Top-Arbeitgeber
Höhere Produktivität durch bessere Arbeitsbedingungen

Das Betriebsklima ist eine der Grundlagen für die Entfaltung des Mitarbeiterpotentials.
  • Das Betriebsklima ist eine der Grundlagen für die Entfaltung des Mitarbeiterpotentials.
  • Foto: fotolia/Drobot Dean
  • hochgeladen von Christian Pendl

Die verschiedenen Erhebungen zur Lebens- und Arbeitszufriedenheit zeigen, dass Österreich grundsätzlich ein Land ist, in dem viele Betriebe immer größeren Wert auf die Arbeitsbedingungen und Zusatzleistungen für ihre Mitarbeiter legen. Man hat längst erkannt, dass ein angenehmes Arbeitsumfeld eine der Grundvoraussetzungen für die Entfaltung der persönlichen Potentiale jedes Einzelnen darstellt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass gerade in Berufen des Gesundheits- und Bildungswesens die höchsten Burn-Out-Raten verzeichnet werden, sind die Rahmenbedingungen in diesen Bereichen doch oft relativ stark beanspruchend. Um den Wohlfühlfaktor, das Betriebsklima und die Produktivität zu steigern, lassen sich Unternehmen so einiges einfallen. Wir möchten dazu einen kleinen Überblick geben und haben uns zudem angesehen, welche Faktoren ein angenehmes Betriebsklima schaffen.

Gehalt und Wertschätzung

Die angemessene Bezahlung ist zwar eine der Grundvoraussetzungen für die erfüllende Ausübung des Berufs, mindestens ebenso wichtig ist Mitarbeitern jedoch die Anerkennung ihrer Arbeit. Dies setzt auch eine offene Kommunikation der Führungsebene voraus, die durch ein integres Führungsverhalten den Teamgeist und die Balance im Team fördert. Viele mitarbeiterfreundliche Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern auch kostenlose Fortbildungen an und sind hinsichtlich Bildungskarenz oder Bildungsteilzeit kooperativ. Auch Mitarbeiterbeteiligungen am Gewinn drücken Wertschätzung gegenüber dem erbrachten Einsatz aus.
In größeren Unternehmen wird immer stärker auf Gesundheitsangebote gesetzt, bei denen Fitness-Trainings und Fortbildungen direkt vor Ort angeboten werden. 2018 erhielten 44 Unternehmen die Auszeichnung "Österreichs Beste Arbeitgeber", welche durch eine Befragung der Mitarbeiter der jeweiligen Unternehmen ermittelt werden.

Beruf und Familie

Jährlich werden auch die familienfreundlichsten Betriebe gekürt, die eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen: Rücksicht bei den Arbeitszeiten und in der Urlaubsplanung bei Familien mit Schulkindern, vorhandene Betriebskindergärten oder auch das Entgegenkommen bei Papmonat und Elternkarenz werden hier berücksichtigt.
Für Betriebe mit Lehrlingen gibt es ebenso die Auszeichnungen als lehrlingsfreundlicher Betrieb, wenn sie sich verstärkt für eine qualitätsvolle und gute Lehrausbildung einsetzen.
Manche Unternehmen ermöglichen es zudem, Hunde zur Arbeit mitzubringen - eine große Entlastung für viele Besitzer von vierbeinigen Freunden, lassen sich Hunde doch meist schwieriger von fremden Personen betreuen als Kinder. Längst Standard: Erholungsbereiche, kleine Betriebsküchen und Goodies wie Kaffee oder Mitarbeitervergünstigungen. Positiv auf das Betriebsklima wirken erwiesenermaßen auch Weihnachtsfeiern, Teambuilding-Tage oder Betriebsausflüge.

Autor:

Christian Pendl aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.