Alles zum Thema Diätologin

Beiträge zum Thema Diätologin

Gesundheit
Wichtig sind klare Regeln für den Süßigkeitenkonsum sowie regelmäßige und gemeinsame Mahlzeiten.
2 Bilder

Übergewicht bei Kindern
Eltern als Vorbilder in der kindlichen Ernährung

ROHRBACH-BERG. Fast 90 Prozent der Kinder, die im Alter von drei Jahren übergewichtig waren, sind es auch als Jugendliche. Eltern haben einen maßgeblichen Einfluss darauf, was, wie und wieviel Kinder essen. Viktoria Grims, Diätologin am Landes-Krankenhaus Rohrbach, gibt Tipps und Verbesserungsvorschläge zur idealen Ernährung von Kindern. Wichtig sind zum Beispiel klare Regeln für den Süßigkeitenkonsum sowie regelmäßige und gemeinsame Mahlzeiten in ruhiger Atmosphäre ohne Ablenkungen. Die...

  • 18.04.19
Gesundheit

Mitarbeiterin des LK Waidhofen/Ybbs erzielte bei Health Research Award 2019 den ersten Preis

WAIDHOFEN/Y. Linda-Maria Herb, Diätologin im Landesklinikum Waidhofen, holte beim Health Research Award 2019 den ersten Preis im Bereich Gesundheitsförderung. "Mithilfe von 3D-Brillen konnten die Teilnehmenden Städte oder Gärten besuchen und sich so aufgrund von Sinneswahrnehmungen wie in der Realität verhalten", erklärt Herb ihre Masterarbeit, die ihr den ersten Platz einbrachte. „Die demografische Entwicklung der Bevölkerung beschäftigt uns bei unserer täglichen Arbeit in den Kliniken...

  • 08.04.19
Gesundheit
Bei einem Vortrag wird es um Ernährung für Kinder gehen.

Ernährung & Fitness
Vorträge mit Diätologin in Tragwein

Die Diätologin, Fitness- und Gesundheitstrainerin Mariella Istok aus Kefermarkt hält im April zwei interessante Vorträge in Tragwein. TRAGWEIN. Am Mittwoch, 10. April, gibt Istok bei ihrem Vortrag "Essen und Trinken für Sportler" einen guten Einblick in die adäquate Ernährung für Sportbegeisterte. Dabei beleuchtet sie kritisch allgemein gängige Vorstellungen zum Thema Ernährung bei sportlichen Aktivitäten. Auch für individuelle Fragen und Tipps für den Alltag wird genügend Zeit...

  • 07.03.19
  •  1
Gesundheit
Eine bewusste Ernährung mit viel Gemüse und wenig Fleisch ist auch über die Fastenzeit hinaus möglich.
2 Bilder

Tipps für die Fastenzeit
Ausgewogene Ernährung statt radikalen Diäten

Diätologin Nina Sinnhuber rät in de Fastenzeit zu einem bewussteren Umgang mit Nahrungsmitteln. SCHÖRFLING. "Geschichtlich gesehen waren die Menschen oft zum Fasten gezwungen, sei es in Kriegszeiten oder nach Ernteausfällen", sagt Diätologin Nina Sinnhuber, die in Schörfling Ernährungsberatungen anbietet. Heutzutage würden hingegen viele den freiwilligen Verzicht dazu nutzen, ihrem Körper Gutes zu tun. "Die Klassiker sind Vorsätze wie keine Süßigkeiten, kein Fleisch oder kein...

  • 27.02.19
Gesundheit
Diätologin Lisa Rumetshofer von den Essperten in Enns.

Fastenzeit nutzen
In der Fastenzeit Ernährung bewusst machen

Egal ob aus religiösen Gründen oder einfach nur nach dem Winter wieder fit zu werden ist die vorösterliche Fastenzeit für viele Menschen der ideale Zeitpunkt, um seinen Körper so richtig in Schwung zu bringen. ENNS (eg). Was gut tut und was ist nicht gesund, das weiß Diätologin Lisa Rumetshofer von den Essperten in Enns. Die Essperten sind Diätologinnen die gemeinsam auftreten, einen regen Erfahrungsaustausch pflegen und Kooperationen mit Ärzten, Psychologen oder Sportwissenschaftler haben....

  • 26.02.19
Gesundheit
Beim Fasten geht es nicht nur ums Abnehmen – auch Gedanken über die eigenen Gewohnheiten sind sinnvoll.

Fastenzeit: Bewusstsein bringt Energie & Balance

BEZIRK. Ob Basenfasten oder Heilfasten: Fastenkuren können den Körper von Schadstoffen und unnötigem Ballast befreien. Zudem versprechen sie Energie und Balance. Was man aber unter Fasten genau versteht, verrät Monika Rotarski, Ernährungswissenschaftlerin im Kurhaus Schärding: "In fast jeder Religion wird gefastet. Das Fasten dient dazu, die Gedanken zu reinigen, um einen klaren Kopf zu bekommen. Im Christentum wurde dies im zweiten Jahrhundert nach Christi Geburt zum ersten Mal vollzogen....

  • 26.02.19
Gesundheit
Ernährungstrainerin Annemarie Schinnerl
2 Bilder

Fasten
In der Fastenzeit seine Ernährung überdenken

Tipps von Ernährungstrainerin Annemarie Schinnerl zum Beginn der 40-tägigen Fastenzeit. LANGENSTEIN (eg). Egal ob aus religiösen Gründen oder weil man einfach nach dem Winter wieder fitter werden möchte: Fasten steht jetzt bei vielen Menschen auf dem Kalender. Annemarie Schinnerl aus Langenstein ist seit vielen Jahren diplomierte Ernährungstrainerin und ist mit ihren Kochkursen und Vorträgen weit über die Grenzen des Bezirkes hinaus unterwegs. „Die Fastenzeit ist ein idealer Zeitpunkt, um...

  • 25.02.19
Gesundheit
Um in der Fastenzeit die gewünschten Ziele zu erreichen, empfehlen die Diätologinnen Tina Ortner und Pia Wildfellner kleine Veränderungen anstatt extremer Diäten.
2 Bilder

Fastenzeit
Kleine Veränderungen statt extremer Diäten

Die kommende Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit, das eigene Ess- und Trinkverhalten wieder einmal unter die Lupe zu nehmen und nach Wunsch zu verändern. Zwei Expertinnen geben Tipps, wie die Ernährungsumstellung gelingt. LINZ. Viele nutzen die Fastenzeit, um auf Süßigkeiten zu verzichten, weniger Fleisch zu essen oder ihre Ernährung komplett umzustellen. Die Diätologinnen Tina Ortner und Pia Wildfellner raten aber von extremen Diäten wie dem tagelangen Verzicht auf feste Nahrung oder einem...

  • 22.02.19
Gesundheit
Fasten eignet sich, um an Genussfähigkeit zu gewinnen und den Körper zu entgiften, nicht jedoch zum Abnehmen.
2 Bilder

Fastenzeit
Kefermarkter Diätologin stellt Fastenkuren auf den Prüfstand

Viele Menschen verzichten während der Fastenzeit auf Alkohol, Zucker oder andere Genussmittel. Manche entsagen einigen Tagen sogar völlig fester Nahrung. Doch wie wirkt sich Fasten auf unseren Körper aus und ist es überhaupt gesund? Dieser Frage ist die BezirksRundschau mit der Kefermarkter Diätologin Mariella Istok auf den Grund gegangen. KEFERMARKT. Neben Neujahr ist die Fastenzeit die beliebteste Zeit für gute Vorsätze und um sich Gedanken um seine Gesundheit und Ernährung zu machen....

  • 21.02.19
  •  1
  •  1
Gesundheit
Eine ausgewogene Ernährung ist die Basis für starke Abwehrkräfte.
3 Bilder

Hausmittel gegen Erkältung – Nahrung ist die beste Medizin

KEFERMARKT. Wie jedes Jahr gilt es, in der kälteren Jahreszeit unsere Abwehrkräfte zu stärken und unser Immunsystem auf Vordermann zu bringen. In Apotheken werden unzählige Mittel gegen Erkältung angeboten. Wie die Kefermarkter Diätologin Mariella Istok verrät, sind diese jedoch nicht unbedingt nötig. Eine ausgewogene und bewusste Ernährung ist meist ausreichend, um sich fit gegen Erkältungen zu machen: Unser Immunsystem benötigt vor allem Eiweiß, Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre...

  • 12.11.18
Lokales
Hilft dem Bezirk, gesund zu leben: Die Diätologin Brigitte Schinnerl ist in Graz-Umgebung im Einsatz.

Gemeinsam g'sund im Bezirk

Seit September steht auch Graz-Umgebung eine kostenlose, persönliche Ernährungsberatung zur Verfügung: Mit dem steiermarkweiten Programm "Gemeinsam g’sund genießen – daheim und unterwegs", vom Gesundheitsfonds Steiermark beauftragt, soll der Weg zu einem gesunden Lebensstil dank ernährungstherapeutischer Beratung geebnet werden. Krankheiten bekämpfen Dabei richten sich die Diätologinnen vor allem an ältere Menschen sowie an jene, die an Übergewicht oder Fettleibigkeit leiden, oder an...

  • 08.11.18
  •  1
Gesundheit
Irene Wurm ist Diätologin bei den Barmherzigen Schwestern in Linz.

Gesunde Ernährung
Vitaminbomben für die kalte Jahreszeit

LINZ. Vitamine sind für den Körper besonders in der kalten Jahreszeit sehr wichtig. Irene Wurm, Diätologin des Ordensklinikum Linz ist Expertin für Vitaminspender, die der Körper braucht. Im Herbst ist vor allem der Kürbis beliebt. "Kürbisse mit orangefarbenem Furchtfleisch enthalten einen hohen Anteil an Beta-Carotin, welches der Körper in Vitamin A umwandelt. Dieses sorgt für gesunde Haut und Augen", so Wurm. Außerdem erhält die große, runde Frucht zahlreiche Mineralstoffe wie Kalium und...

  • 22.10.18
Lokales
Schülerinnen der Übungsfirma "Die Ernährungsprofis" mit Diätologin Andrea Fassl
2 Bilder

HBLA Oberwart
Gesund in die Zukunft – Diabetes vorbeugen

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, durften die Ernährungsprofis der HBLA Oberwart die Diätologin Andrea Fassl begrüßen. Im Rahmen des Unterrichts werden aktuell ernährungsphysiologische Themen behandelt, da war der Besuch einer Expertin natürlich sehr willkommen. Thema des Informationsnachmittags war Diabetes. Die Folgen des übermäßigen Zuckerkonsums wurden den Jugendlichen genauso vor Augen geführt, wie sinnvolle Vorbeugemaßnahmen und Therapiemöglichkeiten. Manches konnte auch „ausprobiert“...

  • 22.10.18
Lokales
Diätologin Birgit Wirnsberger berät in der Bezirkshauptmannschaft Deutschlandsberg.

Beratung für ein Plus an Genuss

Seit 7. September gibt es im Bezirk Deutschlandsberg eine kostenlose, persönliche Ernährungsberatung. Falsche Ernährung kann zu Beschwerden und sogar Krankheiten führen. - Um diesem Faktum entgegenzuwirken, gibt es im Rahmen des Programms "Gemeinsam g'sund genießen - daheim und unterwegs", das vom Gesundheitsfonds beauftragt wurde und von der Fachhochschule JOANNEUM umgesetzt wird, seit 7. September eine kostenlose Ernährungsberatung in den steirischen Bezirken. Individuelle Beratung Im...

  • 13.09.18
Lokales
Zahlreiche Interessierte lauschten den Ausführungen von Isolde Krapf und diskutierten kräftig mit.
3 Bilder

Ernährungsvortrag: Von Bio-Zertifikaten und der Green-lie

JENBACH (dkh). Vergangenen Dienstag lud die Markt- und Schulbücherei jen.buch in Jenbach zum Ernährungsvortrag mit Diätologin Isolde Krapf ein. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema "Bio – ist alles nur eine Green-lie?" Die Ernährungsberaterin zog in ihrem fast zweistündigen Vortrag einen Bogen von den unterschiedlichsten Bio-Zertifikaten und ihre Vertrauenswürdigkeit über die sowohl regionalen als auch globalen Konsequenzen von Spritzmitteln für Produzenten und Endverbraucher bis hin zum...

  • 12.09.18
Gesundheit
Diätololgin Christina Pichler setzt auf gesunde ausgewogenen Ernährung.
2 Bilder

Kostenlose Ernährungsberatung in unserem Bezirk

Diätologin Christine Pichler berät Interessierte und gibt Hilfestellungen für eine gesündere ausgewogene Ernährung. Ab September steht den Weststeirerinnen und Weststeirern im Bezirk Voitsberg eine kostenlose, persönliche Ernährungsberatung zur Verfügung. Die weststeirische Diätologin Christina Pichler beantwortet im Rahmen des Programms "Gemeinsam g´sund genießen - daheim und unterwegs" alle Fragen rund um das Thema gesunde Ernährung und bietet eine ernährungstherapeutische Beratung an. Mehr...

  • 11.09.18
  •  1
Lokales
Martina Oitzinger, Diätologin

"Pilze sind auch für Diabetiker wertvoll"

Wie gesund sind unsere Speisepilze? Sind sie sinnvoll bei einer Diät und welche Krankheiten können sie positiv beeinflussen? Die WOCHE hat mit der Villacher Diätologin Martina Oitzinger gesprochen. Wie gesund sind Speisepilze? In der Küche sind Pilze nicht nur eine geschmackliche Bereicherung, sie sind auch eine diätetisch wertvolle Lebensmittelgruppe. Pilze sind energiearm, d.h. sie liefern wenig Kalorien, enthalten viel Wasser, wenig Kohlenhydrate, etwas Eiweiß, dafür umso mehr...

  • 14.08.18
Gesundheit
2 Bilder

Nahrungsmittelintoleranz: Nein danke, das vertrag' ich nicht

Allergie oder Unverträglichkeit? Das ist ein Riesen-Unterschied, weiß Elisabeth Bauböck, Diätologin am Krankenhaus Schärding. Viele Menschen leiden unter Blähungen, Übelkeit, Durchfall und Koliken, deren Ursache sie jedoch meist nicht kennen. Diese Beschwerden gehören zu den häufigsten Symptomen von Nahrungsmittelintoleranzen und können durch bestimmte Lebensmittel ausgelöst werden. "Jeder fünfte Österreicher hat bereits eine Unverträglichkeit wie etwa Laktoseintoleranz,...

  • 26.07.18
Gesundheit
Gesunde Smoothies stecken voller Vitamine.
2 Bilder

Ernährung für die Gesundheit

Gesunde Ernährung ist in aller Munde. Besonders vor der warmen Jahreszeit steigt das Interesse.  HAAG AM HAUSRUCK (mwi). Damit Ernährung gesund ist, sollte sie ausgewogen zusammengestellt sein und somit alle Nährstoffe – Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette – enthalten“, verrät Barbara Hummer, Diätologin aus Haag am Hausruck. Dafür wäre es nötig, Mahlzeiten abwechslungsreich zu gestalten. Das heißt, dass die gesamte Palette an Grundnahrungsmitteln Beachtung finden sollte. Eine gesunde Diät gäbe...

  • 29.03.18
Gesundheit

Eier enthalten nicht nur zu Ostern Nährstoffe

ERNSTHOFEN. In ein paar Tagen steht Ostern wieder vor der Tür. Und somit auch der Brauch des Versteckens der Ostereier und anschließenden „Ostereierpeckens“. "Eier sind ein wichtiges Nahrungsmittel und sollten daher regelmäßig gegessen werden, jedoch ist die Menge entscheidend", so Diätologin Martina Heigl. Rund um die Osterzeit essen die Österreicher gerne die bunten Eier – sei es beim „Ostereierpecken“ oder zur Jause. Eier als Nährstoffquelle "Das Hühnerei liefert unserem Körper leicht...

  • 28.03.18
Gesundheit
In Milch und Milchprodukten steckt besonders viel Calcium.

Calcium: Gesund Kochen für starke Knochen

Mit welchen Speisen kann ich meinen Calciumbedarf täglich decken? Diätologin Michaela Altenhof weiß Bescheid. EBERSCHWANG/RIED. Ernährungsgewohnheiten, Bewegungsverhalten, Zigaretten- und Alkoholkonsum und nicht zuletzt das Körpergewicht tragen entscheidend bei, ob jemand an Osteoporose erkrankt oder nicht. In Österreich sind etwa 370.000 Frauen und 90.000 Männer von Osteoporose betroffen; rund 16.000 über 50-Jährige von ihnen erleiden jährlich eine Oberschenkelhals-Fraktur. Im internationalen...

  • 27.03.18
Wirtschaft
Petra Amorim Valério aus Oberndorf ist als Diätologin tätig.

Oberndorf: Bewusster Leben mit gesunder Ernährung

OBERNDORF/SCHEIBBS. Im Herbst 2016 hat sich Petra Amorim Valério aus Oberndorf als Diätologin selbstständig gemacht und bietet seitdem ernährungsmedizinische Beratungen und Therapien an. "Eine gesunde Ernährung verbessert das Wohlbefinden und steigert die Leistungsfähigkeit", so die Diätologin. Weitere Links >> "Rundum gesund"-Themenchannel >> Mehr zum Thema „Gesundheit" erfahren Sie auch auf gesund.at

  • 26.03.18
Lokales
Besonders in den Wintermonaten ist es schwierig, fünf frische Portionen Obst und Gemüse zu essen. Wir verraten gesunde Alternativen.
3 Bilder

Fünf Tipps für gesunde Ernährung

Die Waldviertlerin Verena Schützinger studiert Diätologie an der Fachhochschule St. Pölten und verriet im Gespräch Ratschläge für ein gesundes Leben. 1. GenussZählen auch Sie zu den echten Genießern und nehmen sich Zeit für Ihr Essen? Schmecken Sie die Geschmacksvielfalt Ihres bunten Obstsalates und die perfekte Kombination aus der Süße der verschiedensten Obstsorten oder die gewisse Säure einer Zitrone? Genuss kann alltäglich sein. Es braucht keinen bestimmten Anlass dafür. Auch die kleinen...

  • 21.03.18
Gesundheit
Elisabeth Bauböck, Diätologin am LKH Schärding, gibt Tipps für mehr Wohlbefinden in der Fastenzeit und darüber hinaus.
2 Bilder

Ernährungs-Tipps für mehr Wohlbefinden in Fastenzeit

BEZIRK (ebd). Fasten ist seit Jahrhunderten fixer Bestandteil in zahlreichen Religionen und bis heute nehmen viele die Fastenzeit als Anlass dazu den Überfluss der heutigen Konsumgesellschaft zu überdenken. Egal ob es sich um den freiwilligen Verzicht auf digitale Medien oder Genussmittel handelt, die Fastenzeit sollte generell dazu genutzt werden, sich wieder bewusster mit dem Umgang von Ressourcen und Nahrungsmitteln auseinander zu setzen. Elisabeth Bauböck, Diätologin am LKH Schärding, gibt...

  • 08.03.18