Das goldene Stamperl

Beiträge zum Thema Das goldene Stamperl

Andreas Jäger ist nicht nur ein Meistergärtner, sondern auch eine meisterlicher Brenner von Edelbränden.
2

Edelbrand-Bewertung
Erfolg für Brenner aus Mutters

Dass es in der Gärtnerei Jäger in Mutters alles zum Thema Blumen und Pflanzen gibt, ist ja seit langer Zeit bekannt. Vor dort kommen aber jetzt auch Edelbrände aus eigener Erzeugung, die bei der Fachmesse in Wieselburg Medaillen und viel Lob einheimsen konnten. Die Fachmesse in Wieselburg gilt in vielen Bereichen als ein Gradmesser für höchste Qualität, die drei Produkten der Brennerei Jäger aus Mutters vor kurzem bescheinigt wurde. Goldmedaille für den „Apfelbrand gemischt“, Silber für...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Bad Ischler Schnapsbrenner Johann Zierler mit seinen ausgezeichneten Edelbränden.
2

Das Goldene Stamperl
Schnapsbrenner Johann Zierler holt drei Medaillen

Schnapsbrenner aus Leidenschaft – Der Bad Ischler Johann Zierler kann seine Passion seit seiner Pensionierung voll ausleben. Mit Erfolg, wie seine jüngsten Auszeichnungen wieder zeigen. BAD ISCHL. Die Leidenschaft zum "Brennen" edler Tropfen hat der Bad Ischler Johann Zierler bereits vor mehr als 30 Jahren entdeckt. Weil das zwar ein sehr schmackhaftes, aber sehr zeitaufwändiges Hobby ist, war es nur schwer mit seinem Beruf zu vereinbaren. "Seit zehn Jahren kann ich mich nun aber voll und ganz...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Kurt Dietmar Kranz sowie Sabine und Kurt Reichl konnten mit ihren Produkten Medaillen erreichen.
6

Produkteprämierung in Wieselburg
Schnapsbrenner aus Leidenschaft

Kurt Dietmar Kranz sowie Sabine und Kurt Reichl wurden bei der "Wieselburger Schnapsprämierung" in der der Kategorie bäuerliche Brände und Liköre ausgezeichnet. LEOBEN, TROFAIACH. Im Vorfeld der AB HOF Messe in Wieselburg bäuerliche Produkte in zehn verschiedenen Kategorien prämiert. Die Messe musste zwar aufgrund der Corona-Maßnahmen abgesagt werden, der Bewerb fand jedoch – mit einer online Siegerehrung – statt. „Das Goldene Stamperl” heißt eine begehrte Prämierung, bei der die besten...

  • Stmk
  • Leoben
  • Helga Dietmaier
Heimische Kreationen prämiert
4

Messe Wieselburg online
"Das Goldene Stamperl" für drei heimische Betriebe

BEZIRK. Die Prämierung bäuerlicher Produkte durch die Messe Wieselburg fand am 29. März in virtueller Form statt und brachte drei heimischen Betrieben tolle Ergebnisse. "Das Goldene Stamperl"Bei der Prämierung edler Brände und Liköre – "Das Goldene Stamperl" – konnte sich Bernhard Rankel aus Potzneusiedl mit seinem „ Walnusslikör im Eichenfass“ in der Kategorie Nussliköre über die höchste Auszeichnung freuen. Weiters wurde sein "Walnusslikör im Akazienfass“ mit einer Goldmedaille prämiert. Auch...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Familie Selinschek aus der Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark kann sich über zwei hohe Auszeichnungen mit ihrem Edelbrand freuen.

Zwei Auszeichnungen für "Edle Tropfen Selinschek"

Die Brennerei "Edle Tropfen Selinschek" in Pichla bei Mureck, Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark, konnten heuer gleich zwei besondere Erfolge feiern. Anfang März fand in Wieselburg die Verleihung "Das goldene Stamperl" statt. Es ist die größte Edelbrandprämierung Österreichs. Insgesamt wurden 1.761 Edelbrände und Liköre aus allen neun Bundesländern eingereicht. Nach dem Erfolg 2019 wurde der Rosenblütenmuskateller der Brennerei Selinschek wieder zum besten Traubenbrand Österreichs...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Johann Zierler ist mit seinen Edelbränden sehr erfolgreich.
3

Ischler Edelbrände ausgezeichnet
Johann Zierler räumt bei "Das Goldene Stamperl" ab

BAD ISCHL. Bereits seit 20 Jahren "brennt" der Josef Zierler für die Herstellung von Edlen Tropfen. Doch erst seit der Pension kann der Bad Ischler seinem Hobby die ganze Aufmerksamkeit schenken. "Ich habe eine Brennerei bei mir daheim und es macht Spaß, an unterschiedlichen Kreationen zu tüfteln", so Zierler. Seine Leidenschaft ist aber auch auf nationaler Ebene hoch angesehen. Bei 3.191 Proben vorne dabeiUnd so konnte der Bad Ischler Edelbrenner bei der diesjärigen Ab-Hof-Messe in Wieselburg...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Karl und Brigitte Höfer freuen sich über die Auszeichnung.
2

Goldenes Stamperl geht nach St. Nikolai im Sausal

Bei der Prämierung "Das goldene Stamperl 2019" erreichten Karl und Brigitte Höfer aus St. Nikolai im Sausal in der Kategorie Zwetschkenbrand Silber und in der Kategorie Kriecherlbrand Bronze. Die Jury in Wieselburg bewertete in diesem Jahr 1614 Brände aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland. Bei der Prämierung "Das goldene Stamperl" haben auch kleine Betriebe die Möglichkeit, ihre Produkte bewerten zu lassen, da man auch mit kleinen Mengen teilnehmen kann. Schnapsbrennen hat bei...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
2

Ein "goldenes Stamperl" für Selinschek in Pichla

Am Freitag, dem 8. März, wurde in Wieselburg "Das goldene Stamperl" verliehen. Es ist die größte Edelbrandprämierung Österreichs. Insgesamt wurden 1614 Edelbrände aus allen neun Bundesländern eingereicht. Nach dem Sortensieg bei der steirischen Landesprämierung 2018 wurde der Rosenblütenmuskateller vom "Genusshof" Selinschek in Pichla bei dieser größten österreichischen Edelbrandprämierung zum besten Traubenbrand Österreichs ausgezeichnet und mit dem goldenen Stamperl prämiert! Das goldene...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Max Gwechenberger freut sich: Alle seine eingereichten Schnäpse wurden ausgezeichnet: Sechs Mal "Gold" und "Bronze" sowie vier Mal "Silber" und acht Qualitätssiegel.
1

Vom Baum hinein ins "Goldene Stamperl"

Pongauer Schnaps- und Likörkreationen wurden zu Landessiegern "vergoldet" PONGAU (ap). "Holunderbrand", "Herzkirsche", "Maxos", "Pfirsichbrand", "Vogelbeerbrand" und ein im Holzfass gelagerter "Zwetschkenbrand" von Max Gwechenberger aus St. Veit haben sie. "Rosenwurz" sowie der "Vogelbeerbrand" aus dem Hause Josef Höhenwarter aus dem Gasteinertal tragen sie. Und ebenso der "Marillenbrand" von der Edelbrennerei Unterberger in Wagrain schmückt sich damit – nämlich mit der begehrten Auszeichnung...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab
Mario und Monika Thauerböck mit den prämierten Destillaten.
2

Gold, Silber und dreimal Bronze in Wieselburg

KALTENBERG. Großartiger Erfolg für die Schnapsbrenner vom Biohof Thauerböck in Silberberg: Bei der Ab-Hof-Messe in Wieselburg wurden Mario und Monika Thauerböck in ihrer geistreichen Arbeit bestärkt. Im Rahmen des Wettbewerbes "Das Goldene Stamperl" erreichte der Bio-Kornmandlkorn auf Anhieb Gold bei der internationalen Produktprämierung von Edelbränden und Likören. Außerdem gab es einmal Silber und dreimal Bronze. Eine Idee mit Besonderheit Der Bio-Roggen wird im Sommer am Feld geschnittert,...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Karl Grabmayr (l.) mit den Siegern Christine und Andreas Moser aus Perg.

Produzent des Jahres kommt erstmals aus Oberösterreich

24 Direktvermarkter aus OÖ wurden auf der Ab Hof-Messe in Wieselburg ausgezeichnet. BEZIRK. Oberösterreichs Direktvermarkter punkteten auch heuer bei der Ab Hof-Messe in Wieselburg mit Top-Qualität. 24 bäuerliche Direktvermarkter aus Oberösterreich wurden bei der Ab Hof-Messe in Wieselburg, der österreichischen Leitmesse für Direktvermarktung, mit der höchsten Auszeichnung für bäuerliche Produkte zu Bundessiegern gekürt. "Jeder fünfte Bundessieg geht an bäuerliche Direktvermarkter aus...

  • Wels & Wels Land
  • Fabian Unger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.