Abbiegen

Beiträge zum Thema Abbiegen

Polizeimeldung Bezirk Braunau
Unfall zwischen Traktor und Motorradfahrer

Ein 55-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Braunau wurde am 20. September beim Frontalzusammenstoß mit einem Traktor verletzt und ins Krankenhaus gebracht. BEZIRK BRAUNAU. Am 20. September 2021 fuhr ein 43-jähriger Transporterfahrer gegen 10.05 Uhr auf der Oberinnviertler Landesstraße, L503. Im Ortsgebiet Aspach war er Richtung Mettmach hinter einem Traktor samt Anhänger unterwegs, als er links in eine Firmeneinfahrt abbiegen wollte. Dabei übersah der Lenker nach eigenen Angaben den...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Foto: Symbolfoto

Tödlicher Verkehrsunfall
Motoradfahrer seinen schweren Verletzungen erlegen

STEYR. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 2. Sept. gegen 11:10 Uhr auf der Leopold-Werndl-Straße im Stadtgebiet von Steyr. Dabei lenkte ein 54-jähriger Ungar aus dem Bezirk Steyr-Land sein Motorrad aus Richtung Garsten kommend. Zur selben Zeit bog eine 68-Jährige aus dem Bezirk Amstetten auf Höhe des Hauses Nummer 25 mit ihrem Pkw von einer Grundstücksausfahrt Richtung stadteinwärts auf die Leopold-Werndl-Straße ein. Dabei kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
Der Unfall forderte vier Verletzte. Die Spittaler WOCHE wünscht baldige Genesung.

Mölltal Straße
Schwerer Verkehrsunfall forderte vier Verletzte

Obervellach: Ein vollbesetztes Fahrzeug krachte auf der B106 im Zuge eines Überholvorgangs in einen abbiegenden LKW. Vier Personen wurden verletzt. Der Lenker war alkoholisiert. MÖLLTAL. Ein 44-jähriger Oberkärntner bog am Freitag mit seinem LKW auf der Mölltal Straße (B106) von Außerfragant kommend links nach Flattach ab. Ein 27-jähriger Oberkärnter, der gerade  mit einem vollbesetzten PKW  mehrere Fahrzeuge überholte, konnte nicht mehr abbremsen und prallte in die Seite des LKWs. Dabei wurde...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein 81-jähriger Mann fuhr mit seinem Pkw aus einer Gemeindestraße und wollte auf die B175 in Richtung Niederndorf abbiegen. Dabei dürfte der Lenker aus noch ungeklärten Gründen die voranghabende, von links kommende 25-Jährige übersehen haben.
3

Verkehrsunfall
81-Jähriger kracht bei Ebbs in Auto

Zwei PKW-Lenker und ein Kleinkind nach Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Ebbs leicht verletzt. Lenker übersah Vorrang und krachte in zweites Auto. EBBS. Eine 25-Jährige war am Samstag, den 26. Juni mit ihrem Pkw gegen 18 Uhr auf der B175 von Niederndorf in Richtung Kufstein unterwegs. Ebenfalls im Wagen befanden sich auch ihr einige Monate altes Baby und ihr Kind (2 Jahre). Im Ortsgebiet von Ebbs fuhr zeitgleich ein 81-jähriger Deutscher mit seinem Pkw aus einer Gemeindestraße und wollte...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Als die 77-Jährige von einer Kreuzung in Brixlegg losfuhr um links abzubiegen, touchierte sie vermutlich mit dem linken Fahrradpedal am dortigen Randstein. (Symbolfoto)

Verletzt
Frau (77) stürzt mit E-Bike in Brixlegg

77-Jährige kommt beim Abbiegen mit Pedal an den Randstein und stürzt.  BRIXLEGG. Eine 77-Jährige war am Samstag, den 19. Juni mit ihrem E-Bike auf einer Gemeindestraße in Brixlegg unterwegs. Gegen 10:10 Uhr hielt sie bei der Kreuzung auf Höhe des Hauses Herrenhausplatz 3 an und wollte danach auf die Tiroler Straße (B171) nach links abbiegen. Den Randstein touchiertBei Losfahren dürfte die Frau vermutlich mit dem linken Fahrradpedal am Randstein angekommen sein. Sie kam bei der dortigen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In Niederau wollte ein 47-Jähriger mit dem Auto nach links einbiegen und übersah dabei einen 19-jährigen Motorradlenker.
5

Verkehrsunfall
PKW-Lenker übersieht in der Wildschönau Mopedfahrer

Frontalzusammenstoß am Montag in der Niederau: Ein PKW-Lenker übersah beim Abbiegen einen Motorradfahrer. Wie sich später herausstellte, war das Motorrad des 19-Jährigen nicht zum Verkehr zugelassen. WILDSCHÖNAU (red). Ein 47-Jähriger war am Montag, den 2. November auf der Wildschönauer Landesstraße (L3) mit seinem PKW unterwegs. Der Mann fuhr von Wörgl kommend in Fahrtrichtung Niederau und wollte in Niederau gegen 17:45 Uhr nach links einbiegen. Dabei übersah der Autofahrer einen 19-jährigen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Ternitz
Motorradunfall endete glimpflich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Stadtgebiet von Ternitz kam es zu einer Kollision eines Autos und eines Motorradfahrers. In den frühen Nachmittagsstunden des 26. Juni blitzte das Blaulicht beim Herrenhaus Ternitz. Der Samariterbund war vor Ort und Polizei. Grund für den Einsatz war ein Zusammenstoß eines Autos und eines Bikers einer Motorradgruppe vorm Kreisverkehr. Der Pkw-Lenker dürfte den Zweiradfahrer beim Abbiegen übersehen haben. " unweit des Ternitzer Herrenhauses übersehen haben....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
5

Vorrang missachtet
Motorradfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein Autofahrer übersah beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Motorradfahrer. MUNDERFING. Ein 27-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr am 2. Juni gegen 10.15 Uhr mit dem Auto auf der B147 in Munderfing Richtung Mattighofen. Bei einer Zufahrt im Gewerbegebiet Nord ordnete er sich zum Linksabbiegen am dafür vorgesehenen Abbiegestreifen ein, übersah beim Abbiegen aber einen entgegenkommenden Motorradfahrer aus dem Bezirk. Der 52-Jährige prallte gegen den abbiegenden Pkw und wurde dabei schwer...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
„Tirol muss hier schnellstmöglich nachziehen und die Wiener Verordnung entsprechend übernehmen. Alles andere wäre verantwortungslos", mahnt Wohlgemuth.

Abbiegeassistent
Tirol muss bei LKW-Ausstattung nachziehen

TIROL. Schon lange ist das Thema Abbiegeassistenz-Pflicht für LKW ein Thema in Tirol. LKW, die keinen Abbiegeassistenten haben, wären eine ernst zu nehmende Gefahr für den Straßenverkehr, besonders für Kinder, kritisiert Philip Wohlgemuth, Verkehrssprecher und Landtagsabgeordneter der neuen SPÖ Tirol. In Wien wird es ab 2021 eine Pflicht für die LKW in der Stadt geben, dem solle Tirol so bald wie möglich folgen, fordert Wohlgemuth. LKW Abbiegeassistent muss in Tirol Pflicht werdenDer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der 17-Jährige kam ins Rohrbacher Klinikum.

Missglücktes Abbiegemanöver
Schüler wurde bei Verkehrsunfall verletzt

BEZIRK. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung war mit seinem Pkw am Donnerstag, 9. Jänner, gegen 8 Uhr gemeinsam mit vier Schulkollegen, alle 16 Jahre alt, auf der Rohrbacher Straße, B127, Richtung Rohrbach-Berg unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Witzersdorf, Gemeinde Niederwaldkirchen, ordnete sich der Schüler auf dem Linksabbiegestreifen Richtung Kleinzell ein. Plötzlich stellte er fest, dass er sich falsch eingeordnet hatte, denn er wollte eigentlich Richtung Niederwaldkirchen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2 2

Blöder Halloween Scherz oder was..?

Blöder Halloween Scherz in Niederndorf..? Am Donnerstag den 31.10.2019 haben bis dato unbekannte Straßen-Markierer auf der neuen Strasse von Ebbs nach Niederndorf, auf Höhe der Feldgasse, einen Pfeil auf die Strasse gemalen, der die Autofahrer ins nichts oder noch schlimmer ins Bushäusl führt... Wir bitten alle Halloween Heimfahrer um erhöhte Aufmerksamkeit... Hier geht der Spass echt zuweit ;-)

  • Tirol
  • Kufstein
  • Reinhard Thrainer Jr.
Die 78-Jährige aus der Gemeinde Moorbad Harbach wurde ins Gmünder Spital eingeliefert.

Unfall bei Weitra
Lenkerin bemerkte Bremsvorgang ihres Vordermanns zu spät

WEITRA. Ein 85-Jähriger aus Wels fuhr Mittwochnachmittag mit seiner 78-jährigen Gattin am Beifahrersitz auf der B41 von St. Martin in Richtung Weitra. Vor dem Stadtgebiet wollte er nach rechts in eine Gemeindestraße einbiegen, setzte daher den rechten Blinker und bremste. Hinter dem Ehepaar fuhren eine 50-Jährige und ihre 78-jährige Mutter, beide aus der Gemeinde Moorbad Harbach. Die Fahrerin bemerkte zu spät, dass das Auto vor ihr bremste und konnte trotz auslenken nach links, nicht...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Neue Verordnung für Wien: Ein verpflichtender Abbiegeassistent für LKW soll für mehr Sicherheit sorgen und Unfälle vermeiden.
2

Hebein präsentiert neue Verordnung
Abbiegeassistent für LKW bald Pflicht

Neue Verordnung für mehr Sicherheit auf Wiens Straßen: Ab Frühjahr 2020 ist das Rechtsabbiegen für LKW ohne entsprechendes System untersagt.  WIEN. Mehr Sicherheit und weniger Unfälle soll eine neue Verordnung für LKW in Wien bringen. Künftig ist es Fahrzeugen über 7,5 Tonnen, die keinen Abbiegeassistenten haben, verboten rechts abzubiegen. Die Verordnung soll im Frühjahr 2020 in Kraft treten, die Übergangsfrist beträgt ein Jahr. Eine verpflichtende Regelung für Abbiegeassistenten wird bereits...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Die E-Bikerin (75) wurde durch den rechten Außenspiegel des Pkw gestreift und stürzte auf die Fahrbahn, wodurch sie sich leichte Verletzungen zuzog und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus Kufstein gebracht wurde.

Auf B178
E-Bikerin (75) beim Abbiegen touchiert, verletzt

Ein Pkw-Lenker (39) setzte am Sonntag gegen Mittag just in jenem Moment zum Überholen einer E-Bikerin (75) an, als diese links von der B178 abbiegen wollte. Er konnte den Zusammenstoß nich tmehr verhindern, die Frau wurde verletzt. SÖLL (red). Sonntag mittags, am 1. September gegen 11:30 Uhr, fuhr eine E-Bikerin (75) auf der B178 im Gemeindegebiet von Söll in Richtung Westen, hinter ihr ein 39-jähriger slowakischer Pkw-Lenker, als die Frau nach links abbiegen wollte. Sie gab ein Handzeichen und...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Der Motorradfahrer (76) wurde nach der Erstversorgung vom Rettungsdienst ins BKH Kufstein gebracht.

Am Stampfanger in Söll
Abbieger (23) in Pkw übersah Motoradfahrer (76)

Beim Abbiegen auf einer Gemeindestraße übersah ein Pkw-Lenker in Söll einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Pkw erwischte das Hinterrad des Motorrads, dessen Lenker deshalb stürzte und sich dabei verletzte. SÖLL (red). Am Pfingstmontag, den 10. Juni gegen 15 Uhr wollte ein einheimischer Pkw-Fahrer (23) auf der Gemeindestraße am Stampfanger in Söll nach links abbiegen, übersah dabei aber aus bisher unbekannter Ursache einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der Pkw touchierte beim Abbiegen...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Drei Verletzte bei Crash in Peisching

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Kroate (78) war am 5. Juni, kurz vor 14 Uhr, mit seinem Pkw auf der Hammerstraße in Peisching unterwegs. Mit im Wagen saß eine 67-jährige Frau. Zeitgleich war ein Rumäne (49) in einem Wagen auf der LH 140 aus Peisching kommend in Fahrtrichtung Neunkirchen unterwegs. Bei der Kreuzung mit der LH 140 dürfte der 78-Jährige versucht haben nach links in die Landesstraße abzubiegen. Dabei kollidierten die beiden Fahrzeuge. Alle drei PKW-Insassen wurden bei dem Zusammenstoß...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Amstettens SPÖ-Verkehrssprecher Bernhard Wagner will die Kreuzung beim Möbelix in Amstetten entschärfen.

Reichsstraße/Industriestraße: Gefährliche Kreuzung in Amstetten soll entschärft werden

In der Reichsstraße in Amstetten kommt es immer wieder zu Staus und gefährlichen Situationen. STADT AMSTETTEN. "Die gefährliche Kreuzung" der Reichsstraße mit der Industriestraße (beim Möbelix) in Amstetten soll laut SPÖ entschärft werden. Im Bereich der Kreuzung kommt es wegen des hohen Verkehrsaufkommens und der Vielzahl an Lkw immer wieder zu großen Rückstaus und gefährlichen Situationen. Geht es nach der SPÖ soll ein Verbot des Links-Abbiegens in die Industriestraße sowie von der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bei der Kollision entstand am Motorrad Totalschaden. Der Motorradfahrer erlitt Verletzungen und wurde ins BKH Spittal eingeliefert

Obervellach
Kollision mit Motorradfahrer

Beim links Abbiegen kollidierte Autofahrer mit einem Motorradlenker. OBERVELLACH. Am Dienstag, dem 22. Mai, lenkte ein 45-jähriger Mann aus dem Bezirk Spittal gegen 14.30  Uhr einen Transporter auf der Mölltal Straße, von Obervellach Richtung Kolbnitz. Kollision mit MotorradfahrerBeim Linksabbiegen in eine Gemeindestraße im Gemeindegebiet von Obervellach übersah er einen 65-jährigen Motorradfahrer und es kam zu einer Kollision.  Der britische Motorradfahrer wurde dabei verletzt und nach der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Lara Piery
Der aus Wörgl kommende Pkw-Lenker konnte nicht mehr anhalten oder ausweichen und prallte frontal gegen die Seite des abbiegenden Pkw.

In Kundl
Beim Einbiegen auf B171 Pkw übersehen – 4 Verletzte

Wieder Unfall mit Abbieger auf der B171 in Kundl – vier laut Polizei "vermutlich leicht" Verletzte. KUNDL (red). Am Montag, den 6. Mai gegen 14.30 Uhr wollte ein 73-jähriger Österreicher mit einem Pkw in Kundl von der Dorfstraße auf die Tiroler Straße (B171) in Richtung Wörgl einfahren, übersah dabei aber einen aus Richtung Wörgl kommenden Pkw. Dessen Lenker, ein 58-jähriger Ungar, konnte nicht mehr anhalten oder ausweichen, weshalb er frontal gegen die linke Fahrzeugseite des Abbiegenden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

3 Verletzte: Lenker übersieht in St. Pantaleon Auto beim Abbiegen

ST. PANTALEON. Ein Mann aus dem Bezirk Perg will zur Firma Hasenöhrl in St. Pantaleon abbiegen. "Dabei dürfte er laut eigenen Angaben einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer Frau aus Wien, übersehen haben", berichtet das Rote Kreuz St. Valentin. Die beiden Autos prallen zusammen. Mitarbeiter der Firma Hasenöhrl sind schnell als Ersthelfer zur Stelle und setzen die Rettungskette in Gang. Die Leitstelle Niederösterreich alarmiert daraufhin beide Rettungswagen aus St. Valentin. Beim...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Rettungshubschrauber im Einsatz
Vier Senioren bei Unfall in St. Martin verletzt

ST. MARTIN. Ein 70-Jähriger aus der Gemeinde St. Martin fuhr am Freitag gegen 10.15 Uhr auf der B 41auf Höhe St. Martin in Richtung Steinbach. Mit im Auto saß seine ebenfalls 70-jährige Gattin. Vor der Kreuzung mit der L 8294 setzte der Pensionist den rechten Blinker und wollte in Richtung Zeil abbiegen. Im letzten Augenblick überlegte er es sich aber anders und bog nach links in Richtung Ortsmitte St.Martin ab, ohne erneut zu blinken oder auf den Abbiegestreifen zu fahren. Unglückliches...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Sicher unterwegs: Das Unternehmen Wattaul versucht seine Lastkraftwagen immer auf dem neuesten Stand zu halten.
1 2

Abbiegeassistenten
Abbiegen mit "Tod im Winkel" im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Es war ein ganz normaler Schultag für den Neunjährigen, der in Wien von einem Lkw erfasst und getötet wurde. Auf dem Weg zur Schule wollte er die Straße queren, befand sich im toten Winkel eines Lkws und wurde beim Abbiegen desselben angefahren. Er wurde ins Spital gebracht und erlag dort seinen Verletzungen. Toter Winkel reicht weit zurück Solch ein Unfall hätte durch einen Abbiegeassistenten vielleicht verhindert werden können. Dabei wird der tote Winkel, der bei...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Das Beispiel Wiens veranlasst die SPÖ Tirol, eine Forderung nach sofortiger Nachrüstung und künftiger Fixausstattung von LKW mit Abbiegeassistenzsystem kund zu tun.

LKW-Abbiegeassistenz
SPÖ Tirol pocht auf Nachrüstung der LKW

TIROL. In Wie wurde nun die LKW-Abbiegeassistenz nachgerüstet, Tirol bleibt jedoch stumm und setzt keinerlei Maßnahmen um. Ein Unding, in den Augen des SPÖ Tirol Verkehrssprechers Philip Wohlgemuth. "Sicherheit darf keine Frage des Wollens oder Könnens sein"Es würde um die Sicherheit der Bürger gehen, da sollte man nicht hadern, es wäre keine "Frage des Wollens oder Könnens", argumentiert Wohlgemuth. Dazu kommt, dass es Wien nun vorgemacht hat und mehrere Bundesländer mitziehen, nur in Tirol...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Klagenfurt testet Abbiege-Assistenten für LKW

VCÖ
Abbiege-Assistent bei LKW soll Unfälle verhindern

"Ziel muss sein, dass bereits heuer alle LKW der öffentlichen Hand mit Assistenzsystemen ausgestattet sind", betont VCÖ-Experte Markus Gansterer. KÄRNTEN. Österreichweit gibt es etwa 72.500 LKW und Sattelschlepper. Der "tote Winkel" dieser Fahrzeuge kann vor allem für Fußgänger, Rad-, Moped- und Motorradfahrer lebensgefährlich werden. Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sollen LKW daher mit einem Abbiege-Assistenten ausgerüstet werden. Klagenfurt testet Abbiege-Assistenten  Knapp 40.000...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.