„Lauf dich fit und schlau!“

Körperliche Aktivität kräftigt nicht nur Ihre Muskeln, sondern hält auch Ihr Gehirn auf Trab.
  • Körperliche Aktivität kräftigt nicht nur Ihre Muskeln, sondern hält auch Ihr Gehirn auf Trab.
  • Foto: julien tromeur - Fotolia.com
  • hochgeladen von Sylvia Neubauer

Der Wissenschaftler Aristoteles ging mit seinen Schülern beim Philosophieren spazieren. Nicht ohne Grund! Die besten Gedanken kamen ihm stets in Bewegung. Tatsächlich fühlen wir uns wacher und konzentrierter, wenn das Gehirn sprichwörtlich „gut durchlüftet“ und mit Sauerstoff versorgt ist.

Bessere Denkleistung

Bewegung verbessert die Blutversorgung des Gehirns, senkt Entzündungswerte und führt zu einer vermehrten Ausschüttung von Botenstoffen, die wiederum neue Nervenzellen bilden. Und das Beste daran: Um von den positiven Effekten zu profitieren, muss man kein Spitzensportler sein. Bereits beim Spazierengehen kann die Durchblutung des Gehirns um etwa 20 Prozent gesteigert werden. Wer zügiger unterwegs ist, versorgt seine grauen Zellen um bis zu 30 Prozent mehr Sauerstoff. Durch den verbesserten Blutstrom werden auch Nährstoffe und chemische Substanzen besser transportiert, die das Hirn ebenfalls in Schwung halten.

Niedrigeres Demenzrisiko

Doch regelmäßige Bewegung hat noch einen weiteren Vorteil: Sie wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislaufsystem aus. So kann Sport einen zu hohen Bluthochdruck zu senken und Diabetes vorbeugen. Dazu sollte man wissen: Ein krankhaft erhöhter Blutdruck kann die Gehirnleistung ebenso beeinträchtigen wie dauerhaft hohe Blutzuckerwerte bei Diabetes. Neben einer gesunden Lebensweise und geistigen Aktivitäten, sorgt demnach auch Bewegung für ein reduziertes Demenzrisiko.

Warum sportlich aktive Menschen auch geistig länger fit bleiben, erfahren Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen