Erleben

Beiträge zum Thema Erleben

An manchen Stellen im Almbach muss das Seil herhalten.
  13

Sport
Ungezähmte Natur im Wiestalcanyon

Schroffe Felsen, eiskaltes Wasser und eine wilde Natur machen die Almbachklamm zum Erlebnis. WIESTAL. Mit dem Kopf durch ein enges Felsloch, ein Sprung von einem sechs Meter hohen Felsen: Die Teilnehmer der Canyoningtour geben sich das volle Programm. "Wenn einer nicht springen will, dann muss er auch nicht", beruhigt Tourguide Stephan Jobke. Einige in der Mannschaft zögern kurz, am Schluss ist aber doch jeder ins kalte Wasser gesprungen. Mit Neoprenanzug, Schutzhelm und Karabiner...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Seit 2009 schwimmt die Brücke in der Mur.
 13  10   9

Dem Wasser so nah
Die schwimmende Murbrücke

Zwischen den Gemeinden Kobenz und St. Margarethen bei Knittelfeld steht eine eine Brücke der anderen Art. Aber einen Moment, sie steht nicht, sie schwimmt. Fussgänger und Radfahrer erleben so die Brücke je nach Wasserstand immer anders. GemeinschaftsprojektSie schwimmt schon eine Zeit lang in der Mur genauer seit 2009 und ist ein gelungener Verbindungssteg zwischen den beiden Gemeinden im Murtal. Das Konzept der Brücke ist es, das Erlebnis „Wasser“ beim Überqueren des Flusses intensiv...

  • Stmk
  • Murtal
  • Sonja Hochfellner
Grünes Paradies Murauen.
 15  10   20

Die Murauen
Von der Mülldeponie zum Naturparadies

Die Vögel zwitschern, der Weg ist in sanftes Grün getaucht, es riecht angenehm. Die Feuchtgebiete in den Murauen sind nicht nur zum Spazieren gehen schön sondern vorallem ein wichtiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Einblick in ein Paradies an der Mur. EhrenamtlichWie man am Eingang des Biotops und Naherholungsgebietes in St. Margarethen bei Knittelfeld lesen kann, wurde dieses wertvolle Naturschutzgebiet von ehrenamtlichen Helfern, in stundenlanger Arbeit wieder hergerichtet. Das Biotop...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Wer setzt sich nicht gern auf so ein hübsch "dekoriertes" Bankerl?
 16  11   14

Erikablüte
"Immer wenn die Heide blüht..."

Der nächste "Lichtblick" im Frühling ist die Erikablüte. Es summt und brummt, wenn die Sonne auf die Blüten trifft, denn die Bienen sind schon fleissig am sammeln. Ein Streifzug durch das bunte Meer. Erika oder HeidekrautErika, auch Heide oder Heidekraut genannt, zählt zur Familie der Heidekrautgewächse. Die Pflanzen wachsen in allen Regionen, außer in Dauerfrostgebieten. Deshalb sind sie weltweit verbreitet. Neben dem Erika zählen auch die Besenheide, die Blaubeere und die Preiselbeere zu...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Hoch oben wo sie gut geschützt sind sieht man die Küchenschellen.
 13  12   6

Die Küchenschellen
Man hört sie schon "schlagen"

Die Kuh- oder auch Küchenschelle genannt, braucht anscheinend nicht viel, um sich im Frühling zu entwickeln. Und das obwohl sie eigentlich eine Steppenpflanze aus der Reihe der Hahnenfussgewächse ist. Ihr Lateinischer Name Pulsatilla vulgaris leitet sich von "schlagen" oder auch "läuten" ab. Sie blüht je nach Witterung von Ende Februar bis einschließlich April. Man könnte bei einer Steppenpflanze meinen das sie besonders mildes Wetter braucht. Derzeit zeigt sich aber auf den Bergen rundherum...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Carina Hausknecht und David Breitwieser mit Hund Haki.
 1   3

