Winterzauber

Beiträge zum Thema Winterzauber

St. Anna ob Bad Schwanberg, nach einer klaren Nacht mit Mondschein und Nachtfrost.
16 8 18

Bad Schwanberg-Garanas-Hollenegg-Gressenberg
Winterliche Eindrücke zu Maria-Lichtmess.....

... geschätzte Leserinnen und Leser meiner Beiträge. Die Pandemie hat unser Land seit Wochen und Monaten im Würgegriff, ich will auch gar nicht näher auf dieses Thema eingehen, da Zeitungen und Nachrichtensender uns alle diesbezüglich schon längst über Gebühr damit berieseln, bzw. belasten. Und gerade weil das so ist, möchte ich euch aufs neue dazu einladen, einfach nur einen Spaziergang zu machen, um die Batterien eures Körpers wieder aufzuladen. Unsere Mutter Natur hält so viel Schönes für...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Günther Koch
5 4 3

Kapfenberg.

wünsche allen Regionauten einen schönen Sonntag und Gesundheit. L. G. Karl.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
HERZLICHE GRÜSSE allen Besuchern meiner Seite.
42 21 47

WINTERIMPRESSIONEN
Waldiger *WINTERZAUBER* aus VÖCKLABRUCK-Umgebung

 Zu meinem TAGES- Programm gehört einfach ein Spaziergang. Gerade jetzt, in dieser so schweren Zeit, ist es noch WICHTIGER.   Ich wohne ja direkt neben einem großen WALDGEBIET Da treffe ich Vormittags fast niemanden.  Dafür bin ich sehr DANKBAR  Momentan ist auch bei uns der Winter eingekehrt und es ist eine Freude, durch den Schnee zu stapfen,  den Spuren der Tiere zu folgen und die Stille des Waldes zu genießen. In Vöcklabruck gibt es so viele Möglichkeiten sich in der Natur zu bewegen. Es...

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
1 10

Winterwunderland
Hoher Gallin

Einen Monat nach Weihnachten zeigt sich unser Land in seinem schönsten Kleid. Alles ist unter einer dicken weißen Decke verhüllt. Im Wald ist es eigenartig still. Ab und zu hört man ein Plätschern von einem Bach. Nicht mal die Vögel hört man zwitschern. Als ob die Natur mit einem Dornröschenschlaf belegt wurde. Eine Wohltat für gestresste Nerven. Der Hohe Gallinweg ist ein wunderschön angelegter Wanderweg am Wörthersee. Von St. Bartelmae geht der Weg bequem empor zum Gipfel des Hohen Gallin....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Beatrix Anawender
1 1

Schnee
Der Weg

Auf jedem Weg findet sich ein  Zauber. Du musst nur genau hinschauen!

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marianne Unterberger
9 6 11

Engelsspuren im Schnee

Heute habe ich in Althofen Engelsspuren im Schnee entdeckt und für euch alle fotografiert und wünsche euch allen mit diesen Bildern  viel Liebe, Glück und Gesundheit

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
30 21 12

Springbrunnen
GEYSIR in Frohnleiten ?

GEYSIR in Frohnleiten ! ? Nicht nur auf Island – bei einem Ausbruch, den man Eruption nennt, kommt auch KEIN heisses Wasser oder Dampf heraus... Des Rätsels Lösung ist ein Hochstrahlbrunnen mit klarerweise kaltem Wasser. Dieser wird aus Energiespargründen nur zu bestimmten Zeiten eingeschaltet . Zur Freude der Amateur - Fotografen ! Ein kleiner Blick noch in den nahen Volkshauspark und zur                                                                    Pfarrkirche Frohnleiten. Na wenn das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hans Baier
3 3 6

Bruck an der Mur.

Winterzauber im Garten von meiner Schwester.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
1 18

WIPPTAL/STUBAI
Schneeschuhwanderung bei Kaiserwetter

Bei so einem Wetter wie am Samstag gibt es kein "dahoam bleibm", deshalb habe ich mir die Schneeschuhe angeschnallt und bin in Richtung Gleins gegangen, genauer gesagt zu den "Gleinser Mahder". Kleine Hütten mit über einen halben Meter Schnee auf den Dächern, Bäume komplett in weiss und eine Ruhe die in den Bergen nicht mehr allzu üblich ist. In so einem wunderschönen Winterkleid inkl. Traumwetter sieht man die Gleinser Mahder nicht jeden Tag.

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Spiehs
14

Traumtag am Berg
Schneeschuhwandern im Winterwald

Von Feistritz im Gailtal führt ein Weg Richtung Oisternig. Der Gemeinde ein grosses Lob. Der Weg ist perfekt gespurt und ein Paradies für Wintersportler. Auch Parkplätze sind reichlich vorhanden. Ob mit Tourenschi, Rodel oder Schneeschuhen. Der Berg ist für Jedermann geeignet, der Freude an der Bewegung hat und sich sportlich betätigen will. Zugegeben, mit Schi oder Rodel ist der Rückweg leichter, aber auch mit Schneeschuhen hat die Wanderung seinen Reiz. Bei traumhaften Wetter ist so ein...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Beatrix Anawender
4 2 11

Bruck an der Mur.

nur ein kleiner Spaziergang in die kalte Quelle und dann das große Pech auf einmal waren alle Farben von meiner Kamera weg.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
2 1 2

Winterlicher Farbklecks

Auch im Winter gibt es außer dem herrlichen Blau des Himmels und dem Weiß des Schnees noch schöne Farbspiele zu bewundern, man muss nur mit wachen Augen durch die Natur spazieren. Auch herrliche Eiskunstwerke kann man bestaunen

  • Kärnten
  • Villach
  • Erika Grünwald
Die Schutzhütte auf über 1500m erstrahlt im Sonnenlicht in herrlichem Weiß...
10 3 14

Winterzauber auf der Koralm
Tief verschneit und winterlich schön,...

... gibt sich die Almlandschaft und ihre ganze märchenhafte Umgebung. In unseren Breiten kennt sie fast jeder, die Schönheit unserer Almen. Aber eben den ganzen Sommer und im Herbst... Aber wie sieht diese malerische Landschaft im Winter aus? Nur wenige Leute kennen diese im Winter. Ich meine diese Winterruhe tut der Landschaft als auch den Wildtieren gut, und so soll es auch bleiben. Die wunderschöne Almlandschaft hat unter dieser weißen Schnee-Decke etwas Zauberhaftes, was Reines, Steriles......

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Günther Koch
1 1 36

Freizeit
Bleistättermoor am Ossiachersee - auch im Winter faszinierend!

An einem Wintertag, an dem der Nebel nur kleine Lücken öffnet – um der Sonne einen Durchblick zu geben - ist eine Wanderung durchs Bleistätter Moor eine außergewöhliche Augenweide. Vom Parkplatz an der Bleistättermoor Strasse, wandert man entlang des Höflingbaches – auf einem schneegeräumten Zufahrtsweg, vorbei an der kleinen Siedlung Prefelnig. Dann beginnt, links abbiegend ein Schneepfad. Vom Weg, der dort unter einer 40 cm hohen Schneedecke lieg ist nichts zu sehen. Nur wenige Wanderer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Klaus Hofer
1 11

Rote Rosen im Jänner 2021

Heute habe ich bei meinem Spaziergang in Althofen für euch alle rote Rosen im Schnee mit der Kamera eingefangen

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
7 6 26

Winterwald & Wintertraum ...
Weihnachtlich festlich, glänzet und funkelt der verschneite Winterwald!

Leise rieselt ergiebig seit Stunden der Schnee - still und starr ruht der kleine Waldsee ... Ruhig, weiß, verträumt und still, ruhst du - weihnachtlicher, verzauberter Winterwald, an Inspirationen reich, in einer einzigartigen, funkelnden Pracht an Kristallen! Ob im Villacher-Warmbad, oder in all den Wäldern, nur noch  tief verschneite Flure, Berge und Täler.    Allüberall ist es landschaftlich reizvoll schneeig *winterweiß*;  und Mensch und Tier vergnügen sich im Schnee! Wünsche noch vergnügte...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
2 4

1.Jänner
Keine Katerstimmung

Silvester war a bissl lang, doch a Spaziergang an da frischen Luft bringt die Lebensgeister wieder in Gang.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marianne Unterberger
sie wachsen in den Himmel
27 21 14

Der Winter von seiner schönsten Seite

Heute zeigte sich der Winter von seiner schönsten Seite. Der frische Schnee und strahlend blauer Himmel luden schon am frühen Morgen zum Rausgehen ein. Einige Impressionen hab ich von meiner Runde mitgebracht.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna Aldrian
[b]Wunderschöne Winterlandschaft[b] auf der Ginselhöhe in Neustift.
1 2 10

Spaziergang im Mostviertel
Winterstimmung auf der Ginselhöhe in Scheibbs

Bei einem gemütlichen Spaziergang auf der Ginselhöhe in Neustift kann man winterliche Ausblicke genießen. SCHEIBBS. Die Ginselhöhe in Neustift bei Scheibbs ist eigentlich eine recht unscheinbare Erhebung. Trotzdem ist sie mit ihren 906 Metern Seehöhe der höchste Berg im gesamten Gebiet der Gemeinde der Bezirkshauptstadt.  Märchenhafte Winterlandschaft Eines ist allerdings gewiss: Den herrlichen Ausblick auf den 1.893 Meter hohen "Vaterberg" und die ihn umgebenden Ybbstaler Alpen in einer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
2 1 9

Winterspaziergang nach Weihnachten in Aigen und Geschenke übergeben...

Traumhaftes sonniges Wetter und milde Wintertemperaturen liesen sich mich nach dem hohen Blutzuckeranstieg (600 mg/dL) in der Früh zu einen Spaziergang im Aigner Park, veranlassen um einfach die Sonne und die Natur zu genießen und danach noch die gewonnen Preise vom Adventkalender zu übergeben. Angekommen im Aigner Park hatte ich noch immer über 500, aber durch den schönen Fotospaziergang, ging es langsam Bergab. Geschichte über Aigen: Aigen ist wesentlich ein Villenviertel und gilt als einer...

  • Salzburg
  • Helmut Kronewitter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.