Gratwein-Straßengel
Gelungener Auftakt für das Café Häferl

Eva und Heinz Pichler mit Mia, Andreas und Andrea Höller mit ihren Töchtern Antonia und Franziska begrüßten die Besucher beim Benefizkonzert.
46Bilder
  • Eva und Heinz Pichler mit Mia, Andreas und Andrea Höller mit ihren Töchtern Antonia und Franziska begrüßten die Besucher beim Benefizkonzert.
  • Foto: Edith Ertl
  • hochgeladen von Edith Ertl

Im alten Gratweiner Gemeindeamt wird im Februar ein Inklusionscafe eröffnet, das von Menschen mit Behinderung betrieben wird. Hinter dem Projekt stehen zwei Familien mit ihren Töchtern, die beide mit dem Down-Syndrom geboren wurden.

Antonia Höller und Mia Pichler sind zwei fröhliche Mädchen mit dem doppelten Chromosom No 21. Trisomie ist nicht ansteckend und doch flog der Funke der Begeisterung beim Benefizkonzert für das Cafe Häferl auf das Publikum über. Ganz besonders, als Antonia (13) ein tolles Schlagzeug-Solo hinlegte. Alle Interpreten der Veranstaltung stellten sich ehrenamtlich in den Dienst der guten Sache, so auch die Dialekt-Blues Band Charlie & die Kaischlabuam, 4for21 Music und Kabarettist Clemens Maria Schreiner.
In einer bezaubernden Choreographie tanzten die Sunshine Dancers zum Weltdownsyndrom-Song von Miracle, den Mias Patenonkel Karl-Heinz Lettner komponierte. Applaus kam u.a. von Bgm. Harald Mulle, Vzbgm. Mario Schwaiger und LAbg. Sandra Krautwaschl.

  • Spendenkonto für das Inklusionscafé im Generationenhaus: IBAN: AT222081500026988923

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen