzt wieder ein zweiköpfiges Team dafür, dass es keine offenen Fragen gibt. Mario Antunovic und Manuela Sickl, die aus der Karenzzeit zurück ist, sind die Ansprechpartner wenn es um Sparformen, Investitionen oder Finanzierungen geht. Und sie beide bringen das nötige Know How...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Wüstenrot-Chefin Susanne Riess und EU-Kommissar Johannes Hahn genießen ihr Zuhause in Schleedorf.
1 7

Flachgauer, die man kennt
"Das Beste beider Welten"

Wüstenrot-Chefin Susanne Riess und EU-Kommissar Johannes Hahn sind in Schleedorf, Wien und Brüssel daheim. SCHLEEDORF (kle). Susanne Riess kam nach ihrer Zeit als Vizekanzlerin vor 15 Jahren nach Salzburg. "Ich hatte einige Angebote aus der Wirtschaft und entschied mich für Wüstenrot. Ein Grund dafür war sicher auch die Nähe zu meiner Heimat", so die Vorstandsvorsitzende des Bauspar- und Versicherungsriesen. Die Mattighofnerin, die in Salzburg zur Schule ging, ist sehr glücklich in Schleedorf....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Bojan Jovic und Stefanie Mösenbichler sind seit zwei Monaten bei Wüstenrot Datenservice.
5

Informatik will bestens gelernt sein

Zwei Flachgauer traten im August bei Wüstenrot Datenservice die Lehre zum Informatiker an. Ab ersten September heißt der Lehrberuf Coding. FAISTENAU, EUGENDORF, SALZBURG (kle). Die Wirtschaft sucht händeringend nach Fachkräften im Informatikbereich. Programmieren muss nicht unbedingt studiert werden. Man kann es auch im Lehrberuf erlernen. Stefanie Mösenbichler aus Faistenau und Bojan Jovic aus Eugendorf traten am ersten August ihre Ausbildung bei Wüstenrot Datenservice an. Direkt und quer ...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Die Mitarbeiterinnen Kerstin Mochar (li.) und Katrin Gritsch mit Bürgermeister Valentin Blaschitz bei der Eröffnung im Rahmen des Tages der offenen Tür
2

Völkermarkt
Tag der offenen Tür bei Wüstenrot

Das Völkermarkter Team sucht Lehrlinge und Mitarbeiter. VÖLKERMARKT. Im Dezember 2017 zog das Versicherungsunternehmen Wüstenrot von der Klagenfurter Straße in Völkermarkt ins neue "Town house" am Busbahnhof. Vergangene Woche lud das Team um Gebietsverkaufsleiter Sebastian Hertelt zu einem Tag der offenen Tür, an dem auch Bürgermeister Valentin Blaschitz, AK-Bezirksstellenleiter Adolf Buchbauer und WK-Bezirkstellenleiter Reinhold Janesch teilnahmen. Lehrlinge gesucht Das Team besteht derzeit...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger

Neue Wüstenrot-Filiale in Eisenstadt eröffnet

EISENSTADT. Prall gefüllt mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie Kunden und Partnern war das Foyer der neuen Wüstenrot-Filiale in der Eisenstädter Ruster Straße bei der Eröffnung am 12. September. Hochrangige Gäste So durfte Regionaldirektor Tobias Kohl unter anderem LH Hans Niessl, Stadtchef Thomas Steiner oder Wüstenrot Generaldir. Susanne Riess begrüßen.  Tobias Kohl erklärte eingangs, dass die Neueröffnung sei kein Zufall sei: „Wir konnten die Kundenanzahl deutlich steigern. 75.000...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Rudy Steiner, Sonja Marth, Harald Kleinschuster und Walter Roth (von links) übergaben eine stattliche Summe.

Zusatzspende für Güssinger Straßenfest-Erlös

Das Straßenfest in der Güssinger Meierhofgasse, bei dem Spenden für ein bedürftiges Kind aus Güssing gesammelt wurden, fand eine Art Fortsetzung. Rudy Steiner, Direktor des Außendienstes der Bausparkasse Wüstenrot, stockte den Erlös um 500 Euro auf, was die Organisatoren Sonja Marth, Harald Kleinschuster und Walter Roth sehr freute.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Michael Reisinger (r.) übergab den Scheck an Julia Mittermayr, Redaktionsleiterin BezirksRundschau Grieskirchen & Eferding, und Familie Stoiber.

Statt Kundengeschenke – Spende für BezirksRundschau-Christkind

Die Kunden von Michael Reisinger (Wüstenrot Grieskirchen) verzichten heuer wieder auf Weihnachtsgeschenke. Aus gutem Grund: Er spendet den Betrag von 350 Euro wieder an das BezirksRundschau-Christkind. "Die Hilfsaktion ist jedes Jahr eine gute Geschichte, die auch gut organisiert ist. Wenn Kindern in der Region geholfen wird, kann man das nur unterstützen", so Reisinger bei der Scheckübergabe. Die Aktion der BezirksRundschau unterstützt heuer Familie Stoiber.

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr

Wüstenrotberater übergaben Spende an "Rettet das Kind" Jennersdorf

Freude über die erhaltene Spende Die Wüstenrot Finanzberater Rudy Steiner, Gertrude Stacherl und Helmut Preininger überreichten beim Adventbasar der Förderwerkstätte " Rettet das Kind" Jennersdorf eine persönliche Spende über EUR 500,--. Förderwerkstättenleiter Karl Freudelsberger: " die Förderwerkstatt ist sehr dankbar für diese Spende, das Geld wird im Sinne unserer Klienten sinnvoll eingesetzt. Es wird therapeutisches Material angekauft." Wo: Jennersdorf, 8380 Jennersdorf auf Karte...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Robin Pelzmann
Alfred Wieland Geschäftsführer Congress & Stadtmarketing, Dechant Mag. Alois Moser, Vorst.Dir Mag. Erwin Mollnhuber, Markus Latzer, Vizebgm. Saalfelden, Roman Seer, Gebietsverkaufsleiter Salzburg Süd, Manuel Tauchner, Regionaldirektor

Wüstenrot eröffnet neue Filiale in Saalfelden

SAALFELDEN. Am 29. September eröffnete Regionaldirektor Manuel Tauchner die Wüstenrot Filiale in Saalfelden. Gemeinsam mit Vorstandsdirektor Erwin Mollnhuber und Gebietsverkaufsleiter Roman Seer präsentierte er den geladenen Gästen die neuen Räumlichkeiten im Congress Saalfelden, das zu den pulsierenden Zentren der Region zählt. Zahlreiche Ehrengäste konnten begrüßt werden, darunter Vizebürgermeister Markus Latzer. Etliche Wüstenrot Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitabeiter aus...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Nicole Deimel und Gerhard Wimmer warten auf den "Ansturm" auf die neuen Kennzeichentaferln für E-Autos.

TU-Elektro 1: Der Bezirk wird grün

Neue Taferl für Stromautos plus die Vorteile für E-Lenker in der Stadt. E-Mobilität in aller Munde: Was in Tulln geplant und bereits umgesetzt ist und welche Vorteile sich ergeben. BEZIRK TULLN. Ab 1. April 2017 werden für Elektroautos die ersten Nummerntaferln mit grüner anstatt schwarzer Schrift ausgegeben. "Aber das ist nur dann möglich, wenn es sich um eine Neuanmeldung des E-Autos handelt", informiert Gerhard Wimmer von der Wüstenrot-Zulassungsstelle. Das Umrüsten gehe nämlich nicht so...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Sulzer hat die Leitung des Angestelltenvertriebes bei Wüstenrot übernommen.

Neuer Wüstenrot-Chef im Burgenland

Günter Berzkovics hat zu Jahresbeginn die Leitung des Angestelltenvertriebes bei Wüstenrot im Burgenland übernommen. Der Sulzer ist seit 35 Jahren in der Versicherungsbranche tätig und war bei Wüstenrot zuletzt Leiter des haupt- und freiberuflichen Vertriebes für die Bezirke Oberwart, Oberpullendorf, Güssing und Jennersdorf. Berzkovics ist 56 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Sein Hobby ist der Uhudlerweinbau.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Notar Peter Eisele (Mitte) und Wüstenrot-Direktor Rudolf Steiner (links) spendierten Nachschub für die Schulbibliothek.

NMS Güssing erhielt Nöstlinger-Bücherspende

Zu Büchern der beliebten Schriftstellerin Christine Nöstlinger können die Kinder der Neuen Mittelschule Güssing nun noch öfter greifen. Notar Peter Eisele und Wüstenrot-Direktor Rudolf Steiner brachten anlässlich des 80. Geburtstages von Nöstlinger eine Bücherspende in die Schule. Über den zusätzlichen Lesestoff freuten sich die Schülerinnen und Schüler ebenso wie Direktor Herbert Alber sowie die Bibliothekarinnen Helene Krammer und Gabriele Luipersbeck.


  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Förderwerkstättenleiter Karl Freudelsperger (3. von links) nahm die Spende von 300 Euro entgegen.

Wüstenrot-Berater spendeten an Jennersdorfer Förderwerkstatt

Dem Ankauf von therapeutischem Material dient die Spende, die die Wüstenrot-Berater Rudy Steiner, Helmut Preininger und Gertrude Stacherl der Förderwerkstätte "Rettet das Kind" in Jennersdorf überbrachten. Förderwerkstättenleiter Karl Freudelsperger nahm die Spende über 300 Euro für seine Klienten beim Adventbasar dankend entgegen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Landesdirektor Tobias Kohl, Generaldirektorin Dr. Susanne Riess und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll

"Wüstenrot" eröffnet Landeszentrale in Wr. Neustadt

Am 9. November eröffnete "Wüstenrot" die neue Landesdirektion des Unternehmens in Wiener Neustadt in der Grazer Straße. Bei der Eröffnung waren neben "Wüstenrot"-Generaldirektorin Dr. Susanne Riess, Vorstandsdirektor Mag. Erwin Mollnhuber und Landesdirektor Tobias Kohl auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll und Wiener Neustadts Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger anwesend. Die beiden Politiker würdigten "Wüstenrot" als sicheren Finanzpartner und wichtigen Arbeitgeber für die Stadt, die Region...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Die Mannschaft und Funktionäre des USV Mitterdorf mit Sponsor Günter Zorc - Wüstenrot

Neue Dressen für den USV Mitterdorf

Dank der großzügigen Unterstützung von Günter Zorc - Wüstenrot konnte die Kampfmannschaft des USV Mitterdorf/Raab mit neuen Dressen ausgestattet werden. "Im Namen der ganzen Kampfmannschaft möchte ich mich ganz herzlich für diese Spende bedanken!", so Markus Kreimer, Obmann des USV Mitterdorf bei der offiziellen Dressenübergabe am 21. Mai. Sechster Sieg in Folge Im darauffolgenden Meisterschaftsspiel gegen den USC Miesenbach konnte die Siegesserie der Jungs aus Mitterdorf erfolgreich...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
"Klickmal, das wüstenrotrote Kamel" ist das Maskottchen der Digitalisierungsstrategie von Wüstenrot.
1 3

Wüstenrot bietet Kfz-Versicherungen online an

Vor allem junge Kunden möchte die Versicherung Wüstenrot mit ihrem Schritt ins World Wide Web ansprechen. Zur Strategie gehört die neue Marke Klickmal.at mit einem roten Kamel als Maskottchen. ÖSTERREICH. Bei einem Pressegespräch im Wiener Sky Restaurant auf der Kärntner Straße stellte Susanne Riess, Generaldirektorin von Wüstenrot, die Digitalisierungsstrategie der Versicherung vor. "International werden 37 Prozent der Sachversicherungen online abgeschlossen, in Österreich gibt es hier noch...

  • Sabine Miesgang
13

Bogenlampe

Wo: Wüstenrot, Kohlmarkt, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Karl B.
Wüstenrot-Direktor Rudy Steiner (2. von rechts) und seine Kollegen übergaben die Spende.

Wüstenrot-Berater unterstützten Förderwerkstatt Jennersdorf

Eine persönliche Spende über 300 Euro überreichten die Wüstenrot-Finanzberater Rudy Steiner, Helmut Preininger und Andreas Mund der Förderwerkstätte "Rettet das Kind" in Jennersdorf. Das Geld wird für die Neugestaltung eines Gruppenraumes verwendet. "Wir sind sehr dankbar für diese Spende. Sie wird im Sinne unserer Klienten sinnvoll eingesetzt", freute sich Förderwerkstättenleiter Karl Freudelsperger.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige

Geldsorgen bei Krebs rechtzeitig abfangen

Rund 37.000 Menschen erkranken jedes Jahr in Österreich an Krebs. Neben dem persönlichen Leid entstehen durch die Krankheit auch finanzielle Belastungen. Wüstenrot bietet als einziger Versicherer in Österreich jetzt dafür eine Lösung. Direkt oder indirekt ist heute jeder mit dem Thema Krebs konfrontiert. Daher hat Wüstenrot eine flexible Vorsorge entwickelt, die zumindest teilweise vor den finanziellen Sorgen einer Krebserkrankung schützt. Wüstenrot Lebens:Wert zeichnet sich dadurch aus, dass...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wüstenrot Lebens:Wert
1 4

Leibnitz: Neues Büro für Wüstenrot Team feierlich eröffnet

Dir. Josef Strohmaier und sein Leibnitzer Wünstrot Team baten zur Eröffnung der Wüstenrot-Geschäftsstelle am neuen Standort im Kindermann-Zentrum in der Dechant-Thaler-Straße 37. Zur typisch steirischen Eröffnungsfeier mit Sturm und steirischer Musik konnte Wüstenrot-Dir. Josef Strohmaier neben Vizebgm. Helga Cernko und Wolfgang Lang von der Partnerbank Bank Austria Leibnitz auch zahlreiche Nachbarn des Kindermann-Zentrums, Familie Kindermann, Kooperationspartner, Makler, Vertreter von...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heribert G. Kindermann, MA
Anzeige

Das wirtschaftliche Risiko bei Krebs abfangen

Jedes Jahr erkranken zahlreiche Menschen in Österreich an Krebs. Neben dem persönlichen Leid entstehen durch die Krankheit auch finanzielle Belastungen. Wüstenrot bietet als einziger Versicherer in Österreich jetzt dafür eine Lösung. Generaldirektorin Dr. Susanne Riess im Gespräch dazu. 1. Warum engagiert sich Wüstenrot für dieses Thema? Jährlich erkranken allein in Österreich rund 37.000 Menschen an Krebs. Das heißt wir alle sind direkt oder indirekt mit dem Thema konfrontiert. Ich habe nicht...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wüstenrot Lebens:Wert
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.