Große Ehre für das Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg"

Im Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg" wurden Vogelhäuser gebastelt.
  • Im Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg" wurden Vogelhäuser gebastelt.
  • Foto: Kinderhaus
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

"Unsere Kinder" ist Österreichs Fachverlag für Bildung und Betreuung in der frühen Kindheit. Und der Verlag ehrt das Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg" mit einem besonderen Artikel.

Bereits seit 1924 erscheint jeden zweiten Monat das Fachjournal, welches gleichzeitig die einzige Fachzeitschrift für Kindergarten- und Kleinkindpädagogik aus einem heimischen Verlag ist. Der Fachverlag versteht sich als Informations- und Diskussionsforum im Bereich der Elementarpädagogik. Ziel ist es, eine wertschätzende, möglichst echte sowie „humanistische“ Pädagogik durch praxisnahe Theorie und fachlich fundierte Berichte aus dem Arbeitsalltag zum Ausdruck zu bringen. So wie es im Kinderhaus der Fall ist. 

Kids bauen ein Heim für die Vögel

"Ein Zuhause für die Vögel" lautet ein veröffentlichter Artikel über die Werkstattarbeit im Kinderhaus "Kinder am Straßenglerberg". Das Bauwerk ist Futterstation für die kalte Zeit. Beteiligt am Bau waren mehrere Kinder und die Pädagoginnen. In der Werkstatt haben die Kinder die Möglichkeit, sich aus verschiedenen Materialien Dinge zu bauen, ohne Vorgabe. Sie dürfen verschiedene Werkzeuge benutzen. Die Pädagogen helfen dann, wenn es wirklich nötig. Dabei sind in letzter Zeit einige Vogelhäuser entstanden. Die Herausforderung war, dass die Kinder es schaffen, ihre Ideen, so gut es geht, selbstständig umzusetzen.

"Da ist der Landeplatz und das der Zaun, damit sie nicht runter fallen", sagen die Kids. Damit die Katzen nicht die Vögel erwischen, haben sie auch dafür gesorgt, dass die Vogelhäuser hoch hängen. "Eine Werkstatt in der Einrichtung zu haben ist wirklich fantastisch. Die Kinder lieben diesen Bereich und nutzen ihn das ganze Jahr über. Zahlreiche Eltern helfen uns bei der Materialbeschaffung, so gibt es beim Material immer etwas Abwechslung und es sind schon so viele einzigartige Bauwerke entstanden und werden sicher noch entstehen", lässt das Kinderhaus wissen.

Autor:

Nina Schemmerl aus Graz-Umgebung

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen