HLW/FW Deutschlandsberg in Wien
Schülerinnen und Schüler schnuppern Stadtluft

Die 4EW durfte an einer spannenden Führung durch die österreichische Nationalbank teilnehmen.
3Bilder
  • Die 4EW durfte an einer spannenden Führung durch die österreichische Nationalbank teilnehmen.
  • Foto: HLW/FW Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Katrin Löschnig

Die 4EW-Klasse vom Medienzweig der HLW/FW Deutschlandsberg erkundete zwei Tage lang die österreichische Landeshauptstadt. Die jungen Erwachsenen konnten Eindrücke in Wirtschaft und Kultur sammeln, die sie selbst in Collagen darstellten.

DEUTSCHLANDSBERG/WIEN. Für die Schülerinnen und Schüler der 4EW gab es auf ihrer Entdeckungstour durch Wien so einiges zu bestaunen. Mit der Klassenlehrerin Caroline Edegger ging die Reise zuerst in die österreichische Nationalbank, in der das wirtschaftliche Wissen in einem Vortrag von Stefan Wagner vertieft werden konnte.

Die 4EW durfte an einer spannenden Führung durch die österreichische Nationalbank teilnehmen.
  • Die 4EW durfte an einer spannenden Führung durch die österreichische Nationalbank teilnehmen.
  • Foto: HLW/FW Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Katrin Löschnig

Programm reich an Kultur

Natürlich durften auch kulturelle Programmpunkte nicht fehlen: So zum Beispiel ein Besuch der Fotoausstellung "WestLicht". Der Wiener "Schauplatz für Fotografie" legt großen Wert auf einen Austausch über die Geschichte der Fotografie und ihre aktuelle Rolle in der Gesellschaft. Auch der Premierevorstellung des Musicals "We are Musical" im Wiener Raimund Theater wohnte die 4EW bei. Die Schülerinnen und Schüler wurden von den atemberaubenden Stimmen der Broadway Künstler verzaubert, die gemeinsam mit dem VBW-Orchester die größten Hits des Genres präsentierten. 

Das Wiener Raimund Theater und die Fotoausstellung "WestLicht" bleiben der Klasse sicherlich noch lange in Erinnerung.
  • Das Wiener Raimund Theater und die Fotoausstellung "WestLicht" bleiben der Klasse sicherlich noch lange in Erinnerung.
  • Foto: HLW/FW Deutschlandsberg
  • hochgeladen von Katrin Löschnig

Um die ereignisreiche Reise ausklingen zu lassen, vergnügte sich die Klasse im Wiener Prater, bevor sie reich an Großstadt-Eindrücken und Erfahrungen wieder in die steirische Heimat fuhr. Die medienaffinen jungen Erwachsenen gestalteten Collagen mit Bildern der Reise.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen