Alles zum Thema AK-Wahl

Beiträge zum Thema AK-Wahl

PolitikBezahlte Anzeige
AK-Vizepräsident Franz Gosch

Franz Gosch: So geht Kammer!

Volle Anrechnung der Karenzzeiten und Verbesserung der Elternteilzeit! Derzeit endet die Möglichkeit der Elternteilzeit mit dem siebenten Lebensjahr. Für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss der Rechtsanspruch von Mutter und Vater bei der Elternteilzeit für Kinder bis zum vollendeten zehnten Lebensjahr möglich sein. Karenzzeiten werden bei Gehaltsvorrückungen, Urlaubsansprüchen, Kündigungsfristen und Entgeltfortzahlungen nicht voll angerechnet, was besonders...

  • 20.03.19
Politik
"Die SPÖ missbraucht die AK Oberösterreich für Parteipolitik", kritisiert OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer.

Hattmannsdorfer übt Kritik
"SPÖ missbraucht Arbeiterkammer für Parteipolitik"

OÖ. Insgesamt 1,6 Millionen Euro hat die Arbeiterkammer OÖ für die Bewerbung der AK-Wahl zwischen 19. März und 1. April veranschlagt. Obwohl diese finanziellen Mittel – gespeist aus Mitgliedsbeiträgen der oö-Arbeitnehmer – als genereller Aufruf zur AK-Wahl gedacht waren, fand sich (auch) AK OÖ-Präsident Johann Kalliauer auf den Plakaten. Kalliauer ist bei der AK-Wahl gleichzeitig Spitzenkandidat der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG). Zudem verschwimmen die Grenzen zwischen...

  • 19.03.19
Politik
Walter Rotter: kämpft um Arbeitnehmerrechte.
2 Bilder

Arbeiterkammer-Wahl
Kandidaten des Bezirks Gänserndorf bringen sich in Stellung

BEZIRK. Sechs von zehn Niederösterreichern verzichten auf ihr Wahlrecht bei der Arbeiterkammerwahl. „Manche halten diese für nicht wichtig, wir aber wissen, dass es um das Arbeitnehmer-Parlament geht, das nicht weniger als 549.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer vertritt", sagt ÖVP-Landtagsabgeordneter René Lobner. Acht Parteien treten zur Wahl zwischen dem 20. März und dem 2. April an. Regionale Arbeitsplätze Für die FSG (Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter), die...

  • 18.03.19
Wirtschaft
Roland Kapeller (WAKU), Bernhard Knapp (Agrana), Irene Burger (MKE), Dietmar Datler (Landespflegeheim WT), Josef Holzmann (MKE), Hannes Preissl (Agrana)

Betriebsräte für eine starke Arbeiterkammer

GMÜND (red). Eine starke Gewerkschaftsbewegung, die die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer schützt und deren Anliegen konseqent vertritt, ist heute wichtiger denn je. Deshalb waren die Gewerkschaftsschüler in Gmünd unterwegs und baten die Menschen: " Gehen sie zur AK-Wahl und machen von ihrem Stimmrecht Gebrauch und wählen sie – Für die Menschen – und gegen den Profitgier einzelner."

  • 18.03.19
Wirtschaft
FSG: Schneider, Janda, Müller, Mezera und Votava.
2 Bilder

Elf Gmünder gehen in die AK-Wahl

Aus dem Bezirk treten Kandidaten für FSG und NÖAAB-FCG an BEZIRK GMÜND. Jetzt zählt Ihre Stimme: Am Mittwoch ist in Niederösterreich die Arbeiterkammer-Wahl angelaufen. Dabei wird bis 2. April das oberste Gremium der Arbeiterkammer, die aus 110 Kammerräten bestehende Vollversammlung, gewählt. Diese Kammerräte bestimmen den politischen Kurs der Arbeiterkammer in sozialen, wirtschaftlichen, beruflichen und kulturellen Belangen. Im Bezirk Günd gibt es cirka 10.400 wahlberechtigte Arbeitnehmer....

  • 18.03.19
Lokales
<f>In der Agrana-Werkstatt:</f> Daniel Henninger, Thomas Buder und Christoph Burgstaller

AK WAHL
Die Arbeitswelt mitgestalten

20.000 Beschäftigte aus Tulln können bei der AK-Wahl ihre Stimme für die Interessen der Arbeitnehmer abgeben. BEZIRK TULLN (cb). Von 20.03. bis 02.04. findet in Niederösterreich die Arbeiterkammerwahl statt. Im Bezirk Tulln gibt es etwa 20.000 Wahlberechtigte. Die meisten erhalten eine Wahlkarte nach Hause und können die Möglichkeit der Briefwahl nutzen, nur knapp die Hälfte der Wahlberechtigten kann den Stimmzettel direkt im Betrieb abgeben. "Das Problem ist: Die meisten nehmen die...

  • 18.03.19
Politik
Der große Gewinner, auch nach Bekanntwerden des endgültigen Ergebnisses der AK-Wahl in Kärnten: Günther Goach

AK-Wahl Kärnten
Mehr Wahlbeteiligung mit endgültigem Wahlergebnis

Das endgültige Wahlergebnis der Kärntner AK-Wahl 2019 steht fest: Lag die Wahlbeteiligung zuletzt noch bei 38,5 Prozent, so rutscht sie nun auf 38,8 Prozent. KÄRNTEN. Der große Erfolg der Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen mit Günther Goach ist auch mit dem endgültigen Ergebnis der AK-Wahl 2019 bestätigt: 77,6 Prozent. Eine Mandatsverschiebung gegenüber dem vorläufigen Ergebnis gibt es nicht. Das endgültige Ergebnis sieht so aus: 77,6 Prozent oder 56 Mandate - Sozialdemokratische...

  • 18.03.19
Politik
Mehr als 60 Prozent der Wahlberechtigten sind Briefwähler.
5 Bilder

AK-Wahl im Burgenland
„Jede Stimme stärkt die Arbeiterkammer“

Bis 2. April sind rund 81.000 burgenländische Arbeitnehmer aufgerufen, ihre Stimme bei der AK-Wahl abzugeben. BURGENLAND (uch). Die Wahl wird sowohl in den insgesamt 451 Betriebssprengeln als auch per Briefwahl – die von mehr als 60 Prozent der Wähler genutzt wird – durchgeführt. Wählen gehen!AK-Präsident Gerhard Michalitsch appelliert an die Arbeitnehmer, vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. „Jede Stimme bei der AK-Wahl stärkt die Arbeiterkammer und zeigt auch, dass den AK-Mitgliedern die...

  • 18.03.19
Lokales

Mach mit bei der Arbeiterkammer-Wahl

8.900 Wahlberechtigte gibt es im Bezirk Horn! Wählen im Betrieb oder per Wahlkarte! BEZIRK. Die Wahl ist von 20. März bis 2. April. 50 % der Wahlberechtigten sind in Wahlsprengeln, da kann man in der Firma wählen. Die zweiten 50 % bekommen Wahlkarten zugesandt (Mi. 13.3. wird versendet) - die sind dann im Briefkasten. Wahlkarten ausfüllen und im Retourkuvert aufgeben. Die retournierten Wahlkarten werden in der Zentrale in St. Pölten gesammelt. Warum soll man d. FSG wählen? Kammerrat...

  • 16.03.19
  •  1
Lokales
AK-Wahl: NÖ.Spitzenkandidat Sepp Hager (M.) präsentierte mit LAbg. Jürgen Maier (2.v.l.) und NRAbg. Angela Fichtinger (4.v.l.) das Bezirksteam Horn mit Günther Wieland, Michael Leeb, Reinhard Waldhör, Roland Offenberger, Erich Nendwich, Stefan Keusch und Karl Baumgartner (v.l.).

AK-Wahl: Kandidatenpräsentation der Liste 2 NÖAAB-FCG

JAPONS. Die Kandidatenpräsentation der Liste 2 „Volkspartei Niederösterreich NÖAAB-FCG“ zur Arbeiterkammerwahl, die nun auch im Bezirk Horn angelaufen ist, nutzten sowohl AK-Vizepräsident Sepp Hager als Niederösterreichs Spitzenkandidat und ÖVP-Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier zu einem Wahlaufruf: „Bitte geht wählen, denn die AK-Wahl ist KEINE rote Wahl. Wählt bitte einen unserer Kandidaten als künftigen Mandatar in diese Arbeitnehmervertretung, die für ALLE Beschäftigten und ihre...

  • 16.03.19
Lokales
Martin Maschler, Thomas Niklos, Martina Pauer, Johannes Mezgolits, Christine Ulberth

AK-Wahl 2019
ÖVP Kandidaten besuchten BMV und UDB

OBERPUELLENDORF. Die ÖVP Arbeitnehmer mit Spitzenkandidat Johannes Mezgolits und Thomas Niklos besuchten die Mitarbeiter des Burgenländischen Müllverbandes sowie des Umweltdienstes in Oberpullendorf. Die Kandidaten für die Arbeiterkammerwahl machten sich ein Bild von der Abfallwirtschaft. „Der regelmäßige Austausch mit Arbeitnehmern ist uns wichtig, um aus erster Hand die Anliegen zu erfahren und daraus auch politische Maßnahmen abzuleiten“, so Mezgolits und Niklos. Zum Abschluss lud...

  • 15.03.19
PolitikBezahlte Anzeige
AK-Vizepräsident Franz Gosch

Franz Gosch: So geht Kammer!

Road Pricing – Nein danke!Die ÖAAB/FCG-Fraktion fordert mehr Hilfe und Schutz für Pendlerinnen und Pendler! Die Steirer können bei der AK-Wahl von 28. März bis 10. April ein Zeichen setzen. AK-Vizepräsident Franz Gosch geht als Spitzenkandidat der ÖAAB/FCG-Fraktion ins Wahlkampffinale der AK-Wahl: „Wir stehen in ständigem Kontakt mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, deshalb wissen wir, wo der Schuh drückt. Die 420.000 Mitglieder der steirischen Arbeiterkammer verdienen die...

  • 15.03.19
  •  2
Lokales
Michael Mohl und Hermine Supper-Schlögl kämpfen für Arbeitnehmer-Interessen im Bezirk Oberpullendorf.

AK-Wahl 2019
100 Kandidaten und Themen, die die Arbeitnehmer bewegen

BEZIRK. Die FSG Burgenland geht mit 100 Betriebsräte, Personalvertreter und GewerkschafterInnen ins Rennen. Im Bezirk Oberpullendorf stellen sich 20 Männer und Frauen der Arbeiterkammerwahl 2019. Zwei von ihnen kandidieren auf den vordersten Plätzen. Michael Mohl ist Betriebsratsvorsitzender im Bauunternehmen Pfnier und Landesvorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz. Er kandidiert auf Platz 7 der Landesliste. Hermine Supper-Schlögl kämpft um Platz acht. Sie ist Vorsitzende des...

  • 15.03.19
Politik
In vielen Betrieben in den Bezirk Amstetten und Waidhofen unterwegs: Haag, Seitenstetten, St. Valentin, …
4 Bilder

AK-Wahl 2019 – Spitzenkandidat der Volkspartei NÖAAB FCG Andreas Schauer on Tour

Klein- und Mittelbetriebe sind besonders wichtig! Im Zuge der NÖ. Arbeiterkammerwahl vom 20. März bis 2. April tourt Kammerrat Andreas Schauer zurzeit durch den gesamten Bezirk. „Wählen gehen!“ ist sein Credo. Die Arbeiterkammer ist für die Menschen wichtig, aber, dass es bei der Wahl auch um die Kräfteverhältnisse im Arbeitnehmerparlament geht, muss man in Gesprächen sehr oft erklären,“ so der Volkspartei NÖAAB FCG Spitzenkandidat im Bezirk. Andreas Schauer vertritt selbst in einem...

  • 15.03.19
Politik
Die Freude war groß, natürlich auch in der Villacher SPÖ.

83,3 Prozent in Villach
Albel lobt Rekordergebnis bei AK-Wahl

Rekordergebnis für Günther Goach (SPÖ) in Villach. Erste Reaktionen aus dem Gemeinderatsclub. VILLACH. Mit 83,3 Prozent sei Günther Goach mit seinem Team ein Rekordergebnis gelungen, "das ist ein deutlich sichtbares Zeichen dafür, dass die ArbeitnehmerInnen ganz genau wissen, wer sich für sie und ihre Anliegen seit Jahren erfolgreich und mit konsequentem Nachdruck einsetzt", ist Bürgermeister Günther Albel erfreut über das Villacher Ergebnis der AK-Wahl. "Kampf gegen...

  • 14.03.19
  •  1
Politik
Der Wahlsieger Günther Goach mit seinem Team
3 Bilder

AK-Wahl Kärnten
Vorläufiges Ergebnis: 77,6 Prozent für Günther Goach

Die AK-Wahl ist geschlagen, das vorläufige Endergebnis steht fest. Die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen mit Günther Goach an der Spitze gewinnen mit großem Vorsprung. 77,6 Prozent der Stimmen bedeuten (vorerst) 56 Mandate.  KÄRNTEN. Das endgültige Wahlergebnis erfahren wir zwar erst am Montag, doch das vorläufige lässt keine Zweifel am Wahlsieger aufkommen: Die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen mit Günther Goach an der Spitze kommen auf 77,6 Prozent - das ist eine Steigerung...

  • 14.03.19
PolitikBezahlte Anzeige
AK-Vizepräsident Franz Gosch

Franz Gosch: So geht Kammer!

Keine Steuer auf das 13. und 14. Gehalt!Die ÖAAB/FCG-Fraktion fordert: Keine Steuer auf das Urlaubs- und das Weihnachtsgeld! Die Steirer können bei der AK-Wahl von 28. März bis 10. April ein Zeichen setzen. AK-Vizepräsident Franz Gosch geht als Spitzenkandidat der ÖAAB/FCG-Fraktion ins Wahlkampffinale der AK-Wahl: „Wir stehen in ständigem Kontakt mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, deshalb wissen wir, wo der Schuh drückt. Die 420.000 Mitglieder der steirischen Arbeiterkammer...

  • 13.03.19
  •  1
Politik
Von links: Stefan Bauer, FSG-Landesvorsitzender Andreas Stangl, Gottfried Lichtenberger und Klaus Haidinger.

AK-Wahl
Ennser FSG Kandidaten stellen sich vor

Klaus Haidinger, Stefan Bauer und Gottfried Lichtenberger gehen als Ennser FSG-Kandidaten bei der Arbeiterkammer-Wahl an den Start.  ENNS. „Es ist ganz klar, dass wir ein modernes Arbeitszeitgesetz brauchen. Eines, das nicht nur die Interessen der Wirtschaft und der Industrie in den Vordergrund stellt, sondern eines, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt“, sagt Stefan Bauer, Zentralbetriebsrats-Vorsitzender beim Sozialhilfeverband Linz-Land. „Die arbeitenden Menschen, die bei uns...

  • 12.03.19
  •  1
Lokales
Cornelia Pöttinger war zu Gast bei der Firma Ortner Holz in Tragwein. Von links: ÖAAB Bezirksobmann Ernst Brandstetter, Cornelia Pöttinger, Severin Egger (Firma Ortner Holz), Florian Hackl (Firma Ortner Holz), Anna Kirchweger (Firma Ortner Holz), Bezirksspitzenkandidat Franz Lumetsberger und Firmenchef Rudolf Ortner.
2 Bilder

AK Wahl: Team ÖAAB-FCG fordert Partnerschaft statt Klassenkampf

BEZIRK FREISTADT. "Partnerschaft statt Klassenkampf“ – dieses Motto begleitete das Team ÖAAB-FCG während ihrer Wahlkampagne für die bevorstehende Arbeiterkammerwahl in Oberösterreich. Spitzenkandidatin Cornelia Pöttinger wünscht sich vor allem ein respektvolles Miteinander. "Wir lehnen Klassenkampf und Extrempositionen ganz klar ab", sagt die 41-jährige Kirchdorferin. "Für eine faire und menschliche Arbeitswelt sollten wir alle an einem Strang ziehen." Auch Bezirksspitzenkandidat Franz...

  • 11.03.19
  •  2
Politik
Reinhold Schneider, Georg Janda, Werner Müller,  Andrea Mezera und Karl Votava.

Bezirk Gmünd
FSG geht zuversichtlich in die AK-Wahl

Gmünder Spitzenkandidaten unterstützen AKNÖ-Präsident Markus Wieser BEZIRK GMÜND. "Wir als FSG schauen, dass es die Arbeiterkammer gibt, die anderen Fraktionen wollen sie abdrehen", meint Regionalsekretär Reinhold Schneider. "Sie stellen sich aber trotzdem zur Wahl", fügt Andrea Mezera noch hinzu. Von 20. März bis 2. April wird in Niederösterreich das oberste Gremium der Arbeiterkammer, die aus 110 Kammerräten bestehende Vollversammlung, gewählt. Derzeit ist die FSG (Fraktion...

  • 11.03.19
Wirtschaft
Mit dem Versand der Wahlunterlagen an die Briefwähler startete die Arbeiterkammerwahl in Oberösterreich.
2 Bilder

Team ÖAAB-FCG
Verteilaktion im Bezirk Grieskirchen

Die Vertreter des Team ÖAAB-FCG informierten bei einem Aktionstag die Arbeitnehmer über die AK-Wahl und versuchten, die Leute zur Stimmabgabe zu motivieren. BEZIRK EFERDING, BEZIRK GRIESKIRCHEN. Bei dem Aktionstag des Team ÖAAB-FCG informierten und motivierten die Vertreter die Arbeitnehmer bezüglich der AK-Wahl 2019. "ÖAAB und FCG kämpfen für eine menschliche Arbeitswelt, in der sich Leistung lohnt und die sozial ausgewogen ist. Dabei setzen wir auf einen fairen Interessensausgleich und...

  • 11.03.19
Politik
Brigitte Reiter (4.v.l.) im Kreise der AUGE/UG-Kandidaten zur Arbeiterkammerwahl
3 Bilder

Langenloiser Stadträtin im Arbeiterkammer-Wahlkampf
„Es ist nicht egal, wie die Arbeiterkammer zusammengesetzt ist!“

LANGENLOIS (mk) Die Langenloiser Kultur- und Umweltstadträtin Brigitte Reiter von den Grünen kandidiert bei der bevorstehenden Arbeiterkammer-Wahl (20. März bis 2. April) als Listen-Zweite für die „Alternativen, Grünen und Unabhängigen Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter (AUGE/UG)“. Arbeiterkammer: Mehr als „nur“ Rechtsberatung „Die Arbeiterkammer“, so Brigitte Reiter, „steht für mehr als Beratung bei arbeitsrechtlichen Fragen oder Konsumentenschutz!“ So werden in der Vollversammlung...

  • 11.03.19
  •  1
Politik
Auf Wahlkampftour: Fraktionschef Günther Ruprecht, FCG-Spitzenkandidat Franz Gosch, ÖAAB-Bezirkschef Johann Hartinger (v.l.).

AK-Wahlen
"Pendleranwalt" auf Stimmenfang

AK-Wahl: FCG-Spitzenkandidat Franz Gosch mobilisiert seinen Geburtsort Feldbach. Grün steht für Hoffnung, aber auch Glück und Zufriedenheit. Und so kommt es nicht von ungefähr, dass AK-Vizepräsident Franz Gosch und sein Wahlkampfteam in grünen Schuhen durch die Gegend touren, wenn es ja darum geht, den Arbeitnehmern Zuversicht zu schenken und Perspektive zu geben. Und von jenen, sagen wir Forderungen, hat der Spitzenkandidat der Christgewerkschafter der AK-Fraktion Öaab-FCG jede Menge im...

  • 08.03.19