Wolfgang Luftensteiner

Beiträge zum Thema Wolfgang Luftensteiner

Lokales
Mag. Wolfgang LUFTENSTEINER mit Gattin Brigitta bei der Ehrenzeichen-Übergabe durch LH-Frau Mag. Johanna MIKL-LEITNER
2 Bilder

ALTLENGBACH: HOHE LANDESAUSZEICHNUNG FÜR BÜRGERMEISTER AUSSER DIENST
Silbernes Ehrenzeichen für Mag. Wolfgang Luftensteiner

In einer Sitzung des Niederösterreichischen Landtages wurde Mag. Wolfgang LUFTENSTEINER, langjähriger Bürgermeister Altlengbachs, eine seltene Ehre zuteil: Aus den Händen von Landeshauptfrau Mag. Johanna MIKL-LEITNER erhielt er das "Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Niederösterreich". Der Ausgezeichnete hat sich bereits im Gymnasium als Schülervertreter und an der Universität Graz als Fakultätsvertreter erste öffentliche Sporen erworben. Nicht zu kurz kam für ihn, der auch...

  • 20.06.19
  •  1
Politik
Hatten am Sonntagabend einen Grund zum Feiern: Daniel Kosak und Michael Göschelbauer von der Volkspartei Altlengbach
2 Bilder

Region Wienerwald/Neulengbach: Kalt-warm für ÖVP und SPÖ

Die Wahlergebnisse in der Region Wienerwald/Neulengbach. Mehrheitswechsel in Altlengbach, Verlust der VP-Absoluten in Eichgraben, Grüne stellen Stadtrat in Neulengbach. REGION WIENERWALD/NEULENGBACH (mh). Einen Mehrheitswechsel von Rot auf Schwarz brachte die Gemeinderatswahl in Alt­lengbach. In Eichgraben musste sich VP-Bürgermeister Martin Michalitsch im Wettstreit mit sechs anderen Listen von der absoluten Mehrheit verabschieden. Fest im Sattel sitzt hingegen weiterhin Neulengbachs...

  • 25.01.15
  •  4
Lokales
Christine Rauch und Wolfgang Luftensteiner übergaben Ministerin Sabine Oberhauser (Mitte) die Gemeindeabkommen.

Altlengbach: Apotheken-Abkommen an Ministerin übergeben

ALTLENGBACH. Die Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser empfing letzte Woche Besuch aus Altlengbach. Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner und seine Vize Christine Rauch überbrachten der Ministerin einen im Gemeinderat einstimmig beschlossenen Abkommen zum Thema Apothekengesetz. Vor allem die im Vorjahr von zehn Jahren auf Ende 2018 verkürzte Übergangsfrist für bestehende Hausapotheken wurde seitens der Altlengbacher Gemeinde-Spitzen kritisiert. Sabine Oberhauser versprach sich die gesamte...

  • 10.11.14
Lokales
Feierten mit Walter Rosenberger: Wolfgang Luftensteiner, Klaus Schierhackl, Werner Faymann und Wolfgang Sobotka.
17 Bilder

Feierliche Eröffnung der Raststation Steinhäusl

ALTLENGBACH. "Was mit einem kleinen Meeting im September 2006 begann ist nun Wirklichkeit geworden", beginnt Altlengbachs Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner seine Rede bei der offiziellen Eröffnung des Landzeit Restaurants am Knotenpunkt Steinhäusl. Viele Ehrengäste, unter anderem Bundeskanzler Werner Faymann und Landeshauptmann Stellvertreter Wolfgang Sobotka, folgten der Einladung von Wolfgang Rosenberger und Luftensteiner um das 22,8 Millionen Euro Projekt feierlich zu eröffnen. "100 neue...

  • 03.11.14
Politik

"Hände weg von unserem Wasser!"

Die Sozialdemokraten machen gegen das geplante Freihandelsabkommen TTIP mobil. ALTLENGBACH (red). Die sozialdemokratische Gemeindefraktion in Altlengbach macht gegen die Auswirkungen des geplanten Freihandelsabkommens (TTIP) zwischen den USA und der Europäischen Union, dessen Ziel es ist, Handelshemmnisse zu beseitigen, mobil. Befürchtet wird, dass es durch das Abkommen zu Verschlechterungen bei der Kennzeichnungspflicht bei Lebensmitteln, den Arbeitnehmerrechten, den hohen österreichischen...

  • 17.08.14
Politik
Das ehemalige Gasthaus Stadlmann wird der Standort für den neuen zweigruppigen Kindergarten.

Altlengbach schickt seine Kinder ins Wirtshaus

ALTLENGBACH (mh). Altlengbach braucht mehr Platz für seine Kindergärten. Auf der Suche nach einem Platz für die fünfte Kindergartengruppe einigte man sich in der Juni-Gemeinderatssitzung auf einen provisorischen Standort hinter dem bestehenden Kindergarten. "Das Provisorium wird eine Lösung mit mobilen Elementen, die wir von der Stadtgemeinde Korneuburg ankaufen", erklärt Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner (SPÖ). Für den endgültigen Standort des Neubaus wird das ehemalige Gasthaus Stadlmann...

  • 06.06.14
Lokales
Der Seiteneingang der Bücherei "altlengbuch" wurde vermutlich mit einem Schraubenzieher aufgebrochen.

Altlengbach: Diebe brachen in Bücherei ein

Eine Einbruchserie in Altlengbach – zuletzt in der öffentlichen Bücherei – verunsichert die Bevölkerung. Nun wird der Ruf nach mehr Polizei auf der Straße laut. LTLENGBACH (mh, ame). In der Nacht von Donnerstag auf Freitag knackten unbekannte Täter gegen ein Uhr eine Seitentür des Bücher- und Medienzentrums "altlengbuch", brachen einen Metallschrank gewaltsam auf und ließen zwei Laptops, eine Handkasse und Kleingeldbüchsen mit insgesamt rund 500 Euro mitgehen. Mitten im...

  • 20.08.13
Politik

Versetzung einer Kapelle ist "auf Schiene"

ALTLENGBACH (mh). Auf Schienen wird die "Herrgottsschmiede-Kapelle" bei der Prinzbachstraße Ende Mai dreißig Meter Richtung Ortszentrum versetzt, wie in der jüngsten Gemeinderatssitzung einstimmig beschlossen wurde. "Die Umplatzierung der denkmalgeschützten Kapelle mit einem Kruzifix aus dem 17. Jahrhundert ist durch die geplante Kreuzungsverbreiterung notwendig geworden", erklärte Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner (SPÖ). Kosten wird die Aktion der Gemeinde 35.500 Euro. Ebenfalls einstimmig...

  • 16.04.13
Politik
Der Räumeinsatz war heuer nicht nur für den Bauhof Neulengbach eine Herausforderung.

Winter: Salz frisst Löcher in die Gemeindekassen

Der schneereiche und lange Winter beschert den Wienerwaldorten teils doppelt so hohe Ausgaben für die Schneeräumung wie in den Vorjahren. REGION WIENERWALD (mh). Der lange Winter und die ungewöhnlich großen Schneemengen lassen die Gemeinden im Wienerwald unter den zusätzlichen Ausgaben für die Räumung und Streuung der Straßen und Gehwege stöhnen. Oktober bis Ostern "Es hat ja schon im Oktober voriges Jahr begonnen und bis Anfang April gedauert", sagt Neulengbachs Bauhofleiter Josef...

  • 09.04.13
Politik
Dutzende Betonanker sichern den Hang bei der Raststation vor weiteren Rutschungen.

Nicht nur Jubel über neue Tankstelle

Die Eröffnung der "Raststation Steinhäusl" sorgt für Begeisterung, aber auch für kritische Töne. ALTLENGBACH (mh). Groß war die Freude bei Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner (SP), als die OMV Ende September auf der Westautobahn beim Knoten Steinhäusl die bereits heiß diskutierte Tankstelle (die Bezirksblätter berichteten) eröffnete. Raststation im Herbst 2013 fertig "Nun beginnt der Bau der Landzeit-Raststation, die im Herbst 2013 inklusive Betten und Seminarräumen fertig sein soll",...

  • 10.10.12
Lokales
Große Wucht: Die Splitter der Heckscheibe waren im gesamten Innenraum bis zum Fahrersitz verteilt.
2 Bilder

Anschlag auf Auto des Bürgermeisters

Beim Altlengbacher Sportfest demolierten Unbekannte das Auto von Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner. Die Polizei glaubt an eine gezielt Tat. ALTLENGBACH (mh). Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner (SP) traute seinen Augen nicht, als er Freitagnacht vom Sportfest des SV Altlengbach nach Hause fahren wollte. Unbekannte Täter hatten direkt vor dem Festgelände die Heckscheibe seines Autos zertrümmert. Gezielte Aktion "Das Einschlagen muss ein Wahnsinnskraftakt gewesen sein. Die Scheibe war...

  • 13.06.12
Lokales
Nicht immer ein Herz und eine Seele: Schulleiterin Brigitte Matky mit dem Obmann des Elternvereins Daniel Kosak

Frau Direktor nimmt den Hut

Elf Jahre leitete Brigitte Matky die Volksschule Altlengbach. Nun sucht sie neue Herausforderungen. ALTLENGBACH (mh). Nach elf Jahren verabschiedet sich Brigitte Matky als Direktorin der Volksschule Altlengbach: "In der letzten Zeit haben sich mächtige Gegensätze aufgetan, welche mir das Leben erschwert haben", schreibt die Schulleiterin in einem Brief an alle Eltern. "Unerträgliche Situation" "Diese unerträgliche Situation beende ich nun, indem ich im kommenden Schuljahr an einer...

  • 23.05.12
Politik
Das Kinderhaus der Volkshilfe könne auch beim neuen Modell weiterhin Betreiber bleiben, meint GR Christoph Alker.

Altlengbach: Teures Pflaster für Eltern

Hortkosten in SP-Gemeinde um das Doppelte höher als in Umlandgemeinden. VP-Gemeinderat Christoph Alker regt einen Umstieg auf „geförderte Nachmittagsbetreuung“ an. ALTLENGBACH (mh). Der Familienvater und Altlengbacher VP-Gemeinderat Christoph Alker hat die Kosten der Nachmittagsbetreuung von Pflichtschülern mit den Nachbargemeinden verglichen und kommt zu einem alarmierenden Schlusss: „In Altlengbach sind die Kosten für den Hort fast doppelt so hoch wie in Innermanzing, Eichgraben oder Maria...

  • 20.03.12
Politik
Beim Knoten Steinhäusl erschwert ein instabiler Hang den Bau der „teuersten Raststätte Österreichs“.

Sorge um Hang bei Raststätte

Steinhäusl: Zeugen schlagen erneut Alarm, Bürgermeister Luftensteiner gibt aber Entwarnung. ALTLENGBACH (mh). In den letzten Tagen wollen Augenzeugen beobachtet haben, dass die Baustelle der Autobahn-Raststätte Steinhäusl wegen akuter Hangrutschgefahr „gesperrt“ worden sei, wie den Bezirksblättern zugetragen wurde. Es seien schnell noch Flächen asphaltiert worden, um das Eindringen von Regenwasser zu verhindern. Der Bau des geplanten vierstöckigen „Landzeit-Motor-Hotels“ sei daher aufgrund des...

  • 29.02.12
Politik
Bürgermeister Luftensteiner (SP) setzt sich durch: Der Preis erhöht sich von 1,80 auf 2,20 Euro pro Kubikmeter.
2 Bilder

Wirbel um Hochquellwasser

Die Stadt Wien sorgt auch in Altlengbach für teureres Wasser. ALTLENGBACH (mh). Mit der Erhöhung der Wassergebühren um stattliche 33 Prozent ab Jahresbeginn sorgte die Stadt Wien nun auch in der Altlengbacher Gemeinderatssitzung für Diskussionsstoff. Die Wienerwaldgemeinde zählt nämlich ebenfalls zur Kundschaft des glasklaren Hochquellwassers aus der Hochschwabregion. 36 Euro mehr pro Jahr „Die Gebührenerhöhung fällt so gravierend aus“, erklärt Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner (SP),...

  • 21.02.12
Politik
Bgm. Karin Winter (VP) und ihr Gemeinderat sagten WIR Adieu... Foto: Huber
4 Bilder

„Wir bleiben nicht bei WIR!“ – Winter sagt Wohlmuth und Luftensteiner "Adieu"

Nun ist es also passiert: Maria Anzbach is aus der Wienerwald-Initiativ-Region (WIR) ausgetreten. (Text: Heimo Huber) MARIA ANZBACH (HH). Angekündigt haben es die Maria Anzbacher bereits mehrfach, nun ist es eingetreten: Mit Gemeinderatsbeschluss ist die Wienerwaldkommune aus dem WIR-Verband ausgetreten. „Da eine Ruhendstellung unserer Mitgliedschaft bei der WIR laut Statut nicht möglich ist, sehen wir uns zu einer Beschlussfassung zum Austritt ab 2012 veranlasst“, so die Ortschefin Karin...

  • 20.12.11
Politik

Kinder krabbeln widmungsfrei

Ärger zwischen Volksschule und Krabbelstube in Altlengbach ALTLENGBACH (wp). Schon in der warmen Jahreszeit gab es immer wieder Ärger in der Volksschule Altlengbach, weil die Schüler an manchen Tagen nur bei geschlossenen Fenstern unterrichtet werden konnten. Grund waren die im Schulgarten spielenden Kinder der Krabbelstube. Nun äußerten Eltern die Vermutung, es gebe für die Krabbelstube im Erdgeschoß der Volksschule gar keine Genehmigung. Derzeit frequentieren 15 Kinder die Altlengbacher...

  • 16.11.11
Lokales
Geologen arbeiten nun an der Stabilisierung des Hanges an der A1-Westautobahn. Foto: Privat
2 Bilder

Hangrutsch an A1: Raststätte in Gefahr

Hang bedroht Raststätte: Zu einem gefährlichen Zwischenfall führte eine Hangrutschung bei der Baustelle zur Raststätte Steinhäusl. OMV will für Sicherheit sorgen. – Nach dem Baustopp wurden Arbeiten wieder aufgenommen. ALTLENGBACH/STEINHÄUSL (wp). Aufregung herrschte am Wochenende an der Westautobahn beim Knoten Steinhäusl. Die Baustelle, an der die teuerste Raststätte samt angeschlossener Tankstelle errichtet wird, war massiv von großen Hangrutschungen betroffen. „Die Erde bebte und es...

  • 19.10.11
Politik
Steigende Kosten: Betriebsleiter Franz W. Groß sorgt mit seinem Team in der Verbandskläranlage Markersdorf für klares Wasser. Aus dem Politzwist hält er sich naturgemäß heraus. Foto: Pelz
5 Bilder

Stunk: Kanal wird teurer! – Bürgermeister als Gebühren-Rebell

Bürgermeister will 14-prozentige Erhöhung der Abwassergebühren nicht hinnehmen. ABWASSERVERBAND ANZBACH-LAABENTAL/WÜRMLA (wp). Völlig verärgert zeigt sich Altlengbachs Ortschef Wolfgang Luftensteiner (SP) nach der Sitzung des Abwasserverbands Anzbach Laabental (zu dem neben St. Pöltner Gemeinden auch eine Tullner gehört): „Der Beitrag Altlengbachs wird einfach um 14 Prozent erhöht. Das sind mehrere 10.000 Euro im Jahr. Diese Erhöhung müssten wir an die Bürger weitergeben und die Gebühren...

  • 05.10.11
Lokales

Rettung in Finanznot

Hohe Kosten machen dem ASBÖ in Altlengbach zu schaffen. Nun hilft die Gemeinde aus. ALTLENGBACH (wp). Seit dem Jahr 2008 stieg für die Rettungsstelle des Arbeitersamariterbundes (ASBÖ) Altlengbachs die Alarmierungsgebühr von 800 auf 18.000 € pro Jahr, da man dem Behördenfunk beitreten musste. „Dieser Betrag, aber auch jede Reparatur an den Fahrzeugen reißen ein Riesenloch in unser Budget“, klagt Obfrau Grete Habel. Ein erheblicher Grund, warum die Rettung finanziell in eine Notlage geraten ist....

  • 28.09.11
Politik
VP-Mann Daniel Kosak vor dem Kultur- und Freizeitzentrum Altlengbach
2 Bilder

Kosak: ‚Alles nur Stückwerk‘

Sommerlicher Schlagabtausch zwischen VP und SP erhitzen Gemüter Altlengbachs Ortschef wider-spricht Kosaks Kritik und fordert mehr Mitarbeit. ALTLENGBACH (wp). „In Altlengbach passiert vieles ohne langfristige Pläne,“ ärgert sich VP-GR Daniel Kosak, „Kinderbetreuung erfolgt an drei Standorten statt zentral, von einer Wohnbaustrategie ist man weit entfernt, es wird gebaut, wo gerade Platz ist. Der Ortskern ist total verödet, kein Nahversorger, das Kulturzentrum ist eine Fehlkonstruktion, weil...

  • 20.07.11
Lokales

Autobahnraststätte: Grüne schalten Rechnungshof ein

„Verschwendung von Steuergeldern und Belastung“ ALTLENGBACH/EICHGRABEN (wp). Eine „unglaubliche Verschwendung“ von Steuergeld wittert der Landesgeschäftsführer der Grünen, Thomas Huber, und Eichgrabens Grüngemeinderat Michael Pinnow beim Neubau der ASFINAG-Autobahnraststätte Großram in Steinhäusl (die Bezirksblätter berichteten bereits mehrfach über das Projekt). Es wäre nichts anderes als eine „Verlegung der Raststätte Großram nach Steinhäusl“. 1,4 Mio Tonnen Erde würden bewegt, um die...

  • 20.07.11
  •  2
Politik
2 Bilder

Rauch: neue Vizebürgermeisterin – Schöny bleibt bei Rücktritt

Bgm. Luftensteiner konnte seinen Vize nicht mehr umstimmen Luftensteiner ordnet seine SPÖ neu – davor informierte er noch die Bevölkerung über neue Projekte. ALTLENGBACH (wp). Haben die jüngsten politischen Turbulenzen in der Bürgermeisterpartei die Bürger verschreckt? Zum Bürgerforum waren nur knapp 50 Besucher inklusive einiger politischer Mandatare gekommen, um sich von Bürgermeister Wolfgang Luftensteiner und einigen Fachleuten über aktuelle und zukünftige Projekte informieren zu lassen...

  • 20.04.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.