Meditation wirkt nachhaltig gegen Stress

Regelmäßiges Entspannungstraining macht uns gelassener und stressresistent.
  • Regelmäßiges Entspannungstraining macht uns gelassener und stressresistent.
  • Foto: fizkes - Fotolia.com
  • hochgeladen von Sylvia Neubauer

Um die Unterschiede zu verdeutlichen, wurden die Studienteilnehmer in zwei Gruppen unterteilt. Gruppe eins erhielt Tipps für einen gesunden Lebensstil und eine bessere Zeiteinteilung. Gruppe zwei nahm an einem Meditationskurs teil. Es zeigte sich, dass das Stresslevel bei der das Meditationsgruppe weitaus stärker sank. Aber warum ist das so? Ist der Körper tiefenentspannt, verringern sich die Stresshormone Adrenalin und Kortisol im Blut, die Spannung der Muskulatur lässt nach und der Hautwiderstand wächst – alles Zeichen dafür, dass krankheitsfördernder Stress abebbt.  

Alle Details zur Studie finden Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen