MotoGP
Die Einsatzkräfte sind "startklar"

Die Polizei ist mit Spezialkräften und Hubschrauber im Einsatz.
2Bilder
  • Die Polizei ist mit Spezialkräften und Hubschrauber im Einsatz.
  • Foto: LPD Stmk/Schartner
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz und Behörde sind für den Großeinsatz gerüstet.

SPIELBERG. Für den MotoGP-Doppelpack wurde abermals ein behördlicher Führungsstab eingerichtet, der das zuvor beschlossene Sicherheits- und Präventionskonzept umsetzen wird. "Diese Zusammenarbeit hat sich bestens bewährt und ermöglicht rasche Entscheidungen", sagt Einsatzleiter Peter Plöbst von der BH Murtal. Bezüglich der Corona-Situation im Bezirk (Bericht) gibt es wenig Bedenken: "Ich gehe davon aus, dass das Konzept am Ring wieder sehr gut funktioniert - es wird streng kontrolliert", erklärt Plöbst.

Spezialkräfte

Die Polizei steht an beiden Rennwochenenden mit Hunderten Beamten bereit. "Wir sind zuversichtlich, auch diesmal wieder wesentlich zu einer reibungslosen und sicheren Veranstaltung beitragen zu können", sagt Einsatzleiter Günther Perger. Neben Kräften des Bezirkspolizeikommandos werden auch Beamte der Einsatzeinheit, Kriminalisten, Diensthunde, Polizeihubschrauber oder Spezialkräfte für Sprengmittel und das Einsatzkommando Cobra in Spielberg unterstützen.

Gerüstet

Bis zu 120 Mitglieder der Feuerwehr sind mit 15 Fahrzeugen und zwei Lösch-Quads am Ringgelände unterwegs. Zudem stehen "Backup-Teams" aus anderen Bezirken in Bereitschaft. "Nach zahlreichen Übungen und gemeinschaftlicher Vorbereitung sind wir bestens gerüstet", sagt Einsatzleiter Erwin Grangl.

Versorgung

Rot Kreuz-Einsatzleiter Bernd Peer koordiniert ebenfalls bis zu 100 Mitarbeiter mit 20 Fahrzeugen, die an der Rennstrecke und am Gelände für die Versorgung bereitstehen. "Dabei sind auch hinter den Kulissen viele Helfer für die Organisation gefragt", sagt Peer. Zudem ist gleichzeitig auch die Versorgung der Bewohner des Murtals gesichert.

Leitsystem

Tausende Fans werden am Wochenende über das bewährte Verkehrsleitsystem zu den Parkplätzen rund um den Red Bull Ring gelotst. Für den Zutritt zum Veranstaltungsgelände ist dann ein gültiger 3G-Nachweis (getestet, geimpft, genesen) erforderlich. Um Wartezeiten zu vermeiden, wird bereits im Vorfeld geraten, ein gültiges Testergebnis oder den "Grünen Pass" bereits mitzubringen. Ansonsten gibt es auch Testmöglichkeiten vor Ort - diese sind allerdings kostenpflichtig. Infos und Tickets gibt es hier

Alle Infos rund um die MotoGP
Die Polizei ist mit Spezialkräften und Hubschrauber im Einsatz.
Die Feuerwehr unter Einsatzleiter Erwin Grangl (2. v. r.).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen