Cobra

Beiträge zum Thema Cobra

In diesem umgestürzten Hochstand in einem Leopoldsdorfer Waldstück versteckte sich der verdächtige Rumäne.
  2

Einsatz im Bezirk
Einbrecher hauste im Wald bei Leopoldsdorf

LEOPOLDSDORF (les). Zu einer ungewöhnlichen Verhaftung kam es in einem Waldstück bei Leopoldsdorf. Nach gemeinsamer Ermittlung der Polizeiinspektionen Leopoldsdorf, Himberg und Vösendorf gegen einen vorerst unbekannten Serieneinbrecher, konnte dieser nun in einem umgestürzten Hochstand festgenommen werden, den er als Behausung genutzt hatte. Ein Unterschlupf im WaldDer rumänische Staatsbürger brach nachts in Wohnhäuser ein, in denen die Opfer schlafend anwesend waren. Der Mann drückte dazu...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Mann zog Faustfeuerwaffe, schoss und flüchtete
 2  1

Streit eskalierte
Drei Verletzte nach Schüssen in Graz

In Graz hat am Dienstagabend ein 31-jähriger Mann mehrere Schüsse abgegeben. Dabei sollen drei Personen verletzt worden sein. Zwei davon waren offenbar völlig Unbeteiligte. STEIERMARK. In einer Aussendung der Landespolizeidirektion Steiermark hieß es, dass der Streit wohl nach einer verbalen Auseinandersetzung eskaliert sei.  Mit Messer bedrohtAm Abend gegen 18 Uhr soll es in der Neuholdaugasse zu dem Streit gekommen sein. Mehrere Personen sollen daran beteiligt gewesen sein. Im Laufe der...

  • Stmk
  • Graz
  • Ted Knops
Symbolbild

Polizeimeldung
Einbruchsdiebstahl in Partenen: Tatverdächtige konnten in Ischgl festgenommen werden

PARTENEN/GALTÜR/ISCHGL. Nach einem Einbruchsdiebstahl in Partenen flüchteten zwei Tatverdächtige in Richtung Galtür und konnten schlussendlich in Ischgl festgenommen werden. Neben 8 Streifen der PI’s Ischgl, Kappl, Landeck und St Anton standen auch die Diensthundestreife, die Cobra, die Besatzung des Polizeihubschraubers und die PI Gaschurn bei der Verfolgung auf Abruf. VerfolgungsjagdAm 24.6.2020 um 13.38 Uhr erstattetet eine Hotelbesitzerin auf der PI Ischgl telefonisch die Anzeige dass...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
 23   2

Bezirk Neunkirchen
Zwei Festnahmen in der Drogenszene

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Suchtgiftmilieu rumort es gewaltig. Ein Neunkirchner geriet ins Visier der Ermittler. Es scheint verdächtig ruhig zu sein in der heimischen Drogenszene. Zumindest werden nicht laufend Meldungen über Schläge gegen Dealer bekannt. Doch der Schein trügt. Denn, wie Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller im Bezirksblätter-Gespräch erklärte, "arbeiten derzeit fünf Kollegen auf Suchtgift". Erst vor wenigen Wochen war das Team um einen Beamten erweitert worden....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei, die Cobra und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Bislang kam es zu keinem Zwischenfall.
  2

Polizeieinsatz
Mann kündigte Attentat an

ST. JOHANN AM WALDE. In der Firma Haslinger Fertigputze in St. Johann am Walde kündigte ein Mann heute Vormittag ein Attentat an. Zahlreiche Einsatzkräfte der Polizei sowie die Cobra und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz. Bislang kam es zu keinem Zwischenfall. Nach dem Mann wird gefahndet.

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Köflacher Polizisten rufen das Cobra-Einsatzkommando, der Einsatz verlief ohne Verletzte.

Mit Gaspistole bedroht
Cobra-Einsatz in Köflach

Ein 48-jähriger Mann steht im Verdacht am Mittwoch Abend einen 27-jährigen Mann mit einer Gaspistole bedroht zu haben. KÖFLACH. Gegen 20 Uhr ging der 27-Jährige an einem Mehrparteienhaus in Köflach vorbei. Plötzlich wurde er von einer Wohnung des Mehrparteienhauses aus vom 48-Jährigen mehrmals mit dem Umbringen bedroht. Dabei zielte der Beschuldigte mit einer Gaspistole in Richtung des Opfers. Der 27-Jährige flüchtete und verständigte anschließend die Polizei. Von den einschreitenden Beamten...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Cobra (hier ein Trainingsfoto) war am Mittwoch Abend im Einsatz.

Cobra-Einsatz im Fischapark

WIENER NEUSTADT. Wie der ORF berichtete, kam es am vergangenen Mittwochabend zu einem Großeinsatz der Polizei. Im Einkaufszentrum Fischapark habe ein Zeuge einenmit einer Pistole bewaffneten Mann im Einkaufszentrum gesehen. Mehrere Polizeistreifen und Beamte der Spezialeinheit Cobra durchsuchten das Einkaufszentrum nach dem Bewaffneten, so Raimund Schwaigerlehner, Sprecher der Landespolizeidirektion gegenüber noe.ORF.at. Die Suche im Einkaufszentrum blieb ohne Ergebnis. Schüsse fielen laut...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Cobra-Einsatz nach Amok-Drohung im Gymnasium Wallererstraße.
  5

Update
Nach Amok-Drohung in Welser Gymnasium – 17-jähriger Verdächtiger ausgeforscht

UPDATE: Nach einer gefährlichen Drohung im Internet am 28. Mai 2020 gegen den Lehrkörper und Schüler einer Schule in Wels kam es zu umfangreichen Ermittlungen. In enger Zusammenarbeit mit dem LKA OÖ gelang es Polizisten des Stadtpolizeikommandos Wels am 29. Mai 2020 den entscheidenden Hinweis zu erlangen, welcher zur Ausforschung des Verdächtigen, eines 17-Jährigen aus Wels, führte. Der Schüler konnte an dessen Wohnadresse durch die ermittelnden Kriminalbeamten des SPK Wels am 29. Mai 2020...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
In Hopfgarten wurde erneut ein Bankomat gesprengt.
  16

Täter flüchtig
Alarmfahndung nach Bankomatsprengung in Hopfgarten

Bereits am 8. Juli 2019 wurde in Hopfgarten ein Bankomat gesprengt. Am 20. Mai folgte nun eine erneute Sprengung. HOPFGARTEN (jos). Am 20. Mai gegen 2.50 Uhr wurde in Hopfgarten der Bankomat bei einem Lebensmittelmarkt gesprengt. Nach ersten Ermittlungen zufolge dürften mindestens zwei Täter zu Fuß vom Tatort geflüchtet sein. Eine Alarmfahndung wurde ausgelöst und ist derzeit noch im Gange. Die Täter sind rund 180 cm groß und haben eine mollige Statur bzw. dicke Oberbekleidung. Eine Person...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
 1

Hausdurchsuchungen in Wien und Niederösterreich
Razzien gegen mutmaßliche Neonazis

Am Mittwoch wurde eine großangelegte Polizeiaktion gegen Neonazis in Wien und Niederösterreich durchgeführt, wie am Freitag bekannt wurde.  ÖSTERREICH. Die Aktion wurde von der Staatsanwaltschaft Wien angeordnet. Mehr als 300 Polizisten sollen 24 Hausdurchsuchungen durchgeführt haben, wie die die Tageszeitung „Kurier“ am Freitag in ihrer Online-Ausgabe berichtet. Die Rede ist von einem "riesigen Schlag" gegen die rechte Szene.  Schlag gegen rechte SzeneBei den Hausdurchsuchungen wurden...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur

Cobra-Einsatz
Mann nach Schussabgabe festgenommen

Der 51-Jährige soll vor seiner Wohnung in der Nähe des Steyrer Krankenhauses mit einer Waffe hantiert haben und einen Schuss abgegeben haben. STEYR. Am 29. April 2020 gegen 19:20 Uhr ging am Polizeinotruf die Anzeige ein, dass ein Mann vor seiner Wohnung mit einer Waffe hantieren würde. Außerdem habe er auch bereits einen Schuss abgegeben. Daraufhin wurde in der betroffenen Straße der gesamte Verkehr gesperrt, eine Außensicherung um das Objekt aufgezogen sowie das Einsatzkommando Cobra...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Die Spezialeinheit musste gleich zwei Mal im Stadtgebiet von Wels ausrücken.
 1

Morddrohung
Cobra stürmt Wohnung von zwei Welsern

Spektakulärer Einsatz in Wels: Die Sondereinheit Cobra musste wegen Mordrohungen ausrücken. WELS. Ein 31- und 26-Jähriger hielten die Polizei in der Stadt Wels in Atem: Der Ältere wählte am Mittwoch, 8. April, um 1.19 Uhr in der Frühe den Notruf. Er gab an, ein Unbekannter hätte ihn am Telefon gedroht, er würde mit einem Sturmgewehr AR-15 zu ihm kommen und ihn töten. Dabei habe er im Hintergrund eine zweite Stimme gehört, die er erkannt habe. Dabei handelte es sich um eben jenen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Verdacht auf Geiselnahme: In St. Pölten und Wr. Neustadt kam es Montag Nacht zu einem Cobra-Einsatz. Vater drohte seiner Ex-Frau, den gemeinsamen Sohn zu töten.
 1   2

St. Pölten
Alarm um Geiselnahme – Vater drohte Sohn (11) umzubringen

Cobra-Einsatz in der Landeshauptstadt: Ein 30-Jähriger drohte seiner Ex-Frau, den gemeinsamen elfjährigen Sohn zu töten. ST. PÖLTEN (pw). Zu dramatischen Szenen kam es gestern Abend in der Landeshauptstadt. In den Abendstunden im Umkreis der Teufelhof-Siedlung zu einem Polizeieinsatz. Auch Beamten der Cobra-Einheit waren vor Ort. Ein 30-Jähriger Wr. Neustädter drohte seiner 30-jährigen Ex-Frau, den gemeinsamen 11-jährigen Sohn umzubringen, wenn sie nicht von St. Pölten zu ihm nach Wr....

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Hätten Sie auf diesem Bild Joe Grabner erkannt?

Aspang
Polizist flog als Air-Marschall um die Welt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eben erst feierte Joe Grabner seinen 60-er. Was die wenigsten wissen: der Kommandant der Polizeiinspektion Schwarzau war vier Jahre als Air-Marschall in der Luft. Josef "Joe" Grabner hat in seiner Polizei-Karriere schon einiges erreicht. Er amtshandelte von 1993 bis 1996 sogar in Flugzeugen, und musste dafür neben Englisch auch Russisch lernen. Die normale Cobra-Ausbildung benötigte er für den Air-Marschall sowieso. Bei AUA-Flügen dabei Dank seiner Tätigkeit als...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Cobra wurde nach einer tätlichen Auseinandersetzung mit einer Waffe alarmiert.

Revolver gezogen
Cobra beendet Streit zwischen Kollegen

Eine Auseinandersetzung zwischen Arbeitskollegen rief Sondereinheit auf den Plan. KRENGLBACH. Ein Streit zweier Arbeitskollegen hat in der Nacht auf Freitag, 6. März, an einer Tankstelle in Krenglbach mit einem Cobra-Einsatz geendet: Ein 22-Jähriger soll dabeo seinen 19-jährigen Bekannten mit einem Revolver bedroht und mit Fäusten und Knien geschlagen haben. In der Früh wurde er in seiner Wohnung vom Sondereinsatzkommando festgenommen, berichtete die Polizei. Bei der Attacke wurde der...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
  4

Der "Vater" der Cobra in Wiener Neustadt
Ehrenringträger General i.R. Johannes Pechter im 86. Lebensjahr verstorben

Die Stadt Wiener Neustadt trauert um Johannes Pechter – der General i.R. und Ehrenringträger verstarb am 14. Februar im Alter von 85 Jahren. WIENER NEUSTADT (Red.). „General Johannes Pechter war Gründungskommandant des Einsatzkommandos ‚Cobra‘ und gemeinsam mit dem damaligen Bürgermeister Gustav Kraupa für die Übersiedlung von Schönau an der Triesting nach Wiener Neustadt maßgeblich verantwortlich. Es ist ihm gelungen, in Wiener Neustadt eine der zweckmäßigsten und modernsten...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Cobraübung mit „Zaungästen“, Altenheimleiterin Barbara Peter, Bürgermeister Gunter Schimpl, Ambulanzbereitschaft des Roten Kreuzes

Polizei-Sondereinheit
Cobra trainierte in Vorchdorf

VORCHDORF. Die Sondereinheit der österreichischen Polizei nutzte das ehemalige Altenheim in Vorchdorf als Trainingsobjekt. Unter realitätsnahen Bedingungen wurden verschiedene Übungsszenarien geprobt. Von den Leistungen der „Cobra“ konnten sich die Leiterin des Bezirksaltenheimes Barbara Peter und von Bürgermeister Gunter Schimpl überzeugen. Noch im Frühjahr wird mit den Um- und Neubauarbeiten für das neue Pflegeheim in Vorchdorf begonnen. Bis dahin steht das Gebäude noch für Übungszwecke zur...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
  4

Nach Streit
Cobra-Einsatz in Braunau

Zu einem Einsatz der Spezialeinheit Cobra kam es in der Nacht auf Samstag in Braunau.  BRAUNAU. Ein Streit zwischen Männer habe bereits vor einem Lokal begonnen. Dabei soll ein 27-jähriger einem 26-Jährigen einen Messerstich versetzt haben. Dann flüchtete der Mann. In einem Mehrparteienhaus wurde der Mann später von der Cobra festgenommen. Der 26-Jährige wurde verletzt.

  • Braunau
  • Sandra Kaiser
Der Mann ließ sich von den Cobra-Einsatzkräften widerstandslos festnehmen.

Cobra-Einsatz in Westendorf
Waffenverbot nach Erpressung und Bedrohung ausgesprochen

WESTENDORF (jos). Am 19. Februar kam es in den Abenstunden zu einem Polizeieinsatz, bei dem ein Österreicher in Westendorf durch Beamte der Einsatzeinheit Cobra West festgenommen wurde. Er soll seine Mutter im Zuge eines Streits erpresst und gleichzeitig seinen Bruder indirekt gefährlich bedroht haben. Der Staatsanwalt ordnete die Festnahme des Mannes sowie eine Hausdurchsuchung an. Der Mann ließ sich von den Beamten widerstandslos festnehmen. Bei der Hausdurchsuchung wurden zwei Langwaffen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester

UPDATE
Cobraeinsatz in Prinzendorf

PRINZENDORF. Prinzendorfs Hauptstraße wurde Freitag am frühen Abend Schauplatz eines Cobraeinsatzes. Der Ort war abgesperrt. Ohrenzeugen berichten davon, Schüsse gehört zu haben. Die Polizei kann die Schüsse nicht bestätigen. Der Einsatz war nach rund zwei Stunden abgeschlossen. Verletzte gab es nicht. Ausgangspunkt des Cobraeinsatzes war eine Anzeige, dass ein Streit eines Paares eskaliert wäre. Die Polizei musste auch davon ausgehen, dass eine Schusswaffe mit im Spiel wäre. Letztlich stellte...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Cobra-Einsatz
Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt

Der Täter konnte bereits festgenommen werden. VÖCKLABRUCK. Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck betrat am 11. Jänner 2020 gegen 15 Uhr einen Lebensmittelmarkt in Vöcklabruck. Er bergab sich in die Lagerräumlichkeiten, wo sich zu diesem Zeitpunkt eine Mitarbeiterin aufhielt. Dort zog er aus seiner Jacke eine echt aussehende SoftGun-Pistole, bedrohte damit die Mitarbeiterin und forderte die Herausgabe von Bargeld. Währenddessen betrat ein weiterer Mitarbeiter die Lagerräumlichkeiten. Durch...

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser
Sichergestelltes Diebsgut: Faustfeuerwaffe sowie Werkzeuge
  2

Übertretung nach dem Suchtmittel- und dem Waffengesetz
Festnahmen in Rietz und Telfs

RIETZ/TELFS. Am 6. Jänner 2020 wurde nach umfangreichen Erhebungen durch Beamte der PI Telfs in der Wohnung eines 25-jährigen Österreichers in Rietz mit Unterstützung des EKO-Cobra eine von der Staatsanwaltschaft Innsbruck angeordnete Festnahme des 25-Jährigen durchgeführt. 25-Jähriger in Rietz fest genommenBei einer Durchsuchung der Wohnung wurden eine Indoor-Aufzuchtanlage, Suchtmittelutensilien, Cannabiskraut, Kokain, sowie weitere Suchtmittel, zwei Faustfeuerwaffen, zwei...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Weil das Tier nicht eingefangen werden konnte, musste es erschossen werden.
 1

Matrei
Cobra-Beamter erschoss Kuh – mit Video

MATREI. Mittwochvormittag sollte eine Kuh in Matrei in einen Transporter verladen und zur Schlachtung geführt werden. Das Tier konnte sich jedoch losreißen und stieß dabei den 32-jährigen Landwirt, welcher die Verladung durchführte, zu Boden und verletzte ihn dabei unbestimmten Grades. Anschließend lief die Kuh auf die in der Nähe befindlichen Bahngleise, weshalb wegen Gefahr im Verzug die Polizei verständigt wurde. Heftige Kritik im Netz Die Polizeibeamten und zufällig in der Gegend...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
 1

Seebenstein
Burgenländer als Räuber ausgeforscht

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wie aus Polizeikreisen verlautbart, wurden vier Personen ausgeforscht, die in einen Überfall auf eine Wohnung in Seebenstein verwickelt gewesen sein sollen. Zwei Männer (19+23) aus dem Bezirk Mattersburg und zwei Eisenstädter (20+21) sollen im Oktober drei Personen in einer Seebensteiner Wohnung überfallen und mit einer Gaspistole bedroht haben. Drei Verdächtige wurden von der Polizei und dem Sondereinsatzkommando Cobra festgenommen. Ein weiterer wurde bei der PI...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.