Alles zum Thema Fahnen

Beiträge zum Thema Fahnen

Sport
Das Seekirchl bildete die Kulisse für die Eröffnungsfeier der  WM, David Garrett sorgte mit „Eye of the Tiger“ für Jubel und die Präsentation der rot-weiß-roten Fahne des Veranstalterlandes übernahmen ehem. ÖSV-Stars Alois Stadlober, Maria Theurl, Ernst Vettori, Eva Ganster, Klaus Sulzenbacher und Günter Csar. Gregor Glanz und Christian Rijavec sagen „Time for Heroes“.
84 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Grandioser Startschuss für eine "perfekte" WM – mit VIDEO

SEEFELD. Ein Feuerwerk der Emotionen gab's am Mittwoch, 20.2., bei der offiziellen Eröffnung der FIS Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld. Bgm. und OK-Chef Werner Frießer hatte zum ersten Start zur Qualifikation einer Langläuferin Tränen in den Augen: Nach vier Jahren Vorbereitung und Hinfiebern auf dieses Sport-Großereignis hat er sich und seiner Gemeinde einen Traum erfüllt. Ganz Seefeld und zehntausend Besucher ließen sich am Eröffnungs-Abend von dieser Stimmung mitreißen. Medal...

  • 21.02.19
Lokales

Logo "Kuss" für die Kulturstadt
Logo "Kuss" für die Kulturstadt

SCHWAZ: Die Stadt Schwaz hat ein reiches Kulturprogramm, das in unterschiedlichen Örtlichkeiten und Kulturhäusern entsteht. Oft werden auf diese Kulturtreffpunkte bei Gästen aber auch die Einheimischen  viel zu wenig auf diese besonderen Orte aufmerksam gemacht. Damit das breite Angebot sichtbarer wird, hat nun die Stadtgemeinde Schwaz Fahnen oder Banner auf Initiative von Kulturreferentin Iris Mailer-Schrey an den Häusern angebracht, die einladen sollen, die Kulturprogramme zu erleben. Das...

  • 20.12.18
Lokales
In Scharnitz setzt sich Bgm. Blaha sehr für die EU ein.
4 Bilder

Wer hat die EU-Flagge gehisst?

Symbol für Einheit u. Identität Europas: 12 goldene Sterne auf blauem Grund REGION. Neben der Gemeinde-, Tiroler- und Nationalflagge wird in unserer Region auch oft die EU-Flagge gehisst. Ständig im "Einsatz" sind EU-Fahnen etwa bei Hotels am Seefelder Plateau, beim Info-Zentrum in Scharnitz und beim Veranstaltungszentrum in Zirl. In Telfs wird sie bei größeren Veranstaltungen eingesetzt.

  • 25.07.18
Lokales
6 Bilder

Wie sichtbar ist die EU-Fahne im Bezirk?

Mit 1. Juli 2018 hat Österreich zum dritten Mal für sechs Monate den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen. Aus diesem Anlass haben wir einen Blick in den Bezirk geworfen und nach der Flagge mit dem Kreis aus zwölf goldenen Sternen auf blauem Hintergrund gesucht.  Und wir haben sie in einigen Gemeinden gefunden: Nicht nur auf öffentlichen Gebäuden ist das Zeichen der Europäischen Union zu finden, sondern auch vor dem Rathaus in Imst.  Wo wird im Bezirk Imst „Flagge gezeigt“?  Das...

  • 23.07.18
Lokales
Viel Internationalität beim Hospiz in Christoph am Arlberg.
21 Bilder

EU-Flaggen wehen im Bezirk Landeck

Im Rahmen unserer EU-Serie haben wir uns auf die Suche nach den zwölf Sternen gemacht. BEZIRK LANDECK (otko). Wer nach Flaggen bzw. Fahnen im Bezirk Landeck sucht wird vielerorts fündig. Zu finden sind sie an öffentlichen Gebäuden (Bezirkshauptmannschaft, Gemeindeämtern), TVB-Büros, Tourismusbetrieben, Berghütten oder Firmengebäuden. Generell existieren in Österreich keinerlei gesetzliche Pflichten zur Beflaggung. Im Gegensatz zu anderen Nationen wie die Schweiz oder den USA ist es bei uns er...

  • 20.07.18
Lokales
In der Stadtgemeinde Mattersburg wird die EU-Fahne vor dem Rathaus gehisst.
5 Bilder

Einige Gemeinden im Bezirk zeigen EU-Fahne

Die Bezirksblätter machten sich auf die Suche nach EU-Fahnen und wurden in einigen Gemeinden fündig. BEZIRK MATTERSBURG. Die Flagge der Europäischen Union ist nicht nur ein Symbol für die EU, sie steht im weiteren Sinne auch für die Einheit und Identität Europas. Sie zeigt einen Kreis aus zwölf goldenen Sternen auf blauem Hintergrund. Die Sterne stehen für die Werte Einheit, Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern Europas.Die blaugoldene Flagge, die oft neben den National- und...

  • 20.07.18
Menü

Präsentation der Wanderausstellung "Fahnen on Tour"

Treffpunkt: Samstag, 24.3., 15:00 Uhr vor dem Rathaus Ausstellungsdauer bis 8. April, geöffnet Sa und So von 14:00 - 16:00 Uhr Wann: 24.03.2018 15:00:00 Wo: Kunsthaus Laa im Bürgerspital , Bürgerspitalgasse 1, 2136 Laa an der Thaya auf Karte anzeigen

  • 15.03.18
Lokales

Wehende Fahnen

Neuer Blickfang an der Ortseinfahrt von Purkersdorf nach Gablitz. GABLITZ (pa). Seit zwei Wochen werden die Gablitzer an der Ortseinfahrt von Purkersdorf mit „wehenden Fahnen“ begrüßt. Schönes Entree Bürgermeister Michael Cech: „Nachdem wir mit der Neueröffnung der Billa Filiale den Schandflecks des leeren Zielpunkt eliminieren konnten, war es mir ein Anliegen ein schönes Entree in unsere Gemeinde zu schaffen.“ Die drei neuen Fahnenmasten sind nun dauerhaft mit der Fahne der Marktgemeinde,...

  • 19.12.17
Lokales
Kreative Produkte wurden bei tag.werk präsentiert.

Jugendamt und tag.werk: Kreative Kooperation von Jugendlichen

Aus den Jubiläumsfahnen des Amtes für Jugend und Familie kreierte das tag.werk kreative Alltagsgegenstände. 100 Jahre feierte das Amt für Jugend und Familie der Stadt Graz in diesem Jahr. Im Zuge der Feierlichkeiten wehten auch von Studierenden der FH Joanneum gestaltete Plakate als Fahnen im öffentlichen Raum. Nun wurden diese vom tag.werk, dem Jugendbeschäftigungsprojekt der Caritas, in Alltagsgegenstände verwandelt, die im tag.werk-Shop in der Mariahilferstraße 13 erhältlich sind. Bei der...

  • 14.12.17
Gedanken
Die Fahnen waren bei der Präsentation dabei.

Fahnenbilder-Hängungen auch im Buch festgehalten

SALZBURG/HOPFGARTEN (niko). Mehr als 80 BesucherInnen kamen auf Einladung des Seelsorgeamtes der Erzdiözese Salzburg zur Buchpräsentation. „gesetzt den fall“, erschienen 2017 im Tauriska-Verlag, dokumentiert die Hängungen der Fahnenbilder von Karl Hartwig Kaltner im Salzburger Dom 2015 und in der Pfarrkirche Hopfgarten 2012. Als haptisches Erlebnis beschreibt Weinmüller das aufwendig gestaltete Werk. Ihre darin versammelten Texte öffnen neben den von Thomas Trinkl fotografierten...

  • 22.09.17
Lokales
Fahnenparade am Hauptplatz in Vitis

Sicherheitstage und Fahnenparade

VITIS. Am 25. Oktober 2017 findet am Hauptplatz Vitis von 14 Uhr bis 18 Uhr der  Sicherheitstag statt. Mit Job-Börse des  Bundesheeres, Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Zivilschutz Arbeiterkammer, Maschinenring, ÖAMTC, Straßenmeisterei Waidhofen an der Thaya, Kameradschaftsbund, Vereine der Marktgemeinde Vitis sowie der Partnergemeinde Počátky mit Unterstützung der Betriebe von Vitis um 14:30 Uhr. Die Vorstellung "Willkommen Mensch" in Vitis ist von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr....

  • 14.09.17
Lokales
Fahnen für den Wochenmarkt sollen künftig am Markttag bei den Ortseinfahrten wehen
2 Bilder

Spittaler Wochenmarkt wird sichtbarer

Fahnen bei Stadteinfahrten weisen künftig auf Markttag im Schlosshof hin. SPITTAL. Basierend auf einer gemeinsamen Initiative des Spittaler Stadtmarketing-Referats und der Marktfieranten wird an den vier Stadteinfahren künftig mittels Fahnen auf den Wochenmarkt im Hof des Schlosses Porcia hingewiesen. Kein Schilderwald Der Spittaler Wochenmarkt zieht jeden Donnerstag zahlreiche Menschen auf den Gendarmerieplatz. Die frischen Produkte direkt von heimischen Bauern erfreuen sich immer...

  • 13.07.17
Lokales
4 Bilder

Osterstimmung am Hauptplatz

Um schon mal auf das Osterfest, welches ja das bedeutendste Fest der Christen ist, einzustimmen, ... ...wird - die „Freie Christengemeinde - Pfingstgemeinde“ auch dieses Jahr wieder am Hauptplatz ein Programm mit Tanz und Fahnen darbieten. Erstmals ist auch eine Gruppe aus Irland zu Gast, welche einen Sketch vorführen wird. Neben dem Schmökern am Infostand gibt es auch die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Event findet am Samstag, den 8. April 2017 zwischen 10h und 12h am...

  • 30.03.17
Lokales
5 Bilder

Bezirksfähnrichschulung Flachgau

„Saubere Schuhe, ordentliches Gewand, Taktgefühl und sicheres Auftreten“, – da sind sich die Kursteilnehmer einig, benötigt ein Fahnenträger für seine ehrenvolle Aufgabe. Knapp 20 junge Funktionäre aus dem Bezirk Flachgau trainierten am Donnerstag, den 2. Februar 2017 bei der Bezirksfähnrichschulung in der Eugendorfer Mehrzweckhalle den Umgang mit der Vereinsfahne. Der Fahnenträger, auch Fähnrich genannt, bildet bei einer Ausrückung die Spitze eines jeden Vereins. Neben Haltung und...

  • 03.02.17
Lokales

Vor langer Zeit ...

Vor mehr als hundert Jahren waren sie der ganze Stolz der Volksschule Telfs: Schulfahnen! Die kunstvoll gestickten Banner trugen die Schüler bei Prozessionen mit – ein Brauch den es schon lange nicht mehr gibt. Die Fotos wurden 1909 anlässlich der Stiftung und Weihe der Fahnen aufgenommen.

  • 24.09.16
Politik
Michael Schnedlitz

FPÖ Wohnstadtrat Schnedlitz greift durch und lässt türkische Fahnen abmontieren

Schnedlitz: “Dieses Gedankengut hat bei uns nichts verloren - Werbung dafür ist nicht tragbar!“ Nachdem auch in Wiener Neustadt mehrere Erdogan Sympathisanten türkische Flaggen aus dem Fenster oder vom Balkon gehängt haben, reicht es dem freiheitlichen Wohnstadtrat Bürgermeister-Stv Michael Schnedlitz:“ Ich habe die Verwaltung beauftragt mit den Mietern in Kontakt zu treten, damit diese umgehend die türkischen Flaggen abnehmen. Der Großteil der Flaggen wurde entfernt. Andere reden - wir...

  • 23.07.16
  •  1
Lokales
24 Bilder

Restaurierte Bürgerwehrfahnen präsentiert

Gestern Abend (19. April) wurden im Rahmen eines Festaktes die beiden restaurierten Bürgerwehrfahnen aus den Jahren 1809 und 1846 präsentiert und durch Diözesanbischof Dr. Ägidius Zsifkovics geweiht. Rund 100 interessierte Gäste folgten der Einladung ins Rathaus, um die restaurierten Bürgerwehrfahnen zu betrachten. Teil der Präsentation war auch ein Vortrag der beiden Restauratorinnen Mag. Dr. Isabella Kaml und Ing. Gabriele Klein in dem sie interessante Einblicken in ihre Arbeit boten....

  • 20.04.16
Lokales
7 Bilder

10. Oktober - ein Tag für die Heimatkunde

In der VS 1 Feldkirchen wird Kindern die Geschichte zum 10. Oktober altersgerecht nähergebracht. FELDKIRCHEN (fri). Noch sind die Mädchen und Buben der 1b in der VS1 Feldkirchen in erster Linie damit beschäftigt, sich in der Klassen zurechtzufinden und ihre Klassenkameraden kennenzulernen. Aber schon gibt es neue Aufgaben zu bewältigen. Dazu gehört das Entdecken der Heimat. "Wir tasten uns langsam an das Thema heran", erklärt die Pädagogin Isolde Neumaier, während sie die Kinder beim...

  • 08.10.15
  • 1
  • 2