Naturvermittlung für Kinder
Neue Abenteuer im Wald

Freude und Neugier: Bei "blattspiel" dreht sich alles ums Lernen in und mit der Natur. HERNALS. Wenn die Waldläuferbande im Wienerwald in Hernals oder im Waldläufercamp in den Praterauen unterwegs ist, dann ist das jedes Mal der Beginn einer Entdeckungsreise. Auch die Waldgeburtstagsfeiern sind bei Kindern sehr beliebt. Die beiden "Reiseleiter" heißen Carina Hausknecht und David Breitwieser. Gemeinsam mit Kindern ab sechs Jahren wollen die beiden die Lust am Spiel fördern, die...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Erwischt! "Puschel" kommt mir oft vor die Linse.
 14  10   Video

Tiere filmen und fotografieren
"Puschel" das Eichhörnchen (mit Video)

Kluges TierchenEs gibt am Wochenende nichts Schöneres, als aus der warmen Stube heraus, dem Eichhörnchen bei seinen Aktivitäten zuzusehen. Neben den Wintervögeln am Futterhaus ist das besonders spannend. "Puschel" wie wir ihn nennen, kommt zum Futterhaus um Nüsse zu knabbern und um im Garten seine Vorratsdepots anzulegen. Wie klug und flott er das macht könnt ihr im Video sehen. Er kommt gut über die kalte Jahreszeit. Ich habe ihn seit Ende November gefilmt und fotografiert.  Meine filmerische...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Das perfekte Wetter am Nationalfeiertag.
 14  11   14

Warum in die Ferne schweifen
Lebenswertes Leoben

(Er-) Lebenswerte StadtDie Leobener können sich schon glücklich schätzen über diese wunderschöne Stadt in der sie leben. Am Nationalfeiertag hat man wieder gesehen wie sehr sie das auch tun. Viele waren zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs. Viele saßen auch einfach auf den Bänken oder in den Gastgärten und genossen die Sonnenstrahlen. Es ist schon toll wenn man in einer Stadt wohnt die soviel Erholungsfläche bietet. Und passend zum Nationalfeiertag hat sich natürlich auch der Schwammerlturm in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Stolz auf die Früchte der Bildungsarbeit vor Ort: BhW Geschäftsführerin Therese Reinel, Barbara Gruber-Rotheneder mit Pittens Vizebürgermeisterin Elfriede Schneider.
 1

Bezirk Neunkirchen
Gut vernetztes Bildungsangebot

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Mit den verschiedenen Veranstaltungen bringt das Bildungswerk (BhW) Pitten Erwachsenenbildung in die Gemeinde. Mit seinem Angebot schafft das BhW Pitten Begegnungsräume zum Austausch von Wissen und Erfahrungen – und dies ohne lange Wege direkt im Ort. Neugierde, Freude & Kompetenz Dabei ist es keine Selbstverständlichkeit einen ehrenamtlichen Bildungsanbieter wie das BhW direkt im Ort zu haben. Denn im Bildungswerk werden mit Neugierde, Freude und Kompetenz...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Für Frühaufsteher: Bei Vollkornbäcker Dieter beginnt der Weg vom Korn zum Brot um 4 Uhr früh.
  3

Das Leben der Anderen

See another Life, kurz „Seeanoli“, ist eine Plattform für all diejenigen, die aus ihrer Alltagsblase rauswollen. NEUBAU. Wie es sich wohl anfühlt, das Leben eines Schneckenzüchters, einer Würstelstand-Besitzerin oder einer Drag Queen? Diese Frage beschäftigte Dirk Schwendt, als er „Seeanoli“ gründete. „Mein Unternehmen versteht sich als Plattform für all diejenigen, die sich voll in das Leben anderer Menschen integrieren möchten“, gibt der gebürtige Düsseldorfer zu verstehen. Die Idee...

  • Wien
  • Neubau
  • Wolfgang Unger
Mitten in der Natur können die Kinder auf der „Hoamalm“ der Hühnerkaralm selbst entscheiden, was sie machen wollen.
  5

Gesunder Kindergarten
Hüttschlager Kids waren eine Woche auf der Alm

Der Hüttschlager Kindergarten entdeckte die Hühnerkaralm jedes Jahr neu, erstmals waren sie als "Gesunder Kindergarten" bei den Bergers zu Gast. HÜTTSCHLAG. Bereits zum dritten Mal hat der Kindergarten Hüttschlag seine sieben Zwetschken zusammengepackt und ist auf die Alm umgezogen. Dieses Jahr sogar erstmals als Gesunder Kindergarten. Zweifach positiv Seit 2018 ist der Kindergarten Hüttschlag Mitglied der Intitiative „Gesunder Kindergarten“ eine perfekte Kombination zur Almwoche, denn...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
  3

ALtlengbachs Senioren unterwegs
Tagesausflug zu Nachbarn

Am 23.05. führte unser Tagesausflug über das Waldviertel nach BUDWEIS, der größten Stadt Südböhmens. Bei einer interessanten Führung durch diese berühmte Braustadt mit den schönen Renaissoncebauten ging es über den großen Marktplatz mit dem barocken Samsonbrunnen zum "schwarzen Turm" und zur St. Nikolaus Kirche. Danach ging es nach CESKY KRUMLOV - KRUMAU, poetisch auch "das Tor zum Böhmerwald" genannt. Die malerische, geschichtsträchtige Stadt, umschlungen von der Moldau, beeindruckt durch...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Christine Schmidt
Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache.
  2

„Kinder erforschen Geschichte“ in der Volksschule Zillingdorf

ZILLINGDORF. Erleben, erlesen und mit Spaß erarbeiten: Zwei Museumspädagogen des Österreichischen Buchklubs der Jugend machten sich mit Schülerinnen und Schülern der Volksschule Zillingdorf auf eine spannende Spurensuche in die Vergangenheit. Einen ganzen Vormittag lang wurde an mehreren Stationen gezeigt, was alte Scherben und Knochen heute noch erzählen können. Initiiert und ermöglicht wurde die Aktion von der Gas Connect Austria. Stefan Wagenhofer, Geschäftsführer des langjährigen...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
"Waldhausens Vielfalt erleben"
  67

Wir haben Waldhausens Vielfalt genossen!

WALDHAUSEN. Am Marktplatz Waldhausen wurde wieder die Vielfalt von Kunsthandwerk, Wirtschaft, Kulinarik und Kultur gezeigt. Unter dem Motto "Waldhausens Vielfalt erleben" ließ die Organisatorin Monika Aigner den Marktplatz zur großen Bühne werden. Monika Aigner: „Mein Bestreben, dieses Fest zu organisieren, lag darin, die Vielfalt unserer Gemeinde zu präsentieren. Regionale Angebote der heimischen Wirtschaft, Handarbeit bis hin zum Flohmarkt wurde alles geboten. Auch der Regen am Beginn der...

  • Perg
  • Robert Zinterhof

An- & Einsichten - Trainingsmethoden - Fans Ina Biechl

Ansichten & Einsichten In den kurzen Beiträgen geht es um praktische Beispiele aus dem Alltag einer Beraterin und Trainerin über erlebte Missverständnisse und schwierige Situationen. Hier gebe ich konkrete Anregungen für Verhaltensmöglichkeiten, wie mit Respekt, Wertschätzung, Humor und (angeleitetem) Erfahrungsaustausch einfühlsame Kommunikation und konstruktive Intervention möglich sind. Über Ergänzungen und diskussionsfreudigen Austausch freue ich mich jetzt schon! Beiträge, die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Egon Biechl
Ingrid Schmidt
 2

Aufblühen

Wo: Koglberg, 8430 Kaindorf auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Ingrid Schmidt

Schulinformationstag im Bildungszentrum Gaming

Das Bildungszentrum Gaming lädt zu einem Schulinformationstag ein! Wann: Freitag, 01. Dezember 2017 von 13 bis 19 Uhr. Kennenlernen - Informieren - Erleben - Begegnen - Genießen Mehr Infos erhalten Sie unter der Tel. 07485/97353 Wann: 01.12.2017 13:00:00 bis 01.12.2017, 19:00:00 Wo: Bildungszentrum Gaming, Ötscherlandstr. 38, 3292 Gaming ...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser

Wein Erleben 2017

WEIN ERLEBEN 2017 am Samstag, den 18. November 2017 von 14.30 - 21.00 Uhr Schau hinter die Kulissen unseres Weinguts: verkoste unser vielfältiges Weinsortiment direkt in unserem Presshaus und unseren Weinkellern und verwöhne deinen Gaumen mit zahlreichen Schmankerln von unserem reichhaltigen Buffet. Weiters erwarten dich: • Besichtigung des Weinguts • Präsentation neuer Weine • Geschenkideen & Weineinkauf • Genussparcours mit Wein-, Käse- & Schokolade - Kombinationen Bitte um...

  • Steinfeld
  • Jennifer Gangl
GEL Mürzzuschlag
  2

Genießen, Erleben und Laufen

Die Mürzzuschlager GEL-Gruppe besteht seit fast 20 Jahren und ist Beispiel für ein gesundes Erlebnislaufen. Gesunde Bewegung soll Spaß machen und etwas mehr, wie man in Mürzzuschlag seit rund 20 Jahren überzeugt ist. Eine frei zusammengewürfelte Gruppe von Frauen und Männern jeden Alters nennt ihre Bewegungsaktivität "GEL", was so viel heißt wie: "Genießen, Erleben, Laufen". Ihr "Motor" ist Ambros Tunner, Jg. 1948. Der ehemalige Industrieangestellte und langjährige Funktionär im ASKÖ hat diese...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
Teilnehmer und Vorbereitungsteam

Firmlinge sind Feuer und Flamme

Einen Nachmittag für die Gefirmten des heurigen und vergangenen Jahres gestalteten die Jugendverantwortlichen aus den einzelnen Pfarren in Niederkreuzstetten. Am Samstag, 7. Oktober kamen aus fast allen Pfarren des Entwicklungsraum Wokersdorf Nord rund 15 Jugendliche um an dem Event im Pfarrheim teilzunehmen. Geboten wurden nach lustigen Kennenlernspielen Workshops zu dem Themen: Glauben im Alltag, Nächstenliebe, Lebensschutz und Kraft aus der Bibel schöpfen. Nach der inhaltlichen Arbeit gab es...

  • Mistelbach
  • Martin Mathias
 1   15

"Viecherei"..

Natur erkennen, erleben, erfassen; So viele "Mitbewohner" rund um uns..

  • Wien
  • Hernals
  • Helmut A. Kurz
 1  13   7

Der Sommer 2017 wird heiß: Gewinnen Sie 25 geile Dinge, die man erlebt haben muss!

Unser Mega-Sommergewinnspiel geht in die nächste Runde: 25 einmalige Events warten auf Sie! NÖ. Sie haben Lust auf Spannung, Spiel und Schokolade? All das und noch viel mehr haben die BEZIRKSBLÄTTER diesen Sommer für Sie im Angebot. Denn wir haben für unsere Aktion "Die 25 geilsten Dinge, die man in Niederösterreich erlebt haben muss" wieder einmalige Event-Pakete geschnürt – exklusiv für Sie. Allesamt Dinge, die man so nicht kaufen kann. Aber eben gewinnen. Wie wär's etwa mit einem...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
  • 12. August 2020 um 14:00
  • Auszeithof Gratzgut
  • Tamsweg

Bauernhof mit allen Sinnen erleben

Erlebnisnachmittag für Kinder An diesem Nachmittag können Kinder ab 4 Jahren ohne ihre Eltern die Natur und den Bauernhof mit allen Sinnen erleben. Bei einer Kuhfleckenolympiade, lustigen Tieraktivitäten und vielem mehr erfahren die Kinder viel Wissenswertes rund um den Bauernhof und haben die Möglichkeit, alle Tiere am Hof kennenzulernen. Gemeinsam bereiten wir eine gesunde und leckere Jause zu und dann wird noch gebastelt und gewerkt. Weiter Informationen unter www.gratzgut.at

  • Salzburg
  • Lungau
  • Auszeithof Gratzgut
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.