Wir sagen danke
Wallner spendet an das Kinderhilfe Haus

Bei hagebau Wallner in Deutschlandsberg ist die Spendenübergabe an Nina Reiterer, Leiterin vom Ronald McDonald Kinderhilfehaus in Graz, erfolgt. Mit ihr freuen sich Jasmin Neuwirth, Stefan Pölzl, GF Nina Wallner sowie Markus Oswald (v.l.)
  • Bei hagebau Wallner in Deutschlandsberg ist die Spendenübergabe an Nina Reiterer, Leiterin vom Ronald McDonald Kinderhilfehaus in Graz, erfolgt. Mit ihr freuen sich Jasmin Neuwirth, Stefan Pölzl, GF Nina Wallner sowie Markus Oswald (v.l.)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Susanne Veronik

Das Team von hagebau Wallner unterstützt das Ronald McDonald Kinderhilfe Haus in Graz  mit Kräutern und mehr grünen Gaben für die Gemeinschaftsterrasse.

DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. Die Gemeinschaftsterrasse im Kinderhilfe Haus Graz ist ab sofort frühlingsfit. "Wir freuen uns sehr darüber, dass die Alois Wallner GmbH aus Deutschlandsberg Küchenkräuter und Pflanzen für unsere Terrasse gespendet hat", bedankt sich die Stainzerin Nina Reiterer, die das Ronald McDonald Kinderhilfe Haus nahe der Kinderklinik leitet.

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Familien die durch schwere Zeiten gehen, zu unterstützen. Die von uns zur Verfügung gestellten Pflanzen sollen auf der neu gestalteten Terrasse zum Durchatmen animieren."
Nina Wallner, Geschäftsführung hagebau Wallner

Deutschlandsberger Familie ist dankbar für "Zuhause auf Zeit"

Das Kinderhilfe Haus Graz ganz in der Nähe der Kinderklinik ist ein Rückzugsort für Eltern von schwer kranken Kindern. Bei einer lebensbedrohlichen oder unheilbaren Erkrankung des Kindes finden die Eltern im Kinderhilfe-Haus in Kliniknähe „ein Zuhause auf Zeit“, also solange ihr Kind im Spital behandelt wird. "Durch diese Hilfe ersparen sich die Familien während der langwierigen Behandlung ihres Kindes hohe Hotelkosten sowie weite Anfahrtswege und können ganz nah bei ihrem Kind wohnen", betont Nina Reiterer

Die WOCHE sagt danke



Die WOCHE Steiermark gibt in ihrer Aktion "Danke!" nicht nur jenen Menschen eine Bühne, die an der Corona-Front ihr Möglichstes tun, sondern auch den Mitbürgern, die mit ihrem jahrelangen ehrenamtlichen Einsatz Nächstenliebe und Nachbarschaftshilfe zu Grundprinzipen und Eckpfeilern unserer Gesellschaft gemacht haben.

Zur Themenseite

Dieser Artikel könnte Sie ebenfalls interessieren:

Bauhof Deutschlandsberg unterstützt das Kinderhilfe Haus


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen