Hartberg-Fürstenfeld
Ruhig Blut: Rotes Kreuz ruft auf Blut zu spenden

Rotes Kreuz bittet darum Blutspendetermine wahrzunehmen. Die Fahrt zur und von der Blutspendedienst-Aktion ist von der Ausgangsbeschränkung ausgenommen.
2Bilder
  • Rotes Kreuz bittet darum Blutspendetermine wahrzunehmen. Die Fahrt zur und von der Blutspendedienst-Aktion ist von der Ausgangsbeschränkung ausgenommen.
  • Foto: ORK
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Aufgrund von Covid-19 ist die Nachfrage nach Blut auf den steirischen Intensivstation sehr hoch. Das Rote Kreuz appelliert an die Bevölkerung, Blutspendetermine wahr zu nehmen und Blut zu spenden.

FÜRSTENFELD. Unter dem Motto "Zusammenhalt verbindet, Blutspenden auch", ruft das Rote Kreuz Steiermark zum Blutspenden auf. "Um in den kommenden Wochen Menschen, die unsere Hilfe am nötigsten brauchen, mit dem "Notfallmedikament Nummer 1" versorgen zu können, sei man auf den Zusammenhalt aller angewiesen. Die kühleren Monate haben Einzug gehalten. Unverändert bleibt aber, dass in der Steiermark, egal zu welcher Jahreszeit, circa 4.200 Blutkonserven pro Monat dringend gebraucht werden. Ein Autounfall, eine chronische Erkrankung, eine Unachtsamkeit im Haushalt - all diese Dinge können dazu führen, dass wir auf eine Blutkonserve angewiesen sind.

RK-Bezirksstellenleiter Michael Gruber vom Rotkreuzbezirk Fürstenfeld:"Bitte leisten Sie Ihren Beitrag und spenden Sie! So kommen wir gemeinsam gut durch diese Adventzeit!"
  • RK-Bezirksstellenleiter Michael Gruber vom Rotkreuzbezirk Fürstenfeld:"Bitte leisten Sie Ihren Beitrag und spenden Sie! So kommen wir gemeinsam gut durch diese Adventzeit!"
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Blutspenden von Ausgangsbeschränkungen ausgenommen

Dazu kommt die prekäre Situation auf den Instensivstationen aufgrund vermehrter Covid19-Patienten. Momentan fallen viele Blutspendetermine bei Firmenpartnern durch Home-Office-Regelungen und striktere Zugangsbeschränkungen weg. Aber auch bedingt durch aktuelle Covid-19-Schutzmaßnahmen, wie das Einschränken der Sozialkontakte, bleiben viele
Blutspender aus. Was jedoch viele nicht wissen: "Die Fahrt zur und von der Blutspendedienst-Aktion ist von der Ausgangsbeschränkung ausgenommen. Außerdem finden Blutabnahmen unter noch strengen Sicherheits- und Hygienestandards statt", betont Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Michael Gruber und appelliert:"Bitte leisten Sie Ihren Beitrag und spenden Sie! So kommen wir gemeinsam gut durch diese Adventzeit". Gleichzeitig dankt der Bezirksstellenleiter den aktiven "Stammspendern" und dem ehrenamtlichen Rot-Kreuz-Team für das Blutspenden des Rotkreuz Bezirks Fürstenfeld, um Barbara Bruckner.

Die nächsten Blutspendetermine im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld:

  • Mittwoch, 2. Dezember, 15 bis 19 Uhr: Mehrzweckhalle Nestelbach bei Ilz
  • Dienstag, 8. Dezember, 8 bis 12 Uhr: Gemeindesaal, neues Rüsthaus Stubenberg
  • Mittwoch, 9. Dezember, 13 bis 19 Uhr: Edelweißhalle Hartberg
  • Donnerstag, 10. Dezember, 15 bis 19 Uhr: Edelweißhalle Hartberg
  • Freitag, 18. Dezember, 15 bis 19 Uhr, Pfarrgemeindesaal Bad Waltersdorf
  • Sonntag, 20. Dezember, 8 bis 12 Uhr, Mittelschule Pöllau
  • Dienstag, 22. Dezember, 16 bis 19 Uhr, Sporthalle Ottendorf

Mehr Blutspendetermine im Bezirk finden Sie hier: www.roteskreuz.at
Das könnte Sie auch interessieren: Das große Warten auf das "Go"

Rotes Kreuz bittet darum Blutspendetermine wahrzunehmen. Die Fahrt zur und von der Blutspendedienst-Aktion ist von der Ausgangsbeschränkung ausgenommen.
RK-Bezirksstellenleiter Michael Gruber vom Rotkreuzbezirk Fürstenfeld:"Bitte leisten Sie Ihren Beitrag und spenden Sie! So kommen wir gemeinsam gut durch diese Adventzeit!"

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen