Tag der Epilepsie in Graz CITYPARK

Unter dem Motto „Epilepsie braucht Offenheit“ klärt der Verein Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich am 13. Februar 2017 im Grazer CITY PARK mit Aktionen und Materialien über die Erkrankung EPILEPSIE auf.

Zentrales Ziel ist es, die Stigmatisierung von Betroffenen in der Bevölkerung abzubauen. Das Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH unterstützt die Aktivitäten zum EUROPÄISCHEN TAG DER EPILEPSIE und ruft zu mehr Offenheit im Umgang mit der Erkrankung auf!

Von 09:00 bis 19:00 Uhr stehen die Mitarbeiter beider Organisationen mit einem Infostand und Informationsmaterialien im ersten Obergeschoss des Einkaufscenters, für kostenlose Beratungen und Aufklärung zum Thema Epilepsie sowie zum neuen Projekt SUKY (Support for Kids and youth), zur Verfügung.

Informationen unter:

www.epilepsieundarbeit.at
Tel. 0043 (0) 664 / 60 177 - 4110

Wann: 13.02.2017 ganztags Wo: City Park, Graz auf Karte anzeigen
Autor:

Institut für Epilepsie aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.